Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formularansicht automatisch aktualisieren
zurück: Suchformular, Doppelklick weiter: Form soll zur jeden vollen Stunde automatisch geöffnet werde Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
adular
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Feb 2009, 13:06
Rufname:

Formularansicht automatisch aktualisieren - Formularansicht automatisch aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hi...ich benutze Access 2000 und möchte dass die Formularansicht eines Formular sich ca alle 30 sec automatisch aktualisiert. Wie kann ich das realisieren?

Dank
MaiThai
kann alles ein wenig, aber nichts richtig...


Verfasst am:
18. Feb 2009, 14:58
Rufname: MaiThai


AW: Formularansicht automatisch aktualisieren - AW: Formularansicht automatisch aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Mahlzeit!

Du setzt unter den Formulareigenschaften das Timer-Event auf 3000 (3000 Millisekunden = 30 Sekunden) und stellst per Code in das Ereignis
Code:
    Me.Repaint
' oder ein
    Me.Requery
Je nachdem, was Du erreichen möchtest. Der erste Befehl malt das Formular neu, der zweite Befehl fragt auch die Datengrundlage neu ab.
_________________
Gruß

MaiThai
----------------------------------------------
All that we see or seem,
is but a dream within a dream.
adular
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Feb 2009, 12:01
Rufname:

AW: Formularansicht automatisch aktualisieren - AW: Formularansicht automatisch aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Vielen Dank für die schnelle Antwort, hat funktioniert.
Wers genau wissen will wie es funktioniert (Access 2000):
- im Formular >Entwurfsansicht > Eigenschaften des Formulars > Reiter Ereignisse
- hier ganz runter fahren zum Punkt "Zeigeberintervall" ("15000" eintragen = alle 15sec aktualisieren
- bei Punkt "Bei Zeitgeber" <Ereignissprozedur"-"Code" auswählen und dann Me.Requery oder Me.Repaint eingeben

Viele liebe Grüße
matzender
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. März 2009, 12:42
Rufname:

AW: Formularansicht automatisch aktualisieren - AW: Formularansicht automatisch aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich greife mal diesen Beitrag auf weil ich diese Funktion erweitern möchte

Da ich die Aktualisierung des Formulares nicht automatisch machen möchte sondern auf Eigeninitiative , habe ich einen Button angelegt und dort hinter den Code
Code:
    Me.Requery
gelegt.

Soweit ist ja alles OK, aber beim diesem Refresh wird ja auch die Datenbasis abgefragt - was auch so gewünscht ist.
Nur wird bei diesem Refresh immer an den ersten Datensatz zurückgesprungen - was aber nicht erwünscht ist.

gibt es eine Möglichkeit vor dem Refresh die ID des Datensatzes abzufragen und nach dem refresh zu dieser ID wieder hinzuspringen?

Danke im voraus
MfG matzender
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
04. März 2009, 01:08
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Formularansicht automatisch aktualisieren - Re: Formularansicht automatisch aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi matzender,

z.B. so
Code:
    Dim lngID   As Long 'z.B. bei Autowert!
   
    lngID = Nz(Me![DeineID], 0)
    Me.Requery
    Me.Recordset.FindFirst "[DeineID] = " & lngID

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 29. Nov 2009, 15:29, insgesamt einmal bearbeitet
matzender
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. März 2009, 14:38
Rufname:

AW: Formularansicht automatisch aktualisieren - AW: Formularansicht automatisch aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

matzender am 04. März 2009 um 06:47 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
vielen Dank funktioniert wunderbar.

ich hatte es auch mit einer Variablen versucht bin aber an dem Punkt gescheitert
den Datensatz aus der variable auszulesen und anzuspringen

mein Code war
Code:
    Dim ID_Var As Integer
   
    ID_Var = Me!ID
    Me.Requery
    DoCmd.GoToRecord , , hier kam ich nicht weiter mit dem Syntax
Beim test weise ausgeben der Variable in ein Textfeld habe ich gesehen das die Variable den gewünschten Wert hatte.

Vielen Dank nochmal.
matzender

matzender am 04. März 2009 um 10:44 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
ich hätte zu der Funktion mal eine Frage, ich wollte diese Funktion für auch für einen anderen zweck nutzen - dort Funktioniert die Routine aber nicht.

ich habe ein Formular in dem ein Button hinterlegt ist und mit folgendem Code wird ja
ein Refresh gemacht und nach dem Refresh wird zum Datensatz gesprungen der
vor dem Refresh zu sehen war
Code:
    Dim lngID   As Long 'z.B. bei Autowert!
   
    lngID = Nz(Me![ID], 0)
    Me.Requery
    Me.Recordset.FindFirst "[ID] = " & lngID
das funktioniert auch soweit.
Im HF sind nur Text bzw KombiFelder vorhanden.

Nun habe ich in dem HF ein UF eingefügt in dem alle Datensätze zur Ansicht als Datenblattansicht zu sehen sind - diese sollen lediglich als reine Info dienen.
Das heist das HF und das UF sind nicht miteinander verknüpft - damit es mir alle Datensätze anzeigt.
Das funktioniert auch so weit.

Nun hatte ich vor bei einen Klick in das ID Feld des UF, sollte mir im HF dieser Datensatz angezeigt werden.
Dazu wollte ich die Routine von oben nehmen. Hier funktioniert aber der Aufruf des Datensatzes im HF nicht.
Kann mir jemand sagen wo der Fehler liegt.

Code:
    Dim lngID   As Long 'z.B. bei Autowert!
   
    lngID = Nz(Me![ID], 0)
    MsgBox "ID" & vbCr & lngID, vbOKOnly
    Forms![Bearbeitungsliste_AV].Form.Sachbearbeiter_PPL.SetFocus
    Me.Recordset.FindFirst "[ID] = " & lngID
    MsgBox "ID" & vbCr & lngID, vbOKOnly
Folgendes passiert nun
-nach dem Klick im UF auf einen Tabelleneintrag in das Feld ID wird mir mit der MsgBox die ID wiedergegeben die ich auch angeklickt habe (die MsgBoxen habe ich nur zum testen eingebaut)
die ID wird also korrekt übergeben

-Nun wird in das HF gewechselt und der Focus wird auch korrekt auf das Feld gesetzt (den Focus zusätzlich auf das Feld habe ich nur gesetzt um sicher zu gehen das der Focus auch im HF ist)

- der Sprung zum Datensatz der in der variablen gespeichert ist funktioniert aber dann nicht

- die MsgBox zum Schluß zeigt mir immer noch die korrekte ID an die zu dem Datensatz gehört zu dem ich Springen möchte.

kann mir jemand dabei helfen - auch wenn die Vorgehensweise den Accessprofis hier im Forum komisch vorkommt.

matzender

Hallo,
hab es selbst rausgefunden
und zwar muß man den Eintrag
Code:
    Me.Recordset.FindFirst "[ID] = " & lngID
ändern in
Code:
    Forms![Bearbeitungsliste_AV].Recordset.FindFirst "[ID] = " & lngID
und schon funktioniert es.

matzender
ReinerL
will do my best...


Verfasst am:
18. Nov 2009, 18:15
Rufname:
Wohnort: Offenbach / Main

AW: Formularansicht automatisch aktualisieren - AW: Formularansicht automatisch aktualisieren

Nach oben
       Version: Office 2k (2000)

Hallo Leute,

auch ich habe ein Problem mit der automatischen aktuallisierung eins Formulars!

Folgendes:
Ich habe ein Haupt-Formular, wo ein "Listefeld" eingebunden ist, das Listenfeld wird wiederrum über ein anderes Eingabe-Formular bearbeitet.

Nun möchte ich das sich das Listenfeld auf dem Hauptformular alle paar Secunden aktuallisiert, da auf dem Eingabe-Formular mehrere leute zugreifen und Einträge machen. Daher möchte ich auf dem Haupt-Formular stets die neusten Einräge sehen, ohne manuell eine Aktuallisierung des Haupt-Formulars oder des Listenfelds vornehmen zu müssen.

Danke im Vorras Smile

EDIT: es handelt sich um Access 2007

_________________
thx ReinerL
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
29. Nov 2009, 15:30
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Formularansicht automatisch aktualisieren (II) - Re: Formularansicht automatisch aktualisieren (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi ReinerL,

da duerfte das Formular-Ereignis Bei Zeitgeber (Timer) der richtig Ort fuer die Aktualisierung sein!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum in mehreren Abfragen gleichzeitig aktualisieren 1 blümli 780 23. Jun 2006, 08:04
Craig Marduk Datum in mehreren Abfragen gleichzeitig aktualisieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: LAgerstand in Tabelle aktualisieren??? 1 romangradwohl 902 27. März 2006, 06:35
Nouba LAgerstand in Tabelle aktualisieren???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage automatisch anpassen [Ac 2002] 1 blablub 611 15. März 2006, 11:26
rita2008 Abfrage automatisch anpassen [Ac 2002]
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum automatisch einfügen 5 UPPsycho 898 09. März 2006, 20:58
jens05 Datum automatisch einfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte 9 helly 2832 07. März 2006, 09:39
Gast Zeitdifferenz in Tagen automatisch in 3. Spalte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum in Tabelle aktualisieren 1 frca0013 786 25. Jan 2006, 15:21
frca0013 Datum in Tabelle aktualisieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten mit Access in Excel aktualisieren 10 cyberax 1109 11. Jan 2006, 14:22
Willi Wipp Daten mit Access in Excel aktualisieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz ändern / aktualisieren 1 zwerg 819 05. Jan 2006, 10:35
stpimi Datensatz ändern / aktualisieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn "ja" automatisch aktuelles Datum in Datumsfel 2 olli_blo 708 19. Okt 2005, 15:08
olli_blo Wenn "ja" automatisch aktuelles Datum in Datumsfel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen aktualisieren 4 fridgenep 804 24. Sep 2005, 19:35
fridgenep Tabellen aktualisieren
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular-Abfrage Aktualisieren!? 2 quick30 2096 21. Aug 2005, 14:51
Willi Wipp Formular-Abfrage Aktualisieren!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellen erweitern und aktualisieren, bzw. zusammenführen 1 Sharon060370 801 16. Aug 2005, 10:34
lothi Tabellen erweitern und aktualisieren, bzw. zusammenführen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen