Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Serienbrief unter Access
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Tabelle im Formular filtern, brauche Hilfe weiter: Datum und code DatAdd macht Probleme Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
fed0r
Gast


Verfasst am:
16. Okt 2009, 11:53
Rufname:

Serienbrief unter Access - Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

kann mir jemand schritt für schritt erklären, wie ich es hinbekomme einen Serienbrief aus einem Access Formular in Word zu transportieren?
Ich habe im Formular mit paar Kundendaten, die ich gerne per Klick in ein Word-Dokument-Serienbrief einfügen möchte. Es MUSS ein Serienbrief sein, daher pls keine Vorschläge bezüglich Bericht.

Also nochmal zum Verständnis:
Ich habe eine DB wo ich diverse Sachen eingeben kann und zu den einzelnen Fällen gibt es Kundendaten, die je nach Bedarf per klick auf einen Button in einen Serienbrief in Word übergehen sollen. Die Kundendaten beinhalten darüberhinaus noch mehrere Sachen, die ich nicht alle in dem Serienbrief drin haben möchte (Elternname zb.). Daher müsste hier wohl auch noch eine Auswahl der jeweiligen Felder (Straße, Hsnr, Ort, Name, Anrede usw) erfolgen bzw. automatisieren, sodass immer nur diese Sachen übernommen werden.

Kann mir einer helfen? Ich habe keine Ahnung Sad
tk6
SAP-Consultant


Verfasst am:
16. Okt 2009, 12:02
Rufname:


AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Du mußt eine Abfrageauf die Tabelle erstellen, die Datenquelle deines Formulars ist. Die kannst du dann in Word als Datenquelle benutzen.

Ansonsten müsstest du nochmal "Schritt für Schritt" beschreiben, was z.B. zur Auswahl der "richtigen" Datensätze passieren soll usw.

_________________
Beste Grüße

tk
fed0r
Gast


Verfasst am:
16. Okt 2009, 12:11
Rufname:

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Ok.

Ich habe nun unter Access eine Abfrage erstellt und die entsprechende Tabelle ausgewählt und dort dann nur die Daten wie Name, Vorname, Straße etc. ausgewählt und die Abfrage unter dem namen Serienbrief abgespeichert.

Nun komme ich aber nicht weiter. Soll ich nun Word per Start -> Programme usw. öffnen und dann auf Extras -> Briefe -> Serienbrieferstellung? Da sind dann 6 Schritte... aber weiß nicht wie/wo ich da nun meine Abfrage da rein bekomme.
Das ganze soll ja letztlich über einen Button in Access aktiviert werden, sprich das ich auf den Button klicke und sich dann automatisch ein Brief öffnet mit den Kundendaten die gerade in dem Formular sichtbar sind.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Okt 2009, 12:27
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Ja, du musst zunächst einmal einen Serienbrief in Word erstellen, diesen an die Abfrage binden und Seriendruckfelder
und Text einfügen. Dann kannst du diesen Serienbrief aus Access aufrufen. Hierzu gibt es gewiss auch zahlreiche Threads
in diesem Forum, aus denen du dir weitere Hinweise und Beispiele holen kannst.

_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
16. Okt 2009, 12:57
Rufname:


AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
Ich habe im Formular mit paar Kundendaten, die ich gerne per Klick in ein Word-Dokument-Serienbrief einfügen möchte. Es MUSS ein Serienbrief sein, daher pls keine Vorschläge bezüglich Bericht.
Willst du nur jeweils einen Brief mit den Formulardaten füllen, ist Serienbrief meiner Meinung nach der falsche (nicht optimale) Weg.

Erstelle eine Briefvorlage mit Textmarken und fülle diese.

Gruß Mike
fed0r
Gast


Verfasst am:
16. Okt 2009, 13:53
Rufname:

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Es klappt nichts...

ich habs zwar nun verstanden, aber ich kann beim erstellen des Serienbriefes meine Abfrage nicht auswählen.
Bei Schritt 3 vom erstellen eines Serienbriefes klicke ich auf durchsuchen und wähle dort meine komplette Datenbank aus -> XY.mdb. Dann dauerts ne knappe Minute und es kommt irgend ein wirrwar bei raus.. -> Fenstername "Tabelle auswählen" da sind nun 3 Teile drin die mir nichts sagen, vermutlich aus meiner DB sind... + 1 Item namens Switchboard Items. Aber nirgends ist meine Abfrage auszuwählen.
Da dachte ich das in meiner DB eventuell zu viele Abfragen enthalten sind, (sind so über 100) und hab mal alle gelöscht ausser meine Serienbrief-Abfrage. Nur das klappt über Word dann auch nicht.
Wenn ich meine Serienbrief-Abfrage vorher in ein Excel Dokument exportiere klappt es, dann zeigt er mir schön alles an. Nur ist das nicht Sinn der Sache da diese ja nicht richtig Verknüpft ist (bei Änderung muss wieder neu exportiert werden).

Nochmal was ich machen will:
Es werden Daten zu einem bestimmten Fall eingegeben. Neben dieser Eingabe, die der Kunde macht stehen rechts LEERE Felder wo er wiederum Kundendaten eintragen kann. Dann soll er auf ein Word-Button klicken in der DB und es soll sich Word öffnen mit Briefvorlage seiner Firma usw und eben genau den Kundendaten, die er zuvor in der DB eingegeben hat zu seinem Fall.
tk6
SAP-Consultant


Verfasst am:
16. Okt 2009, 14:11
Rufname:

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Stelle die Fragen entweder bei Word oder gehe auf Textmarken.
_________________
Beste Grüße

tk
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Okt 2009, 14:17
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

tk6 - 16. Okt 2009, 14:11 hat folgendes geschrieben:
Stelle die Fragen entweder bei Word oder gehe auf Textmarken.
Wieso denn das? Razz
fed0r hat folgendes geschrieben:
Wenn ich meine Serienbrief-Abfrage vorher in ein Excel Dokument exportiere klappt es, dann zeigt er mir schön alles an. Nur ist das nicht Sinn der Sache da diese ja nicht richtig Verknüpft ist (bei Änderung muss wieder neu exportiert werden).
So abwegig ist das gar nicht, ich mache das immer so. Da kann man sich zum Testen leicht ein paar Datensätze erstellen, ohne auf die DB zugreifen zu müssen und man kann den Serienbrief bearbeiten ohne Access-Zugriff.

Es sollte aber auch möglich sein, eine Abfrage einzubinden. Unter "Tabelle auswählen" werden dir (Auswahl-!)Abfragen und Tabellen angeboten.

_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
16. Okt 2009, 14:34
Rufname:

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich muss noch mal Wink.
Hier geht es so wie ich es verstanden habe darum einen Brief auf Knopfdruck mit Daten aus aktuellen Datensatz des Formulars zu erstellen.
Was hat das mit einem Word-Serienbrief zu tun?

Gruß Mike
Gast



Verfasst am:
16. Okt 2009, 14:38
Rufname:

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich dachte halt das es so am einfachsten geht. Scheint aber nicht so.

Hast du denn einen anderen Vorschlag @ Gast?
Wäre sehr nett von dir wenn du mir kurz beschreiben könntest was ich wo/wie machen soll in Access um so einen Brief per Knopfdruck auf die Beine zu bekommen.

vielen Dank
tk6
SAP-Consultant


Verfasst am:
16. Okt 2009, 15:41
Rufname:

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Wie es aussieht, liegt dein Problem eindeutig auf der Word-Seite. Irgendwas läuft da falsch. Ich habe das auch schonmal erlebt, aber höchstens einmal, dann ging es wieder. Versuche bitte nochmal mit einem ganz einfachen Testbeispiel (nur eine kleine Tabelle mit drei Feldern, wenige Datensätze) und einem sehr einfachen Serienbrief das ganze durchzuspielen.

Die Probleme würde ich dann sofort im Word-Forum besprechen, da gehört das hin.

_________________
Beste Grüße

tk
Gast



Verfasst am:
16. Okt 2009, 15:43
Rufname:

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Serienbrief durch Auswahl in Listenfeld
Darüber hinaus gibt es unzählige andere Beiträge zum Thema hier im Forum.

Gruß Mike
iso
"Nobody ist perfect!"


Verfasst am:
16. Okt 2009, 15:44
Rufname:
Wohnort: Sooß

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo!

Vielleicht hilft dir das Beispiel weiter:

www.teialehrbuch.de/.../35094-Beispiel-22-Serienbrief-mit-einer-Datenquelle-aus-Excel-oder-Access-erstellen.html

Grüße
iso
Gast



Verfasst am:
16. Okt 2009, 15:45
Rufname:

AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

@tk6, MissPh!:
Lasst mich nicht dumm sterben Wink .
Warum ein Serienbrief für den Ausdruck des aktuellen Datensatzes. Das das geht ist mir klar, aber ich seh da einen großen Aufwand mit wenig Nutzen.

Gruß Mike
iso
"Nobody ist perfect!"


Verfasst am:
16. Okt 2009, 15:58
Rufname:
Wohnort: Sooß


AW: Serienbrief unter Access - AW: Serienbrief unter Access

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo!

Verzeihung - aber ich habe das Gefühl, dir fehlt es an Grundkenntnissen des Seriendrucks.
Ich könnte dir insofern helfen, dass ich dir eine Schritt-für-Schritt-Anweisung zukommen lassen könnte. Schreibe mir eine PN, wenn du das möchtest und ich maile dir dann die Unterlage.

Grüße
iso
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Bericht Serienbrief Berichtsfuß dynamisch 26 paula 409 24. Jan 2013, 17:29
paula Bericht Serienbrief Berichtsfuß dynamisch
Keine neuen Beiträge Access Berichte: serienbrief schreiben 13 M1234 292 21. Jan 2013, 15:09
Gast serienbrief schreiben
Keine neuen Beiträge Access Formulare: berechnetes textfeld in serienbrief word eingeben 1 Marlboro2 791 05. Feb 2011, 19:09
derArb berechnetes textfeld  in serienbrief word eingeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Serienbrief aus Access Anrede 2 GastTanja 812 04. Sep 2008, 09:01
GastTanja Serienbrief aus Access Anrede
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Bericht aus Formular erzeugen ->Serienbrief 3 mh.schreiber 2021 24. Aug 2008, 02:33
derArb Bericht aus Formular erzeugen ->Serienbrief
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Eine Art Serienbrief? 1 BoyFks 491 28. Mai 2008, 10:49
badMoon Eine Art Serienbrief?
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Abfrage Struktur --> automatisch sortieren (SerienBrief) 0 dondanielo 690 28. Sep 2007, 11:13
dondanielo Abfrage Struktur --> automatisch sortieren (SerienBrief)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Button druckt Serienbrief aus die 2. 1 dorian_fahrenheit 493 31. Jan 2007, 16:35
Willi Wipp Button druckt Serienbrief aus die 2.
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Aus Acces mittels VBA einen Serienbrief erstellen 5 schessi 1312 09. Jan 2007, 00:45
derArb Aus Acces mittels VBA einen Serienbrief erstellen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Serienbrief 5 jana bens 699 05. Okt 2006, 04:16
derArb Serienbrief
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gefilterte Abfrage für Word Serienbrief 1 nuub 812 10. Aug 2006, 16:58
steffen0815 Gefilterte Abfrage für Word Serienbrief
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Serienbrief in A2K OHNE Word erstellen ?! 2 Tron 1003 19. Jun 2006, 22:44
Tron Serienbrief in A2K OHNE Word erstellen ?!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver