Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Daten in Tabelle speichern
zurück: Summe aus Formularfeldern weiter: Datensätze nach Doppelklick übernehmen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
09. Okt 2009, 12:30
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg

Daten in Tabelle speichern - Daten in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo an alle,

ich habe mal wieder ein Frage. Über ein Kombinationsfeld kann ich aus einer Tabelle einen Namen auswählen. Steht in einer Spalte dieses Datensatzes ein bestimmter Wert soll dieser in eine andere Spalte des gleichen Datensatzes übertragen werden. Ich steh auf dem Schlauch und weiß nicht, wie ich das regeln kann.
Also z.B. wie
Code:
    Iif T001Mitglieder.Mit_Status = 1 Then
        T001Mitglieder.Mit_StatusNach = 1
    End If
Kann mir jemand weiter helfen?

Gruß Gisi
jens05
Moderator


Verfasst am:
09. Okt 2009, 20:10
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Daten in Tabelle speichern - AW: Daten in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
das ganze ist im Formular? Ist das Zielfeld innerhalb des Formulares verfügbar?

Dann sollte es so gehen.
Code:
    If Me!Mit_Status = 1 Then Me!Mit_StatusNach = 1

_________________
mfg jens05 Wink
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
10. Okt 2009, 10:41
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg

AW: Daten in Tabelle speichern - AW: Daten in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Jens,

nein, im Formular suche ich einen Datensatz aus. Und wenn in diesem Datensatz, den ich anhand der ID ja lokalisieren kann, in der Spalte Status 1 steht, soll per VBA direkt in die Spalte StatusNach ebenfalls 1 geschrieben werden, steht dort 2 dann 2 eintragen usw.
Ich weiß eben nicht, wie ich per VBA die Daten aus dem Datensatz lesen und zurückschreiben muss.
Im Formular wird der Datensatz durch ein Kombifeld ausgesucht. Leider weiß ich auch nicht, wie ich nach der Auswahl im Kombifeld das Feld Status im Formular darstellen kann. Da wäre dann ein Vorgehen wie du beschrieben hast möglich.

Gruß Gisi
jens05
Moderator


Verfasst am:
10. Okt 2009, 19:10
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Daten in Tabelle speichern - AW: Daten in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
mal ne "blöde" Frage, warum sollen 2 Spalten den gleichen Wert enthalten?? Confused

Aber nun zu deiner Frage, das ginge Vermutlich über eine Aktualisierungsabfrage, welche im Ereignis "Nach Aktualisierung" des Kombis ausgeführt wird

ungetestet
Code:
    CurrentDb.Execute "UPDATE [Tabellenname] As T " & _
                         "SET T.Mit_StatusNach = [T].[Mit_Status] " & _
                       "WHERE [FilterfeldID]=" _
                                         & Nz(Me!Kombifeldname.Column(0)), 128
Column(0) wäre die erste Spalte im Kombi, welche die ID zurückgibt.
_________________
mfg jens05 Wink
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
11. Okt 2009, 07:07
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg


AW: Daten in Tabelle speichern - AW: Daten in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Morgen,

blöde Fragen gibt`s doch gar nicht, oder?
Mit meiner Datenbank verwalte ich einen Kleingartenverein. Wenn nun ein Pächterwechsel stattfindet, muss ich verschiedene Berichte drucken. Hierfür muss ich eine eindeutige Kennzeichnung für den alten und den neuen Pächter haben. Dazu ändere ich den Status von Pächter in Neupächter und der Pächter dieser Parzelle wird nach Ausdruck der notwendigen Berichte dann abgemeldet. Im allgemeinen ist der neue Pächter ein Mitglied aus der Warteliste und es gibt keine weiteren Probleme. Ist der neue Pächter aber bereits Pächter einer anderen Parzelle und gibt diese erst später ab oder behält sie gar, würde ich ihn mit dem Pächterwechsel als Mitglied auch abmelden. Daher muss ich irgendwo festhalten, dass er noch Pächter einer weiteren Parzelle ist. Da es auch Mitpächter gibt, die die Parzelle ebenfalls wechseln, brauche ich den Wert in einer extra Spalte, um nachher noch sehen zu können, welchen Status er hat.
Geht sicher auch anders, ich hatte aber bisher keine bessere Idee dazu. Vielleicht hast du als Spezialist ja ne andere Lösung parat.

Gruß Gisi
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
11. Okt 2009, 10:12
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Daten in Tabelle speichern - Re: Daten in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi gisiangel,

aus meiner Sicht sollte die n:m Beziehung Parzelle : Paechter in einer Extratabelle abgebildt sein.
Dann kannst Du einfach ueber das Pachtstart-Datum entscheiden wer wann welche Parzelle gepachtet hat!
==> Kein zusaetzliches Feld fuer den Status notwendig!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
12. Okt 2009, 08:54
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg

AW: Daten in Tabelle speichern - AW: Daten in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Guten Morgen Willi,

danke für deinen Tipp. Die Zuordnung der Mitglieder wird schon über eine Extratabelle dargestellt, die aber den Pachtbeginn nicht beinhaltet, da der in der Mitgliedertabelle steht. Wobei mir gerade auffällt, dass dadurch die "alten" Daten einer früher gepachteten Parzelle ja verloren gehen.
Ich werd mal erst mal sehen, wie ich so weiterkomme. Wird wohl ein wenig Arbeit sein, weil für die meisten Pächter und Mitpächter die Daten nicht festgehalten wurden, da sie schon lange vor meiner Zeit Pächter wurden.
Da fällt mir aber grad noch eine Frage wegen des Datums ein. Bei der Eingabe würde ich gerne einen Standardwert vorgeben. Aber nciht das momentane Datum, sondern den 1. des laufenden Monats. Was muss ich da einstellen und wo kann ich das einstellen?
Ansonsten erst mal Danke an euch zwei.

Gruß Gisi
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
12. Okt 2009, 09:32
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Daten in Tabelle speichern - AW: Daten in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Die Zuordnung der Mitglieder wird schon über eine Extratabelle dargestellt, die aber den Pachtbeginn nicht beinhaltet, da der in der Mitgliedertabelle steht.
Der Pachtbeginn hat in der Mitgliedertabelle nichts zu suchen. Da gehören die Mitgliederdaten rein, sonst nichts.
Zitat:
Die Zuordnung der Mitglieder wird schon über eine Extratabelle dargestellt,
In diese Tabelle sollten auch die Datumsfelder (Pachtbeginn und Ende).

Zitat:
Bei der Eingabe würde ich gerne einen Standardwert vorgeben.

Nimm diese Zeile als Standardwert:

Code:
=DatSeriell(Jahr(Datum());Monat(Datum());1)


Das kommt aber nur bei neuen Datensätzen zum Tragen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
gisiangel
Excel+VBA Access-Fortgeschrittener Anfänger


Verfasst am:
13. Okt 2009, 07:54
Rufname: Gisi
Wohnort: Duisburg


AW: Daten in Tabelle speichern - AW: Daten in Tabelle speichern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Klaus,

hab ich inzwischen auch gemacht, Anfangs- und Enddatum sind vorhanden. Mir ist ja selber aufgefallen, dass frühere Pachtverhältnisse sonst verloren gehen. Obwohl es heute noch nicht notwendig ist, ist es besser, Daten die man hat zu archivieren. Wer weiß was noch kommt.
Danke auch für den Standardwert.
Und wie das so ist, hab ich dann auch noch eine weitere Frage. Ich möchte auf einem Registerblatt anzeigen, wenn jemand als Nachpächter eingetragen wurde. Da ich das ja nun ohne Änderung des Status bearbeite, habe ich in der Abfrage 2 Pächter stehen und 2 Nachpächter, nur unterschiedlich im Anfangsdatum. Wie kann ich nur die beiden mit dem neueren Datum anzeigen? Mit Max geht's nicht, da werden trotzdem alle 4 angezeigt.

Gruß Gisi
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderungen an abgefragten Daten vornehmen 1 mimey 1139 28. Mai 2004, 22:06
lothi Änderungen an abgefragten Daten vornehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenvergleich und Wiedergabe der nicht doppelten Daten 1 ChrisT 2735 18. Mai 2004, 10:08
mabe38 Tabellenvergleich und Wiedergabe der nicht doppelten Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bestehende Tabelle aufteilen - Eure Kommentare? 1 masta25 1040 17. Mai 2004, 21:19
mabe38 Bestehende Tabelle aufteilen - Eure Kommentare?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: aus einer Tabelle m.mehr.Spalten neue Tab mit 1 Spalte erste 4 Gingi 860 11. Mai 2004, 16:24
Gingi aus einer Tabelle m.mehr.Spalten neue Tab mit 1 Spalte erste
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle sichern 5 alfikoe 946 05. Mai 2004, 20:26
lothi Tabelle sichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Autowert in bestehende Tabelle 1 Gingi 729 23. Apr 2004, 11:45
mabe38 Autowert in bestehende Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nicht-atomare Daten aus EXCEL importieren 2 Panther 908 29. März 2004, 16:33
Panther nicht-atomare Daten aus EXCEL importieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: einträge aus tabelle in formular anzeigen u. speichern 1 gast 1161 25. März 2004, 09:33
Willi Wipp einträge aus tabelle in formular anzeigen u. speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ausgeblendete Tabelle wieder einblenden 2 Dana79 2758 24. März 2004, 11:54
Dana79 ausgeblendete Tabelle wieder einblenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dynamische Tabelle erstellen? 1 trabifant 1341 11. März 2004, 17:12
Willi Wipp Dynamische Tabelle erstellen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Abfrage in Tabelle kopieren 7 Prummel 2569 04. März 2004, 10:36
Willi Wipp Daten aus Abfrage in Tabelle kopieren
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum