Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Unterformular - doppelte Einträge vermeinden?
zurück: Ereignis Register weiter: Kombinationsfeld abhängig von Formularfilter füllen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Wolfgang 1958
Trainer


Verfasst am:
21. März 2009, 19:31
Rufname: Wolfgang
Wohnort: Geretsried

Unterformular - doppelte Einträge vermeinden? - Unterformular - doppelte Einträge vermeinden?

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Fachleute,

ich habe wieder einmal eine Frage, auf die ich im Forum keine Antwort gefunden habe:
Wie kann man es realisieren, dass man in einem Unterformular in dem Teilnehmer einem Kursthema im Hauptformular zugeordnet werden verhindern, dass ein Kursteilnehmer mehrfach zugeordnet wird?
Mein Formularaufbau/Tabellenaufbau:

1. Ich habe eine Tabelle mit Kursthemen und Datumsfeldern von bis. Die DS sind durch einen Schlüssel eindeutig.
2. Ich habe eine Tabelle, in der die Zuordnung von Teilnehmern über die eindeutige TN-Nummer für die Themen hinterlegt wird.
3. Es gibt ein Hauptformular, dass die Kursthemen enthält (Thema von bis usw.)
4. Es gibt dort ein Unterformular (Endlosformular), das es erlaubt Kursteilnehmer auszuwählen und diese dem Kursthema zuzuordnen.

Leider ist es noch möglich einen TN auch mehrmals zuzuordnen.
Wie kann ich das verhindern?
Über Tipps würde ich mich freuen.

Liebe Grüße aus dem Oberland

Wolfgang

_________________
Ich freue mich über ein Feedback.
derArb
getting better


Verfasst am:
21. März 2009, 19:40
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Unterformular - doppelte Einträge vermeinden? - AW: Unterformular - doppelte Einträge vermeinden?

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

da wirst Du zusätzlich die Datumsfelder mit einbeziehen müssen.
Evtl. auch die Uhrzeiten, da man ja auch mehrere Kurse pro Tag belegen kann.

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Wolfgang 1958
Trainer


Verfasst am:
21. März 2009, 19:58
Rufname: Wolfgang
Wohnort: Geretsried

AW: Unterformular - doppelte Einträge vermeinden? - AW: Unterformular - doppelte Einträge vermeinden?

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo derArb,

erstmal vielen Dank für Deine schnelle Reaktion.

Da habe ich mich wohl nicht ausführlich genug ausgedrückt.
Das Hauptformular und das Unterformular (Endlosformular) sind über den Key des Kursthemeneintrages verknüpft.
Es handelt sich um Kursthemeneinträge, die ganztägig oder mehrtägig angeboten werden.
Man kann Teilnehmer im Unterformular auswählen und zuordenen.
Nun möchte ich verhindern, dass ein TN mehrfach zugeordnet wird.

Vielleicht noch eine Idee?

_________________
Ich freue mich über ein Feedback.
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
21. März 2009, 20:03
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Unterformular - doppelte Einträge vermeinden? - AW: Unterformular - doppelte Einträge vermeinden?

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

da fehlen ein paar primäre Infos. Wie erfolgt denn die Auswahl, durch ein Kombifeld? Dann müsste es ja noch eine Zwischentabelle geben, die die Zuordnung von Kurs/Teilnehmer regelt.

Dieses ungebundene (!) Kombi (cboTnID), im Ufo, könnte so eine Abfrage als Datensatzherkunft benutzen:
Code:
  SELECT TnID, TnName
    FROM TabTeilnehmer
   WHERE TnID NOT IN (SELECT TnID
                        FROM TabTeilnehmerKursZw
                       WHERE KursID = [Forms]![DeinHfo]![KursID];)
      OR TnID = [Forms]![DeinHfo]![DeinUfo]![TnID]
ORDER BY TnName;
Übersetzt, selektiere alle TN (TnID) die noch nicht dem Kurs (KursID) zugeordnet sind und das, dass im Ufo bereits ausgewählt ist.

Im Ufo-Formularereignis "beim Anzeigen":
Code:
Private Sub Form_Current()
    Me!cboTnID = Nz(Me!TnID, 0)
End Sub
cboTnID "nach Aktualisierung":
Code:
Private Sub cboTnID_AfterUpdate()
    If Nz(Me!TnID, 0) <> 0 Then Me!TnID = Me!cboTnID
End Sub

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.


Zuletzt bearbeitet von JörgG am 21. März 2009, 20:08, insgesamt einmal bearbeitet
derArb
getting better


Verfasst am:
21. März 2009, 20:06
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Unterformular - doppelte Einträge vermeinden? - AW: Unterformular - doppelte Einträge vermeinden?

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

Wenn TN1 am 20.3.2009 in Kurs1 ist und Du möchtest ihn auch in Kurs2 eintragen, welcher auch am 20.3.2009 stattfindet, dann bleibt Dir doch nur das Kriterium des Datums, über welches Du die Doppelbelegung herausfinden kannst oder?
Entweder Du filterst alle TN aus dem UFO heraus, welche am 20.3.2009 schon in einem Kurs eingetragen sind, oder Du bietest alle TN im UFO an und prüfst vor
der Übernahme in den Kurs, ob der TN an diesem Datum schon in einem anderen Kurs ist.
Das Kriterium wird das Datum sein, meines Erachtens.

mfg
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Wolfgang 1958
Trainer


Verfasst am:
22. März 2009, 05:20
Rufname: Wolfgang
Wohnort: Geretsried


AW: Unterformular - doppelte Einträge vermeinden? - AW: Unterformular - doppelte Einträge vermeinden?

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg,
Hallo derArb,

vielen Dank, dass Ihr Euch Gedanken über das Thema gemacht habt. Leider habe ich keine Mails über Euere Antworten erhalten und habe weiter gebastelt.

Mein jetziger Stand ist, dass ich versuche bei Auswahl im Kombinationsfeld im Unterformular zu prüfen, ob die Teilnehmernummer schon vorhanden ist.

Hier mein bisheriger Stand:
Code:
Private Sub Kombinationsfeld11_AfterUpdate()
    Dim SAalt As String, SAneu As String, strSQL As String
   
    strSQL = "SELECT DISTINCTROW TnT.ID, TnT.[ID-Themenzuordnung], " & _
                                "TnT.Teilnehmernummer, TnT.Teilnehmerdaten " & _
               "FROM [Teilnehmer zum Thema] AS TnT " & _
         "INNER JOIN [TN-Daten] " & _
                 "ON TnT.Teilnehmernummer = TnD.Teilnehmernummer " & _
              "WHERE TnT.[ID-Themenzuordnung] = " & Me![ID-Themenzuordnung]
    MsgBox strSQL & " Themenzuordnung " & Me![ID-Themenzuordnung]
    MsgBox "Komb(0) = " & Me.Kombinationsfeld11.Column(0)
    If IsNull(DLookup("[Teilnehmernummer]", strSQL, "[Teilnehmernummer]=" & _
            Me!Kombinationsfeld11.Column(0))) Then
        Me!Teilnehmernummer = Me!Kombinationsfeld11.Column(0)
      Else
        MsgBox "Teilnehmer/in (Nr.: " & Me!Kombinationsfeld11.Column(0) & _
            ") bereits vorhanden - kann nicht zweimals zugeordnet werden!"
        Me!Teilnehmernummer = Null
        Me.Undo
    End If
End Sub
Beim Auswählen eines TN (egal ob schon vorhanden oder nicht) wird die Zeile
...DLookUp.... gelb hinterlegt, also als Fehler markiert.
Ich begreife einfach nicht, wo hier der Fehler liegen könnte.
Habt Ihr dazu eine Idee?
Nochmals Danke für Euere bisherigen Bemühungen.

Liebe Grüße

Wolfgang

22.03.2009 05:00, Wolfgang hat folgendes geschrieben:
Hallo Fachleute, hallo derArb, hallo Jörg,

ich habe das Thema lösen können. Mein Code:
Code:
Private Sub Kombinationsfeld11_AfterUpdate()
    If IsNull(DLookup("Teilnehmernummer", "Teilnehmer im Thema", _
            "Teilnehmernummer = " & Me!Kombinationsfeld11.Column(0))) Then
        Me!Teilnehmernummer = Me!Kombinationsfeld11.Column(0)
      Else
        MsgBox "Teilnehmer/in (Nr.: " & Me!Kombinationsfeld11.Column(0) & _
            ") bereits vorhanden - kann nicht zweimals zugeordnet werden!"
        Me!Teilnehmernummer = Null
        Me.Undo
    End If
End Sub
Die Lösung: Ich habe den SQL-String in eine Abfrage gepackt und dann den Namen der Abfrage im "DLookup" verwendet.

Nun funktioniert alles - toll!!!!

Vielen lieben Dank allen, die mir Hilfestellung geleistet haben.

Schönen Sonntag noch und

ciao

Wolfgang

@ der Arb
... übrigens Deine Anmerkung, dass Datum und Zeit zur Überprüfung nötig sind, hat mich in sofern überzeugt, dass ich das noch weiter in meiner Datenbank ausbauen müsste. Ich werde mich mit dieser Problematik weiter beschäftigen.
- Meine Datenbank die "unendliche Geschichte" -
Nochmals danke und

ciao

Wolfgang

_________________
Ich freue mich über ein Feedback.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: doppelte Einträge vergleichen 2 Juana 693 08. Jun 2006, 11:45
Gast doppelte Einträge vergleichen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem: Parameter-Abfrage aus einem Unterformular ausführen 3 bettina_vt 3427 12. Mai 2006, 15:44
bettina_vt Problem: Parameter-Abfrage aus einem Unterformular ausführen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Einträge 3 meNeedHelp 679 24. Apr 2006, 11:52
turbochris Doppelte Einträge
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bestimmte tabellen einträge anzeigen 9 Falco953 880 26. März 2006, 12:41
jens05 bestimmte tabellen einträge anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Datensätze 1 JJ123 807 13. März 2006, 12:32
Gast Doppelte Datensätze
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: doppelte datensaetze ausschliessen 3 integral logistics 1202 09. Feb 2006, 12:48
Gast doppelte datensaetze ausschliessen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl gleiche Einträge einer Tabelle 5 lea 3211 30. Okt 2005, 03:01
reke Anzahl gleiche Einträge einer Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameterabfrage in Unterformular 2 kassandra 1210 09. März 2005, 11:15
kassandra Parameterabfrage in Unterformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Einträge in Abfrage 1 manu_ 694 17. Feb 2005, 12:27
Gast Doppelte Einträge in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Einträge durch Abfrage filtern 26 Gast 28323 28. Dez 2004, 10:50
lothi Doppelte Einträge durch Abfrage filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DISTINCT liefert dennoch doppelte Werte - wie das möglich? 4 GoingMad_ 1589 23. Nov 2004, 22:06
GoingMad DISTINCT liefert dennoch doppelte Werte - wie das möglich?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Acc97: automatische Einträge 3 megawunk 792 11. Nov 2004, 16:13
Skogafoss Acc97: automatische Einträge
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum