Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Access Abfrage aus Excel starten???
zurück: Zugriff auf Tabelle in einer While-Schleife weiter: Summenbildung bei teilweise leeren Feldern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
flaggo
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. März 2009, 19:10
Rufname: Falggo

Access Abfrage aus Excel starten??? - Access Abfrage aus Excel starten???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo an alle,

nachdem mir keiner beim exportieren von Formular und Unterformular nach Excel helfen kann bzw. geht das nicht, mal ne neue Frage.

Ist es möglich, ein Excel Formular zu erstellen, wo ich z.B gezielt auf eine Access Abfrage zugreifen kann und diese dann die Abfragedaten mir
in die gewünschten Excel Felder ausgibt?

Mein Problem ist, ich lese mit meiner Abfrage von 2 Tabellen aus, Tabelle 1 = Auftragsdaten, Tabelle 2 = die dazugehörige Stückliste.

Leider kann in unserer Firma fast keiner mit Access arbeiten geschweige denn hat Access auf dem Rechner, deshalb brauche ich die Daten in Excel.

Hier mal mein SQL-Code aus der Abfrage:
Code:
SELECT   A.Auftragsnummer, A.[Kd1 Kundenadresse], A.[Ident-Nummer],
         A.Änderungsindex, A.Menge, A.Mengeneinheit, A.[LTK Woche],
         A.[LTK Jahr], A.[LTP Woche], A.[LTP Jahr], A.[AFE Datum],
         A.Artikelnummer, A.[AST Code], Mid([AST Code],1,8) AS VGN,
         Mid([AST Code],9,1) AS IKM, Mid([AST Code],10,1) AS IAB, S.Pos,
         S.Menge, S.Einheit, S.[Sach / Norm- Kurzbezeichnung]
FROM     tbl_Auftraege AS A
         LEFT JOIN Stücklisten AS S
         ON A.Artikelnummer=S.Artikelnummer
WHERE    A.Auftragsnummer=[Auftragsnummer eingeben ?]
GROUP BY A.Auftragsnummer, A.[Kd1 Kundenadresse], A.[Ident-Nummer],
         A.Änderungsindex, A.Menge, A.Mengeneinheit, A.[LTK Woche],
         A.[LTK Jahr], A.[LTP Woche], A.[LTP Jahr], A.[AFE Datum],
         A.Artikelnummer, A.[AST Code], Mid([AST Code],1,8),
         Mid([AST Code],9,1), Mid([AST Code],10,1), S.Pos, S.Menge,
         S.Einheit, S.[Sach / Norm- Kurzbezeichnung];
Hoffentlich kann mir jemand helfen.

Gruss

Georg
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
11. März 2009, 20:29
Rufname:


AW: Access Abfrage aus Excel starten??? - AW: Access Abfrage aus Excel starten???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
Ist es möglich, ein Excel Formular zu erstellen, wo ich z.B gezielt auf eine Access Abfrage zugreifen kann
Das wäre dann eigentlich eine Excelfrage.
Du kannst eine Accesstabelle/Abfrage mit Excel verknüpfen:
Excel -> Daten -> Externe Daten importieren -> Neue Abfrage erstellen.

Aber wie auch schon im anderen Thema, wie willst du eine 1:n Beziehung in einem Tabellenblatt darstellen?

Zitat:
Leider kann in unserer Firma fast keiner mit Access arbeiten geschweige denn hat Access auf dem Rechner, deshalb brauche ich die Daten in Excel.
Mit einem (guten) Accessprogramm zu arbeiten ist sicher einfacher als jede Excelanwendung.
Für Rechner ohne Access gibt es die kostenlosen AC2007-Runtime.

_________________
Gruß Steffen
felixes
arbeite seit Jahren für eine Firma


Verfasst am:
11. März 2009, 21:43
Rufname: Klaus
Wohnort: Nordhausen

AW: Access Abfrage aus Excel starten??? - AW: Access Abfrage aus Excel starten???

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo flaggo!Steffen hat Dir eigentlich schon geantwortet.Meine Meinung ist,eine Firma kann sich sicher ein Office-Paket leisten.Du willst Access abfragen ,also muß doch mindestens eine Version existieren.Deshalb mein Vorschlag: Du mußt Deinen
Kollegen(0 Access)die Excel-Datei liefern.Eigentlich sollte man so etwas ja nicht hier machen und ich hoffe,daß Willi oder Peter nicht allzu hart maßnemen.Du erzeugst von Access aus eine Datei.
Code:
Sub neueExcelDatei()
On Error GoTo neueExcelDatei_Error
    Dim objExcel As Excel.Application
    Dim objExcelSheet As Excel.Worksheet
   
    Set objExcel = Excel.Application
    objExcel.Workbooks.Add
    'bei Bedarf
    Sheets.Add
    objExcel.ActiveWorkbook.SaveAs "DeinPfad\Dateiname.xls"
    objExcel.ActiveWorkbook.Close
    objExcel.Quit
Exit_neueExcelDatei:
    Exit Sub
neueExcelDatei_Error:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_neueExcelDatei
End Sub

Public Sub ExportiereAbfrageToExcel()
On Error GoTo ExportiereAbfrageToExcel_Error
    Dim db As DAO.Database, rs As DAO.Recordset
    Dim objExcel As Excel.Application
    Dim objExcelSheet As Excel.Worksheet
    Dim intExcelCalcMode As Integer
    Dim objRS As Object
    Dim bolFieldNames As Boolean, c As Byte
    Dim i As Integer, V As Byte, y As Long, x As Long, S As Byte, f As Byte
    Dim var1 As String, var As String
    Dim z1 As Integer
    Dim Arreig() As String
    Dim str As String
    Dim z As Long
   
    Set db = CurrentDb
    bolFieldNames = True
    Set objExcel = Excel.Application
    objExcel.Workbooks.Open "DeinPfad\Dateiname.xls"
    For V = 1 To 1
        Select Case V
          'mehrere Tabellenblätter-erweiterbar
          Case 1
            var = "Abfragename1"
            z = 1
          Case 2
            var = "Abfragename2"
            z = 2
        End Select
        Set objRS = db.OpenRecordset(var, 2)
        objRS.MoveLast
        z1 = objRS.RecordCount
        objRS.Close
        Set objRS = db.OpenRecordset(var, 2)
        intExcelCalcMode = objExcel.Calculation
        objExcel.Calculation = xlCalculationManual
        Set objExcelSheet = objExcel.ActiveWorkbook.Sheets(V)
        If bolFieldNames = True Then
            S = objRS.Fields.Count
            ReDim Arreig(1 To S)
            For i = 0 To objRS.Fields.Count - 1
                objExcelSheet.Cells(1, i + 1).Value = objRS.Fields(i).Name
                Arreig(i + 1) = objRS.Fields(i).Type
            Next i
            objExcelSheet.Range(objExcelSheet.Cells(1, 1), _
            objExcelSheet.Cells(1, i)).Font.Bold = True
            Range("A1").Select
            Do While ActiveCell.Value <> ""
                ActiveCell.Offset(1, 0).Select
                x = x + 1                             'x = x + 1
            Loop
            For y = 1 To x
                For i = 0 To objRS.Fields.Count - 1
                    objExcelSheet.Cells(1 + y, i + 1).Value = ""
                    objExcelSheet.Cells(1 + y, i + 1).Clear
                Next i
            Next y
            objExcel.ActiveWorkbook.Sheets(V).Activate
            objExcelSheet.Range("A2").CopyFromRecordset objRS
            With objExcelSheet
                For f = 1 To S
                    'Die wichtigsten Formatierungen,
                    'da sonst das meiste unformatiert ankommt
                    Select Case Arreig(f)
                      Case 5
                        Columns(f).Select
                        Range(Cells(1, f), Cells(z1 + 2, f)).Select
                        Selection.NumberFormat = "#,##0.00 $"
                        Cells(z1 + 2, f).Select
                        ' ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUM(R[-" & z1 & "]C:R[-1]C)"
                        'nur wenn Spaltensummen
                        ActiveCell.Font.Bold = True
                        Columns(f).Select
                        Cells.EntireColumn.AutoFit
                      Case 8
                        Columns(f).Select
                        Range(Cells(1, f), Cells(z1 + 1, f)).Select
                        Selection.NumberFormat = "m/d/yyyy"
                      Case 10
                        Columns(f).Select
                        Cells.EntireColumn.AutoFit
                    End Select
                Next f
            End With
            Select Case z
              Case 1: var = "neuerName1"      'nur bei Bedarf,sonst wie Oben
              Case 2: var = "neuerName2"
            End Select
            objExcelSheet.Name = var
          Else
            objExcelSheet.Range("A2").CopyFromRecordset objRS
            Select Case z
              'Ohne Spaltenüberschriften
              Case 1: var = "neuerName1"
              Case 2: var = "neuerName2"
            End Select
            objExcelSheet.Name = var
        End If
        For f = 1 To S
            Debug.Print Arreig(f)
            Arreig(f) = ""
        Next f
    Next V
    objExcel.Calculation = intExcelCalcMode
    objExcel.ActiveWorkbook.Save
    objExcel.ActiveWorkbook.Close
    objExcel.Quit
    Set objExcelSheet = Nothing
    Set objExcel = Nothing
Exit_ExportiereAbfrageToExcel:
    Exit Sub
ExportiereAbfrageToExcel_Error:
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_ExportiereAbfrageToExcel
End Sub
Hoffentlich ist kein Schreibfehler drinn!
Gruß felixes
Nachtrag: felixes am 11. März 2009 um 21:26 hat folgendes geschrieben:
Hallo flaggo!Noch ein kleiner Nachtrag.Für einige Felder wäre es glaube ich zweckmäßig für die Formatauswahl zu egänzen für Integer---->3 und Single ---> 6
eventuell das Datum ganz raus.
mfG felixes

_________________
hoffe immer auf ein Feedback Klaus
flaggo
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. März 2009, 14:12
Rufname: Falggo


AW: Access Abfrage aus Excel starten??? - AW: Access Abfrage aus Excel starten???

Nach oben
       Version: Office 2003

flaggo am 12. März 2009 um 07:38 hat folgendes geschrieben:
Ersmal vielen Dank für die Hilfe.

Naja, werd ich mich mal ranwagen, ansonsten weiss ich nicht weiter.

Feedback folgt.

Gruss

Georg

Sodala, Feedback kommt.

Nach mehreren Versuchen hab ich nun definitiv das Vorhaben abgebrochen.
Werde einen anderen Weg starten.

Meine Firma will nicht von Ihrem Excel weg, deshalb folgt ein neuer Beitrag mit neuen Herausforderungen.

Für Eure Bemühungen vielen Dank, ohne Euch hätte ich schon längst aufgebeben.

Gruss

Georg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Uhrzeit (von bis) 1 new 2078 02. März 2004, 11:12
new Access Abfrage Uhrzeit (von bis)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Parameter Abfrage 3 shorty 2270 29. Feb 2004, 15:07
Willi Wipp Parameter Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access abfrage nach 2 parametern 1 Weedy 3466 13. Jan 2004, 00:21
reke Access abfrage nach 2 parametern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme