Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten?
zurück: Aus Access 2003 Kontakt m Bemerkungsfeld in Outlook übergebe weiter: Hilfe! Fehler bei der Übergabe einer Collection an Funktion Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
k-weinhold
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Aug 2009, 14:51
Rufname:

Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten? - Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten?

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo liebe Community.

Ich verzweifle an dem folgenden Problem und hoffe ihr könnt mir helfen (habe schon das Internet 2 Stunden durchforstet und nichts gefunden Sad ):

Ich habe eine Tabelle ("tb_uk_tracker"), welche ich aus einer .csv-Datei erstelle. Die Daten werden mind. einmal täglich aktualisiert!
Ein Feld dieser Tabelle ("Hyperlinks to DOCs") soll Hyperlinks enthalten, jedoch werden diese beim Import aus der .csv-Datei nicht übernommen, sondern nur der Name (z.B. V OAD 7563 oder V SYS 1234).

Daher habe ich ein Code geschrieben der die einzelnen Datensätze zunächst "abschneidet" sodass nurnoch die 4 letzten Zahlen vorhanden sind (also 7563 oder 1234). Dann soll eigentlich ein Hyperlink erstellen werden, welcher diese 4-stellige Zahl am Ende enthält und für jeden Datensatz anders ist, also abhängig von der Zahl am Ende (die Adresse des Ordners ist immer "C:\Home\7563" oder halt "C:\Home\1234"). Ich hoffe das Problem ist verständlich...

Hier was ich bereits programmiert habe:
Code:
Private Sub Befehl2_Click()
    Dim db As DAO.Database
    Dim rs As DAO.Recordset
    Dim strSQL As String
    Dim var
   
    DoCmd.RunSQL "UPDATE tb_uk_tracker " & _
                    "SET [Hyperlink to DOCs] = Right([Hyperlink to DOCs], 4)"
    Set db = CurrentDb
    strSQL = "SELECT [Hyperlink to DOCs] FROM tb_uk_tracker"
    Set rs = db.OpenRecordset(strSQL)
    If Not rs.EOF Then rs.MoveFirst
    Do While Not rs.EOF
        var = rs![Hyperlink to DOCs]     ' aktuellen Wert auslesen
        DoCmd.RunSQL "UPDATE tb_uk_tracker " & _
                        "SET [Hyperlink to DOCs] = "var #C:\Home\" & var & "#"
                                             ' Ort: "C:\Home\(Aktueller Wert)"
        rs.Edit
        rs.Update
        rs.MoveNext
    Loop
    rs.Close
    Set rs = Nothing
    Set db = Nothing
End Sub
Kann mir jemand sagen wo mein Fehler liegt?? Es klappt nicht, die Syntax der zweiten RunSQL anweisung soll falsch sein...

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe!!!!

Gruß
k-weinhold
Gast



Verfasst am:
27. Aug 2009, 15:01
Rufname:


AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
Zitat:
Ein Feld dieser Tabelle ("Hyperlinks to DOCs") soll Hyperlinks enthalten, jedoch werden diese beim Import aus der .csv-Datei nicht übernommen
Ehe an der Wirkung gefeilt wird, würde ich zunächst mal an der Ursache beginnen wollen.
Warum werden die Hyperlinks nicht importiert? Wie werden diese in der CSV dargestellt?

Btw:
Auf Hyperlinkspalten solltest du möglichst verzichten. Nimm ein normales Textfeld.

gruß Mike
k-weinhold
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Aug 2009, 15:20
Rufname:

AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Mike,

danke für die schnelle Antwort!

Also in der CSV werden die Hyperlinks ohne Adresse dargestellt, also nur "V OAD 1234" oder "V SYS 7563", daher auch das Problem dass beim Import in Access der Pfad nicht mitkommt...

Ich wüsste nicht wie ich den Pfad in die CSV-Datei bekommen kann (an der Excel DARF ich nichts verändern, gehört nicht mir die Datei Smile)

Gruß
Kilian

P.S. warum keine Hyperlink-Felder in Access? Ich probier aber mal nen Textfeld...
Gast



Verfasst am:
27. Aug 2009, 15:26
Rufname:

AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
Zitat:
Ich wüsste nicht wie ich den Pfad in die CSV-Datei bekommen kann (an der Excel DARF ich nichts verändern, gehört nicht mir die Datei )
Wieso jetzt Excel? Was denn nun Excel oder CSV?

>> jedoch werden diese beim Import aus der .csv-Datei nicht übernommen
Wenn sie nicht drinn sind, können sie auch schlecht übernommen werden Wink Warum sind sie nicht drin.

Auch ein Textfeld kann nicht zaubern, woher soll das die Daten nehmen?

Btw:
Hyperlinkfelder sind in der Handhabung "unschön", z.B. sieht man u.U. was anders (einen erläuternden Text) als die Zieladresse. Auch gibt es u.U. beim Export Probleme.

Gruß Mike
k-weinhold
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Aug 2009, 15:43
Rufname:


AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Mike,
Zitat:
Ich wüsste nicht wie ich den Pfad in die CSV-Datei bekommen kann (an der Excel DARF ich nichts verändern, gehört nicht mir die Datei )
Wieso jetzt Excel? Was denn nun Excel oder CSV?
Sorry, mein Fehler, ich meinte natürlich CSV! (die CSV-Datei kommt aus einer Excel, aber das ist uninteressant...)

Zitat:
Wenn sie nicht drinn sind, können sie auch schlecht übernommen werden Warum sind sie nicht drin.

Auch ein Textfeld kann nicht zaubern, woher soll das die Daten nehmen?
Warum der Pfad in der CSV nicht drin ist weiß ich leider auch nicht, wenn ich das wüsste hätte ich auch keine Probleme Smile
Fakt ist, der Pfad ist nicht in der CSV und das heißt ich muss das irgendwie anders hinkriegen (manuell in die Tabelle reinschreiben fällt auch weg, es kommen täglich mehrere Datensätze hinzu und ich will es ja gerade automatisch haben!)

Gruß
Kilian
Gast



Verfasst am:
27. Aug 2009, 16:04
Rufname:

AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
ok die Ursache kannst oder willst du nicht beseitigen, also gehen wir doch an die Wirkung.

Der Grundpfad ist jedes mal gleich und vom Namen brauchst du immer die letzen 4 Zeichen?
>> "C:\Home\7563"
Ja aber sollte die Datei nicht auch eine Endung haben, oder handelt es sich um ein Verzeichnis und wenn ja was willst du mit diesem machen?

Prinzipiell würde ich die Daten in der Tabelle lassen wie sie sind und den Link selbst in einer Abfrage oder auch erst im Formularfeld zusammenbasteln.

>> die CSV-Datei kommt aus einer Excel, aber das ist uninteressant...)
Und an die Exceldatei kommst du nicht, vielleicht gibt es darin ordentliche Links.

Gruß Mike
k-weinhold
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Aug 2009, 16:16
Rufname:

AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Also der Grundpfad ist immer der gleiche, ja. Aber er lautet "C:\Home\" und dann sind da die vielen Ordner, welche alle als Namen eine vierstellige Zahl haben!

Also gibt es
C:\Home\1234
C:\Home\5636
C:\Home\7596
usw!

Zitat:
Ja aber sollte die Datei nicht auch eine Endung haben, oder handelt es sich um ein Verzeichnis und wenn ja was willst du mit diesem machen?
Nein ich möchte keine Datei aufmachen, sondern immer nur das Verzeichnis.
Wie geht das zusammenbasteln in einer Abfrage oder Formular? Funktioniert mein Code nicht??

Zitat:
Und an die Exceldatei kommst du nicht, vielleicht gibt es darin ordentliche Links
Nein, an die Excel komme ich leider nicht... Sad

Danke und Gruß
Kilian
Gast



Verfasst am:
27. Aug 2009, 16:24
Rufname:

AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
schreibe in ein Feld einer Auswahlabfrage (oder in die Datenferkunft eines Formularfeldes
Code:
FLink: "C:\Home\" & Rechts([Hyperlink to DOCs];4)
Öffnen kannst du den Ordner dann z.B. per
Code:
    FollowHyperlink Me!FLink

Btw:
Du solltest die Feldnamen (mit Leerzeichen) möglichst nicht so lassen (aus der CSV übernehmen) damit fällst du früher oder später auf die Nase.

Gruß Mike
k-weinhold
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Aug 2009, 16:56
Rufname:

AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Das sieht schon mal ganz gut aus, kann man das auch als Code realisieren (sodass auf Druck einer Schaltfläche das passiert)?

Vielleicht so:
Code:
Private Sub Befehl2_Click()
    DoCmd.RunSQL SELECT "C:\Home\" & Right([Hyperlink to DOCs],4) AS FLink
                   FROM tb_uk_tracker
End Sub
Leider kann ich mit deinem Aufruf des Links nichts anfangen (sorry, bin Neuling und bastel mir da so einiges zurecht...)

Gruß
Kilian
Gast



Verfasst am:
27. Aug 2009, 17:05
Rufname:

AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
nein das ist der falsche Weg, bzw. nicht der den ich vorschlage oder wir haben uns missverstanden.

Eine Auswahlabfrage wird gespeichert (unter Abfragen). Sie verändert keine Daten. Sie wird im normalfall auch nicht angezeigt und kann nicht mit RunSQL geöffnet/bearbeitet werden.

Die gespeicherte Abfrage verwendest du dann anstatt der Tabelle, z.B. als Datenherkunft für ein Formular.

Gruß Mike
k-weinhold
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Aug 2009, 17:11
Rufname:

AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Mike,

danke für deine Mühe, war mein Fehler! Hab jetzt verstanden dass man eine Auswahlabfrage nicht mit RunSQL geöffnet werden kann.

OK, was ich noch nicht so verstehe, wo bleiben denn die Daten die gerade mit der Auswahlabfrage created wurden? Wäre es auch möglich mit einer Aktualisierungsabfrage, sodass in der Tabelle "tb_uk_tracker" direkt die Hyperlinks stehen?

Danke...
Gast



Verfasst am:
27. Aug 2009, 17:23
Rufname:

AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
>>wo bleiben denn die Daten die gerade mit der Auswahlabfrage created wurden
Nochmal Wink eine Auswahlabfrage schreibt keine Daten, sie bildet nur eine veränderte/erweiterte Sicht auf die Tabelle.

Nein, du solltest die Daten in der Tabelle nicht ändern, dies ist nur ein zusätzlicher/unnötiger täglicher Schritt.
Nein, du sollst keine Abfragen anzeigen, angezeigt werden sollten Formulare.
Nein, ich empfehle dir aus den oben aufgezeigten Gründen keine Verwendung eines Hyperlinkfeldes.

Gruß Mike
k-weinhold
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Aug 2009, 17:33
Rufname:


AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten - AW: Hyperlinks automatisch erstellen durch Abfrage der Daten

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi Mike,

danke für die Mühe aber so ganz gerafft hab ich das noch nicht warum daten in einer tabelle ändern ein zusätzlicher/unnötiger Schritt ist...
Aber ist auch egal, wahrscheinlich hab ich nur gerade eine Denkblockade weil ich schon den ganzen Tag vor dem rechner sitze Smile
Ich mach jetzt Feierabend, vielleicht kommt mir morgen ja die Erleuchtung Smile

Danke erstmal für deine Hilfe und schöenn Abend noch.

Gruß
Kilian
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten anfügen doppelte Datensätze überschreiben 1 Uli 3838 04. Feb 2004, 14:21
Gerd_ Daten anfügen doppelte Datensätze überschreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich ein Formular erstellen ? 1 Gast 683 01. Feb 2004, 13:34
borstel Wie kann ich ein Formular erstellen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hilfe beim Tabellen erstellen in Access - SQL 1 Tomy 6703 27. Nov 2003, 15:53
Caladan Hilfe beim Tabellen erstellen in Access - SQL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage mit VBA 3 daMike 1729 26. Nov 2003, 17:58
daMike SQL Abfrage mit VBA
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Spalte zur Durchnummerierung 2 Hanno 921 20. Nov 2003, 12:18
Hanno Abfrage mit Spalte zur Durchnummerierung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Brauche Ergebnis einer Abfrage in anderer Form 2 Sieben 911 16. Nov 2003, 20:07
gast Brauche Ergebnis einer Abfrage in anderer Form
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps