Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Summe mit Bedingung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Daten aus Tabelle1 durch Daten aus Tabelle2 ergänzen weiter: Bedingung für Eingabe im Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
wschmittw
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Aug 2009, 14:07
Rufname:
Wohnort: Wolfegg

Summe mit Bedingung - Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

ich habe folgendes Problem: im Detailbereich eines Formulars habe ich das Textfeld "Betrag" und das Kontrollkästchen "ja_nein". Im Formularfuß bilde ich die Summe aus "Betrag" (Summe([Betrag])). Die Summe aber nur gebildet werden, wenn das zu dem Feld "Betrag" gehörige Kontrollkästchen auf "ja" steht.

Wer kann mir helfen? Im Voraus besten Dank!

Gruß Werner
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
27. Aug 2009, 16:49
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz


AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
mache dir ein Feld im Detailbereich z.B. Betrag1
dort
Code:
=Wenn(Kontrolkaestchen = "ja";Nz(Betrag;0);0)
das Feld kannst du ja unsichtbar machen

im Formfuss dann
Code:
=Summe(Betrag1)
oder du berechnest in der Abfrage
Code:
SELECT *,  IIf(Kontrolfeld = "ja", Nz(betrag,0),0) AS Betrag1
FROM   deinetabelle
dann hast du ein zusätzliches Feld im Formular (Betrag1) und kannst die Summe darauf bilden
_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
wschmittw
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Aug 2009, 19:11
Rufname:
Wohnort: Wolfegg

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Micha,

herzlichen Dank für Deine Hilfe. Das ist genau das, was ich gesucht habe.

Gruß Werner
Maxel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Aug 2009, 20:35
Rufname: Maxel

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Möglich wäre auch einfach
Code:
=Summe([Betrag] x Abs([DeinKontrollkästchen])

_________________
Viele Grüße von Maxel
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
27. Aug 2009, 20:47
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz


AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hallo

das kontrollkästchen darf dann aber kein dreifachstatus haben (was eher selten eingesetzt wird)

ansonsten gute Idee Smile

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
wschmittw
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Sep 2009, 08:07
Rufname:
Wohnort: Wolfegg

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

dank Eurer Hilfe habe ich nun folgendes versucht:

im Detailbereich des Formulars habe ich ein Feld mit dem Namen "BetragNeu" erstellt. Der Steuerelementinhalt: "=[Betrag]*Abs([janein])". Funktioniert bestens. Nun will ich in der Fußzeile die Summe bilden mit "Summe([BetragNeu])". Es kommt ein Fehler (#Fehler). Was mache ich falsch?

Danke für Eure Hilfe!

Gruß Werner
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
04. Sep 2009, 08:16
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

Sorry, war Denkfehler von mir, du musst im Fuss die Berechnung neu machen, im Detailbereich das Feld ist nicht unbedingt notwendig, außer du willst es sehen (ich vergesse immer, dass Summe nicht auf ungebundene Felder geht Embarassed )
Code:
=Summe([Betrag]*Abs([janein]))
für das Feld im Fussbereich
_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten


Zuletzt bearbeitet von MiLie am 04. Sep 2009, 12:54, insgesamt einmal bearbeitet
wschmittw
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Sep 2009, 08:24
Rufname:
Wohnort: Wolfegg

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Micha,

danke für die Antwort.

Der Fehler ist jetzt weg. Aber sobald auch nur ein "janein-Feld" in einem Detaildatensatz auf ja steht, wird als Summe "Summe([Beitrag])", also die Summe aller Felder "Betrag" ausgewiesen. Wenn alle janein-Felder der Detaildatensätze auf nein stehen, ist die Summe 0...

Kannst Du mir bitte mochmal helfen?

Gruß Werner
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
04. Sep 2009, 08:35
Rufname:

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi,
Zitat:
alle janein-Felder der Detaildatensätze auf nein stehen, ist die Summe 0...
Hab zwar die Beiträge nur überflogen - aber war das nicht auch das Ziel ?
Nur die Beiträge zu summieren mit JaNein = True ? Konsequenterweise ergibt das doch 0, wenn alle JaNein-Werte auf 0 (false) sind.
Gast



Verfasst am:
04. Sep 2009, 09:15
Rufname:

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Ja, die Summe 0 ist auch in Ordnung. Aber wenn nur ein Teil der janein-Felder auf Ja steht, soll auch nur eine Teilsumme angezeigt werden. Sobald ein Feld auf ja ist, kommt sofort die Gesamtsumme.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
04. Sep 2009, 12:07
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Zeig doch bitte mal, wie du das umgesetzt hast. Sind beide Steuerelemente im Detailbereich bzw. der Datenherkunft enthalten?
_________________
Gruß MissPh!
wschmittw
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Sep 2009, 14:32
Rufname:
Wohnort: Wolfegg

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Wie kann ich das hier "zeigen"? Ich bin da nicht so erfahren.

Die Steuerelemente "Betrag", "BetragNeu" und "janein" befinden sich im Datailbereich. Die Steuerelemente sind in der Datenherkunft enthalten und befinden sich im Detailbereich. Die Steuerelemente "Betrag" und "BetragNeu"sind in der Datenherkunft enthalten das Feld "BetragNeu" ist ein ungebundenes Feld.

Der Steuerelementinhalt von "BetragNeu" ist =[Betrag]*Abs([janein] und funktioniert problemlos.

In der Fußzeile befindet sich das ungebundene Feld "SummeBeitrag", der Steuerelementinhalt ist dank dem Tipp von MiLie =Summe([Betrag]*Abs([janein])).
Leider wird aber keine Teilsumme gebildet, sondern sobald im Detailbereich ein "janein"-Feld auf ja steht, wird die komplette Summe aller Felder "Betrag" angezeigt.

Vielleich gibt's ja noch einen Tipp? Vielen Dank!

Gruß Werner
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
04. Sep 2009, 14:57
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
schaue dir nochmal genau die Klammernpaare an
=Summe(betrag)*Abs(janein) würde nicht gehen

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
04. Sep 2009, 17:09
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hallo,

das ist ein ziemliches Durcheinander, was du da beschreibst:
Zitat:
Die Steuerelemente "Betrag", "BetragNeu" und "janein" befinden sich im Datailbereich. Die Steuerelemente sind in der Datenherkunft enthalten und befinden sich im Detailbereich. Die Steuerelemente "Betrag" und "BetragNeu"sind in der Datenherkunft enthalten das Feld "BetragNeu" ist ein ungebundenes Feld.
ungebundenes Feld = nicht in der Datenherkunft - oder wie siehst du das?
Und das JaNein-Feld ist nicht in der Datenherkunft? Das kann ja wohl nicht sein!

Kannst du das nochmal gerade rücken, oder zeige bitte die Datenherkunft (SQL-Code der Abfrage).

_________________
Gruß MissPh!
wschmittw
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Sep 2009, 09:36
Rufname:
Wohnort: Wolfegg


AW: Summe mit Bedingung - AW: Summe mit Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

der Fehler ist gefunden - dank Micha. Es darf nicht heißen =Summe([betrag])*Abs([janein]) sondern =Summe([Betrag]*Abs([janein])). Danke für den Hinweis!

Allerdings muss ich nach jedem Klick auf "janein" die Anzeige aktualisieren, damit die Teilsumme wieder korrekt angezeigt wird.

An alle Helfer vielen Dank!

Gruß Werner
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung in Abfrage? 2 Sir Toby 599 31. Aug 2006, 13:44
Gast Bedingung in Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung zum anzeigen 1 Krawak 495 17. Mai 2006, 14:09
Gast Bedingung zum anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung an Unterabfrage knüpfen 2 florianm 806 04. Apr 2006, 15:24
florianm Bedingung an Unterabfrage knüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktuelle Summe der Werte einer Spalte 14 simsy 3001 15. März 2006, 16:56
simsy Aktuelle Summe der Werte einer Spalte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe aus zwei Feldern in einer Tabelle 3 Gaudí83 3422 14. März 2006, 22:24
Nouba Summe aus zwei Feldern in einer Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen in Access zusammenfügen (Summe bilden) 1 daki 6767 13. März 2006, 20:51
steffen0815 2 Tabellen in Access zusammenfügen (Summe bilden)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage einer best. Nummer im Zeitraum = Summe der best. Nr. 0 DIRTYDEVIL 898 15. Feb 2006, 12:05
DIRTYDEVIL Abfrage einer best. Nummer im Zeitraum = Summe der best. Nr.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kummulierte Summe 1 ms office 2110 09. Jan 2006, 22:13
accessmichel kummulierte Summe
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung in Abfrage 1 hafisch 1101 23. Sep 2005, 13:17
Dalmatinchen Bedingung in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: summe 1 Amine 580 07. Jun 2005, 09:35
tobes summe
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufende Summe 22 ziko 5326 17. Mai 2005, 13:05
lothi Laufende Summe
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage der Summe zweier Tabellen nach Monat sortiert 1 Zwecknase 578 14. Feb 2005, 09:54
lothi Abfrage der Summe zweier Tabellen nach Monat sortiert
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project