Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfrage Summieren und in Formular ausgeben
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: Datenbankstruktur für ein Formular? weiter: ProblemE Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Zocker-3001
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Apr 2009, 12:47
Rufname:

AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben - AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Cool doch ist dies auch möglich möglich in meinem Formular mit der Textbox?
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
01. Apr 2009, 14:48
Rufname:


AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben - AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
der einzige Unterschied (außer der anderen Query), liegt doch darin, dass ich aus deinem Textfeld ein Kombinationsfeld gemacht habe.
Im Kombinationsfeld werden auch nur tatsächlich Tage zur Auswahl angezeigt, für die es auch Datensätze gibt. Das ist doch wesentlich komfortabler als Deine Textbox ! Desweiteren hindert dich das Kombi-Feld doch überhaupt nicht trotzdem ein manuelles Datum einzugeben.
Zocker-3001
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Apr 2009, 15:40
Rufname:

AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben - AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

leider brauche ich die Textbox. da sie meine Datensätze wo ich gerade bin anzeigt. Anbei nochmal ein überarbeitetes Beispiel.



Beispiel.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Beispiel.zip
 Dateigröße:  32.27 KB
 Heruntergeladen:  14 mal

Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
01. Apr 2009, 16:30
Rufname:

AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben - AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
verstehe ich nicht den Satz: ".. zeigt mir gerade wo ich bin ... "
Du filterst doch über dein Textfeld, also ist doch das Datum für alle gefilterten Datensätze gleich. Dieses Datum steht in "meiner" Kombibox. Aber ist ja deine DB Wink
Was an deinem neuen Upload überarbeitet sein soll... mmh...
Anscheinend hast du dich mit meinem Upload nicht beschäftigt, wie die generelle Funktionsweise ist. Wink Desweiteren hat Dir Klaus sehr präzise Infos zur Summenbildung gegeben, entweder verstehst du die Erklärungen nicht oder um es provokant auszudrücken, du hast keine Lust die gegebenen Infos/meinen Upload nachzuvollziehen Wink (falls ich mit dieser Meinung nicht richtig liege, dann schon jetzt meine Entschuldigung dafür Laughing )
bzw. wäre es doch ein leichtes mein Kombifeld einfach wieder zu einer Textbox zurückzu- "changen".
Zu deinem Upload:
  1. du mußt dein Formular an die Query binden und nicht an die Tabelle, dann steht Ausdr1 auch als gebundenes Feld der Abfrage für die Summierung über alle betreffenden DAtensätze bereit
  2. in deiner Abfrage ist das FEld nicht als Ausdr1 deklariert, sondern als Summe
  3. desweiteren steht im ungebundenen Feld einfach =Sum([Ausdr1]) und nicht was du da stehen hast. Die summen Bildung bezieht sicht doch auf die Datenherkufnt des gebundenen Feldes des Formulars : was willst du dann mit diesem Ausdruck: =Sum([Tabelle1 Abfrage]![Ausdr1]).
    Sowas ähnliches ginge allenfalls über ein Dsum, dann aber syntaktisch anderst aufgebaut. (aber unnötig)
  4. Außerdem fehlt eine Requery-Anweisung, nachdem das Textfeld aktualisiert wurde - das hättest du z.b. in meinem Upload nachvollziehen können Wink
  5. in deinem Upload nutzt du das Feld Datum um ein Datum zu filtern, zumindest waren das deine Erklärungen bzw. die Vorgabe: Dein Feld Datum ist aber gebunden an die Tabelle d.h. jedesmal wenn du eine Filterung startest erzeugst du einen neuen Datensatz oder überschreibst das Datum des gerade eingestellten Datensatzes -> das Feld zur Filterung muß ungebunden sein !
Edit: Im Nachhinein könnte es natürlich auch sein, dass du die DS gar nicht filtern lassen willst, sondern beim Durchwandern aller DS, jeweils die Gesamtsumme der betreffenden DS mit dem gleichen Datum haben möchtest - aber das müßtest du dann nochmal klarstellen. Wenn das so ist, relativieren sich einige Aussagen von mir - dann haben wir uns missverstanden.
In diesem Fall, wäre dann wirklich ein Dsum angebracht. Also im Summenfeld:
Code:
=DSum("[Ausdr1]";"[Tabelle1 Abfrage]")
Zocker-3001
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Apr 2009, 07:30
Rufname:


AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben - AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

ich habe mich mit beiden Datenbanken beschäftigt. Doch es ist so, eine Person bei uns tätigt täglich Einträge in die Datenbank, und sie muß pro Tag eine Soll Summe erreichen. Da diese Person in PC Wissenssachen sehr weit zurück liegt, wollte ich eine Summe des Tages setzen damit sie sieht wo sie mit ihrer summe ist. dafür setzt soll Sie aber auch das Datum pro Datensatz ändern können und gleich sehen wie die gesamt summe des Tages ist. Daher ist eine Combobox falsch. Daher ist deine letzte bemerkung richtig.

Gruß

Zocker
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. Apr 2009, 07:51
Rufname:

AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben - AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
hast denn jetzt alles hinbekommen ?
Zocker-3001
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Apr 2009, 10:16
Rufname:

AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben - AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Leider nein, ich bekomme das nicht hin mit der Textbox die mir den wert des Datensatzes gibt und somit die Abfrage im Hintergrund läuft und die Summe in die andere Textbox bringt.

Es kommt immer wieder #Fehler!
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
02. Apr 2009, 10:55
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben - Re: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi Zocker-3001,

was genau hast Du denn nun wo und wie versucht?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. Apr 2009, 11:02
Rufname:

AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben - AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
mal deine DB als Anhang.
1x über filterung der Datensätze mit vorgegebenem Datum u.
1x ohne



Korrekt.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Korrekt.zip
 Dateigröße:  69.98 KB
 Heruntergeladen:  13 mal

Zocker-3001
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Apr 2009, 12:24
Rufname:


AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben - AW: Abfrage Summieren und in Formular ausgeben

Nach oben
       Version: Office 2007

Super es klappt,

ich danke euch Very Happy
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich ein Formular erstellen ? 1 Gast 683 01. Feb 2004, 13:34
borstel Wie kann ich ein Formular erstellen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt 3 sebwa 2053 23. Jan 2004, 23:19
Gast Abfrage von Datensätzen ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 97 Abfrage Duplikate 9 gast 2419 02. Dez 2003, 14:39
Kay Access 97 Abfrage Duplikate
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular schließen und öffnen 3 daMike 14586 26. Nov 2003, 20:50
Gast Formular schließen und öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage mit VBA 3 daMike 1729 26. Nov 2003, 17:58
daMike SQL Abfrage mit VBA
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Brauche Ergebnis einer Abfrage in anderer Form 2 Sieben 911 16. Nov 2003, 20:07
gast Brauche Ergebnis einer Abfrage in anderer Form
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum