Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Probleme mit Fortschrittbalken
zurück: Prozentzeichen in Format-String weiter: Fehlermeldung bei Datensatz speichern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
RalfP
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Mai 2009, 14:30
Rufname:

Probleme mit Fortschrittbalken - Probleme mit Fortschrittbalken

Nach oben
       Version: Office 2003

Habe im Detailbereich eines Formulars einen Fortschrittbalken (MS ProgressBar) eingebaut, der beim Öffnen des Formulars leider nicht gleich funktioniert. Er ist beim Öffnen auch nicht, wie üblich, grau und vertieft, sondern weiß und flach.

Erst wenn ich im Formular, nach dem Öffnen, den Datensatz wechsele, dann wechselt der Fortschrittbalken wieder zum normalen Design und funktioniert auch. Platziere ich ihn im Formular-Kopf, oder -Fuß, dann tritt das Problem nicht auf.

Der Grund dafür scheint ein Code zu sein, der beim Öffnen des Formulars den letzten Datensatz aufruft:
Code:
    MaxArt = DMax("[Art-Nr]", "qryWarenbestand")
    Me.RecordsetClone.FindFirst "[Art-Nr] = '" & MaxArt & "'"
    Me.Bookmark = Forms!frmWare.RecordsetClone.Bookmark
Wenn ich diesen Code, im Ereignis "Beim Öffnen" auskommentiere, funktioniert der Fortschrittbalken einwandfrei. Es ist aber notwendig, daß das Formular, mit jeweils dem letzten Datensatz der Abfrage qryWarenbestand geöffnet wird.

Hat jemand eine Idee, wie ich den Fortschrittbalken im Datailbereich belassen kann und trotzdem das Formular immer mit dem richtigen DS öffnen kann?
Wolfgang 1958
Trainer


Verfasst am:
10. Mai 2009, 05:29
Rufname: Wolfgang
Wohnort: Geretsried


AW: Probleme mit Fortschrittbalken - AW: Probleme mit Fortschrittbalken

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Ralf,

versuchs doch mal mit
Code:
    DoCmd.GoToRecord , "", acLast
Viel Erfolg!

Ciao

Wolfgang

_________________
Ich freue mich über ein Feedback.
RalfP
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Mai 2009, 14:00
Rufname:

AW: Probleme mit Fortschrittbalken - AW: Probleme mit Fortschrittbalken

Nach oben
       Version: Office 2003

Da hatte ich mich leider zu früh gefreut. Durch die Umkehrung der Sortierung in den Eigenschaften des Formulars habe ich mir an andere Stelle wieder neue Probleme eingehandelt...

Ich mußte die Sortierung also wieder auf "Aufsteigend" stellen und habe jetzt wieder das Problem mit dem deaktivierten Fortschrittbalken, beim Öffnen des Formulars, solange ich den DS nicht durch Scrollen, oder Klicken auf die Navi-Buttons wechsele.

Weiß vielleicht doch noch jemand, warum der Fortschrittbalken deaktiviert ist, wenn ich das Formular mit
Code:
DoCmd.GoToRecord , "", acLast

im Ereignis "Beim Öffnen" öffne?
RalfP
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Mai 2009, 00:37
Rufname:


AW: Probleme mit Fortschrittbalken - AW: Probleme mit Fortschrittbalken

Nach oben
       Version: Office 2003

RalfP am 10. Mai 2009 um 12:35 hat folgendes geschrieben:
Danke Wolfgang, mit deinem Tipp konnte ich das Problem zwar nicht direkt lösen, aber er hat mir auf jeden Fall gezeigt, daß mein bisher eingesetzter Code schon mal viel zu umständlich war.

Die Lösung des Problems habe ich dann schließlich in meiner eigenen DB gefunden. Habe in jedem der 4 Formulare, die mit dem letzten DS geöffnet werden, probeweise einen Fortschrittbalken im Detailbereich platziert.

Bei einem Formular trat das Problem nicht auf und siehe da, bei diesem Formular hatte ich damals einfach in den Eigenschaften, unter "Sotiert nach" "Tabelle.Feld DESC" eingetragen...damit funktioniert es jetzt auch in dem "Problem-Formular" Smile

RalfP am 13. Mai 2009 um 14:00 hat folgendes geschrieben:
Da hatte ich mich leider zu früh gefreut. Durch die Umkehrung der Sortierung in den Eigenschaften des Formulars habe ich mir an andere Stelle wieder neue Probleme eingehandelt...

Ich mußte die Sortierung also wieder auf "Aufsteigend" stellen und habe jetzt wieder das Problem mit dem deaktivierten Fortschrittbalken, beim Öffnen des Formulars, solange ich den DS nicht durch Scrollen, oder Klicken auf die Navi-Buttons wechsele.

Weiß vielleicht doch noch jemand, warum der Fortschrittbalken deaktiviert ist, wenn ich das Formular mit
Code:
    DoCmd.GoToRecord , "", acLast
im Ereignis "Beim Öffnen" öffne?

Habe jetzt durch Rumprobieren eine Lösung gefunden. Wenn ich den Code
Code:
    DoCmd.GoToRecord , "", acLast
Im Ereignis "Beim Laden", statt im Ereignis "Beim Öffnen" einfüge, dann tritt das Problem nicht auf.

Für mich ist das aber trotzdem ein "Phänomen" das ich nicht verstehe. Warum wirkt sich dieser Code beim Öffnen überhaupt auf den Fortschrittbalken aus und warum nicht beim Laden? Ich sehe da überhaupt keinen Zusammenhang zwischen dem Sprung zum letzten DS und dem Fortschrittbalken.

Falls doch noch jemand weiß woran das liegt, wäre ich wirklich sehr dankbar für eine Aufklärung.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Ladebalken/Fortschrittbalken 1 winxti 5003 22. März 2004, 08:22
?guess? Ladebalken/Fortschrittbalken
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks