Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Eingabefeld mit Platzhaltern prüfen
zurück: DLookUp "Textfeld Steuerelementinhalt" Inhalt aus weiter: Ungebundene Textfelder an Quelle binden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
07. Dez 2009, 20:46
Rufname:

Eingabefeld mit Platzhaltern prüfen - Eingabefeld mit Platzhaltern prüfen

Nach oben
       Version: Office 2003

Moin Moin

Ich habe hier folgendes Problem.
Ich möchte ein Eingabefeld auf mit Platzhaltern prüfen.

Das Feld
Format: Zeit,Lang
Eingabeformat: 00:00,00;0;*
die Eingabe erfolgt so 01:05,95 = 1Minute und 5Sek. ,95
die Eingabe sollte aber nicht 00:65,95 erfolgen.
Ich wollte hier mit * arbeiten zB *:6*;*
Dies sollte beim Verlassen des Feldes geprüft werden.

Könnt ihr mir einen Tip geben.

Arnold
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
07. Dez 2009, 21:59
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Eingabefeld mit Platzhaltern prüfen - AW: Eingabefeld mit Platzhaltern prüfen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

dir ist aber schon klar, dass dieses Datenfeld vom Typ Text sein muss, oder? Das heißt, du kannst nicht damit rechnen, was machst du also mit 1,95 Sekunden?

PS:
Probiere es mal mit der folgenden Gültigkeitsregel: Wie "##:[0-5]*"

_________________
Gruß MissPh!
Polarsnoopy
Anfänger


Verfasst am:
08. Dez 2009, 20:08
Rufname:


AW: Eingabefeld mit Platzhaltern prüfen - AW: Eingabefeld mit Platzhaltern prüfen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo MissPh!

Danke für deine Hilfe! Hat geklappt.

Das Feld ist ein Textfeld hatte mich da versehen.
Das Programm ist für eine Agilityauswertung (Hundesport).
Ist auch schon fertig.
Ich lasse die Eingabe durch eine Function umrechnen.
Code:
Public Function ZNS1(X As Variant) As Currency
On Error GoTo Fehler
    Dim T1 As Currency
    Dim T2 As String

    If IsNull(X) Or X = "" Then
        ZNS1 = 0
      Else
        T1 = CLng(Left(X, 2)) * 60
        T1 = T1 + CLng(Mid(X, 4, 2))
        T2 = Right(X, 2)
        ZNS1 = T1 + (T2 / 100)
    End If
Ende:
    Exit Function
Fehler:
    ZNS1 = 0
    Resume Ende
End Function
Zum zurück schrieben in das Zeitformat benutze ich diese.
Code:
Function FZS(dZahl As Double) As String
    Dim iMin As Integer
    Dim Min1 As Double

    iMin = dZahl \ 60
    Min1 = Format(dZahl - iMin * 60, "00.00")
    If Min1 < 0 Then
        FZS = Format(-1 + iMin, "00") & ":" & Format(60# + Min1, "00.00")
      Else
        FZS = Format(iMin, "00") & ":" & Format(dZahl - iMin * 60, "00.00")
    End If
End Function
Danke nochmals.
Gruß Arnold

_________________
Wie werden alle dumm geboren, dazu lernen ist alles!!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenmodell prüfen 8 wagnvo 208 22. Jul 2013, 22:43
Gast150313 Datenmodell prüfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Indizes über "Kreuz" prüfen? 12 Miyu 191 08. Feb 2013, 20:32
Miyu Indizes über "Kreuz" prüfen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert in Tabelle prüfen und ggf. Msgbox 1 1748351 94 21. Dez 2012, 12:38
KlausMz Wert in Tabelle prüfen und ggf. Msgbox
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: vor importieren aus Exel prüfen ob Datensatz bereits vorhand 1 Focus1610 90 02. Nov 2012, 13:08
JMalberg vor importieren aus Exel prüfen ob Datensatz bereits vorhand
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Prüfen, wo Abfragen verwendet werden 1 Dutch_OnE 196 03. Jan 2012, 12:44
Nouba Prüfen, wo Abfragen verwendet werden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Prüfen ob Wert in Formular bereits in Tabelle enthalten ist 5 Jan0004 793 09. Nov 2011, 07:53
Willi Wipp Prüfen ob Wert in Formular bereits in Tabelle enthalten ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz prüfen und gegenenfalls ändern 2 ATROKA 380 12. Okt 2011, 10:10
ATROKA Datensatz prüfen und gegenenfalls ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Prüfen, ob Backend geöffnet 12 sk42 1116 23. Feb 2011, 00:42
Nouba Prüfen, ob Backend geöffnet
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragekriterium (enthält) mit 2 platzhaltern 4 DonMiguel 2052 18. Mai 2010, 15:47
Nouba Abfragekriterium (enthält) mit 2 platzhaltern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüpfte Tabellen – Probleme mit Platzhaltern 2 4pandora4 607 30. Sep 2009, 09:04
4pandora4 Verknüpfte Tabellen – Probleme mit Platzhaltern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage produziert immer ein Eingabefeld?!? 3 biker3105 385 09. Okt 2008, 16:50
KlausMz Abfrage produziert immer ein Eingabefeld?!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Memofeld auf eintrag prüfen 2 Mella 86 811 12. Aug 2008, 09:14
Mella 86 Memofeld auf eintrag prüfen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project