Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Neuer Datensatz nach vorne
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Wert aus Abfrage im Endlosformular einblenden weiter: Calendar 11.0 funktioniert nur an manchen Rechnern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Mira2008
Gast


Verfasst am:
23. Feb 2009, 17:43
Rufname:

Neuer Datensatz nach vorne - Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!

Ich möchte, dass in einem Formular immer gleich ein neuer Datensatz angezeigt wird, den man ausfüllen kann.

Leider habe ich keine Ahnung, wie das funktioniert.
Es wäre schön, wenn jemand einen Tipp für mich hätte!

Es soll jedoch nicht so sein, dass man nur neue Daten eingeben kann und die alten nicht mehr sieht!! Am besten wäre es, wenn die Reihenfolge der Datensätze einfach so bleibt, man aber nicht erst klicken muss, um einen neuen DS zu bekommen!

Viele Grüße
Mira2008
jens05
Moderator


Verfasst am:
23. Feb 2009, 21:16
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Mira2008,
setze mal die Formulareigenschaft "Daten eingeben" auf Ja, das bewirkt, das das Formular im Hinzufügemodus mit einem neuem Datensatz geöffnet wird.

_________________
mfg jens05 Wink
Mira2008
Gast


Verfasst am:
24. Feb 2009, 15:08
Rufname:

AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Jens!

Danke für deine Antwort.

Wenn ich dden Hinzufügemodus wähle, dann ist doch aber nur der aktuelle Datensatz da, oder? Ich möchte aber, dass alle anderen Datensätze auch lesbar sind. Nur soll der erste dann ein neuer sein.

Damit möchte ich verhindern, dass man bei 300 Teilen, die kontrolliert werden immer auf neuer Datensatz klicken muss. Gleichzeitig soll man aber nachschauen können, was bei den letzten Kontrollen passiert ist....und da auch eventuell Änderungen vornehmen.

Viele Grüße
Mira2008
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
24. Feb 2009, 17:49
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Neuer Datensatz nach vorne - Re: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Mira2008,

es gibt keine "einfache" Variante um den neuen DS immer an den Anfang zu bekommen!
Wie sollte das auch funktionieren? Was passiert wenn Du dort Daten eingegeben hast?
Man kann versuchen sowas ueber ein UFo das nur neue Daten aufnimmt (siehe Vorschlag von jens05)
zu realisieren, welches klein (1 DS hoch) am Anfang vor den eigentlichen Daten dargestellt wird.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Mira2008
Gast


Verfasst am:
24. Feb 2009, 20:26
Rufname:


AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Willi Wipp!

Meine Vorstellung war, dass immer wenn ich das Formular aufmache ein neuer Datensatz da steht, den ich ausfüllen kann.
Dass das so unrealistisch ist, war mir nicht bewusst!
Ich habe ein HFO, in dem ich immer weiter klicken, um zum nächsten DS zu kommen und muss dann immer im UFO auf neuer DS klicken. Das wollte ich umgehen, weil es bei über 300 DS im HFO viele Klicks sind.
Gleichzeitig ist es aber wichtig, dass man auch nachschauen kann, was beim letzten mal eingegeben wurde.
Aber gut, dann muss man eben klicken....
Vielen Dank für die Antworten!

Schönen Abend!

Mira2008
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
24. Feb 2009, 20:34
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
vieleicht genügt es Dir ja schon, wenn beim Öffnen des Formulars gleich zu einem neuen Datensatz gesprungen wird. Dann noch ein SetFocus dazu und Du kannst gleich fortlaufend Daten eingeben.
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
    Me!NameErstesFeld.SetFocus
End Sub
Der neue Datensatz ist dann aber nicht vorne, sondern natürlich immer noch unten.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Mira2008
Gast


Verfasst am:
24. Feb 2009, 21:01
Rufname:

AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Klaus!

Super, genau das habe ich gesucht!!
Wenn ich das bei dem UFO so eingebe:
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
End Sub
dann funktioniert das bei dem ersten DS des HFOs auch (also beim ersten DS des HFO wird im UFO ein neuer DS angezeigt). Klicke ich auf den 2. DS des HFOs, dann ist in dem UFO jedoch kein neuer DS, sondern der erste.
Muss man das vielleicht statt "Beim Öffnen" "Beim Anzeigen" machen?
Und wenn ja, wie mache ich das, wenn ich "Beim Anzeigen" schon einen Prozedur habe:
Code:
Private Sub Form_Current()
    Me!Register = 0
End Sub
Also wie füge ich ein zweites "Beim Anzeigen" da ein?

Vielen Dank!

Mira2008
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
24. Feb 2009, 21:16
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Du willst also in einem Ufo immer zu einem neuen Datensatz.
Das sollte im Ereignis "Beim Anzeigen" des Hfo funktionieren.
Code:
Private Sub Form_Current()
    Me!Register = 0
    Me!NameDesUfo.SetFocus
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
    Me!NameDesUfo.Form!Text1.SetFocus
End Sub
Die Registerzuweisung kommt einfach dazu.

Der Name des Ufo steht in den Eigenschaften des Ufo, nicht im Datenbankfenster.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Mira2008
Gast


Verfasst am:
24. Feb 2009, 21:30
Rufname:

AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Klaus!

Das funktioniert nicht. Das Register kann so nicht gefunden werden - vermutlich da es auf dem UFO liegt.
Was bedeuten denn die Codes? Braucht man das SetFocus?
Als Ereignis "Beim Anzeigen" im UFO funktioniert das mit dem Register, d.h. wenn ich im HFO zum nächsten DS gehe, wird im UFO immer die erste Seite des Registers vorne angezeigt.
Was heißt: "Der Name des Ufo steht in den Eigenschaften des Ufo, nicht im Datenbankfenster."??

Lieben Dank,
Mira
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
24. Feb 2009, 21:35
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
dann so:
Code:
Private Sub Form_Current()
    Me!NameDesUfo.SetFocus
    Me!NameDesUfo!Register = 0
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
    Me!NameDesUfo!NameErstesFeld.SetFocus
End Sub
Das SetFocus setzt den Cursor in das erste Feld statt "NameErstesFeld" musst Du den von Dir verwendeten Namen verwenden.

Zitat:
Was heißt: "Der Name des Ufo steht in den Eigenschaften des Ufo, nicht im Datenbankfenster."??
Genau so wie es dasteht.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Mira2008
Gast


Verfasst am:
24. Feb 2009, 22:11
Rufname:

AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Mira2008 am 24. Feb 2009 um 20:44 hat folgendes geschrieben:
Hallo!

Da gibt es einen Laufzeitfehler:
...kann das angesprochene Feld MeinUFO nicht finden?

OK, jetzt habe ich deinen Code eingesetzt, den Namen des UFOs genommen, der in den Eigenschaften des HFO steht genommen....jetzt wird zwar immer ein neuer DS angezeigt, aber die anderen Datensätze sind nicht mehr da?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
25. Feb 2009, 00:18
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Zitat:
den Namen des UFOs genommen, der in den Eigenschaften des HFO steht
Der Name des Ufo steht in den Eigenschaften des Ufos nicht im Hafo. Den Rahmen des Ufo markieren. Der Name steht dann in den Eigenschaften im Register "Andere" in der 1.Zeile.
Zeige bitte mal den Code so wie Du diesen jetzt hast.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Mira2008
Gast


Verfasst am:
25. Feb 2009, 14:36
Rufname:

AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!

Der Code sieht jetzt so aus:
Code:
Private Sub Form_Current()
    Me!Eingebettet54.SetFocus
    Me!Eingebettet54!Register = 0
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
    Me!Eingebettet54!Kontrollnummer.SetFocus
End Sub
Zwar ist jetzt immer ein neuer Datensatz da, aber ich kann die anderen DS nicht mehr sehen!

Viele Grüße und vielen Dank für deine Hilfe,

Mira2008
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
26. Feb 2009, 01:28
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Neuer Datensatz nach vorne (II) - Re: Neuer Datensatz nach vorne (II)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Mira2008,

dir ist schon klar das Du zurueck blaettern musst um auf die alten Ds zu kommen?
Wie soll denn auch Access Deine Gedanken lesen
und dann entscheiden ob Du nun zu einem neuen DS gehen oder die alten DS sehen willst Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Mira2008
Gast


Verfasst am:
26. Feb 2009, 12:31
Rufname:


AW: Neuer Datensatz nach vorne - AW: Neuer Datensatz nach vorne

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Willi Wipp!

Natürlich ist mir klar, dass ich zu den anderen Datensätzen blättern muss!!

Auf meinem UFO sind ein paar Felder und dann ein Registersteuerelement. Wenn ich eingebe:
Code:
Private Sub Form_Current()
    Me!Register = 0
End Sub
dann wird immer, wenn ich im HFO blättere auf dem UFO die erste Seite des Registers angezeigt (auch wenn ich auf die 2. Seite klicke, wird im nächsten Datensatz des HFO auf dem UFO wieder die 1. Seite angezeigt).

Wenn ich eingebe:
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
End Sub
dann wird auf der ersten HFO Seite im UFO ein neuer DS angezeigt und ich kann trotzdem zu den anderen DS blättern. Blätter ich zum nächsten DS des HFO, dann wird im UFO kein neuer DS angezeigt.

Die Frage ist also, wie bekomme ich diese beiden Codes so zusammen, dass beide bei jedem DS im HFO auf dem UFO funktionieren??

Mit dem Code von KlausMZ funktioniert es leider nicht, da zwar immer ein neuer DS im UFO angezeigt wird, ich aber nicht mehr zu den anderen DS klicken kann.

Viele Grüße
Mira2008
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Neuer Datensatz in Access 6 Heinz-Erich 1220 02. Okt 2005, 20:09
Gast Neuer Datensatz in Access
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: unlöschbaren Datensatz erstellen 1 Vincent_Vega 899 15. Aug 2005, 21:45
stpimi unlöschbaren Datensatz erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz über Formular suchen 3 Sandnet 2166 10. Jun 2005, 10:52
Dalmatinchen Datensatz über Formular suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Reduzierung mehrerer Datensätze auf einen Datensatz 2 Pulldown 819 03. Jun 2005, 09:32
Pulldown Reduzierung mehrerer Datensätze auf einen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz automatisch kopieren??? 0 Edelschnitt 701 11. Mai 2005, 19:41
Edelschnitt Datensatz automatisch kopieren???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hintergrundfarbe in Datensatz 1 Rheinbote 900 24. Feb 2005, 20:18
stpimi Hintergrundfarbe in Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 914 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By? 2 MichaelN 2552 28. Dez 2004, 15:06
MichaelN Abfrage soll nur jeweils ersten Datensatz liefern (Group By?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz 6 zheng 810 07. Dez 2004, 22:35
zheng Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz nach Datum suchen?? 1 Hansen 1390 04. Okt 2004, 12:16
stpimi Datensatz nach Datum suchen??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: n:n Datensatz hinzufügen fehlgeschlagen 2 accesshasser 980 27. Aug 2004, 12:07
Pusteblume n:n Datensatz hinzufügen fehlgeschlagen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps