Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular
zurück: Access: Zusammenfassen von vier Textfeldern weiter: Text im ungebundenen Eingabefeld nicht mehr sichtbar Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Terpentin
WI-Student


Verfasst am:
09. Mai 2009, 17:29
Rufname: Franz

Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular - Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo meine lieben,
ich habe mvor 2 tagen begonnen mit datenbanken zu Arbeiten.... Ich habe meine Tabbeln arbeit beendet.... Selbstgeschriebene Abfragen auf SQL-BAsis sind beendet.... nun habe ich dr schönheit wegen ein Fomular gebastelt....dieses habe ich so bearbeitet, das beim klick auf das jeweilige feld die gewünschte abfrage kommt..... jede Abfrage ist gleich aufgebaut... Eine input box erscheint, in welche man die Seriennummer des Produktes einträgt... wenn man bestätigt wird eine neue Tabelle geöffnet.... so nun das eigentliche Problem...wenn ich bei der Inputbox auf abbrechen klicke springt der Debugger an.... da ich absolut keine ahnung von VBA habe und schon seit 4 Stunden google hoffe ich das mir jemand verraten kann was für ein script man einbinden muss das beim klick auf "abbrechen" auch einfach abgebrochen wird und man wieder beim AusgangsFormular ist.......

Kleine Frage am Rande....ist es möglich durch ein 2. Formular, mit hilfe von VBA in die Bereits bestehenden Tabellen neue Werte einzutragen?

Ps.: Ich entschuldige mich fals die fragen etwas dumm formoliert sind, bin leider noch nicht ganz im Stoff....um nicht zu sagen absoluter Newbie....
Pps.: bin mir net ganz sicher ob das der richtige bereich im Forum ist
Ich hoffe auf hilfe..... Mfg Terpentin
derArb
getting better


Verfasst am:
09. Mai 2009, 17:36
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular - AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

es gibt eine undokumentierte Funktion für den Abbruch StrPr(String)
Code:
    Dim strEingabe As String
   
    strEingabe = InputBox("Geben Sie den Teil des Suchbegriffs ein ...", _
                          "Gesamtsuche nach Suchbegriff")
    If StrPtr(strEingabe) = 0 Then Exit Sub 'Benutzereingabe wurde abgebrochen
    '...
    'weiterer Code
End Sub

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Terpentin
WI-Student


Verfasst am:
09. Mai 2009, 18:35
Rufname: Franz

Probleme mit dem script - Probleme mit dem script

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Terpentin am 09. Mai 2009 um 17:38 hat folgendes geschrieben:
ich bedanke mich für die schnelle antwort....

eh bei mir kommt jetzt immer eine Fehlermeldung.... es tut mir leid wenn ich hier umstände bereite wie gesagt neuling und finde irgendwie nichts zu genau diesem thema.... ich vermute ich binde das script falsch ein:
Code:
Option Compare Database

    Dim strEingabe As String
   
    strEingabe = InputBox("Geben sie die Seriennummer ein", -"Seriennummer")
    If StrPtr(strEingabe) = 0 Then Exit Sub 'Sie haben Abgebrochen'

Private Sub Umschaltfläche8_Click()
    DoCmd.OpenQuery "Drucker Abfrage"
End Sub

'...
derArb
getting better


Verfasst am:
09. Mai 2009, 22:25
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular - AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,

Du meinst eine Parameterabfrage. Sieht ebenso aus wie eine Inputbox.
Das einfachste ist ein On Error Resume Next
Code:
Private Sub Umschaltfläche8_Click()
    On Error Resume Next
    DoCmd.OpenQuery "Drucker Abfrage"
End Sub
Du bist aber insgesamt auf dem Holzweg. Man sollte nur zu Übungszwecken
eine Tabelle/Abfrage direkt ansehen.

Das Ergebnis der Abfrage sollte man immer über ein Formular, ein Unterformular,
ein Listenfeld oder einen Bericht anzeigen.

In diesem Fall wird dann das Ergebnis der Abfrage als Datenherkunft
eingesetzt.

In einem neu aufgerufenen Formular
Code:
Private Sub Umschaltfläche8_Click()
    DoCmd.Openform "DeinAnderesFormular"
    Forms!DeinAnderesFormular.Recordsource ="DeineAbfrage"
End Sub
oder im aufrufenden Formular (die entsprechenden Tabellenfelder müssen
im Formular vorhanden sein)
Code:
Private Sub Umschaltfläche8_Click()
    Me.Recordsource ="DeineAbfrage"
End Sub

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Terpentin
WI-Student


Verfasst am:
10. Mai 2009, 09:37
Rufname: Franz


AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular - AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hey...ich versuche das mal so umzusetzen und bedanke mich für die schnelle antwort.....

nur noch eine frage.... gibt es eine möglichkeit wie in anderen Porgrammiersprache eine art "If"-Bedingung einzubauen...also
If "Seriennummer nicht vorhanden"
Then Output "Es gibt keinen Drucker mit dieser Seriennummer"(inner Box oder so)
und wenn man dann druf klickt ist man wieder beim "Zugriffs-Formular"(Start Formular meine ich)

ka klinkt blöde^^ aber is ja glaube verständlich...

mfg TERPI
jens05
Moderator


Verfasst am:
10. Mai 2009, 20:03
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular - AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
wo soll Access denn nachsehen ob es den Drucker gibt? in einer Tabelle?
Ist die Seriennummer numerisch?
Sieh dir mal folgendes an
Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Private Sub Umschaltfläche8_Click()
    Dim strEingabe As String
   
    strEingabe = InputBox("Geben sie die Seriennummer ein", "Seriennummer")
    If StrPtr(strEingabe) = 0 Then Exit Sub 'Sie haben Abgebrochen'
    If strEingabe <> "" Then
        If DCount("*", "Tabellenname", _
                "Seriennummer='" & strEingabe & "'") = 0 Then
                'Falls Seriennummer numerisch
               '"Seriennummer=" & strEingabe) = 0 Then
            MsgBox "Es gibt keinen Drucker mit dieser Seriennummer"
          Else
            'Nummer ist das
        End If
      Else
        'Inputbox war leer bei Eingabe-OK
    End If
    DoCmd.OpenQuery "Drucker Abfrage"
End Sub

_________________
mfg jens05 Wink
Terpentin
WI-Student


Verfasst am:
10. Mai 2009, 22:22
Rufname: Franz

AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular - AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

hey jens,

ich bedanke mich ...die seriennumemr ist von Hardware zu Hardware unterschiedlich mal nur zahlen und mal Zahlen und Buchstaben vermengt.....
ich schau mal ob ich mir was draus basteln kann...danke auf jeden fall schon einmal
jens05
Moderator


Verfasst am:
11. Mai 2009, 19:42
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular - AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo,
Zitat:
die seriennumemr ist von Hardware zu Hardware unterschiedlich mal nur zahlen und mal Zahlen und Buchstaben vermengt.....
Dann ist vermutlich der Felddatentyp "Text" in der Tabelle eingestellt. Dann sind die Hochkommatas zu verwenden.
_________________
mfg jens05 Wink
Terpentin
WI-Student


Verfasst am:
11. Mai 2009, 21:45
Rufname: Franz


AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular - AW: Abrechen eines Inputs einer Abfrage im Formular

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

jop ist als text deklariert...jetzt hab ich es verstanden...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage aus Formular erstellen 2 frkrone 3248 12. Feb 2004, 14:22
frkrone Abfrage aus Formular erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bestimmte Abfrage erstellen ... nur wie ? 1 studi 2219 22. Dez 2003, 20:51
reke Bestimmte Abfrage erstellen ... nur wie ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, ob eine Abfrage ein Ergebnis hat 3 Esdo 3934 09. Dez 2003, 15:53
Fedaykin Abfrage, ob eine Abfrage ein Ergebnis hat
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 97 Abfrage Duplikate 9 gast 2419 02. Dez 2003, 14:39
Kay Access 97 Abfrage Duplikate
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage mit VBA 3 daMike 1729 26. Nov 2003, 17:58
daMike SQL Abfrage mit VBA
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum