Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Dynamisches Kombifeld
zurück: einzelne Werte eines Datensatzes in den aktuellen kopieren weiter: AllowDeletions-Eigenschaft = Nein, trotzdem Löschung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Zahm
Excel-Kenner mit VBA; Access Anfänger


Verfasst am:
14. Feb 2009, 18:19
Rufname:

Dynamisches Kombifeld - Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

suche ne Lösung für folgendes Problem:

Ich hab 2 Tabellen:

1. tab_Maschinen
2. tab_Zubehör

tab_Maschinen ist folgendermaßen aufgebaut:

ID --> Primärschlüssel
Artikelnummer
Preis
Zubehörnummer

tab_Zubehör ist folgendermaßen aufgebaut:

ID --> Primärschlüssel
Zubehörnummer
Bezeichnung
Preis
Maschine (hier ist der gleiche Wert eingetragen, wie bei tab_Maschine ID, um Zubehör einer bestimmten Maschine zuordnen zu können)

Es besteht eine 1:n Beziehnung zwischen der tab_Maschinen!ID und tab_Zubehör!Maschine.

Jetzt zu dem eigentlichen Problem:

Ich möchte ein Formular erstellen, auf Basis der tab_Maschinen, wobei das Feld Zubehörnummer, ein Kombi-Feld ist. Ich möchte in dem Formular durch die verschiedenen Maschinen durchblättern und dann beim Aufrufen des Kombi-Feldes nur die Zubehörnummern angezeigt bekommen, die auch der aktuellen Maschine zugeordnet sind.

Lässt sich dies per VBA oder SQL realisieren?

Hoffe ich habe alles ausreichend erklärt. Wenn etwas unverständlich ist, kann ich auch gerne weiter ins Detail gehen.

Vielen dank schonmal im Vorraus.
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
14. Feb 2009, 19:03
Rufname:


AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hättest du einfach mal im forum gegoogelt, hättest du dir diesen langen Beitrag sparen können.
siehe in der Hilfe: abhängige Kombinationsfelder
Zahm
Excel-Kenner mit VBA; Access Anfänger


Verfasst am:
15. Feb 2009, 01:13
Rufname:

AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Habe mir die Beiträge mal angesehen. Komme trotzdem nicht weiter. Habe dem Kombi-Feld Zubehörnummer jetzt eine Datensatzherkunft zugewiesen, aber trotzdem beibt das Feld leer. Ich habe die Datenbank mal angehängt, vielleicht sieht ja jemand auf anhieb einen Fehler.

Vielen Dank.

Zahm



Walstar1.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Walstar1.rar
 Dateigröße:  52.39 KB
 Heruntergeladen:  12 mal

KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
15. Feb 2009, 01:30
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
mit einem abhägigen Kombi wirst Du da nicht weiterkommen.
willst Du in diesem Formular das Zubehör zuordnen, oder bereits zugeordnetes Zubehör auswählen?
In beiden Fällen wirst Du ein Unterformular brauchen, denn es wird ja einer eine flexible Anzahl von Zubehör zugeordnet.
Gibt es Zubehör, das für mehrere Maschinen zutreffend sein kann?
Ich denke auch, es ist mindestens noch eine weitere (wenn nicht gar 2, das hängt von Deiner Antwort ab) Tabellen notwendig zur Herstellung von n:m Beziehungen zwischen der Maschinen und dem ausgewählten Zubehör.

Nachtrag:
Ich habe mir mal die DB genauer angesehen, es ist wie vermutet, Du brauchst noch weitere Tabellen. Die Zubörtabelle so wie sie jetzt ist kann nicht verwendet werden.
Die Zubhörtabelle enthält zunächt nur das Zubhör (ohne Duplikate) und ohne Verweis auf die maschine.
In der 1. Zuordnungstabelle (neue Tabelle) wird aus der Zubehörtabelle das Zubhör der Maschine zugeordnet. In dieser Tabelle wird aber nur die ID des Zubhörs und die ID der Maschine gespeichert. Das gleiche gilt dann für das ausgewählte Zubhör (ich nehme an für den Verkauf, denn jemand will ja nicht alles mögliche an Zubehör haben, sondern nur ein Teil. Über die Beziehungen der neuen Tabellen kann geregelt werden, dass im Kombi nur die richtige Ausahl getroffen werden kann.

Beantworte mal die Fragen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
wimmera
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Feb 2009, 01:51
Rufname: Wimmsti
Wohnort: St.Johann im Pongau (Salzburg)


AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Sorry das ich mich einmische.

Ich hatte das selbe Problem auch schon und mir wurde mit diesem Code geholfen.
Fals ich es richtig verstanden habe. Rolling Eyes

Wie die zuordnung der Felder im Code sein sollten, konnte ich nicht hinbekommen.
Code:
Private Sub Artikelnummer_AfterUpdate()
    Me!Zubehörnummer.RowSource = "SELECT Zubehörnummer, Zubehörnummer " & _
                                        "Artikelnummer " & _
                                  "WHERE Artikelnummer = '" & _
                                                        Me!Artikelnummer & "'"
    'Waehlt 1. Eintrag in der neuen Liste
    Me!Zubehörnummer = Me!Zubehörnummer.Column(0, 0)
End Sub

Private Sub Form_Current()
    Me!Zubehörnummer.RowSource = "SELECT Zubehörnummer, Zubehörnummer " & _
                                        "Artikelnummer " & _
                                  "WHERE Artikelnummer = '" & _
                                                        Me!Artikelnummer & "'"
End Sub

Gruß
Alex
Zahm
Excel-Kenner mit VBA; Access Anfänger


Verfasst am:
15. Feb 2009, 11:10
Rufname:

Re: AW: Dynamisches Kombifeld - Re: AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

@KlausMz

Guten Morgen,

danke schonmal für deine ausführliche Antwort. Es kann auch durchaus der Fall sein, dass ein Zubehör auch für mehrere Maschinen gelten kann. Ich möchte in dem Formular das bereits zugeordnete Zubehör auswählen. Es soll also schon vorher definiert werden, welches Zubehör zu welcher Maschine passt.

Zu deinem Nachtrag. Ich muss also die Spalte mit der Maschinen ID erstmal aus der Zubehör Tabelle löschen. Dann eine neue Tabelle, die nur die Felder Zubehör_ID und Maschinen_ID enthält. Dann eine Beziehnung herstellen von Zubehör_ID aus der Zubehörtabelle und der neuen Tabelle und das Gleiche für die Maschinen_ID.

Den zweiten Absatz deines Nachtrages verstehe ich nicht so ganz. Du schreibst: "Das Gleiche gilt dann für das ausgewählte Zubehör ...". Was gilt für das ausgewählte Zubehör?

Danke schonmal.

Gruß Zahm
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
15. Feb 2009, 12:11
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wenn ich das recht verstanden habe. sollte das so ablaufen:
Du hast eine Tabelle mit den Maschinen. In einem ersten Schritt müssen nun den maschinen das Zubehör zugeordnet werden, das zur Maschine passt, also alles Zubhör. Dabei darf noch eine Einschränktung für das Zubehör erfolgen, das gibt sozusagen die Grundzuordnung.
In einem 2. Schritt wird nun z.B. eine Maschine verkauft, der Käufer nimmt aber nicht alles mögliche Zubehör, sondern nur Ausgewähltes.
Das heist Du brauchst 2 Zuordnungstabellen,
1x die Grundzuordnung (alles was zu maschine passt)
1x eine Auswahlzuordnung (alles was der Käufer will)

Ist diese Annahme zutreffend?

Wegen der Preisangabe habe ich mal einen Verkauf angenommen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Zahm
Excel-Kenner mit VBA; Access Anfänger


Verfasst am:
15. Feb 2009, 14:46
Rufname:

Re: AW: Dynamisches Kombifeld - Re: AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

@KlausMz

Genauso soll es ablaufen. Zuerst eine Grundzuordnung, die von vornherein festlegt, welches Zubehör zu welcher Maschine gehört. Dann soll via Formular die Maschine ausgewählt werden und dann das dazu passende Zubehörteil. Über VBA, soll das ganze dann in eine neue Tabelle eingetragen werden. Dies ist für mich aber kein Problem. Nur das mit dem Kombifeld bekomme ich nicht auf die Reihe.

Gruß Zahm

EDIT: Hab mal ne geänderte Fassung der Datenbank angehängt. habe ne neue tab_1 erstellt, mit den Feldern MaschineID und ZubehörID. Beziehung besteht zwischen den jeweiligen Tabellen. Wenn ich in der tab_Maschinen eine Maschine auswähle, bekomme ich die passen ZubehörID's angezeigt. So weit so gut schonmal. Wie kann ich mir dabei denn jetzt statt der ID, die Zubehörnummer anzeigen lassen?



Walstar1.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Walstar1.rar
 Dateigröße:  51.63 KB
 Heruntergeladen:  11 mal

KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
15. Feb 2009, 19:00
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Du brauchst 2 Zuordnungstabellen, eine die Alles zuordnet und ein die nur einen Teil zuordnet.

Was ist eigentlich mit weiteren Tabellen?
Kunden?
Bestellungen?
Wie denkst Du Dir das eigentlich mit dem Preis, der ändert sich doch im Laufe der Zeit? Soll das nicht dokumentiert werden?

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Zahm
Excel-Kenner mit VBA; Access Anfänger


Verfasst am:
15. Feb 2009, 19:16
Rufname:

Re: AW: Dynamisches Kombifeld - Re: AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

@KlausMz

Weitere Tabellen werden nicht benötigt. Preisänderung braucht nicht dokumentiert werden. Mittlerweile habe ich es hinbekommen, dass wenn ich eine Maschine auswähle, ich dann die passenden Zubehörteile angezeigt bekomme. Wähle ich aber eine andere Maschine aus, bleiben die Zubehörteile der vorherigen Maschine angezeigt. Ich vermute es liegt an der Ereignissprozedur, die auf dem Feld frm_Maschinen!ID hinterlegt ist. Sie sieht folgendermaßen aus:
Code:
Private Sub ID_AfterUpdate()
    Me!Zubehörnummer.Requery
    Me.RecordSource = "SELECT Z.*, M.ID " & _
                        "FROM tab_Maschinen AS M " & _
                             "LEFT JOIN tab_Zubehör AS Z " & _
                             "ON M.ID = Z.MaschinenID " & _
                       "WHERE M.ID=[Forms]![frm_Maschinen]![ID];"
End Sub
Erkenne aber auf anhieb keinen Fehler.

Gruß Zahm
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
15. Feb 2009, 19:27
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
eins nach dem anderen, bevor die Tabellen nicht klar sind, werde ich kein Wort zu anderen Dingen sagen.
Hast Du bedacht, dass Du zwingend 2 Zuordnungstabellen brauchst? Eine für die Grundzuordnung, und eine für die Verkaufszuordnung.
Und wie machst Du die Unterscheidung des kunden in der der Verkaufszuordnung?
Angenommen Du verkaufts Kundea Maschine 17 mit Zubehör 12, 15 und 28.
Wie willst Du in der Tabelle unterscheiden wenn der nächst was anderes kauft?
Es kommt ja alles in eine Tabelle?
Das kannst Du auch nicht mit einem normalen Formular machen, das geht vernünftig nur mit einem Hauptformular mit einem Ufo.
Wir brauchen zur Problemlösung auch kein VBA.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Zahm
Excel-Kenner mit VBA; Access Anfänger


Verfasst am:
15. Feb 2009, 22:14
Rufname:

AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich möchte überhaupt keine Kunden angeben. Ich möchte einfach in dem Formular die Maschine auswählen, dann ein Zubehörteil und anschließend möchte ich auf einen Button klicken, welcher dann den aktuellen Datensatz via VBA Script in eine neue Tabelle kopiert.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
15. Feb 2009, 23:08
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
zu was willst Du das in eine neue Tabelle kopieren?
Du brauchst doch keine neue Tabelle.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Zahm
Excel-Kenner mit VBA; Access Anfänger


Verfasst am:
15. Feb 2009, 23:21
Rufname:

AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

Doch, diese Tabelle will ich dann auch per VBA Script in eine Angebotsvorlage in Word kopieren lassen.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
16. Feb 2009, 02:04
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Dynamisches Kombifeld - AW: Dynamisches Kombifeld

Nach oben
       Version: Office 2003

KlausMz am 16. Feb 2009 um 00:38 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
dazu brauchst Du keine Tabelle, das geht auch mit einer Abfrage.
Wie willst Du denn die Einzelnen Angebote unterscheiden, machts Du jedes mal eine neue Tabelle?

Und wie machst Du die Grundzuordnungen, das muss doch in einem Formular mit Ufo gemacht werden.

Ich würde noch eine Tabelle machen für die Angebote mit einer Angebotsnummer und mit einer Abfrage diese eine Angebotsnummer nach Word exportieren.
Das hat auch den Vorteil, dass Du das Angebot jederzeit ändern kannst.
Angenommen Du machst ein Angebot, dann ein zweites, jetzt stellst Du fest, dass der erste noch verändert werden muss, wie kriegst Du jetzt das erste wieder? Die erste Tabelle, und wenn Du mal 50 Angebote hast, hast 50 Tabellen?

Weitaus besser wäre noch, wenn Du auf Word ganz verzichtest, das lässt sich auch komplett mit Access abwickeln.

Hallo,
nachdem ich es ja ständig besser weis Very Happy , habe ich Dir mal ein Beispiel gemacht, wie ich es machen würde.
Ich habe ein zusätzliche Tabelle für ein Angebot gemacht. Ein Angebot kann dann wie eine Tabelle exportiert werden. Mit der AngbotID als Kriterium wird nur ein Anbebot übertragen.
Ein Angebot kann auch mehrere Maschinen umfassen, wobei für jede Machine das passende Zubekör gewählt werden kann.
Die ganze DB enthält nur eine einzige Zeile VBA Code, ein Requery für das Zubehör Kombi.

Schaue es Dir an, auch das Beziehungsfenster.

Wobei ich aber immer noch der Meinung bin, das ganze kann problemlos komplett in Access umgesetzt werden, also ohne Word.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



Walstar1.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Walstar1.rar
 Dateigröße:  28.12 KB
 Heruntergeladen:  10 mal

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage übernimmt Parameter aus Kombifeld nicht. 17 Zalrockt 333 03. Jul 2013, 07:51
Marmeladenglas Abfrage übernimmt Parameter aus Kombifeld nicht.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ausgeblendeter Wert im Kombifeld wenn schon verwendet 15 ChrissX 306 26. Jun 2013, 21:27
MissPh! Ausgeblendeter Wert im Kombifeld wenn schon verwendet
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage -> Kriterium mit Eval -> Kombifeld -> 2-te 1 Bikalexander 105 22. Okt 2012, 12:40
Marmeladenglas Abfrage -> Kriterium mit Eval -> Kombifeld -> 2-te
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dynamische SQL Parameterabfrage in Access per Kombifeld 2 ingo2012 724 10. Mai 2012, 18:00
ingo2012 Dynamische SQL Parameterabfrage in Access per Kombifeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2. Kombinationsfeld per 1. Kombi-Feld filtern 14 ronsn 411 22. Apr 2010, 12:37
ronsn 2. Kombinationsfeld per 1. Kombi-Feld filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus mehrspaltigem Kombifeld in Tabelle übernehmen 7 SMB2 288 13. Jan 2010, 18:25
MissPh! Werte aus mehrspaltigem Kombifeld in Tabelle übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltentitel aus Abfrage für Kombifeld ändern 2 frontera66 296 29. Okt 2009, 08:26
frontera66 Spaltentitel aus Abfrage für Kombifeld ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Auf x. Spalte in Kombifeld zugreifen 3 Jottwd 496 28. März 2009, 18:07
Willi Wipp Auf x. Spalte in Kombifeld zugreifen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombifeld > AF > Festkommazahl 0 3 Mark00 291 09. Jul 2008, 15:28
Gast Kombifeld > AF > Festkommazahl 0
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Kombifeld in Textfeld auswerten!! Hilfe! 10 KevinS 715 08. Jan 2008, 17:44
fruitcruiser Werte aus Kombifeld in Textfeld auswerten!! Hilfe!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ich kriege das Kombifeld einfach nicht hin. Hilfe!! Hilfe!! 6 suwo 605 18. März 2007, 18:48
Willi Wipp Ich kriege das Kombifeld einfach nicht hin. Hilfe!! Hilfe!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: dynamisches Filterkriterium 1 thorsten7 392 28. Feb 2007, 15:13
Gschaftlhuaba dynamisches Filterkriterium
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Web Editor Forum