Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfrage mit Gruppierung und Bedingung
zurück: Daten aus einer Datenbank in andere Datenbank einfügen weiter: Aus zwei Datumsspalten Alter ermitteln Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Premade
Learning by doing (mit google)


Verfasst am:
17. Jun 2009, 12:11
Rufname:

Abfrage mit Gruppierung und Bedingung - Abfrage mit Gruppierung und Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Ich habe da (mal wieder) ein Problem. In einer Datenbank werden Daten eingetragen, welche bis spätestens 10 Tage nach Eintragungsdatum (Spalte Date1) bearbeitet sein müssen. Das Bearbeitungsdatum steht dann in Spalte Date2. So in der Art sieht die Tabelle dann aus:

ID - Region -- Date1 ------ Date2
1 - Nord - 16.06.2009 - 16.06.2009
2 - Nord - 05.06.2009
3 - West - 17.06.2009
4 - Nord - 06.06.2009 - 17.06.2009
5 - West - 17.06.2009 - 17.06.2009
6 - West - 05.06.2009
7 - Nord - 04.06.2009

Nun hätte ich gern in einer Abfrage die Anzahl der Einträge, deren Bearbeitung überfällig ist (Gruppiert nach Region). Bei der Liste oben wäre es die ID 2, ID 6 und die ID 7. Diese Einträge sind älter als 10 Tage und enthalten kein Eintrag in der Spalte Date2.
Die Abfrage soll mir als Ergebnis folgendes liefern:
Region Anzahl
Nord 2
West 1

Die Abfrage müßte also eine Bedingung enthalten, die ungefähr so lautet:
Date2 is Null AND Date1+10<Date()

Vielleicht hat einer von euch eine Idee, wie ich die Abfrage schreiben muss.

Danke im vorraus

Edit meint: Die Abfrage enthält auch noch andere Zusammenfassungen, von daher ist ein generelles Filtern von Date2 nicht ratsam.
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
17. Jun 2009, 12:30
Rufname:


AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung - AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
Code:
SELECT   Region, Count(Region) AS ZuBearbeiten
FROM     DeineTabelle
WHERE    Date2 Is Null
AND      ([Date1]+10)<Date()
GROUP BY Region;
Premade
Learning by doing (mit google)


Verfasst am:
17. Jun 2009, 12:40
Rufname:

AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung - AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Marmeladenglas

Ich hatte vergessen zu erwähnen, das die Abfrage schon ein paar Zusammenfassungen enthält. Ergo kann ich nicht mit der WHERE-Bedingung arbeiten.

Wird wohl darauf hinaus laufen das ich dafür eine separate Abfrage erstellen muss und dann mit JOIN arbeiten. Na schauen wir mal ob noch wer eine Idee hat. trotzdem Danke Wink
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
17. Jun 2009, 12:47
Rufname:

AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung - AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

HI,
Zitat:
Na schauen wir mal ob noch wer eine Idee hat
Was erwartest du denn ?
Soll man jetzt in der Glaskugel nachschauen, welche "Zusammenfassungen" das sein sollen bzw. was diese "Zusammenfassungen" mit der Beschreibung deiner Ausgangssituation zu tun haben ? oder wie soll das funktionieren, ohne dasss du die tatsächliche Situation korrekt darstellst ? Confused
Premade
Learning by doing (mit google)


Verfasst am:
17. Jun 2009, 12:59
Rufname:

AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung - AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Da meine Informationen wohl etwas dürftig waren hier der SQL String wie er bereits vorhanden ist. Zu diesem wollte ich mein oben erwähntes Problem hinzu fügen:
Code:
SELECT   Region, Count(Date1) AS Anzahl,
         Count(Date1)-Count(Date2) AS Offen,
         Avg([Date2]-[Date1]) AS Bearbeitungszeit
FROM     qry_filter
GROUP BY Region;
Ich zähle also alle Datensätze, dann die Datensätze die noch nciht erledigt sind und die Bearbeitungszeit. Nun fehlt halt noch die Anzahl der Überfälligen.
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
17. Jun 2009, 13:17
Rufname:

AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung - AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Code:
SELECT   Q1.Region, Count(Q1.Date1) AS Anzahl,
         Count(Q1.Date1)-Count(Q1.Date2) AS Offen,
         Avg(Q1.[Date2]-Q1.[Date1]) AS Bearbeitungszeit,
         (SELECT Count(Q2.Region)
          FROM   qry_Filter AS Q2
          WHERE  Q2.Date2 Is Null
          AND    (Q2.[Date1]+10)<Date()
          AND    Q2.Region = Q1.Region) AS Ueberfaellig
FROM     qry_Filter AS Q1
GROUP BY Q1.Region;
Premade
Learning by doing (mit google)


Verfasst am:
17. Jun 2009, 13:26
Rufname:


AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung - AW: Abfrage mit Gruppierung und Bedingung

Nach oben
       Version: Office 2003

Das funktioniert wunderbar. Danke für die Mühe und Entschuldigung das die Infos etwas schleppend von mir kamen Confused
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Uhrzeit (von bis) 1 new 2078 02. März 2004, 11:12
new Access Abfrage Uhrzeit (von bis)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks