Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
schon wieder: Summe Felder im Endlosformular
zurück: Eintrag im Kombifeld beibehalten, UF aktualisieren... weiter: Hyperlink in Navigationsleiste Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Train
Fortgeschritten


Verfasst am:
23. Okt 2009, 10:34
Rufname:

schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich habe (nach Forumsuche) das folgende Problem:

Wie kann ich in einem Endlosformular mit 30 Textfeldern (mit Zahlen) pro Zeile eine Summe bilden in einem ungebundenem Feld [txtSumme]. Wobei die Summe mal über 10 mal über alle 30 Felder gebildet werden soll.

Statisch geht das mit Funktion "=[Feld1]+[Feld2]...+[Feld30]" im txtSumme. Das berücksicht aber nicht den Fall, dass ich mal nur 10 Felder summieren muss.

Da sitze ich fest...

Grüße
Ben
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
23. Okt 2009, 11:02
Rufname:


AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
so ganz verstehe ich dein Problem nicht.
V1: Erstelle 2 Textfelder, einmal für die Summe über 10 einmal über 30 und schalte jeweils eines sichtbar.
V2: Ändere den Steuerelementinhalt per VBA
Code:
Me.txtSumme.ControlSource = "=[Feld1]+[feld2]+..."

_________________
Gruß Steffen
Train
Fortgeschritten


Verfasst am:
23. Okt 2009, 11:48
Rufname:

AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Geile Idee, DANKE !!!
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
23. Okt 2009, 13:42
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ganz so wird es nicht gehen,
@Steffen (nicht an derArb Wink )
Zitat:
schalte jeweils eines sichtbar


dann sind entweder alle an oder alle aus
V2 geht näher ran, aber die Bedingung muss im Controlsourecode ohne Bezug auf me.yx sein. Daher kannst du sie auch gleich in den Controlsource schreiben. könnte sehr unübersichtlich werden.

aus meiner Sicht Abfrage.
Dort die Summierung vornehmen, sinnvoller Weise und der Übersicht wegen über eine Funktion, wo die Bedingung behandelt wird

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten


Zuletzt bearbeitet von MiLie am 23. Okt 2009, 14:17, insgesamt einmal bearbeitet
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
23. Okt 2009, 13:44
Rufname:


AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

@Micha:
Also ich bin der Steffen Wink.

... und ich hatte den TO so verstanden, dass die Aktion jeweils für alle Datensätze gilt.
Also entweder soll das Formular 10 Summen oder 30 Summen anzeigen.

_________________
Gruß Steffen
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
23. Okt 2009, 14:09
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Hallo Steffen, oh Gott, wie kann ich das je wieder gut machen, ich hatte irgendwie einen Beitrag von derArb gelesen und daher ihn im Kopf Embarassed Embarassed Embarassed

ich dachte, dass er mal so und mal so addieren will, je nach Inhalt im Datensatz

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
23. Okt 2009, 14:23
Rufname:

AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

@Micha:
>> wie kann ich das je wieder gut machen
Hmm, nichts gegen "derArb", aber nach Berlin will ich wirklich nicht "versetzt" werden Laughing.

_________________
Gruß Steffen
Train
Fortgeschritten


Verfasst am:
23. Okt 2009, 14:48
Rufname:

AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Eigentlich war es so gemeint wie MiLie verstanden hat. Abhängig von (und in der Zeile) soll entschieden werden ob 10 oder 30. (nur) Zum Beispiel bei graden IDs 10 ungrade 30, Zeilenalternierend
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
23. Okt 2009, 14:57
Rufname:

AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ja dann wird's natürlich wesentlich komplizierter. Dann musst du das ganze über einen Wenn (iif)-Konstruktion lösen.

_________________
Gruß Steffen
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
23. Okt 2009, 16:52
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

@steffen, musste erstmal schauen, bist ja auch sachse.

@Train, wenn du deine Bedingung erläutern könntest, kann man was machen, sind die Bedingungn komplexer nehme eine Funktion und binde diese entweder ins Formular oder in die Abfrage ein (Abfrage ist besser), vor allem, wenn das form dynaset ist.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
23. Okt 2009, 16:58
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
habe gerade nochmal gelesen bei gerader ID)

in etwa (hier nur auszugsweise)
Code:
=wenn(ID mod 2 = 0;Feld1+Feld2;Feld1+Feld2+Feld3)

geht auch in Abfrage

Code:
SELECT *, IFF(ID_Feld mod 2 = 0,Feld1 + Feld2,Feld1 + Feld2 + Feld3) AS summenfeld
FROM Deinetabelle

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Train
Fortgeschritten


Verfasst am:
23. Okt 2009, 17:31
Rufname:

AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Heh,

eigentlich sollte das ein vereinfachtes Beispiel darstellen.

Ich will die Summe von Tagen berechnen. Dafür habe ich 31 Felder eines Monats zu einer Person im Formular. Für Monate mit weniger Tagen werden die letzten Felder ausgeblendet.

Naja, und irgendwie will ich dann die summe in einem Feld pro Zeile darstellen ...
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
23. Okt 2009, 17:42
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
31 Spalten, da klingeln ja die Db-Strukturglocken Wink
hast du eine Abfrage als Grundlage?
Wie blendest du denn die letzten Tage im Form aus?

wenn in der Abfrage trotzdem immer alle 31 Spalten sind dann

Code:
Select *, nz(Feld1,"0") + nz(Feld2,"0") + ... + nz(Feld31,"0") As Monatssumme From Deinetabelle


nicht gefüllte Felder werden mit 0 berechnet

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Train
Fortgeschritten


Verfasst am:
28. Okt 2009, 15:53
Rufname:

Re: AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - Re: AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

@MiLie

Naja, die letzten Tage blende ich mit eine schönen Schleife aus! Smile

Code:
For i = 1 To Day(LetzterDesMonats(GBL_PlanMonat))
   Me("Day" & CStr(i) & "_Bezeichnungsfeld").Visible = True
   Me("Day" & CStr(i)).Visible = True
   
  'Hebt Samstage und Sonntage grau hervor
  If Weekday(ErsterDesMonats(GBL_PlanMonat) - 1 + i, vbMonday) = 6 Or Weekday(ErsterDesMonats(GBL_PlanMonat) - 1 + i, vbMonday) = 7 Then
   Me("Day" & i).BackColor = 14079702
   Me("Day" & i).ForeColor = 10987431
  End If


MiLie - 23. Okt 2009, 16:42 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
31 Spalten, da klingeln ja die Db-Strukturglocken Wink
hast du eine Abfrage als Grundlage?
Wie blendest du denn die letzten Tage im Form aus?

wenn in der Abfrage trotzdem immer alle 31 Spalten sind dann

Code:
Select *, nz(Feld1,"0") + nz(Feld2,"0") + ... + nz(Feld31,"0") As Monatssumme From Deinetabelle


nicht gefüllte Felder werden mit 0 berechnet
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
28. Okt 2009, 18:05
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz


AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular - AW: schon wieder: Summe Felder im Endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

aus meiner Sicht geht das aber nur in der Ansicht "einzelnes Formular", du schreibst aber in Endlosformular - daher meine Frage

ob die Abfrage funktioniert hat, hast du aber nicht geschrieben.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe von Zeitfelder 9 SOLI 1026 13. Jul 2005, 12:47
ITSE Summe von Zeitfelder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Felder addieren dann dividieren gleich Problem 4 Karl-Heinz 3814 13. Jul 2005, 10:04
Karl-Heinz Felder addieren dann dividieren gleich Problem
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem bei Summe über Abfragefelder 5 Taner22 1131 13. Jul 2005, 08:40
Dalmatinchen Problem bei Summe über Abfragefelder
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Summe bilden bei Abfrage 1 Taner22 926 12. Jul 2005, 10:54
Willi Wipp Summe bilden bei Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bestimmte Felder aus Abfrage in Tabelle übernehmen 15 Wuidschuetz 1637 15. Jun 2005, 13:23
Wuidschuetz Bestimmte Felder aus Abfrage in Tabelle übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Generierte Felder aus Unterformular auslesen 2 gott50000 831 03. März 2005, 13:45
gott50000 Generierte Felder aus Unterformular auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnungen über Felder wie in Excel 1 doc77 626 04. Feb 2005, 15:50
stpimi Berechnungen über Felder wie in Excel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüpfte ODBC-Tabelle nimmt keine leeren Felder an 5 Crash 1035 04. Feb 2005, 11:17
lothi Verknüpfte ODBC-Tabelle nimmt keine leeren Felder an
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe einer Zelle 5 Gast 716 04. Jan 2005, 00:01
MirkoK Summe einer Zelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Felder aus verschiedenen Tabellen in Haupttabelle summieren 4 Maviee 1018 20. Dez 2004, 17:27
mapet Felder aus verschiedenen Tabellen in Haupttabelle summieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe bei gleichem Feldinhalt 2 kwakS00 825 17. Nov 2004, 17:48
kwakS00 Summe bei gleichem Feldinhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Absturz bei Abfrageänderung von Ausdruck in Summe 5 Nahetor 605 10. Nov 2004, 17:28
Skogafoss Absturz bei Abfrageänderung von Ausdruck in Summe
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum