Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Min Wert ermitteln in Abhängigkeit vom Wert der Nachbarzelle
zurück: Problem mit 2 Bedingungen/Abfrage weiter: Zwei Zahlen prozentual miteinander vergleichen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
CPetrik
Gast


Verfasst am:
14. Jan 2009, 12:19
Rufname:

Min Wert ermitteln in Abhängigkeit vom Wert der Nachbarzelle - Min Wert ermitteln in Abhängigkeit vom Wert der Nachbarzelle

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, welches sich erstmal gar nicht schwierig anhört, nur bei der Umsetzung hapert es noch ein bißchen.

Ich habe in meiner Excel Tabelle bspw... folgendes stehen

Zeile 12: I12=test, J12=4
Zeile 14: C14=test, D14=3, H14=test, I14=6
Zeile 18: F18=hallo, G18=1
Zeile 29: H29=hugo, I29=2
Zeile 33: F33=test, G33=8

Nun hätte ich gerne gewusst, wie ich es bewerkstelligen kann, dass NUR die Zellen und die jeweilige Nachbarzelle rechts daneben, für die MIN-Funktion relevant sind, wo "test" davorsteht.

Mit einer einfachen Funktion würde ich ja den Minimalwert von der Zeile 18, also 1 bekommen.

Ich müsste aber den Wert 3 bekommen (siehe Zeile 14), da dies der kleinste Wert von "test" ist.

Eine wichtige Info, die das ganze (finde ich) erheblich erschwert. Die Felder, in denen "test" drinsteht, sind nicht statisch an der gleichen Position (die Zeilenanordnung oben ist nur ein Beispiel), es müsste also das ganze Tabellenblatt durchsucht werden nach "test" und einem Wert der rechts daneben steht.

Nun ist meine Frage, wie überprüft werden kann, wo "test" steht, und dass der jeweilige Wert rechts daneben für die MIN-Funktion berücksichtigt wird.

Ich hoffe das war verständlich genug erklärt.

Vielen Dank schonmal

Christian Petrik
urs
Zahlenschubser, Excel ohne VBA


Verfasst am:
14. Jan 2009, 18:14
Rufname:
Wohnort: Oldenburg i.O.


AW: Min Wert ermitteln in Abhängigkeit vom Wert der Nachbarz - AW: Min Wert ermitteln in Abhängigkeit vom Wert der Nachbarz

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

evtl. hilft dies:
Code:
{=MIN(WENN(C12:I34="test";D12:J34))}

Matrixformel - {} nicht eingeben, Formel mit Strg+Shift+Enter abschließen

Die Datenbank wäre hier in C12:J34.

_________________
urs grüßt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Gefundenen Wert aus Spalte A in D1... 3 Gundel 1328 27. Jan 2005, 00:09
Gast Gefundenen Wert aus Spalte A in D1...
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: #WERT! ausblenden 2 acki-bm 1532 20. Jan 2005, 14:06
acki-bm #WERT!   ausblenden
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wert einmal vergeben 3 Jony123 1117 13. Jan 2005, 11:47
ae Wert einmal vergeben
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Feld contains Wert 1 Gast.... 887 03. Jan 2005, 19:22
Arnim Feld contains Wert
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wert wird nicht angezeigt 10 NixWisserin 1127 01. Jan 2005, 23:06
NixWisserin Wert wird nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: größten wert auslesen und woanders um 50 erhöhen 1 GE 1220 20. Dez 2004, 12:51
icke größten wert auslesen und woanders um 50 erhöhen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Tabellenbläter Wert aufstellen 13 Gast 1133 15. Dez 2004, 17:40
webnaex Tabellenbläter Wert aufstellen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel mit "festem" Wert kopieren 2 sebbi 1937 08. Dez 2004, 20:36
sebbi Formel mit "festem" Wert kopieren
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Excel Formeln: Bestimmten Zellen einen Wert zuteilen. 1 tomimmo 2544 03. Dez 2004, 20:35
ae Bestimmten Zellen einen Wert zuteilen.
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Nur addieren wenn ein bestimmter Wert in einer Bereich 4 Aloha 2956 18. Nov 2004, 22:44
Aloha Nur addieren wenn ein bestimmter Wert in einer Bereich
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wie verbinde ich Formeln in Abhängigkeit von Bedingungen 3 BigMicha 517 03. Nov 2004, 18:26
BigMicha Wie verbinde ich Formeln in Abhängigkeit von Bedingungen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Abfrage ob ein gültiger Wert vorhanden ist 12 chinaman 2245 28. Okt 2004, 19:29
Gast Abfrage ob ein gültiger Wert vorhanden ist
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA