Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das.
zurück: Felder aublenden wenn bestimmter wert in der Tabelle .... weiter: Bildlaufleisten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
08. März 2005, 21:14
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch

Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das. - Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das.

Nach oben
       

Ich habe in einem Hauptformular zwei Unterformulare, in denen ich zwei Zwischensummen berechne.
Im Hauptformular soll die Gesamtsumme stehen.
Funktioniert auch soweit, nur wenn in einem der UF keine Summe steht, weil eben kein Datensatz einem bestimmten Suchkriterium entspricht, wird Fehler# im Summenfeld angezeigt.

Der Code in dem Summenfeld (Steuerelementinhalt ) ist wie folgt.
Code:
=Plankostenauswertung.Formular!Summe1+[Plankostenauswertung im Archiv].Formular!Summe1

Geht das irgendwie, das wenigstens eine der beiden Zwischensummen als Gesamtsumme angezeigt wird? Oder habt ihr eine andere Idee?

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
Dalmatinchen
look into my eyes ...


Verfasst am:
08. März 2005, 21:22
Rufname:
Wohnort: Steiermark/Österreich


AW: Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das. - AW: Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das.

Nach oben
       

Generell kannst du folgendes als Steuerelementinhalt setzen ...
Code:
=Nz([Textfeld1];0)+Nz([Textfeld2];0)
'in Deinem Fall also
=Nz([Plankostenauswertung]![Summe1];0)+Nz([Plankostenauswertung im Archiv]![Summe1];0)

LG Dalmatinchen

_________________
FEEDBACK nützt jedem!
+++ Auf meiner Homepage findet Ihr zahlreiche Access-Beispiele als Download mit Erklärung! +++
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
09. März 2005, 13:43
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch

Fehler# tritt immer noch auf. - Fehler# tritt immer noch auf.

Nach oben
       

Ich habe die Schriebweise so wie oben beschrieben verwendet, nur dass ich diese Werte eben aus dem Formular auslese.
Code:
=Nz(Plankostenauswertung.Formular!Summe1;0)+Nz([Plankostenauswertung im Archiv].Formular!Summe1;0)

Bei beiden vorhandenem Feldinhalten wird ein Wert errechnet, fehlt einer wird dieser Fehler ausgegeben.

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
Dalmatinchen
look into my eyes ...


Verfasst am:
09. März 2005, 14:11
Rufname:
Wohnort: Steiermark/Österreich

AW: Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das. - AW: Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das.

Nach oben
       

Heisst dein Unterformular wirklich Plankosten.Formular???
oder nur Plankosten

LG Dalmatinchen

_________________
FEEDBACK nützt jedem!
+++ Auf meiner Homepage findet Ihr zahlreiche Access-Beispiele als Download mit Erklärung! +++
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
09. März 2005, 16:45
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch

AW: Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das. - AW: Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das.

Nach oben
       

Meine beiden UF heissen [Plankosten] und [Plankosten im Archiv]

Dieser Code den ich beschrieben habe wird so erzeugt, wenn man über das Anlegen einer Funktion im Ausdrucksfenster, sich über die Auswahl des Formulars in dem sich das Feld befindet durchklickt. Diesen Code habe ich mit STRG-C und STRG-V hier in dieses Forum kopiert.
Übrigens die Version von Dir oben funzt auch nicht und erzeugt immer noch den selben Fehler. Wobei die Berechnung wenn in beiden UF Datensätze sind, hinhaut.

So nun fahre mache ich erst mal Feieraben, fahre einkaufen, und dann schau ich nach her noch mal rein. Bis dann.

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.


Zuletzt bearbeitet von blicki am 09. März 2005, 16:51, insgesamt einmal bearbeitet
Dalmatinchen
look into my eyes ...


Verfasst am:
09. März 2005, 16:47
Rufname:
Wohnort: Steiermark/Österreich

AW: Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das. - AW: Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das.

Nach oben
       

Code:
=Nz(Plankostenauswertung.Formular!Summe1;0)+Nz([Plankostenauswertung im Archiv].Formular!Summe1;0)

Du hast ja da anscheindend in den Unterformularen schon mal ne Summe gebildet?

Schreib das Nz... in diese beiden Felder rein ... à la ...
Code:
=Summe(Nz([Spalte];0))

Müsste denk ich auch hinhaun.

Probier mal aus, ob es geht.

LG

_________________
FEEDBACK nützt jedem!
+++ Auf meiner Homepage findet Ihr zahlreiche Access-Beispiele als Download mit Erklärung! +++
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
09. März 2005, 17:02
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch


AW: Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das. - AW: Fehler# bei Addition unterdrücken? Geht das.

Nach oben
       

Geht auch nicht...

Also jetzt habe ich schon zig Versionen und Versuche durch gearbeitet.
Habe auch mal im übrigen Netz gesucht, und bin hier fündig geworden.
Funktioniert aber immer noch nicht.

Null-Werte de-problemisieren auch hier im Forum war schon mal ein Beitrag der Fehler# mal wieder darüber.

Hier wurde sogar mal was von einer IIF Funktion erwähnt.
Aber wie ich die einbauen soll ist mir rätselhaft.
Code:
 Iif(IsNull([wert]),0,[wert])

Was kommt beim zweiten [Wert] rein.

HHHIIILLFFFEEE ich weiß nicht mehr weiter.

Also ich beschreibe nochmal mein Problem, vieleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.

In einem Hauptformular befinden sich zwei ungebundene Unterformulare.
In diesen wird jeweils eine Zwischensumme zusammen gerechnet.
Es kann sowohl in dem einen als auch in dem anderen UF vorkommen, dass keine Datensätze angezeigt werden, weil halt die Bedingungen so sind.
In den (ich sag jetzt mal Zwischensummen in den UF dazu) wird bei Verwendung o.g. "Nz" Funktion nichts, noch nicht einmal eine "0" angezeigt. Also offenbar ein waschechter "NULL" Wert. Oder was entsteht wenn die Summe aus nichts gebildet wird?

Im Hauptformular nun werden diese beiden Zwischensummen addiert.
Sobald einer oder beide UF einen "Nullwert" haben wird im Feld [Gesamtsumme] --- Fehler# ausgegeben.

Auch hier habe ich schon nachgesehen 2.16 #Fehler bei Bezug auf leeres Objekt

(weiter gehts bei Gibt es ausser NULL Werte noch was anderes etwa Leer... edit by Willi Wipp)

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenerstellungsabfrage Fehler! 5 ..::MaTzE::.. 599 19. Jun 2007, 15:07
Nouba Tabellenerstellungsabfrage Fehler!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler bei Geburtstagsabfrage wenn kein Geburtsdatum erfasst 2 adamth 1015 11. Jun 2007, 22:18
adamth Fehler bei Geburtstagsabfrage wenn kein Geburtsdatum erfasst
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Addition von bestimmten Zahlen 5 Silly14 1298 25. Mai 2007, 12:50
Willi Wipp Addition von bestimmten Zahlen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leere Abfragefelder unterdrücken? 2 Josef der andere 891 27. Jan 2007, 18:44
Josef der andere Leere Abfragefelder unterdrücken?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Meldungen bei Tabellenerstellung unterdrücken 5 Frankie 1293 21. Jul 2006, 08:54
Frankie Meldungen bei Tabellenerstellung unterdrücken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler in Löschabfrage!! 4 BorisDieKlinge 1624 12. Apr 2006, 13:17
BorisDieKlinge Fehler in Löschabfrage!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Addition 3 Peter P. 597 23. März 2006, 11:56
Peter P. Addition
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Übergabe eine Variable verursacht Fehler 2 blicki 715 16. Feb 2006, 10:42
blicki Übergabe eine Variable verursacht Fehler
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler 2001: Sie haben die vorherige Operation abgebrochen 11 lara123 8388 16. Nov 2005, 12:17
Willi Wipp Fehler 2001: Sie haben die vorherige Operation abgebrochen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: wo ist der fehler (sql) ? 4 Gast 914 26. Okt 2005, 17:59
jens05 wo ist der fehler (sql) ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler beim Abfrage Gruppieren 0 hafisch 901 22. Sep 2005, 12:39
hafisch Fehler beim Abfrage Gruppieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Reservierter Fehler (-1517); es gibt keine Meldung für ... 1 Matthiasmms 2720 27. Apr 2005, 19:08
romu Reservierter Fehler (-1517); es gibt keine Meldung für ...
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme