Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren
zurück: Letztes Speicherdatum eines Exports im Formular anzeigen? weiter: Formular Filter erweitern? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Richard001
Gast


Verfasst am:
23. Apr 2009, 13:14
Rufname:

werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren - werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren

Nach oben
       Version: Office 2007

hallo,
noch ein problem,
werte aus eienr tabelle möchte ich in excel exportieren.
hierzu gebe ich über ein formular werte ein. die werte müssen entweder sofort, oder nach sammlung (über einige tage), wenn komplett zusammen, über ein button "Daten berechnen" an excell geschickt werden, berechnet werden und direkt die ebrechneten werte zurückgegeben werden in entsprechende felder des eingabeformulars oder evtl. auch eines neuen formulars. auf jeden fall müssen die berechneten werte in die gleiche tabelle in der auch die ursprungsdaten stehen.
eine berechnung in access ist auf grund der datnmengen kaum möglich.
gibt es heirfür eine lösung?
noch als hinweis - eingegeben werden bis zu 50 einzeldaten. zurückgegeben werden ca. 10 berechnete daten. alle daten müssen im endeffekt in eine tabelle damit diese tabelle sozusagen als "einzelstück" weitergeleitet werden kann.
bin auf die antworten hierzu gespannt (und ob ich es verständlich beschrieben habe)
grüsse
richard
Gast



Verfasst am:
23. Apr 2009, 14:10
Rufname:


AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren - AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
zwei Sachen als Vorspann:
Zitat:
eine berechnung in access ist auf grund der datnmengen kaum möglich
Also wenn es nach Datenmenge geht, würde ich eher Access als schneller einschätzen.

Wenn die Daten doch in Access berechnet werden, sollten sie nicht gespeichert werden!

Also erläutere mal bitte als erstes warum die Brechnung in Excel gemacht werden muss.

Btw:
Zitat:
und ob ich es verständlich beschrieben habe
Die defekte Shift-taste macht das Lesen schwer Wink.

Gruß Mike
Richard001
Gast


Verfasst am:
23. Apr 2009, 16:24
Rufname:

AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren - AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Mike,
für die Berechnung in Excell habe ich 2 Hauptgründe - 1. kenne ich Excell so gut, dass ich darin selbst anderen helfen kann und 2. sind es eine ganze Menge Berechnungen bereits in Excell ausgeführt werden - müssten nicht noch einmal neu gemacht werden. Ersparnis ca. 1 Woche (intensiv) = ??? Wochen für mich in Access.
Sagen wir es so: Excell ist für mich leichter als die Shift-Taste.
Bin zwar gerade dabei VBA zu lernen - aber das dauert auch noch etwas.
Was spricht gegen Excell zur berechnung? - ist doch dafür gemacht.
Bin gespannt.
Grüsse
Richard.
Gast



Verfasst am:
23. Apr 2009, 18:03
Rufname:

AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren - AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Was spricht gegen Excell zur berechnung?
Das du mit 2 Programmen arbeiten musst. Außerdem solltest du wirklich versuchen das speichern von berechneten Daten zu vermeiden.

Mach doch mal ein kurzes Beispiel (falls das geht) was da so zur Berechnung ansteht.

Gruß Mike
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
23. Apr 2009, 18:24
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren - AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
noch als hinweis - eingegeben werden bis zu 50 einzeldaten. zurückgegeben werden ca. 10 berechnete daten. alle daten müssen im endeffekt in eine tabelle damit diese tabelle sozusagen als "einzelstück" weitergeleitet werden kann.
10 Werte aus 50 Feldern zu berechnen das schafft auch Access, mit Links. Am besten in einer Abfrage. Und statt der Tabelle wird diese Abfrage als "Einzelstück" weitergeleitet. Das geht wahrscheinlich sogar ohne VBA.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Richard001
Gast


Verfasst am:
23. Apr 2009, 19:14
Rufname:

AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren - AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Mike und Hallo Klaus,
die berechnungen sind teilweise etwas verzwickt, so dass ich häufiger sogar bei excel in mehreren schritten vorgehen musste, da die zahl der verschachtelung für eine "zelle" zu gross ist.
natürlich kann man in einzelschritten rechnen - aber jeder schritt bedeutet aufwand und ein mehr an kontrolle bis alles tatsächlich geprüft steht.
ausserdem - und das ist das wichtigste - habe ich keine ahnung wie ich mit access rechnen kann. das prpoblem für mich dabei ist, dass ich zwischenwerte speichern bzw. zwischenspeichern muss. in excel schreibe ich eine formel in eine zelle - das ergebnis in die nächste und in der übernächsten die zelle die nächste formel und so weiter. übersichtlich einfach schnell. in access müsste ich bei gleichem system viele felder schaffen. im endeffekt brauche ich aber nur eine eingabemaske ca. 50 felder und 10 felder für die ergebnisanzeige. ziel ist eigentlich nur für die vorhandene datei eine optisch schönere maske zu schaffen.
bin gespannt, ob die rechnerei in access genau so leicht geht wie ihr sagt - dann würde ich access sicher häufiger einsetzen.
bin wirklich gespannt.
grüsse
richard
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
23. Apr 2009, 19:32
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren - AW: werte aus tabelle über ein formular in excel exportieren

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
bin gespannt, ob die rechnerei in access genau so leicht geht wie ihr sagt - dann würde ich access sicher häufiger einsetzen.
bin wirklich gespannt.
Und was heist das jetzt? Auf was bist Du gespannt? Bis jetzt weis noch niemend was Du eigenlich rechnen willst, also von uns kannst Du jetzt keine weitere Reaktion erwarten, oder?
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Exportieren von Abfrageergebnissen 4 Tobi aus Bonn 720 05. Mai 2004, 14:22
Tobi aus Bonn Exportieren von Abfrageergebnissen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Mehrmalige Abfrage durch Formular 11 Wickiman 897 03. Mai 2004, 15:23
Willi Wipp Mehrmalige Abfrage durch Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen 1 Gast 1861 04. Apr 2004, 21:27
el_gomero Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen 1 SixPack 1197 29. März 2004, 10:53
Willi Wipp datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage - keine doppelten Werte Anzeigen? 1 Gerd 713 17. März 2004, 12:04
Gerd Abfrage - keine doppelten Werte Anzeigen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: wie das Ergebnis einer Abfrage als *.csv exportieren 4 Herb 786 11. März 2004, 13:28
Herb wie das Ergebnis einer Abfrage als *.csv exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellendefinition exportieren 6 Godevilgo 2711 04. März 2004, 16:56
Godevilgo Tabellendefinition exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle 1 Melburnt 685 03. März 2004, 17:11
lothi Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld im Formular als Kriterium für eine Abfrage 1 gunderma 2621 03. März 2004, 10:05
tania63 Kombinationsfeld im Formular als Kriterium für eine Abfrage
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum