Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
suche im kombofeld filtern
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
zurück: Beim öffnen eines Formular ein anderes Formular öffnen! weiter: Tabellenfelder miteinander verknüpfen. Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
kanban
lernender


Verfasst am:
26. Sep 2009, 13:00
Rufname:
Wohnort: sachsen

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jens05,

erstmal danke fuer deine arbeit.
dein bsp. ist schon sehr gelungen aber wie kann ich die kombi dazu bringen das sie sich nach eingabe eines kriterium selbst füllen.
bsp. eingabe bei bezeichnung sollten alle anderen kombo gefüllt sein ,wenn die bezeichnung eindeutig ist.also wenn sie nur einmal vorhanden ist.
also ich möchte vermeiden das ich erst jedes feld ausfüllen muss bzw. sollen sich die felder anhand meiner eingabe selbst ergänzen und auf die nächste eingabe warten.

hoffe du hast mich verstanden
jens05
Moderator


Verfasst am:
26. Sep 2009, 20:10
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
schau mal, ob das jetzt mehr deinem Wunsch entspricht.

_________________
mfg jens05 Wink



arbeiten_Kopie.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  arbeiten_Kopie.zip
 Dateigröße:  79.04 KB
 Heruntergeladen:  17 mal

kanban
lernender


Verfasst am:
27. Sep 2009, 01:45
Rufname:
Wohnort: sachsen

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo jens05

danke für deine arbeit.
habe eine kleine unstimmigkeit entdeckt,wenn ich eine eingabe zb. bei maschine mache füllt er alles aus;)
Setze ich jetzt alle felder zurück und will eine eingabe bei hersteller machen hat er nur noch das letzte ergebnis zur auswahl;(
er setzt also nicht alle felder auf null sondern nur das wo die erste eingabe erfolgt ist.

wenn das ein fehler ist?

lg
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
27. Sep 2009, 09:26
Rufname:

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
also in deiner DB ist noch einiges im Argen, vor allem die Abfrage hinter dem Formular Werkzeuge (diverse Felder der Abfrage, die so nicht existieren).

bzgl. deines Problems:
Code:
Private Sub cmdEmpty_Click()
   '...
    FilterMich
End Sub
Auf die Schnelle jetzt mal, setz am Ende deiner Sub unter Lösche alles, nochmal ein FilterMich, dadurch werden die RowSources angepaßt entsprechend den leeren Einträgen.
kanban
lernender


Verfasst am:
27. Sep 2009, 12:51
Rufname:
Wohnort: sachsen


AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
filtermich hat geholfen danke;)

das formular werkzeuge habe ich bereits gelöscht musste mal ein bißchen aufräumen.
ich habe das formular jetzt ein wenig geandert(optich) .somit habe ich jetzt die kombo in die kopfzeile verschoben und wollte in der detail ansicht die ergebnisse einblenden so das kein 2.formular geoffnet werden muss.(der button "zeige ergebnisse" soll wegfallen stattdessen soll im detailbereich die komplette werkzeugliste erscheinen und sich mit den kombos aktualisieren Rolling Eyes
desweiteren wollte ich das bei ausfüllen des kombo unterkategorie im detailbereich eine zeichnung geöffnet wird bmp,dxf...allerdings weiss ich da noch nicht wie ich das umsetzen kann.(verknüpfung von unterkat.und bild)

kannst du mir da helfen ;o)
jens05
Moderator


Verfasst am:
27. Sep 2009, 19:51
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
die Filtermich() Funktion könntest du zum Formularfiltern am Ende so anpassen
Code:
'.......
        End If 'steht schon da
    Next ctl 'steht schon da
    If Len(strkrit) > 0 Then
        Me.Filter = Mid(strkrit, 5)
        Me.FilterOn = True
      Else
        Me.FilterOn = False
    End If
End Function
Welche Formularart hast du jetzt eingestellt ? Einzelblatt, oder Endlosformular? Jenachdem ist der Ansatz unterschiedlich zur Bilddarstellung,
_________________
mfg jens05 Wink
kanban
lernender


Verfasst am:
27. Sep 2009, 23:02
Rufname:
Wohnort: sachsen

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo jens05,

brauche wiedereinmal deine hilfe,
habe versucht meine vorstellungen umzuwandeln aber es funzt net Crying or Very sad
kannst du mir sagen wo der fehler ist Razz
der button zeige ergebnisse soll ersetzt werden
die tabelle im detail soll ebefalls ueber die kombos aktualisiert werden Embarassed
hänge mein versuch Embarassed Embarassed mal mit an

danke schonmal fuer deine antwort



entwurf.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  entwurf.zip
 Dateigröße:  131.79 KB
 Heruntergeladen:  10 mal

jens05
Moderator


Verfasst am:
28. Sep 2009, 20:03
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wirf doch mal einen Blick in die neue Version.

Smile

Die Felder im Detailbereich müssen an ein Tabellenfeld gebunden werden.
In der Filtermich Routine ist noch eine Erweiterung implementiert worden.

_________________
mfg jens05 Wink



neu.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  neu.zip
 Dateigröße:  71.23 KB
 Heruntergeladen:  16 mal

kanban
lernender


Verfasst am:
29. Sep 2009, 22:20
Rufname:
Wohnort: sachsen

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo jens05

dein entwurf ist suuuper Razz
könntest du mir anhand von kommentaren die "Filtermich" funktion erklaeren Rolling Eyes

eine frage noch ich kann in meinen formular werkzeuge abfrage keinen eingabe machen und ich weiss nicht warum,habe einen button für einen neuen DS mit dem assistenten erstellt aber im feld hersteller ist keine eingabe möglich Sad

danke
jens05
Moderator


Verfasst am:
30. Sep 2009, 17:14
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Filtermich läuft im ersten Step mittel einer For Next Schleife über alle Elemente im Formular um die "Kriterien" zu sammeln, dazu werden alle Text und Kombifelder die in der Feldeigenschaft Marke einen Eintrag haben betrachtet.
Der nächste Schritt geht wieder über alle Felder und nimmt diesmal alle Kombifelder undd setzt dort die Eigenschaft "Datensatzherkunft" neu (inkl des Filters - WhereCondition)
Dann wird noch geprüft wieviel Einträge im Kombi sichtbar sind (ListCount), und falls es nur einer ist, wird dieser angezeigt.

Im 3. Schritt wird der gesammelte Filter noch an den Formularfilter übergeben, welcher dann den Detailbereich filtert.

Zu deinem Eingabeformular, passe bitte in deiner Abfrage "qryWerkzeuge" die Verbindungslinie an. (doppelklicken) sodas die Option gewählt wird, "Zeige alle Datensätze von "Werkzeuge"....."

_________________
mfg jens05 Wink
kanban
lernender


Verfasst am:
02. Okt 2009, 19:43
Rufname:
Wohnort: sachsen

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo jens05

danke erstmal für deine erklärung,jetzt weiss ich wenigstens was ich mache;)
das mit der eingabe hat sich auch mit deiner hilfe erledigt Smile

kannst du mir noch sagen wie ich in meiner wz-suche die felder die einer maschine zugeordnet sind grau hinterlege also nicht wählbar und wie kann ich einen datensatz wählen und ein neues formular oeffnen Rolling Eyes

danke für deine hilfe Embarassed
jens05
Moderator


Verfasst am:
03. Okt 2009, 19:47
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
die einer maschine zugeordnet sind grau hinterlege also nicht wählbar
Kannst du das näher erörtern?


Zu deinem "neuen Formular" öffnen, könnte ich dir folgendes Beispiel nennen.
Code:
    DoCmd.OpenForm "Werkzeuge Abfrage", , , "ID=" & Nz(ME!ID,0)
Das kannst du bei einem Ereignis deiner Wahl plazieren, z.B. Buttonklick.

Das Beispiel würde das Formular "Werkzeuge Abfrage" öffnen, und den Datensatz anzeigen, der gerade im aktuellen Formular selektiert ist.

Im Zielformular sollte das Feld "ID" vorhanden sein, um den Filter zu setzen.

_________________
mfg jens05 Wink


Zuletzt bearbeitet von jens05 am 05. Okt 2009, 19:48, insgesamt einmal bearbeitet
kanban
lernender


Verfasst am:
04. Okt 2009, 21:50
Rufname:
Wohnort: sachsen

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

dank deiner hilfe funzt jetzt mein neues formular Razz
zu meine andere frage:

ich habe eine spalte mit dem namen "Maschinen" diese enthält eintrage von mehreren maschinen und den eintrag "Keine" nun wollte ich das bei "keine" alles bleibt wie es ist und bei einen eintrag die zeilen nicht mehr auswählbar sind .
müsste ungefähr so aussehen"wenn Datenfeld=KEINE ; dann nichts ; sonst datensatz
nicht anwählbar.
das frm soll fertig so aussehen das WZ_suche + ausfüllen =suchergebnis(angezeigte ergebnisse auswählbar und durch klick neues frm öffnen,bei eintrag in Spalte maschine, ds nicht wählbar.
hoffe du hast mich verstanden Rolling Eyes
jens05
Moderator


Verfasst am:
05. Okt 2009, 19:51
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wenn ich dich Recht verstehe sollte folgende Anpassung den DS nicht wählbar machen.
Code:
    If Nz(Me!Maschinen_Name) = "KEine" Then
        DoCmd.OpenForm "Werkzeuge Abfrage", , , "ID=" & Nz(Me!ID,0)
    End If

_________________
mfg jens05 Wink
kanban
lernender


Verfasst am:
05. Okt 2009, 22:39
Rufname:
Wohnort: sachsen


AW: suche im kombofeld filtern - AW: suche im kombofeld filtern

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo jens05

danke für deine mühe,aber bei deiner letzten lösung weiß ich net wo ich es unterbringen soll Crying or Very sad
es müsste ja für das formular gelten,dein code scheint mir nur für das datenfeld "maschine"zu gelten Rolling Eyes
vielleicht versuch ich es ueber bedingte formatierung einfach farbig darzustellen.
aber du koenntest mir bei einen anderen prob helfen,ich hänge dazu meine DB an.
ichhab ein frm Wz_neu ,datenherkunft ist die abfrage qrywerkzeuge ,kann daten ueber die kombifelder auswählen.
Prob.1-Kann keine daten in zugehörige tab speichern .
Prob.2-kann keine neue daten einfuegen(akzeptiert werden nur vorhandene daten)
muss ich das ueber eine anfüge abfrage klären?was mir aber umstaendlich vorkommt,da ich dann für jede tab eine abfage stellen müßte?Gibt es eine bessere lösung?

Danke



neu_2009-10-04_2_2009-3.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  neu_2009-10-04_2_2009-3.rar
 Dateigröße:  69.11 KB
 Heruntergeladen:  9 mal

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 3
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kombinierte Suche für access, excel UND powerpoint? 1 mariechen80 699 05. Jan 2007, 20:08
Nouba kombinierte Suche für access, excel UND powerpoint?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensätze mit zig Variationen (Suche Denkanstoß!) 4 ee547 788 01. Nov 2006, 21:13
Nouba Datensätze mit zig Variationen (Suche Denkanstoß!)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Geburtstage filtern 1 Unrealfighter 801 05. Okt 2006, 06:57
jens05 Geburtstage filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In Abfragen nach Datum filtern 12 grandmasterb10 1003 09. Sep 2006, 17:51
grandmasterb10 In Abfragen nach Datum filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche nach einer Eingabevariablen in der Select-Zeile 1 neuer Gast 496 21. Feb 2006, 16:17
rita2008 Suche nach einer Eingabevariablen in der Select-Zeile
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Drop-Down-Felder filtern 13 snatchmo66 998 02. Jan 2006, 11:48
Willi Wipp Abfrage über Drop-Down-Felder filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombofeld/Abfrage mit Kombo/Abfrage verbinden 1 FCKW 581 25. Nov 2005, 12:44
KirstenS Kombofeld/Abfrage mit Kombo/Abfrage verbinden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombofeld 5 MarcoB10 579 04. Nov 2005, 08:25
jens05 Abfrage in Kombofeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten filtern mit 2 Kobiboxen 1 Sovi79 604 29. Aug 2005, 15:49
rita2008 Daten filtern mit 2 Kobiboxen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Makroaktion um Tabellenerstellungsabfrage auszuführen 0 Steph@n 582 20. Jul 2005, 16:05
Steph@n Suche Makroaktion um Tabellenerstellungsabfrage auszuführen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filtern nach den letzten xy Datensätzen 1 BML77 507 25. Jun 2005, 20:03
jens05 Filtern nach den letzten xy Datensätzen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Fehler beim Filtern von unterschiedlich langen Datensätzen! 1 SteffenL 515 20. Apr 2005, 15:15
Willi Wipp Fehler beim Filtern von unterschiedlich langen Datensätzen!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web