Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: Formular welches das ergebnis einer Abfrage ausgibt weiter: Formular aus Formular öffnen und Daten anzeigen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
SandraMSA
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jul 2009, 13:25
Rufname:

AW: Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt - AW: Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Danke Miss Ph! und Klaus, den Tipp mit den Kombinationsfeldern, werd ich ab jetzt berücksichtigen. In den Tagen hab ich selbst an einer Lösung gearbeitet und vermutlich mehr durch Versuchen ist dann folgende DB herausgekommen. Dabei scheint die mehrfache Zuodnung der komponenten zu einem Prüfgas gut zu funktionieren. Mann muss lediglich beachten, dass man zuvor mindestens eine Prüfgasnummer einträgt, damit eine Zuordnung erfolgen kann.

Das Hinzufügen eines neuen Datensatzes funktioniert auch. Lediglich die Möglichkeit mit "gehe zu" einen Dtensatz auszuwählen, der dann angezeigt wird, hab ich noch nicht umsetzen können, da momentan das Systm annimmt, dass ich dir prüfgasnummer ändere und somit auch die Details einer anderen Prüfgasflasche anfüge/ zuweise. In Access 07 ist das über mehrere Makrobefehle gelöst worden. Ist das in diesem Unfang auch in Access 2000 möglich? Hab ich diese DB in eine andere eingefügt und in das Switchboard eingebunden. nur ist es mir nun nicht mehr möglich einen neuen Datensatz anzulegen. Werd jetzt erstmal wieder das Forum ach einer Lösung durch forsten. Wenn jemand einen heißen Tipp hat, imer her damit ;)

mfg Sandra



PgasDB Version 0.6.9.5.rar
 Beschreibung:
DB zur Verwaltung von Komponenten in Behältnissen

Download
 Dateiname:  PgasDB Version 0.6.9.5.rar
 Dateigröße:  118.87 KB
 Heruntergeladen:  11 mal

MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Jul 2009, 14:05
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt - AW: Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Sandra,

das Kombifeld zur Datensatzsuche darf nicht gebunden sein.

Wie öffnest du das Formular mit dem Übersichtsmanager?

_________________
Gruß MissPh!
SandraMSA
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jul 2009, 14:53
Rufname:

AW: Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt - AW: Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi, ich habe in der Datenherkunft einige Tabl. entfernt, so dass ich jetzt wieder Datensätze hinzufügen kann. Leider kann ich, wenn ich bei Auswahl des Menüpunktes "Prüfgas suchen", die eingetragenen Daten nicht ändern bzw. fehlende Felde füllen.

Zitat:

Private Function HandleButtonClick(intBtn As Integer)
' This function is called when a button is clicked.
' intBtn indicates which button was clicked.

' Constants for the commands that can be executed.
Const conCmdGotoSwitchboard = 1
Const conCmdOpenFormAdd = 2
Const conCmdOpenFormBrowse = 3
Const conCmdOpenReport = 4
Const conCmdCustomizeSwitchboard = 5
Const conCmdExitApplication = 6
Const conCmdRunMacro = 7
Const conCmdRunCode = 8
Const conCmdOpenPage = 9

' An error that is special cased.
Const conErrDoCmdCancelled = 2501

Dim con As Object
Dim rs As Object
Dim stSql As String

On Error GoTo HandleButtonClick_Err

' Find the item in the Switchboard Items table
' that corresponds to the button that was clicked.
Set con = Application.CurrentProject.Connection
Set rs = CreateObject("ADODB.Recordset")
stSql = "SELECT * FROM [Switchboard Items] "
stSql = stSql & "WHERE [SwitchboardID]=" & Me![SwitchboardID] & " AND [ItemNumber]=" & intBtn
rs.Open stSql, con, 1 ' 1 = adOpenKeyset

' If no item matches, report the error and exit the function.
If (rs.EOF) Then
MsgBox "There was an error reading the Switchboard Items table."
rs.Close
Set rs = Nothing
Set con = Nothing
Exit Function
End If

Select Case rs![Command]

' Go to another switchboard.
Case conCmdGotoSwitchboard
Me.Filter = "[ItemNumber] = 0 AND [SwitchboardID]=" & rs![Argument]

' Open a form in Add mode.
Case conCmdOpenFormAdd
DoCmd.OpenForm rs![Argument], , , , acAdd

' Open a form.
Case conCmdOpenFormBrowse
DoCmd.OpenForm rs![Argument]

' Open a report.
Case conCmdOpenReport
DoCmd.OpenReport rs![Argument], acPreview

' Customize the Switchboard.
Case conCmdCustomizeSwitchboard
' Handle the case where the Switchboard Manager
' is not installed (e.g. Minimal Install).
On Error Resume Next
Application.Run "ACWZMAIN.sbm_Entry"
If (Err <> 0) Then MsgBox "Command not available."
On Error GoTo 0
' Update the form.
Me.Filter = "[ItemNumber] = 0 AND [Argument] = 'Default' "
Me.Caption = Nz(Me![ItemText], "")
FillOptions

' Exit the application.
Case conCmdExitApplication
CloseCurrentDatabase

' Run a macro.
Case conCmdRunMacro
DoCmd.RunMacro rs![Argument]

' Run code.
Case conCmdRunCode
Application.Run rs![Argument]

' Open a Data Access Page
Case conCmdOpenPage
DoCmd.OpenDataAccessPage rs![Argument]

' Any other command is unrecognized.
Case Else
MsgBox "Unknown option."

End Select

' Close the recordset and the database.
rs.Close

HandleButtonClick_Exit:
On Error Resume Next
Set rs = Nothing
Set con = Nothing
Exit Function

HandleButtonClick_Err:
' If the action was cancelled by the user for
' some reason, don't display an error message.
' Instead, resume on the next line.
If (Err = conErrDoCmdCancelled) Then
Resume Next
Else
MsgBox "There was an error executing the command.", vbCritical
Resume HandleButtonClick_Exit
End If

End Function



Die MenuePunkte sind in einer Tbl mit den dazugehörigen Anweisungen und Argument enthalten. Der letzte Teil des Skripts enthält die Anweisungen zu den Case-Fällen. Ich kann daraus aber nicht entnehmen, ob dadruch wohlmöglich schon eine Editierung der Daten eingeschränkt wird.



So wie du sagstest habe ich den Datenhintergrund des Kombinationsfeldes entfernt. Die Auswahlmöglichkeiten/Inhalt hab ich durch eine Abfrage erstellt. Nun muss ich doch noch unter Ereignisse "bei geändert" die passende Prozedur reinschrieben, richtig? Aber welche, wenn ich mir den passend zur ausgewählten Pgas nummer die Daten anzeigen lasen möchte? Dabei sollten getätigten Daten erst gespeichert werden und bei einem Fehler eine Fehlermeldung erscheinen.

mfg Sandra
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Jul 2009, 15:11
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt - AW: Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ich kenne den Übersichtsmanager, entscheidend ist, was in der Übersichts-Tabelle steht. Dort wird festgelegt, wie z.B. ein Formular zu öffnen ist: 2=FormAdd (Anfügemodus), 3=FormBrowse (Standard/Bearbeitungsmodus).
(du solltest dich schon bemühen, den Code zu verstehen, den du einsetzt...)

Das Speichern des aktuellen Datensatz kannst du mit
Code:
DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord
anstoßen.

Der Sprung auf die ausgewählte PGNR erfolgt ganz einfach mit:
Code:
Me.RecordSet.FindFirst "PGNR=" & cmb_go

_________________
Gruß MissPh!


Zuletzt bearbeitet von MissPh! am 15. Jul 2009, 15:32, insgesamt einmal bearbeitet
SandraMSA
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jul 2009, 15:28
Rufname:


AW: Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt - AW: Primärkey,Fremdschlüssel, Daten auf einem Formularblatt

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Danke prinzipell hab ich die Kommentrare ja verstanden und wusste, wie und was ich eingeben müsste, damit das Menue meinen "Wünschen" entspricht. Im Detail konnte ich dann nicht mehr folgen, da ich mich nicht mir VBA aufkenne. Es ist schön, dass man immer dazu lernt *g


So hab gleich mal deinen Code eingefügt ( in Nach Aktualisierung) und es funktioniert *freu Danke
Ei Problem hatte ich noch, dass ich durch Auflösen einer Tbl beheben konnte. So wurde die PGnr erst erkannt und die Daten gespeichert, wenn ich Angaben zu Bestellung gemacht habe. Es ist ja auch logisch, da man je ehe erst immer eine BEstellung aufgibt. Nur muss der derzeitige Bestand ja auch efasst werden und jedes Mal die Bestell Daten heruaszusuchen ist zu aufwendig. So hab ich das Bestelldatum und die Lieferzeit mit in die Tbl Prüfgas genommen. Dadruch kann zwar jeder Bestelllung nur ein Prüfgas zugeordnet werden und umgekehrt. Damit muss man aber leben, will ich meinen ;)


mfg Sandra
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1017 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wichtige frage zur eingabe von daten (ohne nervige Meldunge) 2 Mod 573 18. März 2005, 11:05
Gast Wichtige frage zur eingabe von daten (ohne nervige Meldunge)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten abfragen nach Buchstabenreihenfolge 2 wrengers 699 07. März 2005, 22:59
Gast Daten abfragen nach Buchstabenreihenfolge
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datanorm Daten erzeugen 2 HH Hans 1531 08. Feb 2005, 10:49
HH Hans Datanorm Daten erzeugen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summieren von gruppierten Daten 3 Thomas Theurer 1202 27. Jan 2005, 17:36
mapet Summieren von gruppierten Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzeigen der Daten einer vorhandenen Tabelle in einer Abfrag 6 brauzer 830 02. Dez 2004, 13:28
brauzer Anzeigen der Daten einer vorhandenen Tabelle in einer Abfrag
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzeige aller Daten älter als x Tage 2 abu 819 16. Nov 2004, 13:07
abu Anzeige aller Daten älter als x Tage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus einer dat Datei in eine Access Tabelle einlesen! 7 VP 001 8238 26. Okt 2004, 21:57
snurb Daten aus einer dat Datei in eine Access Tabelle einlesen!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl 2 k@lle 816 06. Okt 2004, 11:49
k@lle Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Zwischenablage anhängen 5 Elhana 1077 30. Aug 2004, 13:00
Pusteblume Daten aus Zwischenablage anhängen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Monate zwischen 2 Daten 2 master_tj 1837 22. Jul 2004, 13:17
master_tj Anzahl der Monate zwischen 2 Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e 5 hoschi 1573 04. Jun 2004, 13:01
stpimi Daten aus mehreren Tabellen in einer Gesamttabelle richtig e
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps