Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
zurück: Suchfeld in Navigationsschaltflächen weiter: Kundendaten ändern im Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
David3006
stud. iur.


Verfasst am:
03. Dez 2009, 22:01
Rufname: David
Wohnort: Weimar

Re: AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - Re: AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Okay ich bin wohl doch mehr n00b als ich dachte. ;)

Ich gehe jetzt also auf "Erstellen" --> "Abfrageassistent". Soweit, so gut. Welche Teile/Felder/Tabellen übernehme ich dann jetzt und wie für ich diese Abfrage als Unterformular ein?

Danke für eure Geduld!
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
03. Dez 2009, 22:10
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Du brauchst alle Felder, auch wenn sie nicht unbedingt im Formular sichtbar sein müssen, weil das meiste davon sind ja Schlüsselfelder, sonst funktionieren die Verknüpfungen nicht.
Für doppelte Felder vergibst du am besten gleich eindeutige Aliasnamen, das ist später leichter zu händeln.

Dann ziehe ich es vor, Formular zu erstellen und nicht einfach nur Tabellen oder Abfragen in ein Formular einzubinden. Ich denke, das bietet mehr Möglichkeiten. Wie sonst willst du Ereignisprozeduren einsetzen?

Besser so? ;)

_________________
Gruß MissPh!
David3006
stud. iur.


Verfasst am:
03. Dez 2009, 22:15
Rufname: David
Wohnort: Weimar

Re: AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - Re: AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

David3006 am 03. Dez 2009 um 21:11 hat folgendes geschrieben:
Ich fasse nochmal zusammen worum es mir genau geht:

1) Eingabeformular

Es soll ein Eingabeformular geben, bei welchem ich aus einer festen Auswahl von Berufsbezeichnungen mehrere Einträge dem Datensatz einer Person zuordnen kann.

2) Suchformular

Es soll dann möglich sein, in einem entsprechenden Suchformular, die Datensätze mit den Kontakten entsprechend der verschiedenen Berufsbezeichnungen und Kombinationen derer, filtern zu können.

Das wars auch schon. Oder auch nicht. Das gleiche muss ich dann nämlich noch mit Themenbereichen machen. Aber das dürft ja dann genauso funktionieren, also keine Angst. ;)

@MissPh!

Hihi wäre ich nicht schon so daneben im Kopf wegen des Elektrosmogs hier, könnte ich dir bestimmt noch Folgen. Ich glaube wir werden noch viel tipseln. ;)

Also zum Thema:

Ich nehme mir ein leeres Frm daher, und füge meine entsprechenden Felder aus Kontakt ein. Dann füge ich ein Unterformular ein, welches ich vorher aus der Abfrage mit den genannten Tabellen gezaubert habe. Richtig soweit? Und wie geht es dann weiter?

PS: So sieht jetzt der aktuelle Stand aus:



BB_Test.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  BB_Test.zip
 Dateigröße:  25.97 KB
 Heruntergeladen:  14 mal

MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
03. Dez 2009, 22:45
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi, ich hab nichts (mehr) gegen RS seitem man keine Katzen und Hunde mehr zählen muss. Very Happy

Ein erster Schritt in die richtige Richtung wäre, wenn du dich dafür entscheiden könntest, nicht immer nur den bequemen, von Access vorgeschlagenen Weg zu gehen. ;)
Wenn ich sage "alle Felder", so heißt das nicht "tab.*" und weitere (Duplikats-) Spalten deiner Wahl, sondern "ziehe sie einzeln in den Auswahlbereich", denn nur dann kannst du sinnvolle Aliasnamen vergeben.

Die Abfrage sollte demnach so aussehen:
Code:
SELECT KontaktBerufsbezeichnungen.KontaktBerufsbezeichnungenID,
       KontaktBerufsbezeichnungen.BerufsbezeichnungenID AS B_ID_F,
       KontaktBerufsbezeichnungen.KontaktID,
       Berufsbezeichnungen.BerufsbezeichnungenID AS B_ID,
       Berufsbezeichnungen.Feld1
FROM   Berufsbezeichnungen
       INNER JOIN KontaktBerufsbezeichnungen
       ON Berufsbezeichnungen.BerufsbezeichnungenID = KontaktBerufsbezeichnungen.BerufsbezeichnungenID;
Probiere es mal aus und schau dir das Ergebnis in der Entwurfsansicht an, so lernst du mit Abfragen umzugehen.

OK soweit?

_________________
Gruß MissPh!
David3006
stud. iur.


Verfasst am:
03. Dez 2009, 23:01
Rufname: David
Wohnort: Weimar


AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Mit den Abfragen spiele ich morgen früh mal ein wenig. Jetzt rufen Frau und Kind.
Aber seht euch doch mal bitte das hier an:

Könnte man das so machen?
Bis Morgen früh ihr fleißigen Helfer!



BB_Test_Beta.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  BB_Test_Beta.zip
 Dateigröße:  29.42 KB
 Heruntergeladen:  7 mal

KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
04. Dez 2009, 04:03
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
anbei mal die geänderte DB.

In einer Datenbank sollte es über alle Tabellen hinweg keine gleichen Feldnamen geben. Ich habe an die Fremdschlüsselfelder noch ein _F gehängt. Damit man die Felder immer ganz einfach auseinanderhalten kann.
Für das Ufo genügt nur eine Tabelle, die Zwischentabelle. Der Wert des Kombis (BerufsbezeichnungenID) ist ja der Primärschlüssel dieser Tabelle der muss in das Fremdschlüsselfeld (BerufsbezeichnungenID_F) der Zwischentabelle geschrieben werden und nicht in das Primärschlüsselfeld der Berufsbezeichnungstabelle wie es bei Dir war.

Und noch was, keine Leer und Sonderzeichen in Objektnamen. Auch keine Umlaute.
Also statt "Herr / Frau" lieber "Anrede" und statt "zweite email" "ZeiteEmail". Wobei genau genommen die zweite Email schon wieder ein Fall für eine weitere Tabelle wäre.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



BB_Test_Beta.mdb.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  BB_Test_Beta.mdb.zip
 Dateigröße:  28.83 KB
 Heruntergeladen:  7 mal

David3006
stud. iur.


Verfasst am:
04. Dez 2009, 11:32
Rufname: David
Wohnort: Weimar

AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Also ich sehe schon, ich hätte mich früher bei euch tummeln sollen. Very Happy

Soweit alles klar.

Ich werde jetzt noch ein UFO mit Themenbereichen nach gleichem Schema einbauen. Vielleicht noch ein drittes mit den Zuordnungen (Hrsg., Autor, Abonennt, etc) oder kann ich dafür KK's nehmen? Eher nicht oder?

Ich uppe euch dann die DB nochmal und dann wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr mir noch bei dem Suchformular dann helfen könntet! Könnte euch garnicht vorstellen wie froh ich bin, endlich jemanden zu haben der Ahnung hat. Very Happy
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
04. Dez 2009, 11:54
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Vielleicht noch ein drittes mit den Zuordnungen (Hrsg., Autor, Abonennt, etc) oder kann ich dafür KK's nehmen? Eher nicht oder?
nein, keine KK.
Die Zuordnung läuft auch auf n:m raus, wie in dem Link beschrieben, der auch weiter oben schon steht.
Microsoft Access Tips for Casual Users

Wobei mir aber ein Rätsel ist, wie diese Felder (Hrsg., Autor, Abonennt, etc) mit dem gezeigten Kozept zusammen passen. Das sind ja diekt keine Berufe, wie stehen diese in Zusammenhang und mit was?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
David3006
stud. iur.


Verfasst am:
04. Dez 2009, 12:51
Rufname: David
Wohnort: Weimar

AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich habe jetzt mal ein wenig weiter gesponnen. Das Ergebnis findet ihr im Anhang. Ich hoffe ich habe alle Regeln beherzigt. ;)

Was ich jetzt noch machen muss:

zwei felder:

(erstes schreiben:) und (zweites schreiben:) jeweils mit einer Auswahl davor ob für zst oder handbuch. Mit KK?

außerdem noch zwei (geändert von) und (geändert am) Feldchen. Da weiß ich aber wie es geht.

Und dann das, wovor ich noch am meisten Angst habe: Das Suchformular.

Achso an Klaus: Wegen dem zweiten Email-Feld: Wie meinst du das? Später sollen diese Felder ausgelesen Werden können zur Erstellung von Serienmails. So wie ich das mittlerweile mitbekommen habe... Naja... Sollte ich wohl doch wirklich noch eine zweite Tabelle machen, oder wie war das zu verstehen?
Nachtrag: David3006 am 04. Dez 2009 um 11:53 hat folgendes geschrieben:
KlausMz - 04. Dez 2009, 10:54 hat folgendes geschrieben:
Wobei mir aber ein Rätsel ist, wie diese Felder (Hrsg., Autor, Abonennt, etc) mit dem gezeigten Kozept zusammen passen. Das sind ja diekt keine Berufe, wie stehen diese in Zusammenhang und mit was?
Habe mal mein Projekt hochgeladen. (Siehe oben) Vielleicht ist es selbsterklärend. ;)

David3006 am 07. Dez 2009 um 12:21 hat folgendes geschrieben:
MissPh! - 03. Dez 2009, 21:45 hat folgendes geschrieben:
Probiere es mal aus und schau dir das Ergebnis in der Entwurfsansicht an, so lernst du mit Abfragen umzugehen.
Huhu!
Bitte nimms mir nicht übel, aber ich habe keine Ahnung, wie ich das jetzt realisieren soll... ;)

Kannst du das vielleicht mal für nen Dummi erklären? Wäre ganz lieb.

Achja: Ich weiß ja, wie man ein Suchformular macht, steht ja auch hier im Forum, aber wie kann ich dann nach den Einträgen aus dem UFO filtern? Also nach verschiedenen Kombinationen? Bei einfachen Textboxen klappt das ja ganz gut.

Liebe Grüße!



BB_Test_Beta_2.1.mdb.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  BB_Test_Beta_2.1.mdb.zip
 Dateigröße:  43.12 KB
 Heruntergeladen:  8 mal

MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
07. Dez 2009, 14:04
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

das Problem mit den Unterformularen ist doch schon längst - und wesentlich geschickter - von Klaus gelöst worden.

Und was das Suchformular betrifft, so stelle erstmal eins auf die Beine, dann können wir an die Detailfragen herangehen.

_________________
Gruß MissPh!
David3006
stud. iur.


Verfasst am:
07. Dez 2009, 15:19
Rufname: David
Wohnort: Weimar

AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Alles klar. Uppe ich dann sobald es sich sehen lassen kann.

Danke!

Edit: DB siehe Anhang. Da gibts ein Form namens "Suchformular". Da muss ich noch nach verschiedenen Kombinationen der Eintragungen aus den UFO's suchen können... Bestimmt nicht leicht, oder?

Ansonsten eine Frage nebenbei: Kann ich im Suchform einen Button neben den Datensatz zaubern, der mir dann den Datensatz in der Vollansicht ausgibt bzw. anzeigt?



BB_Test_Beta_2.2.mdb.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  BB_Test_Beta_2.2.mdb.zip
 Dateigröße:  56.32 KB
 Heruntergeladen:  6 mal



Zuletzt bearbeitet von David3006 am 08. Dez 2009, 15:52, insgesamt einmal bearbeitet
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
08. Dez 2009, 14:50
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Also da hätte ich jetzt wenigstens einen ersten Ansatz erwartet, nach welchen Feldern und Kombinationen du da suchen möchtest. ;)

Und: In der Regel fügt man ja wohl die Suchfunktion in dem Formular ein, wo auch die Daten angezeigt werden...

Definiere doch bitte mal, wie der Suchalgorithmus umzusetzen ist bzw. wonach du suchen möchtest.

Was den Button betrifft: Kein Problem!

_________________
Gruß MissPh!
David3006
stud. iur.


Verfasst am:
08. Dez 2009, 15:51
Rufname: David
Wohnort: Weimar

AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Alles klar MissPh!,

und zwar: Du hast ja sicherlich schonmal in die DB geschaut. Dort wo jetzt das Suchformular ist, sollen noch drei weitere Felder für die Daten aus den UFo's im Eingabeform hinzugefügt werden. Wenn ich dann dort entsprechende Kombis auswähle soll die Suchfunktion mir z.B. wenn ich nach Kontakten suche die sowohl Steuerberater als auch Wirtschaftsprüfer sind, eben nur diese Kontakt mit der entsprechenden Kombi ausgeben.

Neben den Datensätzen soll dann der Button zur "Vollansicht" des DS sein. Wollte halt erstmal einen Überblick schaffen, und dann die Möglichkeit geben, das spezielle einzusehen.

Ansatz ist doch da, oder nicht? ;)

Zu dem Button: Wie realisiert man das? Aber sehr beruhigend, dass mal was kein Problem ist. ;)
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
08. Dez 2009, 16:18
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Mit deinen Ergänzungen sehe ich nun doch schon etwas klarer...
Aber du hättest wenigstens die zusätzlichen Suchfelder schon mal anlegen können. ;)
Zitat:
Dort wo jetzt das Suchformular ist, sollen noch drei weitere Felder für die Daten aus den UFo's im Eingabeform hinzugefügt werden.
Und welche drei wären das? Berufsbezeichnungen, Themenbereiche und Zuordnungen? Wie willst du damit nach zwei verschiedenen Berufsbezeichnungen suchen?

Du willst also zunächst einmal nur nach (Kontakt)Personen suchen und von da aus auf die Details, also das Formular "Kontakt" springen?
Füge einen Button zum Öffnen des Formulars ein und lass dir dabei vom Assistenten helfen.

Für die Suche nach abhängigen Datenfeldern brauchst du eine neue Abfrage, aber zuerst müssen noch ein paar Details geklärt werden.

_________________
Gruß MissPh!
David3006
stud. iur.


Verfasst am:
08. Dez 2009, 16:26
Rufname: David
Wohnort: Weimar


AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen - AW: mehrwertige Listenfelder in Formular durchsuchen

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
Dort wo jetzt das Suchformular ist, sollen noch drei weitere Felder für die Daten aus den UFo's im Eingabeform hinzugefügt werden.
Und welche drei wären das? Berufsbezeichnungen, Themenbereiche und Zuordnungen? Wie willst du damit nach zwei verschiedenen Berufsbezeichnungen suchen?
Genau. Eben nach der Kombination der beiden. Sprich: Liebe Datenbank, zeige mir bitte alle Personen, die sowohl Rechtsanwalt als auch Steuerberater sind.

Ebenso bei den Themenbereichen und den Zuordnungen.

Dann zeigt die liebe Datenbank mir das und über den Button gehe ich dann ganz locker flockig zur Vollansicht. Very Happy

Klingt komisch, ist aber so. ;)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnende Felder aus Formular in Tbl speichern 1 heatseeker 1280 26. Jul 2005, 20:27
jens05 Berechnende Felder aus Formular in Tbl speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem beim Bericht oeffnen, wenn Parameter von Formular 11 Gast1 993 21. Jul 2005, 15:28
Nindigo Problem beim Bericht oeffnen, wenn Parameter von Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Formular einen Wert übergeben. 4 magnum 1280 29. Mai 2005, 14:55
jens05 Abfrage über Formular einen Wert übergeben.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1606 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit Formular Abfrage machen? 9 Gast 2092 06. Sep 2004, 10:03
Nevyn Mit Formular Abfrage machen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: AbfrageKriterien in einem Formular eintragen 12 Martin von der Bergwiese 2999 17. Aug 2004, 10:11
stpimi AbfrageKriterien in einem Formular eintragen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum