Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Makro gegen Code ersetzt und wieder ein neues Problem
zurück: kombobox keine NULL Werte zulassen weiter: Kombinationsfeld Standardwert; Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
08. März 2005, 10:25
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch

Makro gegen Code ersetzt und wieder ein neues Problem - Makro gegen Code ersetzt und wieder ein neues Problem

Nach oben
       

Hallo zusammen,
ich muss euch schon wieder nerven.
Ich habe ein Formular, bei dem ich die Änderung der Feldinhalte überwache, um einen Zeitstempel bei Änderung am Datensatz zu aktualisieren. Funktioniert auch so weit.
Code:
Private Sub Tätigkeit_AfterUpdate()
    Forms!Aktivitäten![Letzte Änderung] = Now()
    DoCmd.Requery ""
End Sub

Das Problem ist nur dass beim Verlassen des geänderten Feldes der Curser wieder zum ersten Feld zurückspringt, und das ist nervig.
Krieg man das irgendwie hin eine Art Bookmark am aktuellen Feld zu setzen, so dass der Kurser nicht das zuletzt aktuelle Feld verlässt.

Beim verlassen des Datensatzen soll er sehrwohl dann zum ersten Feld springen.

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
Dalmatinchen
look into my eyes ...


Verfasst am:
08. März 2005, 10:36
Rufname:
Wohnort: Steiermark/Österreich


AW: Makro gegen Code ersetzt und wieder ein neues Problem - AW: Makro gegen Code ersetzt und wieder ein neues Problem

Nach oben
       

Hallo!

Lass einfach das requery weg ...

LG Dalmatinchen

_________________
FEEDBACK nützt jedem!
+++ Auf meiner Homepage findet Ihr zahlreiche Access-Beispiele als Download mit Erklärung! +++
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
08. März 2005, 12:40
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch

AW: Makro gegen Code ersetzt und wieder ein neues Problem - AW: Makro gegen Code ersetzt und wieder ein neues Problem

Nach oben
       

Hab ich gemacht.
Alles klaro.
So was passiert, wenn man macros konvertiert, und keine ahnung von VB hat.

Jetzt habe ich mit diesem Code ein neues Problem.
Code:
Private Sub Tätigkeit_AfterUpdate()
    Forms!Aktivitäten![Letzte Änderung] = Now()
End Sub

Ich möchte beim schließen eines Formulars "Langtext" in dem sich ein Textfeld in größerer Schrift der besseren Lesbarkeit wegen befindet, in meinem "Hauptformular" wo dieses Feld EIGENTLICH dargestellt wird. diesen Zeitstempel setzen.

Nun scheint es so zu sein, dass das Hauptformular beim setzen dieses Wertes noch nicht aktiv ist, und wenn der Feldinhalt im Textfeld geändert wurde ein Fehler entsteht.
Wenn ich den Feldinhalt nicht ändere scheint dieser Code zu funktionieren, jedenfalls wird kein Fehler gemeldet.
(Fortsetzung siehe Neues Problem mit meinem Code Edit by Willi Wipp)

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.


Zuletzt bearbeitet von blicki am 08. März 2005, 13:00, insgesamt 2-mal bearbeitet
Dalmatinchen
look into my eyes ...


Verfasst am:
08. März 2005, 12:51
Rufname:
Wohnort: Steiermark/Österreich


AW: Makro gegen Code ersetzt und wieder ein neues Problem - AW: Makro gegen Code ersetzt und wieder ein neues Problem

Nach oben
       

Also ich hab noch nie ein Makro erstellt ... immer schön brav in VBA getextet ... und bin bis jetzt auch noch gut durchs Leben gekommen Wink ... in Sachen Access natürlich *G*
_________________
FEEDBACK nützt jedem!
+++ Auf meiner Homepage findet Ihr zahlreiche Access-Beispiele als Download mit Erklärung! +++
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Seq. Abarbeitung von Abfragen in einem Makro oder VB 3 Hubert67 306 25. Jan 2009, 22:45
Nouba Seq. Abarbeitung von Abfragen in einem Makro oder VB
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Neues Formular aus Unterformular öffnen 1 Dutch_OnE 528 15. Dez 2008, 14:30
JörgG Neues Formular aus Unterformular öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einstellungen der pivot tabelle per vba code übergeben 0 Gast 1535 07. Nov 2008, 10:54
Gast Einstellungen der pivot tabelle per vba code übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: suchen & ersetzen funktion in abfrage bzw. per makro 2 kindlicherkaiser 3608 13. Aug 2008, 21:43
kindlicherkaiser suchen & ersetzen funktion in abfrage bzw. per makro
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Makro und Abfragen 0 MasterZidane 423 20. Mai 2008, 16:17
MasterZidane Makro und Abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neues feld in abfrage mit fester angabe vor einem wert 2 gmx99 1362 12. März 2008, 10:45
gmx99 neues feld in abfrage mit fester angabe vor einem wert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Code - Max 10 Mark_ 1338 22. Nov 2007, 14:14
Mark_ SQL Code - Max
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Das Ergebnis einer Abfrage als Code einer Abfrage verwenden. 12 worf 925 08. Mai 2007, 23:50
worf Das Ergebnis einer Abfrage als Code einer Abfrage verwenden.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spalte in eine Tabelle mit Makro einfügen 7 Bolles 1767 04. Apr 2007, 15:30
Thomas2007 Spalte in eine Tabelle mit Makro einfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Module starten mittels Makro? 8 Thorstenr 11686 14. Feb 2007, 16:06
Thorstenr Module starten mittels Makro?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Makro: SQL-Ausführen -> Textfeld quelle 16 Seega 5018 16. Jan 2007, 23:35
Willi Wipp Makro: SQL-Ausführen -> Textfeld quelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Höhe eines Rechteck per VBA Code regulieren 2 Gast1 1836 30. Dez 2006, 16:13
Gast Access Höhe eines Rechteck per VBA Code regulieren
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum