Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Maximale Formularlänge erreicht? weiter: kann im unterformular keine datensätze mehr löschen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
hp69
Einsteiger


Verfasst am:
23. Feb 2009, 13:32
Rufname:

Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

HI!!!

Ich habe folgendes Problem und zwar fülle ich mittels Eingabe in ein Formular Termine welche ich über ein anderes Formular in Excel exportiere.
Nun möchte ich aber vermeiden das am selben Tag zwei Termine zur gleichen Zeit starten oder sich überschneiden.

Kann mir hier vielleicht irgendjemand einen Lösungsvorschlag oder Ansatz zeigen wie ich das Problem lösen könnte???

Lg HP


Zuletzt bearbeitet von hp69 am 24. Feb 2009, 13:10, insgesamt einmal bearbeitet
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Feb 2009, 15:11
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich nehme an, dass jeder Termin in einem anderen Datensatz steht. Dann eignet sich dazu die Ereignisprozedur Form_BeforeUpdate(). Du kannst dort in der zugrundeliegenden Tabelle prüfen, ob der termin schon vorhanden ist.
_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
hp69
Einsteiger


Verfasst am:
24. Feb 2009, 13:15
Rufname:

AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi

Ja du nimmst richtig an!! Jeder Termin steht in einem eigenen Datensatz!!!

Das heißt ich muss in der Ereignisprozedur Form_BeforeUpdate() suchen lassen wo Datum und Uhrzeit übereinstimmen oder ist das schon eine fertige Prozedur???

Lg Hp
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
24. Feb 2009, 13:22
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - Re: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi hp69,

Du koenntest z.B. mit DCount pruefen ob bereits ein (oder mehrere) DS mit dem gleichen Zeitpunkt,
aber einem anderen Primaerschlussel (idR Autowert) existiert.
Oder Du setzt einen eindeutigen Index auf das Zeitpunkt-Feld (Datum/Zeit).

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
hp69
Einsteiger


Verfasst am:
26. Feb 2009, 01:05
Rufname:


AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi

Ich habe jetzt folgenden Code erstellt
Code:
   If DCount("*", "Terminliste", _
             "[Datum]" = "[Datum]" And _
             "[Beginnzeit]" < "[Endzeit]") = 0 Then
        MsgBox "Keine Terminüberschneidung vorhanden!!!!"
      Else
        MsgBox "Es liegt eine Terminüberschneidung vor!!!"
    End If
nur habe ich jetzt das Problem dass er immer sagt es gibt eine Terminüberschneidung obwohl ich keine in der Tabelle habe!!

Wo liegt mein Fehler und wie kann ich es bewerkstelligen das er mir dann zum DS springt wo die Überschneidung ist???

Lg HP
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
26. Feb 2009, 01:38
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! (II) - Re: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi hp69,

nun ja ...
"[Datum]" = "[Datum]", d.h. der vergleich der beiden Strings wird wohl immer gleich sein
und bei "[Beginnzeit]" < "[Endzeit]" ist auch der 1. String immer kleiner wie der 2. String.
==> Du wirst immer die Anzahl aller DS zurueckbekommen und die ist sicher >0 Wink
Du musst schon eine guieltige WHERE-Klausel zusammensetzen!
Beachte dabei den Felddatentyp (siehe VBA und SQL Datum) und den Primaerschluessel-Ausschluss!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
hp69
Einsteiger


Verfasst am:
26. Feb 2009, 16:05
Rufname:

AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi

D.h. ich sollte noch den Primärschlüssel hinzufügen dann sollte es hinhauen oder muss ich zusätzlich das Datum umwandeln???

Lg HP

habe das jetzt mal so probiert nur wo ist jetzt mein Fehler???
Code:
    If DCount("*", "Terminliste", _
              "[TerminID]" > "[TerminID]" And _
              "fcDatSQL([Datum])" = "fcDatSQL([Datum])" And _
              "fctimeSQL([Beginnzeit])" <= "fctimeSQL([Endzeit])") = 0 Then
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
27. Feb 2009, 00:38
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! (III) - Re: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! (III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi hp69,

entweder Du hast meinen letzen Beitrag nicht richtig gelesen oder ich habe mich undeutlich ausgedrueckt Wink
Ich dachte eher an etwas in der Art!
Code:
    If DCount("*", "Terminliste", _
              "[TerminID] <> " & Me!TerminID & " " & _
          "AND [Datum] = " & fcDatSQL(Me!Datum) & " " & _
          "AND [Beginnzeit] <= " & fctimeSQL(Me!Endzeit)) = 0 Then

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
hp69
Einsteiger


Verfasst am:
27. Feb 2009, 08:44
Rufname:

AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

Okay werde das mal versuchen jetzt habe ich nur noch eine Frage und zwar was bedeutet das Me!TerminID und die & Zeichen???

Lg HP
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Feb 2009, 16:28
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

Me ist ein Verweis auf das aktuelle Formular, TerminID ein Steuerelement darin. Die & bedeutet Verkettung von Zeichenketten, also z.B.

"Zeichen" & "kette" ergibt "Zeichenkette"

_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
hp69
Einsteiger


Verfasst am:
28. Feb 2009, 21:45
Rufname:

AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi

Ich weiß nicht entweder versteh ich den Sinn nicht oder i bin zu blöd Confused

Also jetzt für ganz blöde wie mich, also die Formel zählt alle DS in der Tabelle oder Abfrage Terminliste und vergleicht die TerminID, das Datum und die Beginnzeit darin mit der TerminID, dem Datum und der Endzeit meines Formulares oder versteh ich das falsch???

Weil wenn es so ist ist es garnicht das was ich möchte sondern ich will das er in der Tabelle oder Abfrage alle DS innerhalb mit einander vergleicht in den Feldern TerminID, Datum, Beginnzeit und Endzeit!!!

Lg Hp
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
28. Feb 2009, 22:04
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! (IV) - Re: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! (IV)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi hp69,

der Code ueberprueft ob ein passender DS in der Tabelle ist, bei dem sich die Anfangszeit
mit der Endzeit des aktuellen DS ueberschneidet!
Das andere waere dann wohl eher mit einer modifizierten Dubletten-Abfrage loesbar!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
hp69
Einsteiger


Verfasst am:
01. März 2009, 02:14
Rufname:

AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

hi willi!!!

das heißt wenn ich mehrere DS eingebe habe ich Pech gehabt weil er immer nur den aktuellen DS überprüft!!!

Lg hp
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. März 2009, 12:14
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

Der Code in der Ereignisprozedur wird immer vor Wechsel zu einem neuen Datensatz ausgeführt, das heißt, bei jedem Datensatz (der ja dann der aktuelle ist) einzeln.
_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
hp69
Einsteiger


Verfasst am:
01. März 2009, 13:26
Rufname:


AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!! - AW: Überwachung von Daten bei Eingabe in Formular!!!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi!!!

Jetzt funktioniert es richtig habe es im falschen Button gehabt und musste die Zeiten noch umtauschen damit es richtig funktioniert!!!

Jetzt hab ich noch eine Frage und zwar wie kann ich es verhindern das wenn ich im letzten Feld meines Forumulars bin das ich mittels Enter in einen neuen DS komme!!!

Lg HP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten Trennen 4 Oliver.Giertz 1194 02. Sep 2004, 13:05
Oliver.Giertz Daten Trennen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Monate zwischen 2 Daten 2 master_tj 1837 22. Jul 2004, 13:17
master_tj Anzahl der Monate zwischen 2 Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben 5 mihca 2004 05. Jun 2004, 13:22
mihca 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderungen an abgefragten Daten vornehmen 1 mimey 1139 28. Mai 2004, 22:06
lothi Änderungen an abgefragten Daten vornehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten der Abfrage ausgeben 3 Papa Schlumpf 1007 24. Mai 2004, 17:34
Willi Wipp Daten der Abfrage ausgeben
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Mehrmalige Abfrage durch Formular 11 Wickiman 897 03. Mai 2004, 15:23
Willi Wipp Mehrmalige Abfrage durch Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nicht-atomare Daten aus EXCEL importieren 2 Panther 908 29. März 2004, 16:33
Panther nicht-atomare Daten aus EXCEL importieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen 1 SixPack 1197 29. März 2004, 10:53
Willi Wipp datensatz aus mehreren Tabellen im formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle 1 Melburnt 685 03. März 2004, 17:11
lothi Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks