Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns
zurück: DTPicker weiter: Gleichzeitiges speichern von Formular Daten in zwei Tabellen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
ICH123987
Gast


Verfasst am:
15. Jul 2009, 18:07
Rufname:

Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

Folgendes:
ich will per Klick/Änderung in einem Dropdown mit den Inhalten z.B. Ändern 10; Ändern 20...usw. den Standartwert meines Tetxfeldes ändern von 10 auf 20 (diese werte am liebsten auch aus einer weiteren Tabelle bezogen)

ich hab bissel rumprobiert aber bekomme es nicht hin...

ist ein kleineres Problem eines größeren Projektes
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
15. Jul 2009, 18:38
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz


AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

was hast du denn probiert, wo ist das Problem, am Kombifeld oder beim uweisen des Wertes, oder die Qulle des Kombifeldes (Tabelle)?

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Gast



Verfasst am:
15. Jul 2009, 20:54
Rufname:

AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

wohl das gesamtkonzept:

probiert habe ich über ein paar klicks mit dem ausdrucksgenerator fürs textfeld die aktualisierung nach der veränderung im dropdown hinzukriegen.
dabei weiß ich niht wie ich die quelle korrekt angebe.

mir würde es auch ersteinmal reichen wenn ich die syntax für den ausdrucksgenerator kenne um folgendes zu machen.

Wenn 1 gewählt schreibe 40, sonst 20 (oder so ählich, aber lieber natürlich mit quelle aus einer tabelle)
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
15. Jul 2009, 21:26
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,
gehe es einzeln an. als erstes die Liste im Kombifeld.
  • gehe in eigenschaften des Kombifeldes auf Datensatzherkunft. dort sind rechts ..., klicke darauf - Abfrageasistent.
  • füge deine Tabelle hinzu aus der du die Einträge ziehen möchtest.
  • wähle die Felder aus, die du in deinen Kombi beim aufblättern sehen willst ( sinnvoll nicht mehr als 2-3)
  • gebe ggf eine Bedingungan und Gruppiere ggf, wenn Eintäge doppelt sind..
  • schaue dir die Daten an und schließe den assistenten wenn alles passt.
  • jetzt solltes du in deinen kombi die gewünschten einträge sehen-
durch probieren kommt men eigentlich selbst drauf) Wink

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Gast



Verfasst am:
15. Jul 2009, 22:33
Rufname:


AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

ja soweit war ich schon^^

mein problem war dieses: (Bsp.)
ich habe ein kombifeld in dem stehen 3 sachen, herkunft ist eine tabelle

wähle ich das erste aus, soll in einem veränderbaren Textfeld darunter der standartwert 10 stehen
wähle ich das 2. im kombifeld, so soll im textfeld der standartwert 20 stehen usf....

die 10 und 20 fürs textfeld kommen ebenfalls aus einer tabelle
derArb
getting better


Verfasst am:
15. Jul 2009, 22:47
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

wieso nimmst Du die Werte 10, 20 nicht in ein zusätzliches Feld der Tabelle auf,
in welcher die anderen 3 Werte sind?

Dann kannst Du beim Ereignis Nach Aktualisieren des Kombifelds
den Wert der Spalte, in der die 10, 20 steht, an dein Textfeld übergeben
Code:
    Me!DeinTextfeld = Me!DeinKombifeld.Column(x)
x steht für die Spaltennummer. 0 = die erste Spalte

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Gast



Verfasst am:
16. Jul 2009, 12:27
Rufname:

AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

Gast am 16. Jul 2009 um 00:29 hat folgendes geschrieben:
danke für die hilfe.

es mag vielleicht gehen ist jedoch nicht die lösung meines problems, da wie eingangs geschrieben: "ist ein kleineres Problem eines größeren Projektes"

da ist die umsetzung mit deiner variante nicht möglich, aber ich versuchs etwas abzuändern

Also geholfen ist mir immernoch nicht, deshlab hab ichs noch einfacher gemacht:

Ich habe ein Formular erstellt, mit einem Kombifeld dessen Steuerelementinhalt "Nimm dies" und "Nimm das" ist.

weiterhin ist in dem Formular ein Textfeld.

Nun will ich bei den Eigenschaften des Kombifeldes festlegen: (in "Bei Änderung")
wenn "Nimm dies" ausgewählt ist schreib ins textfeld die 20, sonst 30

Bzw im Textfeld unter Standartwert: Bei Änderung des Kombifeldes auf "Nimm dies" gib 20 an, sonst 30

mit dem Ausdrucksgenerator bekomm ichs syntaktisch nicht hin, meistens mit dem Fehler ich hätte Operanden aber keinen Operator
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
16. Jul 2009, 17:11
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

lasse den Ausdrucksgenerator weg, mache es mit vba.
nehme da ereignis "nach Aktualisierung" (after Update) deines Kombifeldes. dort dann
Code:
    Me!deintextfeld = Me!deinKombifeld.Column(x)
wie derArb schon schrieb.

du kannst auch andere Werte zuweisen, so wie du es willst . gleiches Ereignis
Code:
    Select Case Me!deinKombifeld.Column(x)
      Case " dein erster eintrag"
        Me!deintexfeld = 10
      Case "dein zweiter Eintrag"
        Me!deintextfeld = 20
      Case Else
        MsgBox " Ungültige Auswahl"
    End Select

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Gast



Verfasst am:
16. Jul 2009, 18:58
Rufname:

AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

Gast am 16. Jul 2009 um 18:54 hat folgendes geschrieben:
vielen dank, darauf kann ich aufbauen

kann ich statt der werte auch auf eine tabelle verweisen, bzw einen wert in einer tabelle?
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
16. Jul 2009, 19:06
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

verstehe ich jetzt nicht, dein Kombifeld beruht doch auf eine Tabelle, der Code auf das Kombifeld also beziehst du dich leztendlich auf eine Tabelle.

beschreibe mal die Tabelle des Kombifeldes und die Tabelle auf der du dich beziehen willst.

waum nimmst du nicht gleich die Tabelle, die du möchtet in dein Kombi?

mit dlookup() (Hilfe verwenden) kannst du Werte aus einer Tabelle ziehen.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Gast



Verfasst am:
16. Jul 2009, 19:29
Rufname:

AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

nun mit der wahl des kombifeldes sollen mehrere textfelder ausgefüllt werden, mit verschiedenen werten aus verschiedenen feldern einer tabelle (eine zeile verschiedene spalten)
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
16. Jul 2009, 19:44
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,
die kannst du alle mit in dein Kombifeld nehmen (Abfrage des Kombifeldes),
der zugriff erfolgt indem man bei Me!Kombifeld.Column(x) für x die entsprechende Spalte nimmt dabei ist 0 die erste Spalte (hat derArb schon geschrieben).

Damit das Kombi beim aufblättern nicht unmöglich aussieht, kann man Spalten durch die Angabe der Spaltenbreite von 0cm ausblenden.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Gast



Verfasst am:
17. Jul 2009, 10:41
Rufname:


AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns - AW: Änderung des Textfeldes nach Änderung des Dropdowns

Nach oben
       Version: Office 2003

Gast am 16. Jul 2009 um 19:51 hat folgendes geschrieben:
ich werds gleich probieren, danke für die unterstützung

es funktioniert alles so wie ichs mir vorgestellt habe, danke euch nochmals
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neuer Datensatz bei Änderung 16 toto1964 437 18. Jan 2014, 21:21
toto1964 neuer Datensatz bei Änderung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage Ausgabe immer nur bei Änderung 2 eberhard1945 85 30. Okt 2012, 21:14
eberhard1945 Abfrage Ausgabe immer nur bei Änderung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: angezeigte Formularergebnisse vor Änderung sperren 24 null plan 824 01. März 2011, 14:04
null plan angezeigte Formularergebnisse vor Änderung sperren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderung des felddatentyps im Formular 3 rising 197 14. Dez 2010, 22:16
stpimi Änderung des felddatentyps im Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum automatisch geändert bei Änderung von x Feldern 14 mike-forwell 699 29. Aug 2010, 23:54
mike-forwell Datum automatisch geändert bei Änderung von x Feldern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Änderung der Optionsgruppe variabler SQL erneut abrufen 4 Talabu 509 02. Nov 2007, 16:45
Nouba Bei Änderung der Optionsgruppe variabler SQL erneut abrufen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Keine Änderung in Abfrage möglich!!! 4 *kitty*rosa 1309 30. Okt 2007, 17:06
*kitty*rosa Keine Änderung in Abfrage möglich!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vergleich und Änderung von 2 Tabellen 6 Bastedhh 905 18. Jul 2007, 14:04
Bastedhh Vergleich und Änderung von 2 Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mehrerer Checkboxen & eines Textfeldes 4 typh00n 508 25. Apr 2007, 08:58
KlausMz Abfrage mehrerer Checkboxen & eines Textfeldes
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage / Feldinhalte eines Textfeldes zusammenfassen 4 Accessman 606 21. März 2007, 02:26
Willi Wipp Abfrage / Feldinhalte eines Textfeldes zusammenfassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderung bei verknüpften Daten weitergeben 1 kasper 493 23. Nov 2006, 10:46
rita2008 Änderung bei verknüpften Daten weitergeben
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Bei Änderung im Unterformular Grunddaten übernehmen 11 Peter Müller 1009 22. März 2006, 12:18
borstel Bei Änderung im Unterformular Grunddaten übernehmen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum