Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
kombifelder im endlosformular
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Datensatz im Formular ausgeben der zum Primärschlüssel passt weiter: Feld konnte nicht aktualisiert werden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
KimBo K.
*a* spammer


Verfasst am:
02. Feb 2009, 12:20
Rufname: Frank
Wohnort: Leipzig

kombifelder im endlosformular - kombifelder im endlosformular

Nach oben
       Version: Office 2003

moin,
Smile

ich möchte abhängige kombinationsfelder machen....
und zwar erst der gerätetyp, dann der hersteller und dann das modell

bei den anderen bsp.dbs ist ja immer t2 abhängig von t1 und t3 von t2....
aber bei mir is ja t3 abhängig von t2 und t1 und nicht t2 von t1
weil ein gerätetypen kann ja sein:
drucker laser
drucker tinte
monitor

hersteller:
hp
lexmark
fujitsu-siemens

da hätt ich den wert hp schon 3 mal bei
drucker laser, tinte und monitor...
und ich bekomm das mit den bsp dbs nichhin. Sad
vielleicht denk ich auch nur falsch (was ich vermute ;) )

danke für eure hilfe
Nachtrag: KimBo K. am 02. Feb 2009 um 12:58 hat folgendes geschrieben:
das klappt nich... Sad
weil ich wohl einer vaiable den wert 0 zuweisen will die nich variant ist...
hä?!
Code:
Private Sub cbx_Typ_AfterUpdate()
    Me!cbx_Hersteller.RowSource = "SELECT Hersteller_ID, txt_Hersteller " & _
                                    "FROM tbl_Hersteller " & _
                                   "WHERE Typ_ID = " & Me!cbx_Typ
    Me!cbx_Hersteller = Me!cbx_Hersteller.Column(1)
    cbx_Hersteller_AfterUpdate
End Sub

Private Sub cbx_Hersteller_AfterUpdate()
    Me!cbx_modell.RowSource = "SELECT Modell_ID, txt_Modell " & _
                                "FROM tbl_Modell " & _
                               "WHERE Hersteller_ID = " & Me!cbx_Hersteller
    Me!cbx_modell = Me!cbx_modell.Column(0)
End Sub
danke
Frank



beziehungen.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  15.15 KB
 Angeschaut:  836 mal

beziehungen.JPG




Zuletzt bearbeitet von KimBo K. am 23. Feb 2009, 14:04, insgesamt einmal bearbeitet
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. Feb 2009, 14:17
Rufname:


AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
gibt es einen Unterschied zwischen tbl_hersteller und tbl_Geräte_Hersteller ?
Typ_ID gibt es nicht unter der Tabelle tbl_Geräte_Hersteller ("WHERE Typ_ID = " & Me!cbx_Typ )! ? -> ausgehend von deinem Screen-Shot.
Beim Modell hast du auch im Screen: tbl_Geräte_Modell im Code tbl_Modell ??
KimBo K.
*a* spammer


Verfasst am:
02. Feb 2009, 14:20
Rufname: Frank
Wohnort: Leipzig

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

kk

geändert
war nen schreibfehler
aber typ_ID hab ich in der tabelle tbl_geraete_typ, auf die sich die aktuell cbx bezieht
Code:
Private Sub cbx_Typ_AfterUpdate()
    Me!cbx_Hersteller.RowSource = "SELECT Hersteller_ID, txt_Hersteller " & _
                                    "FROM tbl_Geraete_Hersteller " & _
                                   "WHERE Typ_ID = " & Me!cbx_Typ
    Me!cbx_Hersteller = Me!cbx_Hersteller.Column(1)
    cbx_Hersteller_AfterUpdate
End Sub

Private Sub cbx_Hersteller_AfterUpdate()
    Me!cbx_modell.RowSource = "SELECT Modell_ID, txt_Modell " & _
                                "FROM tbl_Geraete_Modell " & _
                               "WHERE Hersteller_ID = " & Me!cbx_Hersteller
    Me!cbx_modell = Me!cbx_modell.Column(0)
End Sub
is aber immernoch der gleiche fehler Sad
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. Feb 2009, 14:26
Rufname:

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
Code:
    Me!cbx_Hersteller.RowSource = "SELECT Hersteller_ID, txt_Hersteller " & _
                                    "FROM tbl_Geraete_Hersteller " & _
                                   "WHERE Typ_ID = " & Me!cbx_Typ
Entscheidend ist hier der SQL-Code (FROM tbl_Geraete_Hersteller ), wenn die Typ_ID nicht in der tbl_geraete_hersteller vorhanden ist, dann kann da auch nix gefunden werden !
egal ob das Feld in der Tabelle Geraete_Typ vorkommt (woher soll die Abfrage das denn wissen ????).
Wenn du dich auf die andere Tabelle noch zusätzlich beziehen willst, dann gehört da ein JOin dazu
KimBo K.
*a* spammer


Verfasst am:
02. Feb 2009, 14:29
Rufname: Frank
Wohnort: Leipzig


AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

geht das dann so?
wobei ja der fehler in der zeile angezeigt wird beim debuggen
Code:
    Me!cbx_Hersteller = Me!cbx_Hersteller.Column(1)
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. Feb 2009, 14:40
Rufname:

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
das resultiert aus dem fehlerhaften SQL-Code, da nix gefunden wird und dein Kombi leer bleibt !
Nein, das geht so nicht, wie gesagt da muß ein Join rein.
Wobei diese Zuweisung so auch nicht paßt:
Code:
    Me!cbx_Hersteller = Me!cbx_Hersteller.Column(1)
Du willst das erste List-Item des Kombis auswählen ??
Code:
    Me!cbx_hersteller = Me!cbx_Hersteller.ItemData(0)
Die gebundene Spalte definiert, was in dem Kombi dargestellt wird. Die gebundene Spalte ist eine numerische ID sein und der Wert in Column(1) ein Text (nämlich der Herstellername, dann klappt die Zuweisung sowieso nicht bzw. die ganze Zuweisung macht so keinen Sinn)

Die Rowsource sollte wohl so aussehen:
Code:
    Me!cbx_Hersteller.RowSource = _
                           "SELECT GH.Hersteller_ID, GH.txt_Hersteller " & _
                             "FROM tbl_Geraete_Hersteller AS GH " & _
                                  "INNER JOIN tbl_Geraete_Modell AS GM " & _
                                  "ON GH.Hersteller_ID =GM.Hersteller_ID " & _
                            "WHERE GM.Typ_ID= " & Me!cbxTyp & ";"
KimBo K.
*a* spammer


Verfasst am:
02. Feb 2009, 15:05
Rufname: Frank
Wohnort: Leipzig

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

gugg mal ich habs jetz so....
aber da will er von mir den parameter für die grp1... also für die cbx_Typ
Code:
    Dim grp1 As String
   
    grp1 = Me!cbx_Typ.Column(0)
    strSQL = "SELECT M.Modell_ID, M.Typ_ID, M.Hersteller_ID, " & _
                    "H.txt_Hersteller " & _
               "FROM tbl_Geraete_Hersteller AS H " & _
                    "INNER JOIN tbl_Geraete_Modell AS M " & _
                    "ON H.Hersteller_ID = M.Hersteller_ID " & _
              "WHERE M.Typ_ID = grp1 " & _
           "ORDER BY H.txt_Hersteller"
    Me!cbx_Hersteller.RowSource = strSQL
    Me!cbx_Hersteller.ColumnCount = 4
    Me!cbx_Hersteller.ColumnWidths = " 0cm; 0cm; 0cm; 5cm "
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. Feb 2009, 15:21
Rufname:

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
Code:
              "WHERE M.Typ_ID = grp1 " & _
' ==>
              "WHERE M.Typ_ID = " & grp1 & " " & _
Die Typ_ID ist doch ein numerischer Autowertfeld warum grp1 As String ??
Dim grp1 As Long !
Wenn dich der Modell-Typ, bzw. die ID in der Darstellung im Kombi nicht interessiert, brauchst du das nicht im Select mit reinzunehmen -> siehe meinen SQL-String Vorschlag.
Das macht diese Zeilen hinfällig:
Code:
    Me!cbx_Hersteller.ColumnCount = 4
    Me!cbx_Hersteller.ColumnWidths = " 0cm; 0cm; 0cm; 5cm "
In der Regel sind diese beiden Eigenschaften auch fest im Kombi eingestellt und brauchen hier über vba nicht separat gesetzt werden !

Zuletzt bearbeitet von Marmeladenglas am 02. Feb 2009, 15:27, insgesamt einmal bearbeitet
KimBo K.
*a* spammer


Verfasst am:
02. Feb 2009, 15:26
Rufname: Frank
Wohnort: Leipzig

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

da will er ein parameter wert haben für typ_ID
Sad
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. Feb 2009, 15:30
Rufname:

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

sorry,
ich schreib mir hier einen Wolf und du antwortest hier mit einem banalen Einzeiler !
Was hast du jetzt konkret gemacht, wie sieht der STring aus ?
KimBo K.
*a* spammer


Verfasst am:
02. Feb 2009, 15:43
Rufname: Frank
Wohnort: Leipzig

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

huch... sorry...
mir hat es nur das angezeigt:
Zitat:
Hi,
Code:
              "WHERE M.Typ_ID = grp1 " & _
' ==>
              "WHERE M.Typ_ID = " & grp1 & " " & _
Die Typ_ID ist doch ein numerischer Autowertfeld warum grp1 As String ??
Dim grp1 As Long !
hatte jetz nur
Dim grp1 As Long gemacht...

aber hab grad festgestellt das es nix mit dem wert (long / string) zu tun hat...
jedenfalls will er jetzt nen parameterwert haben für grp1 Sad
muss auch nich mit hergenommen werden weil bei abfragen brauch man das ja auch ab und zu das ein feld mit rein muss obwohl man es gar nich braucht Confused
nagut... ob ich die zeile mit der spaltenzahl und breite drin hab is ja erstmal egal... die stört ja jetz noch nich odeR?!

die cbx_hersteller bleibt auch noch lehr... da schreibt er grad gar nix rein... Sad
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. Feb 2009, 15:48
Rufname:

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
du bist anstrengend Wink (nicht bös gemeint).
Entscheidend an dem Teil war, dass du die grp1 als Variable übergibst und nicht innerhalb des STrings !!!
Hast du das denn geändert ??
Code:
              "WHERE M.Typ_ID = " & grp1 & " " & _
Denke ein DISTINCT könnte im String auch nicht schaden, denke jeder Hersteller soll nur 1x auftauchen oder ?

Edit: hier mal deine DB im reduzierten Nachbau !



Kombi.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Kombi.zip
 Dateigröße:  18.7 KB
 Heruntergeladen:  18 mal

KimBo K.
*a* spammer


Verfasst am:
02. Feb 2009, 16:11
Rufname: Frank
Wohnort: Leipzig

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

hey,

sorry... hab vor 7 jahren mal vb programmierung gelernt und und jetz bin ich vom dom-admin zum praktikant und muss jetz ne db programmiern
Rolling Eyes

*verwirrtbin*

bei dir sieht das so einfach aus....
du nimmst doch nur die werte aus der abfrage.... und dann?!
ich versteh das ne *aufmschlauchsteh*
woher weiß der bei dir was in dem feld drin steht?!
was heisstn das?
Code:
Me!cmbHersteller = Me!cmbHersteller.ItemData(0)
ich geb dir mal die db die ich hab dann könntest du ja eventuell mal den mist anschauen den ich gemacht hab... das bestimmt voll drann vorbei
Sad
dann verstehste bestimmt auch warum ich grad nix mehr blick....

achso... es geht um das formualr "tbl_geraete" ... ja ich weiß... das war nur nen test und ich habs noch ne umbenannt
^^
das als unterformular in "frm_Lagereingang" eingebunden is...



db2.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  db2.zip
 Dateigröße:  54.71 KB
 Heruntergeladen:  26 mal

Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
02. Feb 2009, 16:14
Rufname:

AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
also jetzt steigt mir gerade ein bißchen die Hitze ins Gesicht Laughing
Warum hast du deine DB nicht sofort hochgeladen und läßt mich hier die Finger zuerst wund schreiben ?? Confused
KimBo K.
*a* spammer


Verfasst am:
02. Feb 2009, 16:14
Rufname: Frank
Wohnort: Leipzig


AW: mal wieder kombifelder - AW: mal wieder kombifelder

Nach oben
       Version: Office 2003

sorry...
hab ja schon nen schlechtes gewissen
Sad
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombifelder verknüpfen, zusammenhängen, in Abhängigkeit 1 King-Flipflop 82 15. Mai 2013, 10:32
King-Flipflop Kombifelder verknüpfen, zusammenhängen, in Abhängigkeit
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Navigation über Endlosformular 4 Tranfunsel 496 17. Sep 2009, 10:14
Gast Navigation über Endlosformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem: endlosformular -> zelle im Währungsformat anzeig 1 Heini_net 894 16. Sep 2009, 20:31
Heini_net Problem: endlosformular -> zelle im Währungsformat anzeig
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus einem Endlosformular Datensatz durch klicken anzeigen 2 frontera66 293 02. Jul 2009, 07:19
frontera66 Aus einem Endlosformular Datensatz durch klicken anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombifelder verbinden 5 solarlaus 404 02. März 2009, 15:14
solarlaus Kombifelder verbinden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Endlosformular - Inhalt Textfelder 1 arnoldh 490 20. Mai 2007, 19:30
stpimi Endlosformular - Inhalt Textfelder
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Ein Eintrag immer an Pos1 im Endlosformular 3 derGrosseMann 489 19. Mai 2005, 08:33
Gast Ein Eintrag immer an Pos1 im Endlosformular
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Endlosformular fixieren? 0 slow 489 10. Mai 2005, 09:33
slow Endlosformular fixieren?
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Endlosformular mit Diagrammen 0 gargoyle 399 07. Apr 2005, 10:54
gargoyle Endlosformular mit Diagrammen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Endlosformular, Butten, Formular öffnen 2 Ra_Schatz 501 14. Feb 2005, 16:12
Ra_Schatz Endlosformular, Butten, Formular öffnen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: once again: Zähler (Endlosformular) 3 HenningR 698 07. Feb 2005, 00:08
MirkoK once again: Zähler (Endlosformular)
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Unterformular aktualisieren über Kombifelder 5 Easy 700 18. Jan 2005, 12:37
Easy Unterformular aktualisieren über Kombifelder
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe