Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
mehrere Steuerelementinhalte???
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Steuerelemente filtern (sperren); Event-Probleme weiter: Wie "verknüpfe" ich bestimmte Tabellen ... Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
22. Jun 2009, 09:06
Rufname:

mehrere Steuerelementinhalte??? - mehrere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

ich möchte wissen ob man mehrere Steuerelementinhalte für ein ungebundenes Feld eintragen kann, könnt ihr mir dabei helfen?

gruß

Donie
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jun 2009, 09:09
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Du kannst die Felder "addieren":
Code:
=[Feld1] & [Feld2] & [Feld3]
was hast Du genau vor?
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
22. Jun 2009, 09:12
Rufname:

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Klaus,
ich möchte eine Formel öfters in ein Feld eingeben und möchte die dann trennen und zwar soll das dann so:
Code:
=[Forms]![Formularname]![Textfeld] =[Forms]![Formularname]![Textfeld]
muss das aber trennen irgend wie hab aber keinen Plan wie

gruß
Donie
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jun 2009, 09:14
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich versteh nicht was Du vorhast.

Bitte etwas genauer erläutern.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
22. Jun 2009, 09:19
Rufname:


AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
ich habe das Problem das ich drei Formulare habe und auf zwei der Seiten gibt es ein Suchfenster das dann mit dieser Formel hier =[Formulare]![Formularname]![Textfeld] den Text aus dem einen in das andere Formular übernimmt da ich aber auf beiden Formularseiten die Suchfenster identisch sind ist das Problem das ich die oben erwähnte formel mehr mal in dem selben Feld beuntzen möchte
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
22. Jun 2009, 09:54
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
es tut mir leid, ich habe es immr noch nicht verstanden.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
22. Jun 2009, 10:02
Rufname:

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

is ja nich schlimm ich kapier mich manchma och nich Laughing

also bei einem Textfeld gibt es unter den Einstellungen und Daten ein Feld Steuerelemtinhalt. Dort trage ich die Formel
Code:
=[Forms]![Formularname]![Textfeld]
(das ist die Form wie ich es im Internetgefunden habe) ich möchte jetzt diese Formel bei einem Feld zwei mal eingeben da die Daten von zwei verschiedenen Feldern kommen können wenn ich die aber hintereinander eintrage nüllt mich Access an das da was nicht stimmt.

Ich will wigendlich bloß wissen ob es da eine art trennung gibt die mann da mit eintragen muss und kann und wie diese ausieht
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
22. Jun 2009, 10:55
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

zunächst einmal: was du da vorhast geht so nicht.

Aber erkläre doch bitte mal den Hintergrund, (wieso kommen die Daten aus verschiedenen Formularen?) vielleicht lässt sich dann eine Lösung finden.

_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
22. Jun 2009, 11:03
Rufname:

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

ich habe drei Formulare das eine besteht aus zwei Unterformularen und einigen Textfeldern in die ein Suchbegriff eingibt und dann mit einem Makro auf die zweite Seite springt und dort in ein Hauptformular eingetragen wird das darauf eine Abfrage in dem dazu gehörigen Unterformular macht. Auch dort gibt es die selben Textfelder in die man dann den nästen suchbegriff eingibt. Die neu eingegeben Daten sollen dann in dem selben Hauptformular eingetragen wird und dann eine neue Abfrage gestartet wird.
Das das Hauptformular eins der Textfelder übernimmt hab ich mit der Formel
Code:
=[Forms]![Formularname]![Textfeld]
schon hin gekriegt aber da das Hauptformular alle prüfen soll dachte ich eigendlich das man die Formel mehrmals eingeben kann
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
22. Jun 2009, 16:59
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Es ist immer noch nicht verständlich was du uns erzählst, bedenke bitte, dass nur du an deinem PC sitzt und siehst was am Monitor gezeigt wird und was du in die Tasten gibst.

Sind diese drei (Haupt-)Formulare gleichzeitig geöffnet? Was hat es mit der 2. Seite auf sich - erstellst du etwa mehrseitige Formulare?

Kurz gesagt: Wenn der Weg "das Formular B holt sich die Daten aus Formular A" nicht geht, so übergib doch die Werte von A nach B.

_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
23. Jun 2009, 10:03
Rufname:

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
den ersten Teil hab ich hingekriegt. Das näste problem was ich habe ist kann mann in Access eine Art wenn Formel wie in Excel benutzen???
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
23. Jun 2009, 10:54
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Ja, kann man. ;)

...die Syntax dazu kann man in der Access-Hilfe finden.

_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
24. Jun 2009, 12:54
Rufname:

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Gast am 23. Jun 2009 um 13:38 hat folgendes geschrieben:
Hi,

danke für eure hilfe

gruß
donie

Hi,
ich schon wieder hab die hilfe gelesen checks aber nich richtig will könnter mir noch mal helfen?

Und zwar will ich dem sagen:
wenn [Forms]![Seite4]![Text60] leer dann [Forms]![Seite4]![Text60] öffnen

kann mir das jemand so formolieren das das funktioniert???
Danke schon mal im voraus.
Gruß Donie
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
24. Jun 2009, 15:27
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Dazu musst du wohl doch erstmal genauer beschreiben, was du da vorhast.

Was ist mit Seite4 gemeint - etwa eine Registerseite? Oder soll das ein Formularname sein?

Und welchen Sinn mag es haben, ein Textfeld (?) zu "öffnen", wenn es leer ist?

_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
25. Jun 2009, 08:30
Rufname:


AW: meherere Steuerelementinhalte??? - AW: meherere Steuerelementinhalte???

Nach oben
       Version: Office 2003

Gast am 24. Jun 2009 um 15:53 hat folgendes geschrieben:
Hi,

Seite 4 ist ein Formularname und er soll das Feld kontrolieren weil er daraus auch Datenbeziehen kann

Hi,
also ich erklärs ma von vorn:
also ich habe 5 Formular wobei ich gerade bei den letzten drei bin.(Die Formulare heißen bei mir Seite1, Seite2, ..., Seite5)
Die letzten zwei Formulare sind identisch. Diese bestehen aus jeweils einem Haupt- und einem Unterformular die auf zwei Tabellen aufbauen sie sind jediglich vertauscht d. h. auf Seite4 ist die Tabelle1 im Hauptformular und auf Seite4 ist es das Unterformular. Diese sind mit einader verknüpft. Die Textfelder sind nun für eine Filterung mit einander verbunden das sie die Daten in das Jeweilige Feld übernehmen da aber eine Verknüpfung die Daten aber entweder gar nicht übernimmt oder doppelt benutzen will Funktioniert diese Wariante nich wirklich. Die wenn Formel soll dazu benutzt werden das wenn das eine Feld leer oder das Formular geschlossen ist das er das andere Benutzt oder kann mann da eine Art Reihenfolge festlegen?
Nachtrag: Gast am 25. Jun 2009 um 13:19 hat folgendes geschrieben:
will also im prinzip aus zwei Feldern die eingetragenen text in ein anderes übernehmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Steuerelementinhalte aus 2 verschiedenen Tabellen 15 Palmsbeach 346 13. Aug 2012, 17:21
Palmsbeach Steuerelementinhalte aus 2 verschiedenen Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Ein Textfeld, zwei möglichen Steuerelementinhalte 4 rainydayryani 348 03. Mai 2010, 08:49
rainydayryani Ein Textfeld, zwei möglichen Steuerelementinhalte
Keine neuen Beiträge Access Berichte: Textfeld: Mehrere Steuerelementinhalte 2 Andre86 424 20. März 2009, 16:41
Andre86 Textfeld: Mehrere Steuerelementinhalte
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Auf Steuerelementinhalte in anderen Formularen zugreifen 4 quant81 652 29. Jan 2007, 11:52
KlausMz Auf Steuerelementinhalte in anderen Formularen zugreifen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Steuerelementinhalte/Kombinationsfeld-Assistent 2 Apfel303 620 12. März 2004, 15:31
Apfel303 Steuerelementinhalte/Kombinationsfeld-Assistent
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver