Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung
zurück: berechnetes Feld speichern weiter: Abhänige Comboboxen im Endlosformular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
board
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Apr 2005, 13:52
Rufname:

Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung - Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung

Nach oben
       

Hi

ich wollte mal fragen wie ich einen Wert aus einem Textfeld im Hauptformular in ein Textfeld im Unterformular übernehmen kann?

Dann hätte ich noch eine Frage und zwar wenn ich z.b. in meiner Kundentabelle in der Kundenrabatt-spalte einen Rabatt ein tragen will z.b. 20% wird Zahl auf 0,20 umformatiert ... gebe ich nur die 20 ein und wähle beim Formattypen Prozent aus steht dann in der Tabelle 2000,00%. Gibt es keine Möglichkeit in der Tabelle einfach nur 20% da stehn zu haben ?
mc_moe
inzwischen VBA intermediate (auch durch euch)


Verfasst am:
08. Apr 2005, 17:58
Rufname:
Wohnort: Aschaffenburg


AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung - AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung

Nach oben
       

1) wenn's um nen neuen datensatz geht, reicht bei der eigenschaft "standardwert" die eingabe
Code:
=Forms![deinhaupformular]![deinsteuerelement]


2) ms office arbeitet intern so, dass prozentzahlen als teile von 1 gehandhabt werden (also 0,5 -> 50%) beim eingeben hängt das verhalten sehr davon ab, ob man das prozentzeichen mit eingibt, oder nicht. eine eingabe "20" ergibt die von dir erwähnten "2000,00". eine Eingabe "20%" ergibt "20%"...
am einfachsten umschifft man das per definition eines eingabeformats...

_________________
----------------------------------------------------
plz let me know if it works...
board
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Apr 2005, 08:36
Rufname:

AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung - AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung

Nach oben
       

die sache mit der Übername des Wertes aus dem HF funktioniert allerdings Steht in dem UF erstmal nur #Fehler, das ändert sich wenn ich im Feld Menge einen Wert eintrage dann springt #Fehler in die nächste Zeile und der gewünschte wert erscheint.
mc_moe
inzwischen VBA intermediate (auch durch euch)


Verfasst am:
11. Apr 2005, 08:40
Rufname:
Wohnort: Aschaffenburg

AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung - AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung

Nach oben
       

...versteh ich jetzt nicht so ganz, zumal ich den aufbau deines formulars nicht kenne...
_________________
----------------------------------------------------
plz let me know if it works...
board
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Apr 2005, 08:47
Rufname:

AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung - AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung

Nach oben
       

irgendwie hatte ich das schon geahnt ... würde es helfen wenn ich dir das ding mal per mail verschicke ?
mc_moe
inzwischen VBA intermediate (auch durch euch)


Verfasst am:
11. Apr 2005, 08:49
Rufname:
Wohnort: Aschaffenburg

AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung - AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung

Nach oben
       

hab die die e-mail adresse gerade mal per pn geschickt...
_________________
----------------------------------------------------
plz let me know if it works...
board
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Apr 2005, 08:54
Rufname:

AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung - AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung

Nach oben
       

alles klar mail ist raus gleicher betreff wie der thread
allerdings fällt mir grade auf das es nicht allzuviel Sinn macht den Rabatt noch mal in Prozent im Unterformular wiederzugeben, sinn voller währe es wenn in dem Feld Rabatt bereits der berechnete Rabatt in € erscheinen würde.
Nachtrag: board am 11. Apr 2005 um 12:57 hat folgendes geschrieben:
besten dank hat sich erledigt hab das Formular jetzt so umgebaut wie ich es haben wollte ... aber ich kann noch hilfe gebrauchen, ich würde gerne wissen wie ich dieses formular als bericht ausdrucken und mailen kann

aber dafür erstelle ich mal besser nen neuen thread unter ner anderen überschrift
mc_moe
inzwischen VBA intermediate (auch durch euch)


Verfasst am:
11. Apr 2005, 13:00
Rufname:
Wohnort: Aschaffenburg


AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung - AW: Wert aus dem HF ins UF übernehmen u. % Fromatierung

Nach oben
       

...würde empfehlen einen separaten bericht zu erstellen...
diesen kannst du dann mit ner befehlsschaltfläche und dahinterliegendem vba-code
Code:
    DoCmd.SendObject ....
versenden...

zu "sendobject" gibts eine menge hier im forum... mal unter suchen schauen...

_________________
----------------------------------------------------
plz let me know if it works...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access - MAX Wert in einer Zeitreihe? 20 Zonk 12500 26. Sep 2005, 14:04
Zonk Access - MAX Wert in einer Zeitreihe?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!? 8 Amazonin 787 09. Aug 2005, 14:12
lothi Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist 1 AccessAlex 875 08. Aug 2005, 22:18
Gast neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert in Tabelle schreiben 16 majeca 12943 27. Jul 2005, 15:12
majeca Wert in Tabelle schreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von der Tabelle abziehen 1 elmar9700 893 10. Jul 2005, 22:22
stpimi Wert von der Tabelle abziehen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Formular einen Wert übergeben. 4 magnum 1281 29. Mai 2005, 14:55
jens05 Abfrage über Formular einen Wert übergeben.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hochzählen ab bestimmten Wert 3 vitalik 894 06. Mai 2005, 12:47
stpimi Hochzählen ab bestimmten Wert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL 3 Cossack 1499 18. Apr 2005, 17:52
Gast Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten von einer Tabelle in eine andere übernehmen 4 tommy22 972 21. März 2005, 21:17
tommy22 Daten von einer Tabelle in eine andere übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden? 1 JoHo 1690 21. Jan 2005, 11:41
JoHo Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten 2 Ogdo 788 29. Dez 2004, 12:40
Gast Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist 1 notausgang 1301 23. Sep 2004, 09:42
stpimi SQL - Abfrage ob ein Wert in der Tabelle enthalten ist
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum