Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle via
zurück: Formular aktualisieren weiter: denoch bearbeiten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Modjo66
Einsteiger mit guten Excel-Kenntnissen


Verfasst am:
31. März 2005, 17:32
Rufname:
Wohnort: Stuttgart

Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle via - Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle via

Nach oben
       

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum, arbeite mit Access-XP und habe folgendes Problem:

Ich möchte aus bestimmten Pfaden (Laufwerkpfade werden in der Tabelle "Pfade" festgehalten) auf meinem Laufwerk Dateien-Informationen (Dateinamen, Erstellungsdatum und Dateityp) entnehmen und diese in einer Tabelle speichern.
Das ganze soll via VBA geschehen (da die Informationen anschließend weiter verwaltet werden; dies ist aber ein anderer Fall, hier.

Da einige von euch anscheinend mit ähnlichen Modulen arbeiten, wollte ich euch um Hilfe bitten. Ein VBA-Auszug eurer Module mit einer Beschreibung würden mir wirklich sehr helfen!

Vielen Dank im voraus
TommyK
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
31. März 2005, 17:41
Rufname:
Wohnort: Sachsen


AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle - AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle

Nach oben
       

Hallo,

sieh Dir mal den Thread dateien (bzw. dateinamen) aus bestimmtem Ordner auslesen an.
Dort hab ich ein Bsp vorgestellt.

_________________
Gruß Tommy
Modjo66
Einsteiger mit guten Excel-Kenntnissen


Verfasst am:
01. Apr 2005, 08:43
Rufname:
Wohnort: Stuttgart

AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle - AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle

Nach oben
       

Danke für die Antwort.

Deine Lösung scheint genau das zu sein, was ich suche. Als Access-Anfänger benötige ich jedoch noch einige Infos, um das Skript zu verstehen:

- welche Tabellen und Abfragen Du verwendest (bzw. welche ich erstellen muss)
- was z.B. "strFolder=Pfad, intSubfolder=mit, Subfolder=1, ohne=0, strFilter=Dateifilter setzen" bedeutet.

Das sind wahrscheinlich stupide Fragen, aber ich fange gerade erst an, mich in Access einzuarbeiten. Da sind solche Sachen noch nicht so klar...

Danke
TommyK
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Apr 2005, 09:47
Rufname:
Wohnort: Sachsen

AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle - AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle

Nach oben
       

Hallo,

erstmal brauchst Du die Tabelle "tbl_Files" und das Modul "mod_Files"
Die Abfrage "qry_Files" ist nur als Datenherkunft für das Listenfeld erforderlich.
Der Sub "ReadFilesArray" musst Du 3 Parameter übergeben:
1. strFolder = Pfad des Verzeichnisses, z.B. C:\Test\
zu beachten wäre hier das der Pfad einen abschliessenden Backslash hat.
2. intSubfolder = Suche mit oder ohne Unterverzeichnisse
0 = ohne Unterverzeichnisse (Standard), 1 = mit Unterverzeichnisse
3. strFilter = Dateifilter (Standard *.*)
z.B. *.jpg, würde alle JPG-Bilder einlesen.

Zusammenfassend könnte ein Aufruf so aussehen:
Code:
    ReadFilesArray "C:\Test\Bilder\", 1, "*.jpg"

Würde aus dem Verzeichnis "C:\Test\Bilder\" alle JPG-Bilder einlesen, einschliesslich aller Unterverzeichnisse.

_________________
Gruß Tommy
Modjo66
Einsteiger mit guten Excel-Kenntnissen


Verfasst am:
04. Apr 2005, 12:55
Rufname:
Wohnort: Stuttgart

AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle - AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle

Nach oben
       

Vielen Dank für die Infos.
Leider kann ich in Deinem Modul die Tabelle "tbl_Files", das Modul "mod_Files" und die Tabelle mit den Netzwerkpfaden nicht finden. Kannst Du mir vielleicht die Zusammenhänge und den Aufbau näher beschreiben, so dass ich, als Anfänger, es verstehen kann.

Ich brauche folgende Infos:
- welche Spalten (und Spaltenbezeichnungen) in der Tabelle ("tbl_Files")
enthalten sein müssen,
- wie das Modul ("mod_Files") aufgebaut ist (kurzer VBA-Auszug wäre
hilfreich) und
- wie ich der Fuktionn die Netzwerkpfade aus der Tabelle "Pfade"
in "strFolder" übergeben werden sollen?

Hoffentlich schaffe ich es dann, mein Modul daraufhin anzupassen.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
04. Apr 2005, 14:53
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle - Re: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle

Nach oben
       

Hi Modjo66,

hast Du Dir den das Beispiel tk_readfile00_setup.exe von TommyK schon runtergeladen?
Da sind die Informationen doch alle drin, oder?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Modjo66
Einsteiger mit guten Excel-Kenntnissen


Verfasst am:
11. Apr 2005, 12:42
Rufname:
Wohnort: Stuttgart

AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle - AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle

Nach oben
       

So, nun habe ich es auch geschafft Tommy's Abfrage aufzurufen (hatte Probleme mit meinem Rechner). Die Abfrage funktioniert genau so, wie ich mir das vorgestellt habe!

Bei mir stellt sich jetzt nur die Frage, ob die Tabelle immer komplett überschrieben wird, oder ob nur neu hinzugekommene Daten hinzugefügt werden.

Zusätzlich interessiert mich, ob ich über eine Abfrage die Dateien (die in der tabelle aufgelistet werden) in einem externen Programm aufrufen kann.

Danke für die zahlreiche Hilfe von euch!!!
TommyK
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Apr 2005, 13:03
Rufname:
Wohnort: Sachsen


AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle - AW: Auslesen&Speichern bestimmter Datei-Pfade in Tabelle

Nach oben
       

Hallo,

ja, die Tabelle wird jedesmal neu geschrieben.
Der Programmieraufwand ist mir einfach zu groß.
Du müsstet alle Dateien prüfen, ob neu , nicht mehr vorhanden, geändert,
was ist mit umbenannt? usw.

Um die Dateien mit dem registrierten Programm zu öffnen kannst Du die ShellExecute-Methode verwenden.
Lösung hier: Datei mit registriertem Programm öffnen
Du müsstest nur die Daten in einem Form oder Listenfeld darstellen.
Dann übergibst Du der Prozedur den kompletten Pfad+Dateinamen.

_________________
Gruß Tommy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt 1 thomassch 916 06. Jul 2004, 12:46
stpimi Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ? 4 miredoju 2684 15. Jun 2004, 10:24
miredoju Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle exportieren 1 Gast 1501 01. Jun 2004, 12:25
Willi Wipp tabelle exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden 3 AccessGeek 673 06. Mai 2004, 09:15
lothi Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehnungen von Tabellen als Bild speichern 2 Gast 466 28. Apr 2004, 08:08
mabe38 Beziehnungen von Tabellen als Bild speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum