Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tabellenfelder per VBA füllen
zurück: VBA aus access Datensatz weiter: horizontale Bildlaufleiste im Textfeld Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
skar
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. März 2009, 19:08
Rufname:

Tabellenfelder per VBA füllen - Tabellenfelder per VBA füllen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,
ich habe folgendes vor:

Eine Abfrage stellt Daten zur Verfügung. In einem Formular werden all diese Daten in einem Unterformular angezeit. Nun kommt darüber ein Kombinationsfeld und je nach Auswahl wird das Unterformular gefiltert. Dies funktioniert auch soweit.

Ich habe also die Abfrage und den passenden Filter. Wenn nun ein Button gedrückt wird, dann sollen alle Datensätze des Filters per VBA durchgegangen werden und in einem bestimmten Feld ein Wert eingetragen werden.
Dies möchte ich gerne per VBA machen, da der Wert für jeden Datensatz neu berechnet werden muss.

Jemand ne Idee, wie ich diese Schleife angehen kann?

Danke

Grüße
Ralf
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
21. März 2009, 19:28
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Tabellenfelder per VBA füllen - AW: Tabellenfelder per VBA füllen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
was willst Du denn berechnen, möglicherweise kannst Du das auch gleich in der Abfrage machen und Du brauchst kein VBA.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
skar
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. März 2009, 21:55
Rufname:

AW: Tabellenfelder per VBA füllen - AW: Tabellenfelder per VBA füllen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Klaus,
es soll eine Rechnungsnummer erzeugt werden aus zwei weiteren Feldern und einer freien Zahl. Die höchste schon vergebene freie Zahl speichere ich in einer weiteren Tabelle.
Ein Autowert kommt leider nicht in Frage, da die Nummer jeden Monat wieder bei eins beginnt. Die Kombination aus den beiden anderen Felder ist leider nicht eindeutig, soll aber vorkommen, weil dann die Suche nach der Rechnung später einfacher wird.
Schon bei der Eingabe kann ich keine Rechungsnummer vergeben, weil die Rechungsnummer nur bei bestimmten Datensätzen eingetragen werden muss. Die Buchhaltung soll die Rechnungsnummern quasi per Knopfdruck erzeugen können.
Grüße
Ralf
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
21. März 2009, 22:57
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Tabellenfelder per VBA füllen - Re: Tabellenfelder per VBA füllen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi skar,

das sollte sich z.B. mit Problem bei der Autowert-Vergabe (FnlngGet_NextFreeNr) loesen lassen.
Fuer die Erstellung wuerde ich dann vermutlich mit einem Recordset arbeiten!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
skar
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. März 2009, 22:02
Rufname:

AW: Tabellenfelder per VBA füllen - AW: Tabellenfelder per VBA füllen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
das Thema Autowert ist nicht mein Problem, das sollte ich gelöst bekommen. Aber wie kann ich per Recordset auf eine gefilterte Liste zugreifen und in dieser Liste jeden Datensatz einzeln durchgehen?
Da könnte ich ein wenig Hilfe gebrauchen.

Danke

Grüße
Ralf
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
22. März 2009, 22:07
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Tabellenfelder per VBA füllen (II) - Re: Tabellenfelder per VBA füllen (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi skar,

was verstehst Du genau unter einer gefilterten Liste?
Listenfelder besitzen eine Datensatzherkunft (RowSource).
Diese kann eine SQL-Abfrage sein, diese kannst Du dann direkt fuer das Recordset verwenden.
Oder es ist eine Wertliste, dann kannst Du die einzelnen Objekte der Auflistung ItemData oder Columns durchlaufen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 22. März 2009, 23:00, insgesamt einmal bearbeitet
skar
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. März 2009, 22:46
Rufname:

AW: Tabellenfelder per VBA füllen - AW: Tabellenfelder per VBA füllen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Willi,

Zitat:
Eine Abfrage stellt Daten zur Verfügung. In einem Formular werden all diese Daten in einem Unterformular angezeit. Nun kommt darüber ein Kombinationsfeld und je nach Auswahl wird das Unterformular gefiltert. Dies funktioniert auch soweit.
Ich hab also eigentlich alles, jetzt brauche ich "nur noch" ein paar Zeilen Code, welcher die Datensätze nun durch geht.
Kannst du mir da einen Tipp geben?

Grüße
Ralf
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
22. März 2009, 22:59
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Tabellenfelder per VBA füllen (III) - Re: Tabellenfelder per VBA füllen (III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi skar,

ein Formular verfuegt z.B. ueber ein Recordset und ein RecordsetClone!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Per Abfrage Zeilenwerte aus einer Tabelle in mehren Spalten 2 missionhro 806 24. Jul 2006, 12:13
missionhro Per Abfrage Zeilenwerte aus einer Tabelle in mehren Spalten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export per VBA 1 chris1337 718 09. Mai 2006, 15:39
Nouba Export per VBA
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: OLE-Objekt per VBA verknüpfen 8 chris1337 9666 13. Apr 2006, 16:22
chris1337 OLE-Objekt per VBA verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: per Abfrage gleich 50 Datensätze anfügen? 1 Nicole_Mehnert 791 03. Apr 2006, 19:25
Nouba per Abfrage gleich 50 Datensätze anfügen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Per SQL-Befehl mehrere Datensätze 'insert'en 1 SPIce 2327 16. März 2006, 21:18
jens05 Per SQL-Befehl mehrere Datensätze 'insert'en
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht 7 didi82 4397 13. Feb 2006, 21:18
didi82 Löschabfrage per Button im Formular ausführen geht nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate löschen per Abfrage 2 DanielW 6779 21. Sep 2005, 15:51
DanielW Duplikate löschen per Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen per update verändern??? 5 segel12 1606 22. Aug 2005, 07:49
stpimi Tabellen per update verändern???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In einer bestehenden Tabelle eine Spalte füllen 2 Thorsten111 2716 05. Aug 2005, 11:27
Thorsten111 In einer bestehenden Tabelle eine Spalte füllen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feldwert ergänzen per SQL 16 grub 2243 27. Jul 2005, 16:50
Willi Wipp Feldwert ergänzen per SQL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüpfte Tabelle beim SQL Server per ODBC 2 formifan2002 3457 19. Jul 2005, 12:39
formifan2002 Verknüpfte Tabelle beim SQL Server per ODBC
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: drei Tabellen mit einer Abfrage füllen 4 jannsen 896 19. Mai 2005, 19:05
stpimi drei Tabellen mit einer Abfrage füllen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks