Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Aktualisierungsabfrage mit Select??
zurück: Lösche ab # ??? weiter: massive performance einbruch? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
bjen
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Feb 2005, 10:12
Rufname:
Wohnort: Hamburg

Aktualisierungsabfrage mit Select?? - Aktualisierungsabfrage mit Select??

Nach oben
       

Hallo Leute,

ich habe zwei Tabellen, ich nenn sie mal A und B.
In A habe ich in der Spalte „BerJahr“ einen AutoWert, der genau für eine Kombination aus Jahr und Bereich steht.
In B habe ich wieder die Spalten „Jahr“ und „Bereich“ und zusätzlich noch „Parameter“, die der eindeutigen Identifizierung dienen.

Nun möchte ich gerne den AutoWert entsprechend „Jahr“ und „Bereich“ in die neue Spalte „BerJahr_1“ der Tabelle B übertragen, damit ich die Spalten „Jahr“ und „Bereich“ dann rauslöschen kann. Soweit verständlich erklärt?

Mein Ziel war jetzt eine Aktualisierungsabfrage, die nach ersten Überlegen so aussieht
UPDATE B
SET BerJahr_1 = (SELECT BerJahr FROM A WHERE A.Bereich = B.Bereich AND A.Jahr = B.Jahr)

Es funktioniert natürlich nicht … Ist der Ansatz denn so möglich?
Außerdem habe ich in einem Buch gerade gelesen, dass SELECT hinter SET bei Access nicht funktioniert …

Hat jemand von euch eine Idee? Ist super-wichtig, denn ich möchte ja nicht alles abtippen …

Schonmal vielen Dank im Voraus
Mfg bjen
Thunderbird
Anwender mit guten VBA-Kenntnissen


Verfasst am:
02. Feb 2005, 10:47
Rufname:


AW: Aktualisierungsabfrage mit Select?? - AW: Aktualisierungsabfrage mit Select??

Nach oben
       

Hy bjen

Versuch es mal so:
Code:
UPDATE Tabelle1
       INNER JOIN Tabelle2
       ON  Tabelle1.Feld1 = Tabelle2.Feld1
       AND Tabelle1.Feld2 = Tabelle2.Feld2
SET Tabelle2.Zusammen = [Tabelle1]![Feld1] & [Tabelle1]![Feld2];

Tabelle1 hat dabei die Felder Feld1 und Feld2
Tabelle2 umfasst ebenfalls Feld1 und Feld2 (die dieselben Daten enthalten wie Tabelle 1 Feld1 und Feld2
Zusammen = die Zusammenführung der beiden Felder.

Hier gibts eine Test-DB dazu

_________________
Gruss Thunderbird

Tipp erhalten, der Hilfreich war ? Dein Feedback hilft uns allen. Danke
Meine Tipps & Tricks basieren auf Office 2003. Andere Officeversionen nur auf Anfrage
bjen
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
02. Feb 2005, 12:54
Rufname:
Wohnort: Hamburg

Aktualisierungsabfrage mit Select?? - Aktualisierungsabfrage mit Select??

Nach oben
       

Hallo Thunderbird,

danke für deine schnelle Antwort.

Erstmal kann ich mit diesem Ausdruck nicht so recht was anfangen - also was will mir die Kombination sagen?
Thunderbird hat folgendes geschrieben:
... [Tabelle1]![Feld1] & [Tabelle1]![Feld2]

In deiner DB seh ich ja, dass du sozusagen beide Felder verbunden hast - das war jedoch nicht meine Absicht. Ich habe in Tabelle A einen AutoWert ("BerJahr"), der keine Rückschlüsse auf "Bereich" und "Jahr" ziehen lässt.

Diese Zahl soll in meine andere Tabelle B eingefügt/ übernommen werden, so, dass sich dahinter dann aber genau dieses "Jahr" mit dem "Bereich" verbirgt.

Schöne Grüße
bjen
Thunderbird
Anwender mit guten VBA-Kenntnissen


Verfasst am:
02. Feb 2005, 13:46
Rufname:

AW: Aktualisierungsabfrage mit Select?? - AW: Aktualisierungsabfrage mit Select??

Nach oben
       

Hallo bjen

Anscheinend steh ich jetzt auf der Leitung - nach deiner Abfragevorlage hab ich das so verstanden, dass du 2 Felder aus Tabelle A in einem Feld in Tabelle B unterbringen willst.

Ansonsten gib mir doch bitte von Tabelle A den Primarykey und die beiden Feldnamen an und für Tabelle B den Fremdkey und die beiden vorhandenen und das neue Feld und schreib doch auch ein kleines "Muster" dazu was in so einem DS drinsteht - dann kann ich dir sicherlich helfen

_________________
Gruss Thunderbird

Tipp erhalten, der Hilfreich war ? Dein Feedback hilft uns allen. Danke
Meine Tipps & Tricks basieren auf Office 2003. Andere Officeversionen nur auf Anfrage
Gast



Verfasst am:
02. Feb 2005, 14:41
Rufname:

AW: Aktualisierungsabfrage mit Select?? - AW: Aktualisierungsabfrage mit Select??

Nach oben
       

Hallo Thunderbird,

ist ja kein Problem, habe wohl ein bisschen aneinander vorbei geschrieben. Ich versuch’s noch mal verständlich ;)

Tabelle A hat folgende Felder: InstJahr, Jahr, Bereich, … (und noch unwichtige)
1; 1999; 3389; …
2; 2002; 3389; …
3; 1999; 2861; …
4; 2001; 3725; …

InstJahr: AutoWert, PrimaryKey
Jahr und Bereich: je vierstellige Zahlen; bilden als Feldkombination einen Index

Tabelle B hat folgende jetzt bedeutsame Felder: InstJahr, Jahr, Bereich, Parameter, …

Für InstJahr habe ich in dieser Tabelle noch keine Werte -> das ist mein Ziel (deswegen habe ich mal ein * gemacht)

* ; 2001; 3725; EUU; …
* ; 2002; 3389; EER; …
* ; 1999; 3389; ZZO; …
* ; 1999; 2861; ZZO; …

Die Kombinationen Jahr und Bereich kommen in dieser Tabelle genauso wieder vor, deshalb soll hierfür in der Spalte InstJahr genau die gleiche Zahl stehen, die oben durch AutoWert für die Kombination erstellt wurde. Später möchte ich dann Jahr & Bereich aus dieser Tabelle löschen. Mein FremdKey dann, oder?

InstJahr und Parameter sollen dann in Tabelle B Kombinationsschlüssel werden.

Hilft das, um mein Problem besser darzustellen?

Schönen Gruß
bjen
Thunderbird
Anwender mit guten VBA-Kenntnissen


Verfasst am:
02. Feb 2005, 16:40
Rufname:

AW: Aktualisierungsabfrage mit Select?? - AW: Aktualisierungsabfrage mit Select??

Nach oben
       

Aha - jetzt ist der Groschen gefallen.

Lad dir über den oben angegebenen Link nochmals die Datei herunter.

Lösche dann in Tabelle B einfach die Einträge aus dem Feld "Zusammen" und lass dann die Abfrage nochmals laufen.

Ich denke, das löst dein Problem - wobei ich davon ausgehe dass in Tabelle B die beiden Felder in Kombination nur einmal vorkommen !

_________________
Gruss Thunderbird

Tipp erhalten, der Hilfreich war ? Dein Feedback hilft uns allen. Danke
Meine Tipps & Tricks basieren auf Office 2003. Andere Officeversionen nur auf Anfrage
bjen
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
03. Feb 2005, 10:26
Rufname:
Wohnort: Hamburg


AW: Aktualisierungsabfrage mit Select?? - AW: Aktualisierungsabfrage mit Select??

Nach oben
       

Hallo Thunderbird,

hm, nachdem ich's aus der tabelle gelöscht hatte, war's nicht wirklich anders. Hatte ich dich jetzt falsch evrstanden?

Auf jeden Fall ahbe ich noch rumprobiert, letztendlich den einen Spaltenname auch noch mal geändert und es funktionierte so:
Code:
UPDATE B
INNER JOIN A ON (A.Jahr=B.Jahr) AND (A.Bereich=B.Bereich)
SET BerJahr_01 = BerJahr;
wobei jetzt also BerJahr_01 der Tabelle B die in BerJahr der Tabelle A erzeugten AutoWerte gemäß der Kombination aus Jahr und Bereich übernimmt Surprised

Also dir noch mal vielen Dank für deine Mühe und dem "JOIN-Code".

Viele Grüße
bjen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SELECT und SELECT DISTINCT Abfrage hintereinander 6 catimbor 585 12. Dez 2011, 23:47
Marmeladenglas SELECT und SELECT DISTINCT Abfrage hintereinander
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SELECT TOP SQL Abfrage 3 Frog65 983 04. Dez 2011, 19:58
MiLie SELECT TOP SQL Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SELECT als Double und Prozent 6 NoFriendOfSQL 398 27. Jul 2011, 08:52
NoFriendOfSQL SELECT als Double und Prozent
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Select Abfrage Zeichen ignorieren 6 feuse8 603 03. Jun 2011, 12:44
Willi Wipp Select Abfrage Zeichen ignorieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: VBA auf SELECT Count(*) 4 strolli 2107 12. Apr 2011, 12:29
strolli VBA auf SELECT Count(*)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SELECT Sum() mit String 2 Gast 279 21. Dez 2010, 14:50
Gast SELECT Sum() mit String
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Union select nach "Quelle" sortieren 9 avalancha 496 24. März 2010, 22:12
avalancha Union select nach "Quelle" sortieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Select all außer Literalzeichen? 1 denzur 797 03. März 2010, 17:50
helado Select all außer Literalzeichen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SELECT Top, SELECT Max() oder was dazwischen 20 Tina81 2406 18. Dez 2009, 23:40
Tina81 SELECT Top, SELECT Max() oder was dazwischen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: zwei select count abfragen mit union all untereinander 1 llcoolt23 2519 25. Jul 2008, 15:17
MAPWARE zwei select count abfragen mit union all untereinander
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage: INSERT INTO mit festem Wert und SELECT 1 DrPepper 2328 27. März 2008, 15:59
Willi Wipp Abfrage: INSERT INTO mit festem Wert und SELECT
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: MEMOFELD erzeugen in Tabellenerstellungsabfrage SELECT INTO 1 aeschen 1808 18. Aug 2007, 17:44
steffen0815 MEMOFELD erzeugen in Tabellenerstellungsabfrage SELECT INTO
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum