Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Sperrung auf Datensatzebene funktioniert nicht richtig
zurück: Daten aus aktuellem Formular in anderem Formular drucken? weiter: Formular Filtern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gogo123
Gast


Verfasst am:
26. Feb 2009, 23:22
Rufname:

Sperrung auf Datensatzebene funktioniert nicht richtig - Sperrung auf Datensatzebene funktioniert nicht richtig

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo zusammen,

ich habe eine Datebank (access 2002 / windows XP), die aus einer Tabelle (ca. 5000 Einträge) und ein Eingabeformular aufgebaut ist. Die Tabelle ist auf BE (auf Netzwerksurver abgelegt) und FE aufgeteilt und jeder User (zwischen 4-7 Personen) hat eine Kopie von FE auf dem eigenen Rechner.

Es werden sehr intensiv Daten eingeben, von jedem User gleichzeitig, fast ununterbrochen (es werden Daten regelmäßig herausgenommen - deswegen überschreitet die Zahl der Datensätze selten die 5000-er Grenze).

- Standardöffnungsmodus: Freigegeben
- Standard bei Datensatzsperrung: Bearbeiteter Datensatz
- DB mit Sperrung auf Datensatzebene öffnen: ist angeklickt

Bekannte Konstellation, die eigentlich relativ stabil und zügig funktionieren sollte. Das Problem aber, was sehr häufig auftritt, ist das folgende:

Ein User fängt an, die nächste leere Zeile in der DB auszufüllen. Dem entsprechend ist dieser Datensatz für die anderen User gesperrt und es sollte immer die nächste leere Zeile bereit gestellt werden für den nächsten User, der in dem Moment etwas in die DB eingeben möchte. Das funktioniert auch meistens auf diese Art und Weise. Es kommt aber immer wieder vor, dass statt eine neue Zeile freigegeben wird, bekommt der nächste User die Fehlermeldung, dass der Datensatz gesperrt sei. Und diese Situation löst sich auch nicht so schnell auf. Ein Schliessen und Wiederöffnen der DB hilft nicht weiter. Es ist auch schwer auszumachen, welches Verhalten des Benutzers genau zu dieser Situation führt. Einmal ist es so, einmal so...

Ich weiss, dass man in dem Modus "Bearbeiteter Datensatz sperren" eigentlich mehrere Datensätze sperrt und nicht nur denjenigen, den man gerade bearbeitet. Eine leere Zeile sollte aber der nächste User doch problemlos bekommen können? Oder sehe ich das falsch und es auch die leeren Zeilen nach der Zeile, wo gerade was eingegeben wird, manchmal gesperrt werden.

Obwohl ich unzählige Stunden gegoogelt habe, konnte ich keine Lösung für dieses Problem finden. Es wird immer wieder die Erklärung aus dem vorrigen Absatz gegeben. Das hilft aber einem nicht so richtig weiter.

Es wäre wirklich super, wenn jemand dieses Problem lösen könnte.

Viele Grüße
Gogo
trekking
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Feb 2009, 01:28
Rufname:

AW: Sperrung auf Datensatzebene funktioniert nicht richtig - AW: Sperrung auf Datensatzebene funktioniert nicht richtig

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Gogo,

es ist quasi nicht möglich dir eine Antwort zu geben ohne den genauen Aufbau deiner DB zu kennen. Dieser Fehler kann mehrer ursachen haben.

Hast du Dynaset als Recordset ausgewählt?
Im Regelfall brauchst du den DS auch nicht zu sperren. Praktisch ein LockOptimistic.

Wenn du das Problem ganz umgehen willst, dann arbeite ungebunden und sperre den DS beim öffnen.

Viele Grüße trekking
Gast



Verfasst am:
01. März 2009, 12:37
Rufname:


AW: Sperrung auf Datensatzebene funktioniert nicht richtig - AW: Sperrung auf Datensatzebene funktioniert nicht richtig

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo trekking,

danke für die schnelle Antwort!

Ich muss zugeben, dass ich mich nicht so gut mit access auskenne und deswegen weiss ich auch nicht genau, was mit Dynaset als Recordset gemeint wird und wo ich das genau einstellen kann.
Ich werde aber auf jeden Fall versuchen, mit der Datenbank ohne Sperrung zu arbeiten. Ich habe etwas die Angst davor, dass Datensätze von mehr als einem Anwender geändert werden und dadurch auch Änderungen verloren gehen. Aber es werden meistens neue Daten eingegeben statt bereits eingegebene Daten geändert werden. Deswegen sollte ein LockOptimistic auch gut funktionieren.

Danke noch einmal für deine Hilfe und schönen Sonntag!
Gogo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Umsätze kumulieren - DSUM funktioniert nicht 1 Benicio 3234 10. Sep 2007, 18:11
Shai Umsätze kumulieren - DSUM funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auswahlabfrage letzter Wert nicht richtig 2 Hilde71 582 01. Sep 2007, 04:36
Hilde71 Auswahlabfrage letzter Wert nicht richtig
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bound Column funktioniert nicht 6 Smmmile 1200 12. Jul 2007, 17:56
Smmmile Bound Column funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Update-Abfrage funktioniert nicht richtig 2 Kelley1995 507 05. Jul 2007, 16:00
Kelley1995 Update-Abfrage funktioniert nicht richtig
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Warum funktioniert diese Abfrage nicht ? 6 Mirage 804 05. Jun 2007, 12:14
Mirage Warum funktioniert diese Abfrage nicht ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage funktioniert nicht...hilfe!!!!! 2 bennie103 603 22. März 2007, 21:14
Gast Abfrage funktioniert nicht...hilfe!!!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Kriterien richtig erstellen? 9 IV 2811 22. März 2007, 10:50
IV Abfrage mit Kriterien richtig erstellen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL In mit mehreren Werten funktioniert nicht 5 lullus 702 30. Jan 2007, 20:53
jens05 SQL In mit mehreren Werten funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterium funktioniert nicht!!! 5 christoph.1982 680 25. Jan 2007, 22:18
Nouba Kriterium funktioniert nicht!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehung mit verknüpfter Tabelle funktioniert nicht 4 Thom@s 680 09. Dez 2006, 16:15
Thom@s Beziehung mit verknüpfter Tabelle funktioniert nicht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierungsabfrage funktioniert nicht. 1 Lady_S 622 18. Sep 2006, 19:10
rita2008 Aktualisierungsabfrage funktioniert nicht.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Standardwert richtig festlegen 13 daflowjoe 1022 12. Sep 2006, 14:45
rita2008 Standardwert richtig festlegen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Frontpage Forum