Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Globale Variable
zurück: Registersteuerelement mit mehreren Tabellen weiter: Kann kein Unterformular anlegen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Tom2000
Gast


Verfasst am:
08. Dez 2009, 18:09
Rufname:

Globale Variable - Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo zusammen,

ich versuche eine Uhrzeit zu uebernehmen mit Hilfe einer Globalen Variable.
Habe dazu ein Modul erstellt und die Globale Var definiert:
Code:
Option Compare Database

Public dateMeetingStart As Date
Im Formular habe ich beim Verlassen das Datum/Uhrzeit Feldes der Variable den Wert des Feldes zugeordnet:
Code:
Private Sub Zeit_von_Exit(Cancel As Integer)
    dateMeetingStart = Me.Zeit_von
End Sub
Den wert will ich dann in einem anderen Formular wieder einsetzen:
Code:
Private Sub Befehl38_Click()
On Error GoTo Err_Befehl38_Click
    Me.Zeit_TOP_von = dateMeeting_Start
Exit_Befehl38_Click:
    Exit Sub
Err_Befehl38_Click:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Befehl38_Click
End Sub
Die Globale Variable nimmt den Wert aber nicht an:

Wenn ich nun einen Debug haltepunkt setze sehe ich

dateMeeting_Start = Me.Zeit_von
(00:00:00) (09:00:00)

Was kann das Problem sein?

Danke fuer eure Hilfe.

LG
Tom
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Dez 2009, 18:21
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Globale Variable - AW: Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
wo bekommt denn das Formular die Zeit her?
Eine Zeit scheint ja enthalten zu sein (09:00).

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
09. Dez 2009, 14:22
Rufname:

AW: Globale Variable - AW: Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Die Uhrzeit wird in das Feld "Zeit_von" in das Formular eingetragen.
Beim Verlassen des Feldes wird die Uhrzeit der im Modul definierten Globalen (Public) Variable dateMeetingStart zugeordnet.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
09. Dez 2009, 18:20
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Globale Variable - AW: Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
aber eine Zeit ist doch enthalten (09:00), wie Du schreibst. Jediglich das Datum ist leer.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
11. Dez 2009, 17:32
Rufname:


AW: Globale Variable - AW: Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

ne ne ich will nur die Zeit uebergeben. und habe die Globale Var als Date formatiert. Kann das der fehler sein? Wie def. ich ein zeitformat fuer globale Variablen?
Gibt es eine gute Internetseite, wo man diese Grundlagen 8Variablen Definition, Verweise auf Formularem ...) nachschlagen kann?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
11. Dez 2009, 17:44
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Globale Variable - Re: Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
ich verstehe nach wie vor nicht, wo das problem ist.
Zitat von Dir:
Tom2000 - 08. Dez 2009, 17:09 hat folgendes geschrieben:
Wenn ich nun einen Debug haltepunkt setze sehe ich
dateMeeting_Start = Me.Zeit_von
(00:00:00) (09:00:00)
Und da steht doch eine Zeit drin, nämlich 09:00 Uhr.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
11. Dez 2009, 17:59
Rufname:

AW: Globale Variable - AW: Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
ich sehe den Fehler Laughing .
... und dem Bill müsste man wegen seinen Standardeinstellungen (ab AC2000) immer wieder diese Fehler um die Ohren hauen Evil or Very Mad .

Damit du den Fehler auch findest: Tipps zur Variablendeklaration

Gruß Mike
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
11. Dez 2009, 18:05
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Globale Variable - AW: Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
ha, jetzt sehe ich diesen auch.
Setze Option Explicit und Kompiliere den Code.
Dann kriegst Du ne eindeutige Fehlermeldung.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
11. Dez 2009, 18:42
Rufname:

Re: AW: Globale Variable - Re: AW: Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ich bin, trotz Test (bei dem ich nix fand) nach wie vor "blind".

Any hints?

Edit: Habs gefunden - auch ohne weiteren Test!

Volker

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!


Zuletzt bearbeitet von DBKlempner am 11. Dez 2009, 18:48, insgesamt einmal bearbeitet
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
11. Dez 2009, 18:46
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Globale Variable - AW: Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
wenn Du den Code mit Copy und Paste eingefügt und mit Option Explicit getestet hast, kann er nicht funktioniert haben.
30 Minuten kriegst Du noch. Very Happy
Ich habe übrigens auch lang gebraucht.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
DBKlempner
Datenbank-Klempner ;)


Verfasst am:
11. Dez 2009, 18:51
Rufname:


Re: AW: Globale Variable - Re: AW: Globale Variable

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

wie gesagt: Hat ihm schon. ;)

Ist aber auch zu blöd ;)

Andererseits ein klassisches Beispiel, warum Option Explicit immer eingeschaltet sein sollte...

Volker

_________________
Linux is like a wigwam: no gates, no windows and an apache inside
-----
Ich beantworte keine ACCESS-Fragen per PN!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feldinhalt in Abfrage umstellen, variable Länge durch Komma 4 AndreasKassel 267 10. Aug 2012, 20:57
KlausMz Feldinhalt in Abfrage umstellen, variable Länge durch Komma
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Abfrageergebnis aus VBA in Variable speichern 1 gast11111 1216 27. Jun 2012, 13:51
KlausMz SQL-Abfrageergebnis aus VBA in Variable speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable in Abfrage als Aktualisierungswert 0 Signore 79 26. März 2012, 21:40
Signore Variable in Abfrage als Aktualisierungswert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In Abfrage From-Tabelle dynamisch über variable bestimmen? 2 Sarah86 389 10. Sep 2011, 09:32
steffen0815 In Abfrage From-Tabelle dynamisch über variable bestimmen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: sql mit variable 7 Holmes34 285 30. März 2011, 15:11
Marmeladenglas sql mit variable
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable Abfrage erstellen 21 drunken_aussi 882 07. Jan 2011, 21:17
derArb Variable Abfrage erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ergebnis aus SQL Abfrage Variable zuweisen (Code vorhanden) 2 KillyvsCibo 1392 18. Aug 2009, 12:37
KillyvsCibo Ergebnis aus SQL Abfrage Variable zuweisen (Code vorhanden)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Variable? 7 Ferialpraktikant 398 06. Aug 2009, 13:49
Ferialpraktikant Abfrage mit Variable?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable im Datensatz speichern 3 Lucci 274 19. Apr 2009, 14:20
steffen0815 Variable im Datensatz speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable erhält SQL Abfrageergebnis - geht nicht 13 eiskalterengel 1604 21. Okt 2008, 23:57
Willi Wipp Variable erhält SQL Abfrageergebnis - geht nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feldnamen in Abfrage als Variable von Formular?! 4 Stefan_125 691 11. Jan 2008, 16:50
rita2008 Feldnamen in Abfrage als Variable von Formular?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variable Datums Differenz abfragen 4 Officeneuling 480 17. Dez 2007, 13:58
Officeneuling Variable Datums Differenz abfragen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum