Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Bericht oder Formular drucken
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Textfelder automatisch vervollständigen weiter: Selektive Sortierung z.B. in Pulldowns Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Meister2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Okt 2009, 23:22
Rufname:

Bericht oder Formular drucken - Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich habe da mal eine Frage.

Ich habe ein Formular das auf einer Abfrage von Daten besteht.
Des Weiteren ist in diesem Formular ein Unterformular in welchem ich zu den Daten welche über die Abfrage angezeigt werden noch zusätzliche Daten eingebe.
Das klappt alles soweit.

Nun würde ich diese Daten (die der Abfrage und jene welche ich gerade im Unterformular eingegeben habe) ausdrucken.

Sollte ich das lieber über einen Bericht machen oder direkt das Formular???

Wobei das beim Formular schwierig wird da die Ausgabe der Daten der Form vom Arbeitgeber genau vorgeschrieben ist und ich dies über das Formular schwer wiedergeben kann.

Im Bericht habe ich das Problem, dass Access mir immer alle vorhanden Datensätze ausgeben will anstelle des einen welches ich gerade eingegeben habe.

Wer kann helfen??

Ich hoffe ich habe es verständlich formuliert.

Gruß
Meister

_________________
Nicht böse sein, bin noch Anfänger......
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
16. Okt 2009, 23:53
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
die beste Wahl ist der Bericht.
Zum richtigen Datensatz schau mal hier:
FAQ 5.9 Nur aktuellen Datensatz drucken

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Meister2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Okt 2009, 17:05
Rufname:

AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Meister2008 am 19. Okt 2009 um 16:21 hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

ich komm da net klar welche Bezeichnungen ich setzen muss.
Was für Namen muss ich anstelle von Firma = oder Firma & verwenden?

Gruß
Meister

Meister2008 am 19. Okt 2009 um 16:32 hat folgendes geschrieben:
Zur Hilfe,

der Bericht heißt "Stammdaten Abfrage" und die ID welche einzigartig ist in dem Unterformular "ID_Krankheiten".

In der Abfrage an sich ist die ID "ID_Stammdaten"

Gruß
Meister

Hallo zusammen,

zur verdeutlichung anbei die Datenbank ohne Personenbezogene Daten.

Gruß
Meister

_________________
Nicht böse sein, bin noch Anfänger......



Krankheit ohne Personen.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Krankheit ohne Personen.rar
 Dateigröße:  63.52 KB
 Heruntergeladen:  14 mal

derArb
getting better


Verfasst am:
19. Okt 2009, 18:15
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

überschreib den SQL code in Deiner Abfrage 'Abfrage Krankheiten' mit folgendem:
(Abfrage in SQL Ansicht öffnen) und per copy& paste überschreiben
Code:
SELECT A.ID_Stammdaten, A.Personalnummer, A.Kostenstelle, A.Nachname,
       A.Vorname, D.KIG, D.[Krankmeldung um], D.[Krankmeldung bei],
       D.[Krankmeldung bis], D.Ausfallgrund, D.Gesprächsnotiz, D.KRG
FROM   [Stammdaten Abfrage] AS A
       INNER JOIN Datenbank AS D
       ON A.ID_Stammdaten = D.ID_Stammdaten
WHERE  A.ID_Stammdaten=[Forms]![Dateneingabe]![ID_Stammdaten];
Die Abfrage selbst zeigt nur noch Ergebnisse, wenn das Formular Dateneingabe offen ist.

Im Bericht nimmst Du in der Datenherkunft statt dem
Code:
SELECT....
einfach diese Abfrage.

Du wirst aber möglicherweise einen Unterbericht brauchen. Denn es kann ja mehrere Krankmeldungen pro Person geben

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Meister2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Okt 2009, 15:05
Rufname:


AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

also der Bericht wird super geöffnet und die Daten auch angezeigt.
So weit so gut, allerdings wird wenn bereits mehrere Einträge in der Datenbank stehen auch alle in diesem Bericht in hintereinanderfolgenden Seiten angezeigt.

Ich will bzw benötige allerdings nur den aktuellen Datensatz der sich gerade im Formular befindet.

Wie kann ich dies umsetzen???

Liebe Grüße
Meister
Nachtrag: Meister2008 am 23. Okt 2009 um 17:48 hat folgendes geschrieben:
Wie muss ich das mit dem unterformular machen?

_________________
Nicht böse sein, bin noch Anfänger......
derArb
getting better


Verfasst am:
23. Okt 2009, 18:47
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich bin kein Bericht Spezialist. Vielleicht hilft Da jemand andere(r)

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
23. Okt 2009, 19:19
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
aus welchem Formular soll der Bericht aufgerufen werden und was soll der Bericht genau beinhalten. Nur die Krankmeldung in der Formularanzeige oder alle Krankmeldungen des Mitarbeiters?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
kyron9000
Practitioner :)


Verfasst am:
23. Okt 2009, 19:52
Rufname:
Wohnort: Wien

AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

hi,

die abfrage ist für frm "Dateneingabe" geschrieben und funktioniert super, es gibt nur einen patienten mit grippalem infekt und der wird angezeigt sonst eigentlich keiner.

hab einen 2. eingegeben und der wird auch angezeigt und nur dieser einer. logisch wird in der abfrage ja deffiniert.

vielleicht solltest mal doch die abfrage in deinem bericht verwenden und nicht das select.

Very Happy

_________________
Gruß Alfred...

Es ist nicht immer alles so einfach wie es sich im Moment darstellt...
Meister2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Okt 2009, 21:28
Rufname:

AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe wie oben beschrieben, den SQL Code in die Abfrage kopiert und für den Bericht die Abfrage als Datenherkunft eingesetzt.

Allerdings bringt er mir hier alle Datensätze in dem Bericht hintereinander wenn ich immer den gleichen Namen verwende.

Was könnte dann nicht passen?

Gruß
Meister

_________________
Nicht böse sein, bin noch Anfänger......
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
23. Okt 2009, 21:31
Rufname:

AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
@kyron
Ich denke es geht ihm hier mehr um die Auswahl der Krankmeldung.
Durch die Abfrage wird ja lediglich der Mitarbeiter selektiert, aber nicht die Krankmeldung . D.h. im Bericht tauchen alle Krankmeldungen des Mitarbeiters auf (so wie beschrieben), natürlich bei mehr als einer Krankmeldung.
Du tust Meister unrecht zu vermuten er würde die Abfrage nicht einsetzen Wink

@Meister:
Du mußt das Kriterium in der Abfrage sozusagen eine Ebene tiefer ansetzen. Also nicht bei der Stamm_ID sondern bei der Krankmeldung_ID

Das Where-Kriteirum würde dann so aussehen:
Code:
...
WHERE  Datenbank.ID_Krankheiten=[Forms]![Stammdaten]![Datenbank]![ID_Krankheiten];


Zuletzt bearbeitet von Marmeladenglas am 23. Okt 2009, 22:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
Meister2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Okt 2009, 21:35
Rufname:

AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

habe die Datei mal angehängt.

Einfach mal im Formular "Dateneingabe" den Nachnamen "Fritz" auswählen und dann Daten eingeben und anschl. die Beritsvorschau verwenden, dann öffnet der Bericht und hat mehrere Seiten.
Es soll allerdings nur der eine mit dem aktuellen Fall zu sehen sein.

Gruß
Meister

_________________
Nicht böse sein, bin noch Anfänger......



Personalverwaltung.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Personalverwaltung.zip
 Dateigröße:  41.32 KB
 Heruntergeladen:  15 mal

Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
23. Okt 2009, 21:44
Rufname:

AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
hast du meine Antwort gelesen ?
Die Selektion muß auf die Krankheit_ID beziehen und nicht auf die Stammdaten_ID.
Wobei ich es hier aus DAtenschutzgründen für problematisch halte, hier die Erkrankung mit abzuspeichern. Das geht den Arbeitgeber einfach nix an.. Wink
Meister2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
24. Okt 2009, 02:59
Rufname:

AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ja habe ich gelesen.

Habe den Code so abgeändert.
Nun entsteht aber das Problem das bei der Beritsvorschau ein Parameter abgefragt wird.
Geht also auch net.

Gruß

_________________
Nicht böse sein, bin noch Anfänger......
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
24. Okt 2009, 03:52
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Bericht oder Formular drucken - Re: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Meister2008,

der Name des Formulars im Kriterium muss schon zu dem aktuell verwendeten
passen Wink
Also wenn Du Formular Dateneingabe verwendest, dann [Forms]![Dateneingabe]![ufo_Datenbank]![ID_Krankheiten]

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)



PersonalverwaltungNeu.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  PersonalverwaltungNeu.zip
 Dateigröße:  27.82 KB
 Heruntergeladen:  18 mal

Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
24. Okt 2009, 09:51
Rufname:


AW: Bericht oder Formular drucken - AW: Bericht oder Formular drucken

Nach oben
       Version: Office 2003

HI,
jo Willi hat recht - aber du hattest glaub ich 2 verschiedene Varianten hochgeladen mit veränderten Formularnamen... bzw. hatte das dann auch noch korrigiert, aber letztendlich dann doch wieder das "falsche" (mit dem falschen Pfad) WHERE-Kriterium stehen lassen...
BTW: Finde deine ganzen Bezeichnungen, sei es Tabellen u. Formulare eher verwirrend als hinweisgebend.. Wink
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage und Bericht, einzelne Datensätze filtern 1 Jens 668 10. März 2005, 15:22
Jens Abfrage und Bericht, einzelne Datensätze filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit Formular Abfrage machen? 9 Gast 2092 06. Sep 2004, 10:03
Nevyn Mit Formular Abfrage machen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!! 19 Martin von der Bergwiese 2658 24. Aug 2004, 12:53
Lorenz Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Komplexe Beziehungen... wie baue ich mein Formular auf 6 Gast 1867 25. Jun 2004, 14:36
Florianbur Komplexe Beziehungen... wie baue ich mein Formular auf
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellendaten auf Knopfdruck in Bericht ausgeben... 7 Nico150 694 24. Jun 2004, 12:30
Nico150 Tabellendaten auf Knopfdruck in Bericht ausgeben...
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe