Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen
zurück: Ein Formular, zwei Tabellen... editieren nicht möglich? weiter: Daten in Access --> Diagramme erstellen?! Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Stargate1960
Gast


Verfasst am:
02. März 2005, 11:17
Rufname:

Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen - Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen

Nach oben
       

Hallo,

Ich muss in einer Tabelle, im Feld Telefonnummer das Zeichen "/" durch das "-" Zeichen ersetzten.
Wie kann ich das einzelne Zeichen ändern ohne die ganze Telefonnummer zu löschen?

Besten Dank
Tim Nolte
der Bastler


Verfasst am:
02. März 2005, 12:44
Rufname:
Wohnort: Bremen


AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen - AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen

Nach oben
       

Hi.

Die schnellste Methode, die mir grad einfällt:
Code:
    Dim db As DAO.Database
    Dim rst As DAO.Recordset
   
    Set db = CurrentDb
    Set rst = db.OpenRecordset("Tabellenname", , dbOpenDynamic)
    While Not rst.EOF
        rst.Edit
        rst!Telefon = Nz(Replace(rst!Telefon, "/", " "))
        rst.Update
        rst.MoveNext
    Wend

Mir fällt leider grad kein SQL-Parameter für das Ersetzen ein. Sonst wäre das Ganze mit einem DoCmd.RunSQL erledigt. ;o)

_________________
Tim Nolte
Bremen
Nightrider
Gast


Verfasst am:
24. März 2005, 14:26
Rufname:

AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen - AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen

Nach oben
       

Hallo Stargate,

benutz doch einfach die Funktion ERSETZEN unter BEARBEITEN.
Du markierst die Spalte in der du das Zeichen ersetzen willst.
Im Feld SUCHEN Gibst du / ein und im Feld ERSETZEN - . Dann auf
ALLE ERSETZEN klicken.
Little-Mum
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Apr 2005, 09:17
Rufname:

AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen - AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen

Nach oben
       

Hallo,

ich habe den Code oben von Tim verwendet.
In meiner Tabellen sollen auf Klick Gänsefüßchen also " gelöscht werden. Anscheinend mag er das aber nicht, weil ich eine Syntax-Fehlermeldung (Kompilierung) erhalte.
Der Code sieht wie folgt aus:
Code:
Private Sub Befehl0_Click()
    Dim db As DAO.Database
    Dim rst As DAO.Recordset
   
    Set db = CurrentDb
    Set rst = db.OpenRecordset("Produkte22042005", , dbOpenDynamic)
    While Not rst.EOF
        rst.Edit
        rst!Beschreibung = Nz(Replace(rst!Beschreibung, """, " "))
        rst.Update
        rst.MoveNext
    Wend
End Sub
Liegt es an den " ?
Wäre super nett, wenn mir jemand helfen könnte. Ich habe nur wenige Kenntnisse in Access und bin gerade erst wieder dabei mich da reinzufriemeln.Smile

Viele Grüße
Sandra
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
22. Apr 2005, 10:42
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen - Re: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen

Nach oben
       

Hi Little-Mum,

Dir fehlt noch ein ", es muss zweimal im String vorkommen. Es wird dann von Access in ein einzelnes umgesetzt.
Code:
        rst!Beschreibung = Nz(Replace(rst!Beschreibung, """", " "))

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
blicki
Es wird langsam besser...


Verfasst am:
23. Apr 2005, 07:58
Rufname: Martin
Wohnort: Meerbusch

Wenn Eintrag nicht vorhanden... - Wenn Eintrag nicht vorhanden...

Nach oben
       

kommt eine Fehlermeldung. "Laufzeitfehler 3265" Element nicht gefunden ..."
Ich habe auch ab und zu so eine Anwendung, dass ich ein oder mehrere bestimmte Zeichen eliminieren muss.
Ich hab den Code mal ausprobiert.
Jedoch, wenn es das gesuchte Zeichen nicht gibt kommt obige Fehlermeldung.
Kann man das nicht irgendwie eleganter abfangen?
So dass einfach gar keine Meldung kommt, oder eine die nur angibt Gesuchte Zeichen sind nicht im Text enthalten.
Dieser Laufzeitfehler hört sich irgendwie immer an als ob man was falsch programmiert hat.
Habe da noch ein bischen weiter dran rumgebastelt, so dass über einen Eingabekasten eine Zeichenkette, die gelöscht werden soll, eingegebenwerden kann. Die sch... ´Fehlermeldung mit dem Laufzeitfehler erscheint jedoch immer... hier der Code
Code:
Private Sub Ersetze_Zeichen_Click()
   'Ersetze Zeichen in Variable Zeichenkette durch nichts
    Dim Zeichenkette As String
    Dim db As DAO.Database
    Dim rst As DAO.Recordset

    Zeichenkette = InputBox("Bitte geben Sie die gesuchte Zeichenkette" & _
                            " ein, die in allen Datensätzen gelöscht " & _
                            "werden soll!")
    Zeichenkette = Nz(Zeichenkette, "")
    Set db = CurrentDb
    Set rst = db.OpenRecordset("Kostenarten", , dbOpenDynamic)
    While Not rst.EOF
        rst.Edit
        rst!Beschreibung = Nz(Replace(rst!Beschreibung, Zeichenkette, " "))
        rst.Update
        rst.MoveNext
    Wend
    DoCmd.Requery
End Sub

Bitte um Hilfe

_________________
Gruß Martin
Ein paar gesammelte Werke habe ich in der Beispiele.mdb,die ihr auf meiner HP findet, zusammengefasst.
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
25. Apr 2005, 08:50
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen - AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen

Nach oben
       

Hallo

In dem Beitrag Fehlerbehandlung ist genau erklärt wie man Laufzeitfehler abfängt und eine eigene Meldung ausgibt.

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Little-Mum
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Mai 2005, 16:27
Rufname:

AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen - AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen

Nach oben
       

Littlemum am 25. Apr 2005 um 11:30 hat folgendes geschrieben:
Super. Vielen Dank! Das hat natürlich geklappt!
DANKE!
Bye
Sandra

Hallo,

gibt es da noch eine Möglichkeit etwas anzufügen?
Code:
    rst!Beschreibung = Nz(Replace(rst!Beschreibung, """", " "))

Wenn ich einen DS erwische in dem keine " vorhanden sind, gibt es mir eine Fehlermeldung (unzulässige Verwendung von Null). So sieht der Code aus....da ich wirklich nicht viel Ahnung habe, wäre es super, wenn man mir helfen könnte.
Code:
Private Sub Befehl10_Click()
    Dim db As DAO.Database
    Dim rst As DAO.Recordset
   
    Set db = CurrentDb
    Set rst = db.OpenRecordset("Produkte", , dbOpenDynamic)
    While Not rst.EOF
        rst.Edit
        rst!Beschreibung = Nz(Replace(rst!Beschreibung, """", " "))
        rst!Beschreibung = Nz(Replace(rst!Beschreibung, "%0d%0a", " "))
        rst.Update
        rst.MoveNext
    Wend
End Sub

Vielen lieben Dank
Sandra
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
09. Mai 2005, 19:19
Rufname:
Wohnort: Birgisch

AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen - AW: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen

Nach oben
       

Hallo Sandra

probier mal das:
Code:
        rst!Beschreibung = Nz(Replace(rst!Beschreibung, """", " "), "")

Mittels NZ ersetzt du NULL durch "" dann sollte das mit Replace funktionieren.

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
10. Mai 2005, 11:39
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen - Re: Im Feld Telefon das Zeichen "/" ersetzen

Nach oben
       

Hi Little-Mum (Lothi),

ich denke der Fehler liegt hier darin das rst!Beschreibung den Wert Null hat.
=> Nz gehoert an eine andere Stelle
Code:
        rst!Beschreibung = Replace(Nz(rst!Beschreibung, ""), """", " ")
Nachteil:
Wenn das Feld Beschreibung nicht die Eigenschaft Leere Zeichenfolge auf Ja hat, dann kommt der naechste Fehler!
=> Vielleicht besser Null-Werte und Leere Zeichenfolgen ganz abfangen. Da muss ja eh nichts ausgetauscht werden!
Code:
Private Sub Befehl10_Click()
    Dim db As DAO.Database
    Dim rst As DAO.Recordset
   
    Set db = CurrentDb
    Set rst = db.OpenRecordset("Produkte", , dbOpenDynamic)
    While Not rst.EOF
        If Nz(rst!Beschreibung, "") <> "" Then
            rst.Edit
            rst!Beschreibung = Replace(rst!Beschreibung, """", " ")
            rst!Beschreibung = Replace(rst!Beschreibung, "%0d%0a", " ")
            rst.Update
        End If
        rst.MoveNext
    Wend
End Sub

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Alle "n" einer 1:n-Beziehung in einem Feld ausgebe 21 dipfling 993 24. Apr 2012, 09:41
Marmeladenglas Alle "n" einer 1:n-Beziehung in einem Feld ausgebe
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Sonderzeichen werden in ein anderes Zeichen umgewandelt 2 Kranich 777 13. Jun 2005, 11:21
Gast Sonderzeichen werden in ein anderes Zeichen umgewandelt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: JPG im Ole Feld Größe explodiert 1 WarumNur 682 26. Feb 2005, 21:00
snurb JPG im Ole Feld Größe explodiert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Leeres Feld mit "no info" ausfüllen 2 Gast 696 14. Feb 2005, 15:25
Gast Leeres Feld mit "no info" ausfüllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten 1 diso_de 788 11. Feb 2005, 15:45
stpimi Feld in Tabelle mittels Aktualisierungsabfrage updaten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen 0 frank58 588 31. Dez 2004, 12:05
frank58 Feld aus n Records in n Feldern eines Records zusammenfassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle durch Abfrageergebnis ersetzen 3 Matloh 492 13. Okt 2004, 13:01
stpimi Tabelle durch Abfrageergebnis ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit YES/NO Feld 10 Annette G 883 17. Aug 2004, 11:46
Willi Wipp Abfrage mit YES/NO Feld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: in einem Textfeld letztes Zeichen löschen? 2 mokona.s 1923 19. Jul 2004, 13:24
mokona.s in einem Textfeld letztes Zeichen löschen?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Feld updaten bei Berichtaufruf 1 David 503 14. Jul 2004, 14:11
lothi Feld updaten bei Berichtaufruf
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen abschneiden 2 Gast 684 09. Jul 2004, 22:55
Gast Zeichen abschneiden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen in Zahlenfelder 1 Gast 496 08. Jul 2004, 10:26
Gast Zeichen in Zahlenfelder
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project