Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
und nochmals "Speichern von errechneten Werten"...
zurück: Über ankreuzen Zugriff auf Kombinationstabelle weiter: Aus Tabelle im Unterformular aktuellen Datensatz auswählen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Weggelaufener
Einsteiger


Verfasst am:
05. März 2005, 00:24
Rufname:
Wohnort: Puebla / Mexico

und nochmals "Speichern von errechneten Werten"... - und nochmals "Speichern von errechneten Werten"...

Nach oben
       

Hallo Leutz,

hab ein Problem und bis heute keine Lösung.
Auch schon sämtliche Einträge hier durchsucht, aber nix gefunden.

Folgende Aufgabe:

Habe Datum, welches gespeichert werden soll, aber derzeit nicht wird.

Als Steuerelementinhalt habe ich =Datum() , was ja das Systemdatum anzeigt, tuts ja auch, wird aber im Feld der Tabelle nicht gespeichert.

Aus diesem Datum und 2 weiteren Angaben setze ich den eine Bezeichnung zusammen, die Chargennummer unserer Produktion.
Dies funktioniert ja auch soweit, aber auch hier
wird nix gespeichert.

Nen Code kann ich dazu nicht eintragen,
Mit VBA kenn ich mich bis jetzt gar nicht aus, hab damit auch nix gemacht.

Wie geh ich vor, um errechnete Werte oder zum Beispiel das Datum in ein Feld meiner Tabelle abspeichern zu lassen?

Grüsse aus Mexico
vom Weggelaufenen
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
05. März 2005, 08:26
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: und nochmals "Speichern von errechneten Werten" - AW: und nochmals "Speichern von errechneten Werten"

Nach oben
       

Um Daten in die Tabelle zu bringen, gibt es zwei Wege:

1) gebundene Felder, d.h. in der Datensatzherkunft des Formulares steht eine Tabelle/abfrage und im Steuerelementinhalt das Feld der Tabelle oder der Abfrage, wo der Wert gespeichert werden soll. Dann kannst Du aber nicht gleichzeitig eine Funktion hier eingeben.

2) ungebundene Felder, deren Inhalt du mit SQL-INSERT bzw. SQL-Update per Code in die Tabelle schreibst.

Meist ist Variante 1 die sinnvollere, weil einfacher. Dafür musst Du in diesen Feldern dann entweder einen Wert per Hand eingeben oder per VBA zuweisen.
Bei Eingabe per Hand kannst Du es Dir einfacher machen, indem Du einen Standardwert vorgibst. In Deinem Fall also =Datum().
Diesen Wert überschreibst Du nur bei Bedarf.

Über VBA würdest Du den Wert in Ereignis beimAnzeigen des Formulares zuweisen mit einer Ereignisprozedur
Code:
    Me!Feldname = DeinWert

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Gast



Verfasst am:
09. März 2005, 00:46
Rufname:


AW: und nochmals "Speichern von errechneten Werten" - AW: und nochmals "Speichern von errechneten Werten"

Nach oben
       

So sieht das schon viieell besser aus...

Ich glaub, das wars...

Dankeschön,

nen schönen Tag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Addiere von zwei Werten aus zwei Tabellen 2 lodda 675 03. Jun 2006, 09:26
lodda Addiere von zwei Werten aus zwei Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datennsatz nicht speichern 0 Machnik 597 31. Mai 2006, 12:41
Machnik Datennsatz nicht speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit vorgegebenen Werten einer Tabelle 7 kaick 892 30. Mai 2006, 19:00
kaick Abfrage mit vorgegebenen Werten einer Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert in Tabelle speichern 2 Gast 599 07. Mai 2006, 19:44
grimsel Wert in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eine Spalte mit Werten kommagetrennt in ein Feld schreiben 10 cYnaY 724 03. März 2006, 11:04
cYnaY Eine Spalte mit Werten kommagetrennt in ein Feld schreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten von Tabelle A ind Tabelle B speichern 1 Gast 680 21. Feb 2006, 20:56
magnum Daten von Tabelle A ind Tabelle B speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert in Feld speichern 1 mädibo 603 20. Jan 2006, 22:06
taomik Wert in Feld speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl von Werten in einer Access-Abfrage 3 TobiasM 995 10. Dez 2005, 21:30
jens05 Anzahl von Werten in einer Access-Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: in Tabelle speichern 10 tommy999 909 11. Sep 2005, 18:25
tommy999 in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenvergleich von Werten 2 Nonetti 709 24. Aug 2005, 10:08
Nonetti Tabellenvergleich von Werten
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1018 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bilder in Tabelle speichern?? 4 doc77 1096 02. Feb 2005, 18:38
doc77 Bilder in Tabelle speichern??
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web