Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filtern!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
zurück: Formular zeigt nicht alle Daten an weiter: Listen update in Formular beim Schließen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
M0rt3
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2009, 15:01
Rufname:

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

jetzt verstehe ich die Welt nicht mehr.
Ich habe jetzt noch einmal den kompletten Code von der Ergänzung Suchformular in 10min reinkopiert und angepasst.

Jetzt funktioniert das Datumsuchen ohne Probleme. Doch wenn ich in einem andere Combobox, zB nach Name suche kommt folgende Fehlermeldung.

Laufzeitfehler '94':
Unzuläassige verwendung von Null

Und im VBA markiert er dann die komplette Zeile
Code:

SQLString DateSerial(Me!kr_monat.Column(2), Me!kr_monat.Column(1), "01"), "dtm_monat", tmpCriteria, tmpCount, 1, ">="


Und was jetzt hinzukommt. Meine ganzen Buttons für Formular öffnen usw. funktionieren zum Teil nicht mehr.

zB habe ich einen Button der ein Formular mit "Neuen Record" öffnen.

Da kommt dann immer folgende Fehlermeldung

Fehler beim Komilieren:
Variable nicht definiert.

Und im VBA markiert er folgendes:

DoCmd.OpenForm stdocname, , , stLinkCriteria, adnewRecord

Das muss irgendwas mit dem Code für die Suche zu tun haben. Sobald ich ihn entferne funktioniert alles wieder einwandfrei.

Mein kompletter Suchcode.

Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Private myCriteria As String

Public Sub SQLString(FieldValue As Variant, FieldName As String, _
                     Criteria As String, ArgCount As Integer, _
                     Typ As Integer, Optional Operator As String = "=", _
                     Optional bAnd As Boolean = True)
    '*************************************************************************
    'In dieser Prozedur (Sub) muß und darf nichts geändert werden
    '*************************************************************************
    ' Erstelle Kriterien für die WHERE-Klausel.
    If Nz(FieldValue, "") <> "" Then
        If bAnd Then
            ' Füge "Und" hinzu, falls andere Kriterien vorhanden sind.
            If ArgCount > 0 Then Criteria = Criteria & " AND "
          Else
            ' Füge "Oder" hinzu, falls andere Kriterien vorhanden sind.
            If ArgCount > 0 Then Criteria = Criteria & " OR "
        End If
        Select Case Typ
          Case 1 'Datum
            Criteria = Criteria & FieldName & " " & Operator & "  #" & _
                       Format(CDate(FieldValue), "mm-dd-yyyy") & "#"
          Case 2 'String Like
            Criteria = Criteria & FieldName & " Like '" & FieldValue & "'"
          Case 3 ' Zahl
            Criteria = Criteria & FieldName & " " & Operator & Str(FieldValue)
                          'Fehlendes Str(...) eingefuegt Willi Wipp 2007.08.07
          Case 4 'String =
            Criteria = Criteria & FieldName & " = '" & FieldValue & "'"
          Case 5 'Ja/nein
            If FieldValue = "Ja" Or FieldValue = "True" Or _
               FieldValue = True Then
                Criteria = Criteria & FieldName & " = -1"
              Else
                Criteria = Criteria & FieldName & " = 0"
            End If
          Case 6
            Criteria = Criteria & "(" & FieldName & ") Is Null"
        End Select
        '  Inkrementiere die Zahl der Argumente.
        ArgCount = ArgCount + 1
    End If
End Sub

Private Function Filterbedingung() As String
    Dim ArgCount As Integer
' ############ Ergaenzung fuer Bereichseingrenzungen! (Anfang) ###############
    Dim tmpCount As Integer
    Dim tmpCriteria As String
' ############ Ergaenzung fuer Bereichseingrenzungen! (Ende) #################
   
    ' Initialisiere die Argumentenzahl.
    ArgCount = 0
    myCriteria = ""
    '*************************************************************************
    ' Nur hier muß man die Zeilen anpassen:
    ' Variable1 = Feldname im Formular in dem das Suchwort eingegeben wird
    ' Variable2 = Feldname im Formular der gefiltert werden soll
    '                                                 (Feld aus der Datenbank)
    ' Variable3 = Typ zum Angeben des Datenfeldes
    '             1 = Datum
    '             2 = String, alle die das Suchwort entahlten, egal wo
    '             3 = Zahl
    '             4 = String, findet nur die die genau übereinstimmen
    '             5 = ja/nein vom Typ Boolen
    '             6 = Nach NULL suchen
    ' Optional Operator = Standart "=" Eingabe: ">", "<", "<>", "<=", ">="
    ' Optional bAnd = Hier kann man dann noch angeben ob man die Kriterien mit
    '                 AND (True) oder OR (False) verknüpfen möchte.
    '                 Wenn Argument bAnd weggelassen => mit AND verküpft.
    ' Beispiel:
    ' SQLString Me!Sucheingabefeld, "Datenfeld", mycriteria, ArgCount, _
    '           2, False
    ' => Hier wird mit OR (Oder) verknuept.
    ' Beliebig erweiterbar, wenn man beispielsweise 5 Felder filtern
    ' will muß man die folgende Zeile gerade 5 mal kopieren und anpassen
    '*************************************************************************
' SQLString Variable1, Variable2, mycriteria, ArgCount, Variable3
    '*************************************************
    SQLString Me!kr_Priorität, "[cbo_priorität]", myCriteria, ArgCount, 2
    SQLString Me!kr_bearbeitungsstand, "[cbo_bearbeitungsstand]", myCriteria, ArgCount, 2
    SQLString Me!kr_vorname, "[txt_vorname]", myCriteria, ArgCount, 2
    SQLString Me!kr_name, "[txt_name]", myCriteria, ArgCount, 2
    'SQLString Me!kr_monat, "[dtm_monat]", myCriteria, ArgCount, 1
    SQLString Me!kr_aufgabe, "[cbo_aufgabe]", myCriteria, ArgCount, 2
    SQLString Me!kr_Aufgabedatum, "[dtm_aufgabe]", myCriteria, ArgCount, 1
    ' ############ Ergaenzung fuer Bereichseingrenzungen! (Anfang) ###############
    tmpCriteria = ""
    tmpCount = 0
    SQLString DateSerial(Me!kr_monat.Column(2), Me!kr_monat.Column(1), "01"), "dtm_monat", tmpCriteria, tmpCount, 1, ">="
    SQLString DateSerial(Me!kr_monat.Column(2), Me!kr_monat.Column(1) + 1, "01"), "dtm_monat", tmpCriteria, tmpCount, 1, "<"
    If tmpCriteria <> "" Then
        myCriteria = myCriteria & IIf(myCriteria <> "", " AND (", "(") & tmpCriteria & ")"
        tmpCriteria = ""
        ArgCount = ArgCount + tmpCount
        tmpCount = 0
    End If
    ' ############ Ergaenzung fuer Bereichseingrenzungen! (Ende) #################
   
   
    ' Falls kein Kriterium spezifiziert wurde, gebe alle Datensätze zurück.
    If myCriteria = "" Then myCriteria = "True"
    Filterbedingung = myCriteria
End Function


Vielen Dank
M0rt3[/code]
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Okt 2009, 15:18
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Sorry, ich habe ganz vergessen, diese "Erfahrung" an dich weiterzugeben. Die Prüfung des Feldes, die normalerweise in SQLString vorgenommen wird, musst du hier vorziehen, weil sonst die DateSerial-Funktion Probleme macht.
Code:
    If Not IsNull(Me!Fl_Datum) Then
    SQLString DateSerial(Me!Fl_Datum.Column(2), Me!Fl_Datum.Column(1), "01"), "dtm_datum", tmpCriteria, tmpCount, 1, ">="
    SQLString DateSerial(Me!Fl_Datum.Column(2), Me!Fl_Datum.Column(1) + 1, "01"), "dtm_datum", tmpCriteria, tmpCount, 1, "<"
    End If

Was das betrifft
Zitat:
DoCmd.OpenForm stdocname, , , stLinkCriteria, adnewRecord
so ist das eindeutig der falsche Parameter. Schau in deine Access-Hilfe...
Zitat:
Sobald ich ihn entferne funktioniert alles wieder einwandfrei.
meinst du damit den kompletten Code zur Suchfunktion?
_________________
Gruß MissPh!
M0rt3
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2009, 15:36
Rufname:

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

okay so funktioniert das schon halbwegs besser Wink
Spätestens beim zweiten Filter setzen nach dem öffnen kmomt weiterhin der Fehler (siehe Code unten)

Wo setze ich jetzt ein zweiter Combi (Datum) ein, mit dem ich das gleiche ereichen will?

Habe es im Moment so gemacht.

Code:
    ' ############ Ergaenzung fuer Bereichseingrenzungen! (Anfang) ###############
    tmpCriteria = ""
    tmpCount = 0
    If Not IsNull(Me!kr_monat) Then
    SQLString DateSerial(Me!kr_monat.Column(2), Me!kr_monat.Column(1), "01"), "dtm_monat", tmpCriteria, tmpCount, 1, ">="
    SQLString DateSerial(Me!kr_monat.Column(2), Me!kr_monat.Column(1) + 1, "01"), "dtm_monat", tmpCriteria, tmpCount, 1, "<"
    End If
    If Not IsNull(Me!kr_Aufgabedatum) Then
    SQLString DateSerial(Me!kr_Aufgabedatum.Column(2), Me!kr_Aufgabedatum.Column(1), "01"), "dtm_aufgabe", tmpCriteria, tmpCount, 1, ">="
    SQLString DateSerial(Me!kr_Aufgabedatum.Column(2), Me!kr_Aufgabedatum.Column(1) + 1, "01"), "dtm_aufgabe", tmpCriteria, tmpCount, 1, "<"
    End If
    If tmpCriteria <> "" Then
        myCriteria = myCriteria & IIf(myCriteria <> "", " AND (", "(") & tmpCriteria & ")"
        tmpCriteria = ""
        ArgCount = ArgCount + tmpCount
        tmpCount = 0
    End If
    ' ############ Ergaenzung fuer Bereichseingrenzungen! (Ende) #################


War aber klaro dass das nicht funktioniert.


Zu dem anderen Thema. Hm also der Button ist mit dem Assisten erstellt worden. Und ja wenn ich den Kompletten Code für die Filterung rauslösche gehen die Buttons alle wieder.

Sehr dubios!

Vielen Dank
M0rt3
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Okt 2009, 16:06
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Zitat:
Spätestens beim zweiten Filter setzen nach dem öffnen kmomt weiterhin der Fehler (siehe Code unten)
Was genau heißt das und welcher Fehler kommt?
Wie sieht der Filterstring aus, d.h. was steht da drin?

_________________
Gruß MissPh!
M0rt3
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2009, 16:21
Rufname:


AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ja beim wenn ich die Datenbank öffne und einen Filter setze egal welchen, dann funktioniert es wunderbar.
Sobald ich mein Button drücke zum Filter rücksetzen...

Code:
Private Sub Filter_Click()
    Me.FilterOn = False
    Me.Filter = ""
    Me!kr_Priorität = ""
    Me!kr_bearbeitungsstand = ""
    Me!kr_monat = ""
    Me!kr_vorname = ""
    Me!kr_name = ""
    Me!kr_aufgabe = ""
    Me!kr_Aufgabedatum = ""       
End Sub


...funktioniert es nicht mehr und es kommt der gleiche Fehler wie oben schon beschrieben.
Laufzeitfehler '94':
Unzulässige verwendung von Null
Code:
SQLString DateSerial(Me!kr_monat.Column(2), Me!kr_monat.Column(1), "01"), "dtm_monat", tmpCriteria, tmpCount, 1, ">="

Wenn ich jetzt wieder in die entwurfsansicht gehe und wieder in die Normale ansicht, funktioniert es wieder solange bis ich den Button drücke.

Und das zweite Combofeld "kr_aufgabendatum" möchte garnicht funktionieren. Auch wenn ich alle ausstelle und nur dieses teste funktioniert es nicht. Ich habe es ganz genau so erstellt wie das andere Combofeld.

Daher denke ich nicht dass es am Code liegt beim zweiten Combo sondern an irgendetwas anderes.

im Filterstring steht nach dem drücken des Buttons nichts mehr drin.

Gruß
M0rt3
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Okt 2009, 16:24
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Nun, wenn du auf NULL abfragst, solltest du beim Löschen auch NULL verwenden und nicht den Leerstring. ;)
Zitat:
Und das zweite Combofeld "kr_aufgabendatum" möchte garnicht funktionieren.
Wie genau stellt sich das dar, gibt es Fehlermeldungen?

Was steht im Filterstring, wenn du nach diesem Feld filtern möchtest?

PS: Überprüfe mal alle relevanten Eigenschaften des Kombifeldes.

_________________
Gruß MissPh!


Zuletzt bearbeitet von MissPh! am 15. Okt 2009, 16:54, insgesamt einmal bearbeitet
M0rt3
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2009, 16:38
Rufname:

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

wie mach ich das mit dem Null-Wert. Egal wie ich es mache es kommt immer noch der Fehler mit der Null.

Code:
Me!kr_monat = "NULL"

Code:
Me!kr_monat = "0"


kein von beidem Funktioniert.

Wenn ich mit der zweiten Combo Filtere steht in dem Filterstring des Formulars gar nichts drin.
Muss ich da wo anders schauen?
Auf jeden Fall löst es aus, dass kein Datensatz mehr angezeigt wird.

Gruß
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Okt 2009, 16:56
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Schreibe das Wort Null, ohne Gänsefüßchen, das ist eine Access-Konstante(?).

Setze einen Unterbrechungspunkt ans Ende der Prozedur - hatte ich das nicht schon mal erklärt??? - dann
kannst du dir das Ergebnis von Filterbedingung() ansehen.

_________________
Gruß MissPh!
M0rt3
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2009, 17:05
Rufname:

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi MissPH!,

okay das mit der Null funktioniert. *PRIMA*

jetzt weiß ich nur nicht wie ich so einen Utnerbrechungspunkt setze. Habe auch in der SUFU nichts dazu gefunden. Und erklärt hast du es mir noch nicht.

Bin extra noch einmal den Thread durchgegangen.

Hab ja shcon ein schlechtes gewissen.

Gruß
M0rt3
M0rt3
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2009, 17:11
Rufname:

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

war wieder mit dem Forumbeitrag schneller.

Also ich habe es jetzt hinbekommen mit den Unterbrechungen. Und schreibt er bei folgenden Code
Code:
If Not IsNull(Me!kr_Adatum) Then

dass Me!kr_adatum =2009 ist!

Hilft uns das weiter?
Wo muss ich denn den Haltpunkt genau setzen?

Vielen Dank
M0rt3
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Okt 2009, 17:16
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Das hilft uns in sofern weiter, dass dies nicht der von mir erwartetet Inhalt ist. Confused

Sagtest du nicht, dass du es genauso angelegt hättest wie das andere Kombifeld?
Dann sollte in der ersten Spalte "MMMM YY" stehen, in der zweiten der Monatund in der dritten das Jahr.
Also: Kontrolliere die Eigenschaftseinstellungen.

Und ja, sorry, ich hatte das wohl kürzlich jemand anderem erklärt. ;)
Sollte sich aber dann über die SuFu finden lassen. Stichwort: Debug.Print + evtl. Breakpoint...
MissPh! - 14. Okt 2009, 15:03 hat folgendes geschrieben:
Eine Möglichkeit zur Selbsthilfe solltest du nicht auslassen, nämlich indem du dir das Endprodukt der Funktion
Filterbedingung anschaust, ehe du es einsetzt. Hierzu setzt du einen Breakpoint auf die Zeile mit der Filterzuweisung,
gehst mit F8 zum nächsten Befehl und schaust dir an was dann im Filter steht. Du kannst den Inhalt auch mit
Debug.Print ins Direktfenster schreiben oder mit einer Msgbox ausgeben.

_________________
Gruß MissPh!


Zuletzt bearbeitet von MissPh! am 15. Okt 2009, 17:19, insgesamt einmal bearbeitet
M0rt3
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2009, 17:18
Rufname:

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo MissPH,

ich glaube ich habe gefunden wonach du gefragt hast.

myCriteria = "(dtm_aufgabe >= #10-01-2009# AND dtm_aufgabe < #11-01-2009#)"

ich habe es schon mit dem Filter des anderen Combofeldes verglichen. Ich kann keine Unterschiede feststellen)

Woran könnte das denn noch liegen?

Gruß
M0rt3
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Okt 2009, 17:20
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Das ist aber doch der Filter der funktioniert, oder?

Was kommt bei dem anderen heraus?

_________________
Gruß MissPh!
M0rt3
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2009, 17:27
Rufname:

AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

Nein das ist der Filter der nicht funktioniert.

Ich mache die Einzelschritte weiter mit F8 und sobald ich auf das AfterUpdate setze Filter komme verschwinden die Datensätze im Formular.

Gruß
M0rt3
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Okt 2009, 17:53
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte - AW: Mit Kombinationsfeld Datum nur nach Monat und Jahr filte

Nach oben
       Version: Office 2003

Lade doch bitte den aktuellen Stand nochmal hoch, ich blicke nicht mehr durch. ;)
_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kontrollkästchen im Formular sollen Abfrage filtern 2 felix25 1779 06. Okt 2004, 17:20
felix25 Kontrollkästchen im Formular sollen Abfrage filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz nach Datum suchen?? 1 Hansen 1390 04. Okt 2004, 12:16
stpimi Datensatz nach Datum suchen??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 3. ältestes Datum 3 shaaree 793 27. Sep 2004, 11:03
Skogafoss 3. ältestes Datum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum in Zahl umwandeln 2 Lorenz 1017 01. Sep 2004, 18:45
Lorenz Datum in Zahl umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach heutigem / aktuellen Datum 1 MeWe 878 31. Aug 2004, 14:57
TommyK Abfrage nach heutigem / aktuellen Datum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum überprüfen 4 Gast 1076 30. Aug 2004, 13:11
borstel Datum überprüfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Kombinationsfeld 5 Muecke 568 24. Aug 2004, 08:05
stpimi Abfrage mit Kombinationsfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filtern von Daten in Kombinationsfeld 1 Schmaro73 869 21. Aug 2004, 23:14
stpimi Filtern von Daten in Kombinationsfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert aus Kombinationsfeld in Abfrage verwenden 2 buku333 1786 06. Aug 2004, 16:12
buku333 Wert aus Kombinationsfeld in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nur datensatz mit jüngstem datum ausgeben 2 Mordred 2199 16. Jul 2004, 17:10
Mordred nur datensatz mit jüngstem datum ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage für aktuelles Datum 1 Gast 668 05. Jun 2004, 22:38
stpimi Abfrage für aktuelles Datum
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe