Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Löschen von Inhalten aus ein Kombinationsfeld
zurück: Standardwert in Kombinationsfeldern und Listenfeldern weiter: Kennwortschutz Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
jupiter
Gast


Verfasst am:
26. März 2005, 02:22
Rufname:

Löschen von Inhalten aus ein Kombinationsfeld - Löschen von Inhalten aus ein Kombinationsfeld

Nach oben
       

Hallo und späte Grüsse aus Hamburg

Ich brauche dringend einen Rat. Bin noch Neu und freue mich über zahlreiche Unterstützung.

Ich rufe im Eingabeformular über die eingegebene Postleitzahl die zugehörigen Orte in einem Kombinationsfeld auf. Die Abfrage erfolgt über eine 1:n Tabelle1 PLZ: Tabelle2 PLZ Verbindung.
Eingabeformular = Tabelle 1
Kombinationsfeld
= Steuerelementinhalt = Tabelle1 Ort
= Datensatzherkunft Tabelle2
= PLZ in de Abfrage hat das Kriterium [Formulare]![Tabelle1]![PLZ].

Die Strasse im Eingabeformular frage ich auch nach Vorgabe des Ort ab. Schema gleich wie oben. Das klappt auch soweit bei den ersten eingegeben Datensatz, nachdem ich das Formular aufgerufen habe.

Im zweiten Datensatz setzt er mir zwar den Ort in mein Ortsfeld, nur habe ich in der Auswahl weiterhin die Orte vom vorhergehenden Datensatz im Kombinationsfeld. Auch der Code beim Hingehen Me!Ort.RowSource = "" , den ich im einem Eingangsfeld gesetzt habe hat mir nicht wirklich geholfen. Ich habe dann zwar die Einträge im Kombifeld gelöscht, aber beim nächsten Datensatz ruft er mir die zugehörigen Orte nicht auf und ich habe weiterhin ein leeres Kombifeld.

Ich hoffe ich habe es einigermassen verständlich darstellen können.

Danke und Gruß
Jupiter
Wollibär
Access-, Excel-Anwender


Verfasst am:
26. März 2005, 13:51
Rufname:


AW: Löschen von Inhalten aus ein Kombinationsfeld - AW: Löschen von Inhalten aus ein Kombinationsfeld

Nach oben
       

Me.Requery für das ganze Formular bzw. Me!deinKombi.Requery für ein Kombifeld
_________________
Gruß Wollibär

- danke für eure Fragen, so weiß ich, daß ich nichts weiß...
Meistens bin ich zwischen 19 und 23 Uhr verfügbar
Jupiter
Gast


Verfasst am:
26. März 2005, 15:06
Rufname:

Inhalte von Kombinationsfelder löschen - Inhalte von Kombinationsfelder löschen

Nach oben
       

Hallo Wollibär,

vielen Dank für Deine Antwort. Razz

Leider hat der Code nicht gefunzt. Ich habe den Eindruck, das wenn ich das Formular aufrufe und demnach neu lade, macht er genau das was ich möchte. Das Kombifeld wird mit den Werten eingesetzt, die zur PLZ verknüpft sind. Wenn ich dann einen neuen Datensatz eingebe, bleibt der Wert vom vorhergehenden Datensatz im Kombifeld erhalten. Sad

Hat das was mit den Laden des Formulars zu tun? Ich habe auch das Makro "Aktualisieren aller Datensätze " gesetzt, ohne Erfolg.

Es muss doch möglich sein, den Wert der meiner Meinung aus einen Zwischenspeicher stammt wieder aus den Kombifeld zu löschen.

Nochmal Danke für Deine Unterstützung

Gruß
Jupiter
Wollibär
Access-, Excel-Anwender


Verfasst am:
26. März 2005, 16:11
Rufname:

AW: Löschen von Inhalten aus ein Kombinationsfeld - AW: Löschen von Inhalten aus ein Kombinationsfeld

Nach oben
       

Hi Jupiter,

das Kombi muss doch eine Datenherkunft haben, z. B. eine Abfrage
Code:
SELECT PLZ FROM Tabelle2 WEHRE PLZ = Forms!deinFormular!PLZ
oder einen Ausdruck, der sich auf den aktuellen Datensatz bezieht. Dann geht das auch mit Requery.
_________________
Gruß Wollibär

- danke für eure Fragen, so weiß ich, daß ich nichts weiß...
Meistens bin ich zwischen 19 und 23 Uhr verfügbar
Jupiter
Gast


Verfasst am:
27. März 2005, 12:37
Rufname:


AW: Löschen von Inhalten aus ein Kombinationsfeld - AW: Löschen von Inhalten aus ein Kombinationsfeld

Nach oben
       

Wollibär hat folgendes geschrieben:
Hi Jupiter,

das Kombi muss doch eine Datenherkunft haben, z. B. eine Abfrage
Code:
SELECT PLZ FROM Tabelle2 WEHRE PLZ = Forms!deinFormular!PLZ
oder einen Ausdruck, der sich auf den aktuellen Datensatz bezieht. Dann geht das auch mit Requery.


Hallo Wollibär,

ich werde mich wohl etwas mehr mit VBA beschäftigen müssen. Embarassed
Dein Tip war Goldrichtig Razz und ich habe es jetzt genau wie ich es mir vorgestellt habe.

Es hat mir Spass gemacht. Vielen Dank und frohe Ostern Mr. Green

Gruß
Jupiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate löschen per Abfrage 2 DanielW 6780 21. Sep 2005, 15:51
DanielW Duplikate löschen per Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle über VBA löschen. 9 Franzi87 29031 12. Sep 2005, 10:37
Willi Wipp Tabelle über VBA löschen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: (A03) DS in einer Excel-Tabelle mit Löschabfrage löschen 6 PrinceArthas 795 08. Aug 2005, 00:13
PrinceArthas (A03) DS in einer Excel-Tabelle mit Löschabfrage löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate löschen? 2 famous72 1023 03. Aug 2005, 10:07
amq Duplikate löschen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verkettung von Inhalten versch.Felder in einer Tabelle 15 haike 1489 27. Jul 2005, 11:56
haike Verkettung von Inhalten versch.Felder in einer Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Problem 7 Benjamin Gischler 786 23. Mai 2005, 10:12
mapet Kombinationsfeld Problem
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular über Kombinationsfeld aussuchen... 1 DJ1337 923 14. Feb 2005, 13:53
lothi Unterformular über Kombinationsfeld aussuchen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Durch Abfrage die 2 letzten Zeichen löschen? 2 Maik_er 1325 17. Jan 2005, 14:48
Maik_er Durch Abfrage die 2 letzten Zeichen löschen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einmalige Datensätze löschen 18 frankkugler 1614 18. Okt 2004, 15:33
frankkugler Einmalige Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenbeziehungen löschen ? 2 Gast 612 15. Okt 2004, 11:42
Gast Tabellenbeziehungen löschen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: leere Datensätze löschen 3 umbroboy 2666 07. Okt 2004, 16:51
Skogafoss leere Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelleninhalt löschen 2 Tobi 988 23. Sep 2004, 12:14
Tobi Tabelleninhalt löschen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript