Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Name des aktives Formular feststellen??
zurück: Wie formatiere ich ein generiertes Textfeld im Formular ? weiter: Fehlermeldung abfangen ... wenn keine Duplikate erwünscht Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
03. März 2005, 21:02
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch

Name des aktives Formular feststellen?? - Name des aktives Formular feststellen??

Nach oben
       

Hallo ich bins schon wieder.
Ich bin mal wieder in einer Sackgasse.

Ich habe vor durch Betätigung einer F-Taste ein Formular zu öffnen in dem eine Hilfe bzw. Beschreibung zum derzeit aktuellen Formular ausgegeben werden soll.

- Den Aufruf über F Taste habe ich schon fertig. Im Moment öffnet sich ein Hilfe Formular.

- aber wie bekomme ich es hin, dass irgend eine Art Abfrage feststellt welches der anderen 28 Fromulare aktiv ist?
Meine Idee ist es die Hilfe in eine Tabelle zu schreiben und dann den entsprechenden Datensatz anzuspringen. Ich denke das würde ich irgendwie hinbekommen. Dieser soll dann in eine "Hilfe" Formular angezeigt werden.

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
04. März 2005, 08:55
Rufname:
Wohnort: Graz


AW: Name des aktives Formular feststellen?? - AW: Name des aktives Formular feststellen??

Nach oben
       

Du hast hinter der F1-Taste vermutlich stehen:
Code:
    DoCmd.OpenForm "DeinFormular"

Bei diesem Befehl kannst Du (ab A2000) ein Argument OpenArgs übergeben, das Du dann im FormOpen des aufgerufenen Formulares verwenden kannst. Siehe dazu die Online-Hilfe.

Erweitere Deinen Befehl daher auf:
Code:
    DoCmd.OpenForm "DeinFormular", , , , , , Me.Name

Me.Name gibt den Namen des aktuellen Formulares zurück.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
04. März 2005, 12:16
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch

Nö über ein Makro frage ich die F8 Taste ab - Nö über ein Makro frage ich die F8 Taste ab

Nach oben
       

Also ich frage die F8 Taste über ein Macro ab, und öffne damit bis jetzt ein Formular. Darin wird bisher der erste Datensatz angezeigt.
Es soll aber so sein, dass in Abhängigkeit vom aktuellen Formular ein bestimmter Datensatz angesprungen wird.
Vieleicht hatte ich mich bei der ersten Anfrage zu undeutlich ausgedrückt.

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
04. März 2005, 12:37
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Name des aktives Formular feststellen?? - AW: Name des aktives Formular feststellen??

Nach oben
       

Aus einem Makro sehe ich keine Möglichkeit. Weder steht Dir hier der Name des aktuellen Formulares zur Verfügung noch das Argument OpenArgs.
Es bestätigt sich somit wieder einmal die Meinung von Reinhard Kraasch zum Thema Makros:

Warum sind Makros Mist

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
04. März 2005, 13:20
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch


Du hast recht... - Du hast recht...

Nach oben
       

Ich weiss dass man bei Makros schnell an Grnezen stößt, aber was tun, wenn man keine Ahnung von VB hat.....
Da hilft meist nur dieses Forum, das es Gottseidank gibt.

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
04. März 2005, 13:42
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Name des aktives Formular feststellen?? - AW: Name des aktives Formular feststellen??

Nach oben
       

Vorschlag:
Wandle mal Dein Makro in VBA-Code um (Anleitung im Link zu DBWIKI oben) und poste den Code hier. Dann kann ich Dir den Code ergänzen und weitere Anleitungen geben.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
04. März 2005, 13:52
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch

Erst mal ein suuuper Tip den ich noch nicht kannte... - Erst mal ein suuuper Tip den ich noch nicht kannte...

Nach oben
       

Hier der Code aus dem umgewandelten Makro:
Es heißt Autokeys:
Code:
Option Compare Database

'------------------------------------------------------------
' Autokeys__F8_
'
'------------------------------------------------------------
Function Autokeys__F8_()
On Error GoTo Autokeys__F8__Err

    DoCmd.OpenForm "Hilfe", acNormal, "", "", , acNormal

Autokeys__F8__Exit:
    Exit Function
Autokeys__F8__Err:
    MsgBox Error$
    Resume Autokeys__F8__Exit
End Function

Wie bringe ich meine DB denn dazu ständig diesen Code zu überwachen??
Denn das geschieht wohl automatisch bei dem Makro Autokeys,
ähnlich wie bei Autoexec eine besondere Makrofunktionalität zugrunde liegt.

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
04. März 2005, 14:08
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Name des aktives Formular feststellen?? - Re: Name des aktives Formular feststellen??

Nach oben
       

Hi blicki,

Du koenntest z.B. bei dem Formular Hilfe fur die Formular-Eigenschaft Beim Oeffnen (Open) folgendes machen
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    MsgBox Screen.ActiveForm.Name
End Sub
Hier wird der Name des Formular zurueckgegeben, der das Formular Hilfe oeffnet.
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
04. März 2005, 15:05
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: Name des aktives Formular feststellen?? - AW: Name des aktives Formular feststellen??

Nach oben
       

Der Ansatz von Willi ist natürlich mal wieder der einfachere ...

Sonst wäre es auch so möglich:

In jedem Formular, von dem die Hilfe aufgerufen werden soll, beim Ereignis TasteAb folgende Ereignisprozedur:
Code:
Private Sub Form_KeyDown(KeyCode As Integer, Shift As Integer)
    If KeyCode = vbKeyF8 Then
        DoCmd.OpenForm "Hilfe", acNormal, "", "", , acNormal, Me.Name
    End If
End Sub

Im Formular Hilfe dann beim Öffnen auf den entsprechenden Datensatz springen:
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    If Not IsNull(Me.OpenArgs) Then
        Me.RecordsetClone.FindFirst "[Formularname] = '" & Me.OpenArgs & "'"
        Me.Bookmark = Me.RecordsetClone.Bookmark
    End If
End Sub

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
04. März 2005, 15:42
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Name des aktives Formular feststellen?? - Re: Name des aktives Formular feststellen??

Nach oben
       

Hi stpimi,

dann aber nicht vergessen auch die Formular-Eigenschaft Tastenvorschau (KeyPreview) auf Ja (True) zu setzen.
Das ist natuerlich die eigentlich bessere Methode, da kontrollierter.
Der einzige Nachteil: Man muss es halt wirklich bei jedemFormular setzen.
Schade das es sowas wie das AutoKeys Makro nicht auch als VBA-Code gibt Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
04. März 2005, 17:11
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch


Hallo danke erstmal für die vielen Antworten - Hallo danke erstmal für die vielen Antworten

Nach oben
       

Bin gerade vom Einkaufen zurück und habe schon sehnsüchtig auf neue AW's gewartet, nun muss ich erst mal ausprobieren, was für meine Anwendung das beste ist, und vor allen, ob ich nicht zu blöd bin diese Vorschläge umzusetzen.
Ich melde mich auf jeden Fall nochmal, ob es geklappt hat. Idea

Hi ich habs geschafft funktioniert gut.
Nur manchmal muss man zweimal die [F] Taste drücken. Das Hilfeformular blitzt kurz auf und ein anderes, (Das zuletzt aktuelle) ist dann wieder das vordere.

PopUp habe ich bei der Hilfe aktiviert. Aber damit kann ich wohl leben.
Ich habe nur von F8 auf F5 gewechselt weil mir bei F8 beim ersten Drücken ein Datensatz markiert wurde, und beim zweiten Drücken alle Datensätze. Schnell hat man da mal Entf. gedrückt und dann Hoopps...
Na noch mal vielen Dank an euch alle.

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filtern und aktualisieren in ein Formular 4 gokima 989 18. Apr 2012, 04:49
Joe66-1 Filtern und aktualisieren in ein Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular zur Auswahl + Eingabe von Daten verschiedener Tab 4 DerLehrling 1286 22. Dez 2005, 16:14
DerLehrling Formular zur Auswahl + Eingabe von Daten verschiedener Tab
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular in Tabelarischer Ansicht 5 Gast 705 16. Dez 2005, 14:01
Willi Wipp Formular in Tabelarischer Ansicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Formular einbinden? 1 Percobodio 2046 29. Apr 2005, 11:29
lothi Abfrage in Formular einbinden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bei Adressangabe zeigen, ob Name schon vorhanden 2 ErklaerBaer 885 27. Apr 2005, 09:53
ErklaerBaer bei Adressangabe zeigen, ob Name schon vorhanden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3035 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1607 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1018 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe