Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
verschiedene Filter gleichzeitig anwenden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Logo mit transparentem Hintergrung in Formular zeigen weiter: Filter in einem Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
flobuster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. Jan 2009, 16:04
Rufname:

verschiedene Filter gleichzeitig anwenden - verschiedene Filter gleichzeitig anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Leute,
obwohl es ähnliche Einträge zu meinem Problem gibt, komme ich einfach nicht auf eine akzeptable Lösung, deswege frage ich einfach nochmal:

Also ich habe ein Ufo, das die Datensätze aus einer Abfrage anzeigt.
Es gibt 5 Kombifelder, mit welchen jeweils die Datensätze nach verschiedenen Kriterien (Textfelder) gefiltert werden.
4 Felder davon, suchen jeweils nur 1 Textfeld ab, eines sucht aber 3 Textfelder gleichzeitig ab.

Der Code der 4 Kombifelder, die 1 Textfeld absuchen ist:
Code:
Private Sub Kombifeld1_AfterUpdate()
    Dim strFilter As String
   
    If Nz(Me![Kombifeld1]) = "" Then
        Me.Filter = ""
        Me.FilterOn = True
      Else
        strFilter = "Textfeld1 = '" & Me![Kombifeld1] & "'"
        Me.Filter = strFilter
        Me.FilterOn = True
    End If
End Sub
Das Kombifeld, welches 3 Textfelder durchsucht hat den Code:
Code:
Private Sub Kombifeld2_AfterUpdate()
    Me.Filter = "'|' & Textfeld2 & '|' & Textfeld3 & '|' & Textfeld4 & " & _
                                        "'|' Like '*|" & Me!Kombifeld2 & "|*'"
    Me.FilterOn = True
End Sub
Soweit so gut... ich möchte nun aber, dass wenn ich beispielsweise erst mit Kombifeld1 meine Datensätze eingrenze (filtere), und danach mit Kombifeld 2 eine Auswahl treffe, der Filter sich dann nicht wieder auf alle Datensätze bezieht, sondern nur auf die, die vorher schon mit Kombifeld1 gefiltert wurden..
Also erst die Suche eingrenzen, und dann mit den anderen Kombis NUR aus den gefilterten Datensätzen weiterfiltern..
Hoffe ihr versteht was ich meine Smile
Wäre super wenn mir jemand helfen kann!

_________________
Gruß

Flo
Gast



Verfasst am:
27. Jan 2009, 08:30
Rufname:


AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden - AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi, du könntest bei den 2 Code es mit And anbienden.
Ich weiß jetzt leider nicht, wie der Code richtig geschrieben wird!

So stelle ich es mir vor:
Code:
Private Sub Kombifeld2_AfterUpdate()
    Me.Filter = "'|' & Textfeld2 & '|' & Textfeld3 & '|' & Textfeld4 & " & _
                                   "'|' Like '*|" & Me!Kombifeld2 & "|*' " & _
            "AND " & Me!Kombifeld1
    Me.FilterOn = True
End Sub
Wenn ich die DB sehen könnte, würde es mir persöhnlich weiterhelfen.
Sonst abwarten, es gibt Leute hier die das leicht lösen können.
Nachtrag: Gast am 27. Jan 2009 um 07:33 hat folgendes geschrieben:
Oder es oben mit einbinden:
Code:
Private Sub Kombifeld2_AfterUpdate()
    Me.Filter = "'|' & " & Me!Kombifeld1 & " & '|' & Textfeld2 & '|' & " & _
                "Textfeld3 & '|' & Textfeld4 & " & _
                                        "'|' Like '*|" & Me!Kombifeld2 & "|*'"
    Me.FilterOn = True
End Sub
flobuster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Jan 2009, 10:12
Rufname:

AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden - AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Danke, aber das haut irgendwie nicht hin.. Problem ist dass jedes Kombifeld ja ein anderes Textfeld durchsucht.. und es kann ja auch sein dass ich von den 5 Kombis beispielsweise nur 2 für meine Suche verwende, ein anderes mal aber vielleicht 3...
Wie bekomme ich das in meinen Code?
Anbei mal meine DB.. es geht um die Registerseite "Datenbank". Im Moment ist es eben so, dass wenn ich einen Filter anwende, die vorherigen Filter wieder gelöscht werden, das soll sich ändern...

Wäre super wenn sich das mal jemand anschauen könnte!
Nachtrag: flobuster am 27. Jan 2009 um 13:39 hat folgendes geschrieben:
Soo habs geschafft mir eine akzeptable Lösung selber zusammenzubasteln, mir wollte ja keiner helfen Razz
Ist zwar sehr umständlich, aber es haut hin, falls man das deutlich vereinfachen kann bitte melden...
Code:
Private Sub Kombifeld_Projekt_AfterUpdate()
    Dim strFilter As String
   
    If Nz(Me!Kombifeld_FA, "") = "" And Nz(Me!Kombifeld_KKS, "") = "" And _
       Nz(Me!Kombifeld_Relevanz, "") = "" And _
       Nz(Me!Kombifeld_Schlagwort, "") = "" Then
        If Nz(Me!Kombifeld_Projekt) = "" Then 'Nur Kombifeld_Projekt filtern
            Me.Filter = ""
            Me.FilterOn = True
          Else
            strFilter = "Projekt Like '" & Me![Kombifeld_Projekt] & "'"
            Me.Filter = strFilter
            Me.FilterOn = True
        End If
      Else
        'Kombifeld_Projekt und Kombifeld_FA filtern
        If Nz(Me!Kombifeld_Relevanz, "") = "" And _
           Nz(Me!Kombifeld_Schlagwort, "") = "" And _
           Nz(Me!Kombifeld_KKS, "") = "" And Nz(Me!Kombifeld_FA) <> "" Then
            strFilter = "Projekt Like '" & Me![Kombifeld_Projekt] & "' " & _
                    "AND txtFachabteilung = '" & Me![Kombifeld_FA] & "'"
            Me.Filter = strFilter
            If Me.Recordset.RecordCount = 0 Then
                Me.FilterOn = False
                MsgBox "Kein passender Datenbankeintrag zu Ihren " & _
                       "Suchkriterien gefunden!"
                Call Filter_aus_Click
              Else
                Me.FilterOn = True
            End If
        End If
        '... etliche weitere Kombinationen (gekuerzt by Willi Wipp)
    End If
End Sub

_________________
Gruß

Flo



Beispiel-DB.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Beispiel-DB.zip
 Dateigröße:  172.24 KB
 Heruntergeladen:  26 mal

Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
28. Jan 2009, 02:17
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden - Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi flobuster,

schau dir mal Suchformular in 10 Minuten erstellt an.
Ansonsten setze den Filter-String Stueck fuer Stueck zusammen und pruefe nicht alle moeglichen Kombinationen! Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
flobuster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Jan 2009, 14:16
Rufname:


AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden - AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Willi,
was meinst du mit "Stück für Stück" zusammensetzen?
Meine Methode hat zwar "etwas" mehr VBA-Code aber dürfte doch ansonsten auch keine Probleme mit sich bringen oder?
außer man möchte später mal ein weiteres Suchfeld einfügen...

_________________
Gruß

Flo
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
28. Jan 2009, 14:34
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden (II) - Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi flobuster,

ich finde etwas in der Art wesentlich einfacher pflegbar Wink
Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Private Sub Kombifeld_Projekt_AfterUpdate()
    FnSetFilter 'oder direkt in der Entwurfsansicht =FnSetFilter()
End Sub

'Funktion damit direkt in der Entwurfsansicht verwendbar!
Private Function FnSetFilter()
    Dim strFilter As String
   
    If Trim(Nz(Me!Kombifeld_Projekt, "")) <> "" Then
        strFilter = strFilter & _
                    " AND Projekt Like '" & Me!Kombifeld_Projekt & "'"
    End If
    If Trim(Nz(Me!Kombifeld_FA, "")) <> "" Then
        strFilter = strFilter & _
                    " AND txtFachabteilung = '" & Me!Kombifeld_FA & "'"
    End If
    '... etc.
    If strFilter = "" Then
        Me.Filter = ""
        Me.FilterOn = True
      Else
        strFilter = Mid$(strFilter, 6)
        'Eventuell noch Anzahl der DS pruefen ...
        Me.Filter = strFilter
        Me.FilterOn = True
    End If
End Function

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)


Zuletzt bearbeitet von Willi Wipp am 11. Feb 2009, 11:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
flobuster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Jan 2009, 11:45
Rufname:

AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden - AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Danke Willi, werde versuchen dass in mein Formular in dieser Form einzubauen..
Zuletzt noch eine Frage, die eigentlich in das Bericht-Forum gehört, aber vielleicht fällt es jetzt leichter zu helfen wenn du/ihr schon mal in meinen Probleme involviert seit ^^
Wie kann ich denn nun meine gefilterten Datensätze (unabhängig davon wie viele es sind und mit welchen Kombis diese gefiltert wurden) an einen Bericht ausgeben, in welchem dann Datensatz für Datensatz untereinander aufgelistet ist (also nur die gefilterten) ??? Ist das möglich?

_________________
Gruß

Flo
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
29. Jan 2009, 12:29
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden (III) - Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden (III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi flobuster,

im Prinzip sollte es kein Problem darstellen den Formular-Filter zu uebernehmen
vorausgesetzt die Datenherkunft (RecordSource) und der Filter passen!
Code:
    DoCmd.OpenReport "rptDeinBericht", acViewPreview, , _
                     IIf(Me.FilterOn, Me.Filter, Null)

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
flobuster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Jan 2009, 12:48
Rufname:

AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden - AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Wow einwandfrei Smile
so nun die ALLERletzte Frage Very Happy
Besteht bei Berichten auch die Möglichkeit, mehrere Datensätze auf einer Seite anzeigen zu lassen, ähnlich wie bei einem Endlosformular?
Im Moment wird wenn bsp. 5 Datensätze im Filter sind, 5 Seiten ausgedruckt, da jedcoh nicht alle Informationen in den Bericht müssen, möchte ich das ganze gerne etwas "stauchen", dass z.B. pro Bericht-Seite 3 Datensätze gedruckt werden..
Muss ich dazu einfach jedes TExtfeld in der Berichts-Entwurfansicht 3 mal erstellen oder wie mache ich das?

Vielen vielen dank für die Hilfe!!!

_________________
Gruß

Flo
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
29. Jan 2009, 12:59
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden (IV) - Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden (IV)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi flobuster,

das sollte einzig und alleine an Deinem gewaehlten Berichts-Design (Eigenschaften) liegen!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
flobuster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Jan 2009, 13:47
Rufname:

AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden - AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Aahh ok, womit ich dies auch gelöst hätte mit deiner Hilfe Smile
Was mich nur noch ein wenig stört ist, dass man die Größe eines Textfelds genau vorgeben muss...Wenn man es zu klein macht, kann sein dass bei manchen Datensätzen nicht alles rein passt, macht man es aber zu groß nimmt es bei kleineren Datensätzen übermäßig (leeren) Platz weg...
Kann man Access nicht sagen, er soll das Textfeld so groß darstellen wie groß auch der EIntrag des Tabellenfelds (Memo) ist mit dem es verknüpft ist??

_________________
Gruß

Flo
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
29. Jan 2009, 14:16
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden (V) - Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden (V)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi flobuster,

bei einem Bericht besitzen einige Steuerelemente und Bereiche die zusaetzlichen Eigenschaften
Vergroesserbar (CanGrow) und Verkleinerbar (CanShrink)!

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
flobuster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Feb 2009, 11:07
Rufname:

AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden - AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

flobuster am 29. Jan 2009 um 13:28 hat folgendes geschrieben:
jetzt bin ich glücklick! Smile
Tausend dank

sorry Leute, ich nochmal...
also das mit meinem Filter hab ich jetzt hingekriegt. zur Erinnerung, ich habe 5 Kombifelder,welche die Datensätze nach unterschiedlichen Einträgen (Textfelder) filtern.
Ich möchte nun nur noch folgendes:
Die Datensatzherkunft (RecordSource) der Kombifelder ist im Moment das entsprechende Feld meiner Tabelle (gruppiert), so dass jeder existierende Eintrag des Feldes nur einmal angezeigt wird.
Wenn ich nun aber meine Datensätze filtere möchte ich, dass nachdem mit dem ersten Kombifeld gefiltert wurde, die Datensatzherkunft der übrigen 4 Kombifelder wechselt, und zwar nur noch die jenigen Einträge im Kombi angezeigt werden, zu welchen es Datensätze gibt, die mit dem ersten Filter (Kombifeld) übereinstimmen.
Ich hoffe ihr wisst was ich meine, meine Datenbank findet ihr einige Einträge weiter oben, falls es etwas unverständlich war ^^

Vielen Dank schonmal!

_________________
Gruß

Flo
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
03. Feb 2009, 02:08
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden (VI) - Re: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden (VI)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi flobuster,

dann musst Du die Datensatzherkunft (RowSource) der uebrigen Kombinationsfelder entsprechend einschraenken.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
flobuster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Feb 2009, 11:13
Rufname:


AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden - AW: verschiedene Filter gleichzeitig anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

OK danke Willi, wie würde so eine Einschränkung in VBA genau aussehen? Smile
Nehmen wir an, ich filtere mit Kombifeld 1 meine Datensätze, und möchte nun dass die Einträge der Kombis 2-5 sich nur noch auf Datensätze beschränken, mit denen durch Kombi 1 gefiltert wurde.

Dann schreibe ich bei Kombi1
Code:
' Kombifeld1_AfterUpdate()
    Me!Kombifeld2.RowSource = "SELECT Tabelle.Textfeld ..???"
statt dem ??? müsste nun irgendwie rein "nur die Datensätze, die gerade im Filter sind"

Kann mir jemand helfen?

_________________
Gruß

Flo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter im Listenfeld aus Abfrage 1 hansemann2510 686 23. Aug 2007, 21:22
hansemann2510 Filter im Listenfeld aus Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien aus 2 Spalten gleichzeitig 4 waldi26 701 07. Jul 2007, 13:11
waldi26 Kriterien aus 2 Spalten gleichzeitig
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Query Filter mit leerem Feld ignorieren 8 blabub 1005 26. Jun 2007, 14:53
Gast Query Filter mit leerem Feld ignorieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text in zwei Spalten gleichzeitig suchen 11 Gormigust 811 14. Mai 2007, 19:35
KlausMz Text in zwei Spalten gleichzeitig suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingabe neuer Datensätze in mehrere Tabellen gleichzeitig? 1 matof 603 15. März 2007, 19:26
Thomas2007 Eingabe neuer Datensätze in mehrere Tabellen gleichzeitig?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wareneingang: letzes Datum + Menge gleichzeitig abfragen 2 Boris 805 13. Dez 2006, 13:19
Boris Wareneingang: letzes Datum + Menge gleichzeitig abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei verschiedene Datentypen Joinen 3 DaGunMan 1010 30. Aug 2006, 08:08
lothi Zwei verschiedene Datentypen Joinen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Recordset Filter 1 Gast 5164 03. Aug 2006, 08:40
SGast Recordset Filter
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: verschiedene Daten in einem Feld ausgeben 4 JensG 698 02. Aug 2006, 09:54
JensG verschiedene Daten in einem Feld ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter für Anzeigeformular 2 chris1337 687 10. Mai 2006, 08:27
chris1337 Filter für Anzeigeformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit variablem Filter A2K 5 Gast 983 18. Apr 2006, 11:52
Gast Abfrage mit variablem Filter A2K
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eine spalte - verschiedene Dezimalstellen 7 Gast 807 06. Apr 2006, 15:00
SGast eine spalte - verschiedene Dezimalstellen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe