Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen!
zurück: Unterschiedliche Jahreszahlformate zulassen weiter: Access Eingabeformular/Formular erstellen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
RuffY
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Jul 2009, 15:23
Rufname:

Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen! - Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Access-Gemeinde,

ich bin dabei für den Benutzer meiner Datenbank eine kleine Menüführung zu bauen. Habe ein Formular, mit dem Namen frmSTART, welches als Linksseitiges Menü konzipiert ist, also nicht verschiebbar.

frmStart besitzt folgende Code:
Code:
Option Compare Database

Private Sub Form_Load()
    WindowSize.AppAnpassen 800, 650
    DoCmd.Maximize
End Sub

Private Sub cmdMachineManagement_Click()
    Call WindowPos.FktOpenForm (Me!frmNAVI_Machine)
End Sub
Die Fkt. FktOpenForm stammt hier aus dem Forum und soll bewirken, dass das neu geöffnete Fenster rechts an das Menü-Formular "andockt".
Code:
Option Compare Database
Option Explicit
Private Declare Function GetSystemMetrics Lib "user32" _
    (ByVal nIndex As Long) As Long

Public Function FktOpenForm(ByVal FrmName As String)
    DoCmd.OpenForm FrmName
    Forms(FrmName).SetFocus
    With Forms("frmSTART")
        DoCmd.MoveSize .WindowWidth + 8, .WindowTop, _
                       GetSystemMetrics(16) * 15 - .WindowWidth - 16, _
                       .WindowHeight
    End With
End Function
Leider bekomme ich, wenn ich die Fkt. aufrufe schon einen Fehler und wenn ich nicht ME!frmNAVI_Machine weitergebe, sondern nur frmNAVI_Machine, dann passiert nichts.

Meine Idee hinter dem Ganzen ist, dass ich über Buttons ein Formular öffne, welches ein ungebundenes Textfeld enthält, wo eine Nummer (eindeutiger Schlüssel, z.B. Seriennummer) eintrage, welche dann bei Buttonklick von einer Abfrage als Kriterium benutzt wird, um ein auf der Abfrage basierendes Formular anzuzeigen. Eine Art Suche also.

Wie kann ich alternativ an diese Menü-Geschichte herangehen... mit meiner gesamten Datenbank und deren Funktionalität bin ich bisher sehr zufrieden und konnte dank des Formus schon einiges schaffen!

Danke für eure Hilfe,

RuffY
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Jul 2009, 16:12
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen! - AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

nenn doch bitte die Quelle bzw. die Stelle, wo du den Code gefunden hast.
Und dann sag doch bitte auch noch an welcher Stelle welcher Fehler kommt.
Dann sehen wir weiter...

_________________
Gruß MissPh!
RuffY
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Jul 2009, 17:16
Rufname:

AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen! - AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

...ich kann den Beitrag leider nicht mehr finden, Sorry!
Der Fehler passiert beim Aufruf der Fkt. im frmSTART, wenn ich als Paramenter ME!frmNAVI_Machine übergebe.
Übergebe ich nur den Namen des aufzurufenden Formulars, also frmNAVI_Machine, dann bekomme ich direkr bei dem
Code:
    DoCmd.OpenForm FrmName
in der Funktion den Fehler.
Wie gestaltet ihr/ du denn Menüs bei einer auf Access basierenden Datenbank?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Jul 2009, 17:39
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen! - AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Das ist immer noch nicht klarer als vorher, eigentlich nur eine Wiederholung. Sad
Wie lautet die Fehlermeldung?!

Was ist denn Me!frmNAVI_Machine für ein Steuerelement, was steht da drin?
Oder möchtest du eigentlich folgendes erreichen:
Code:
    Call WindowPos.FktOpenForm("frmNAVI_Machine")

_________________
Gruß MissPh!
RuffY
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Jul 2009, 18:01
Rufname:

AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen! - AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Also ich habe nun eine neue Stelle, bei der es beom Debuggen zu Problemen kommt:
Code:
        DoCmd.MoveSize .WindowWidth + 8, .WindowTop, _
                       GetSystemMetrics(16) * 15 - .WindowWidth - 16, _
                       .WindowHeight
dieser Ausdruck wird gelb markiert.

Ich wollte tatsächlich das frmNAVI_Machine öffnen und kein Kontrollelement, danke MIssPH!

Mir stellt sich gerade generell die Frage, ob es sinnvoll ist ein Menü zu basteln, weches am linken Rand des Access-Fensters positioniert ist, und durch dieses Menü weitere Popups, welche eine Art Untermenü sind, öffnen zu lassen, die dann an dieses Menü anzudocken.
Ist dies denn ein üblicher Weg, um dem Benutzer die Navigation durch die einzelnen Formulare zu ermöglichen?

Grüße
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
17. Jul 2009, 18:40
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen! - AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo, sag doch bitte auch immer gleich die Fehlermeldung dazu.

Was die Menüsteuerung betrifft, so ist das reine Geschmacksache und da gibt es sicher zahlreiche Lösungen.
Einfach mal googeln...
Zum einen könnte man ein TreeView einsetzen oder schlicht und ergreifend benutzerdefinierte Menü- und Symbolleisten.
Auch habe ich mal ein Formular gesehen, das die anzusteuernden Formulare jeweils in ein Unterformular-Steuerelement geladen hat.
Da gibt's dann kein Problem mit der Positionierung. ;)
Ich selbst setze seit Jahren den Übersichtsmanager und das Funktionsauswahlmenü ein.

PS: ich würde mich nicht wundern, wenn es an der Stelle
Code:
    With Forms("frmSTART")
' nicht besser
    With Forms(frmName)
heißen sollte.
_________________
Gruß MissPh!


Zuletzt bearbeitet von MissPh! am 17. Jul 2009, 21:49, insgesamt einmal bearbeitet
RuffY
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Jul 2009, 20:36
Rufname:


AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen! - AW: Formular als Menü, andere Formulare andocken lassen!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

die Fehlermeldung lautet
Zitat:
Ein Ausdruck, der in Argument 2 steht, hat einen für dieses Argument unzulässigen Wert
Wenn ich frmSTART zu FrmName ändere, kommt eine Fehlermeldung, dass das Formular nicht gefunden werden kann.
Das so genannte Funktionsauswahlmenü, ist das ein Plugin oder so?

Vielen Dank für den Support!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatische Aktualisierung von generiertem Wert im Formular 9 GandalfTCM 1041 09. Feb 2005, 17:40
lothi Automatische Aktualisierung von generiertem Wert im Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragekriterium soll von aktuell geöffnetem Formular abhäng 2 Gast 1077 29. Nov 2004, 15:19
lupos Abfragekriterium soll von aktuell geöffnetem Formular abhäng
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Add Record - Formular in ein Nebenformular 6 User007 926 27. Okt 2004, 11:49
Gast Add Record - Formular in ein Nebenformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit Formular Abfrage machen? 9 Gast 2092 06. Sep 2004, 10:03
Nevyn Mit Formular Abfrage machen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!! 19 Martin von der Bergwiese 2658 24. Aug 2004, 12:53
Lorenz Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageparameter anzeigen lassen 2 deepblue 768 24. Aug 2004, 08:10
deepblue Abfrageparameter anzeigen lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln