Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Verschiedene Eingabefelder
zurück: Bilder in einem Listen-Formular weiter: Warum funktionieren die Suchfelder im Formularkopf nicht Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
boyfrawag
Anfänger


Verfasst am:
14. Nov 2008, 00:16
Rufname: Frank
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

Verschiedene Eingabefelder - Verschiedene Eingabefelder

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo zusammen,

Ich habe verschiedene Artikel die unterschiedlich befestigt werden können oder unterschiedlich geöffnet werden.

Jetzt würde ich gerne ein Formular erstellen in dem nur wenn ein bestimmtes Eingabefeld benötigt wird auch nur dieses oder vielleicht mehrere angezeigt werden.

Zum Beispiel:
Artikel 1 wird angeschraubt (kein Eingabefeld nötig)
Artikel 2 wird eingehängt (Eingabefeld für oben, Eingabefeld für unten und
Eingabefeld ab 1500mm Höhe oder Breite Eingabefeld für Mitte)
Artikel 3 öffnet nach links oder rechts (Eingabefeld für links oder rechts)
Artikel 4 Lochung (Eingabefeld für verschiedene Lochung)
usw.

Meine Fragen dazu.
1. Sollte ich 2 Tabellen erstellen, eine für die Artikel und eine für die Eingabefelder und per Abfrage verknüpfen?

2. Wer kann mir helfen wie ich dass am besten in einem Formular umsetze?

_________________
Viele Grüße
Frank

Wer nicht sucht, findet nichts.
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
14. Nov 2008, 00:51
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz


AW: Verschiedene Eingabefelder - AW: Verschiedene Eingabefelder

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hallo,

ohne es näher zu kennen würde ich

Variante 1
für die Artikel zwei Tabellen machen

1.Tabelle: TblArtikel
ID, Artikelname und sonstge Felder
2. Tabelle: TblArtikeloption
ID, IDArtikel als Fremdschlüssel, Option

diese als 1:n in Beziehung.
Bei der Artikelpflege ein Unterformular, in dem du zum Artikel die vorhandenen Optionen eingibst/festlegst.

sollten Optionen auch für mehrere Artikel zutreffen dann würde ich

Variante 2
3 Tabellen machen
1.Tabelle: tblArtikel
ID,Artikelname und sonstige Felder zum Artike
2.Tabelle : TblOptionen
ID, Option
3.Tabelle: TblArtikeloption
ID, ArtikelIDals Fremdschlüssel, OptionID als Fremdschlüssel

bei der Artikelpflege werden im UF über ein Kombifeld die Optionen aus der tblOption ausgewählt, die zu diesen Artikel passen.

Besser und richtiger wäre Variante 2

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
boyfrawag
Anfänger


Verfasst am:
14. Nov 2008, 01:41
Rufname: Frank
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

AW: Verschiedene Eingabefelder - AW: Verschiedene Eingabefelder

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Milie,
die Optionsfelder sollten wahrscheinlich am besten Ja/Nein Felder sein und über eine Abfrage laufen denke ich.

Aber wie löse ich es dann in einem Formular wie z. B. wenn der Wert ja ist soll das Eingabefeld angezeigt werden und eventuell ein 2. oder gar 3..
Wenn das Feld nein ist soll das Eingabefeld nicht angezeigt werden.

Sorry, aber ich bin leider nicht so versiert im programmieren. Rolling Eyes

_________________
Viele Grüße
Frank

Wer nicht sucht, findet nichts.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Nov 2008, 04:23
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Verschiedene Eingabefelder - Re: Verschiedene Eingabefelder

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi boyfrawag,

die von MiLie vorgeschlagene 2. Variante sollte passen.
Die 3. Tabelle dient als Datenherkunft (RecordSource) fuer ein Unterformular.
Die 2. Tabelle ist dann die Datensatzherkunft (RowSource) fuer ein Kombinationsfeld darin.
Das geht ganz ohne VBA Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
14. Nov 2008, 20:25
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Verschiedene Eingabefelder - AW: Verschiedene Eingabefelder

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hallo,

als Option hatte ich <n txtfeld gedacht, in der du deine Option mit Text formulierst,
"Abschlag rechts", "Aufhängung mitte", ich fenke das ist flexibler, Du wählst diese dann über eine Kombibox aus

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
boyfrawag
Anfänger


Verfasst am:
15. Nov 2008, 21:13
Rufname: Frank
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

AW: Verschiedene Eingabefelder - AW: Verschiedene Eingabefelder

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
so weit so gut.

Problem ist aber, dass bei der Option Winkellasche oben zusätzlich noch eine Größe angegeben werden muss und unten auch eine Winkellasche benötigt wird. Bei einer gewissen Größe wird noch eine in der Mitte auf Kundenwunsch angebracht.

Z.B.: Artikel 1 Winkellasche oben 17mm
Winkellasche unten 15mm
eventuell Winkellasche in der Mitte 16mm

Es gibt auch Artikel die keine Option benötigen.

Hat jemand eventuell eine Idee wie mann dies machen kann?

_________________
Viele Grüße
Frank

Wer nicht sucht, findet nichts.
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
15. Nov 2008, 22:26
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz


AW: Verschiedene Eingabefelder - AW: Verschiedene Eingabefelder

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hallo,

dann erweitere deine Tabelle ArtikelOption um ein Feld "Wert" oder "Bemerkung", in diesen kannst du dann einen kundenspezifischen Wert eingeben.

Du kannst natürlich auch Optionsfelder machen, wäre dann aber etwas komplexer. So bist du flexibel, auch für spätere , dir jetzt noch nicht bekannte Optionsmöglichkeiten von Artikeln

Du kannst auch eine weitere Tabelle mit möglichen Optionswerten anlegen "TBLOptionswerte" 1:n zut Tabelle TBLOption, aus der du dann die möglichen Werte deiner Option ziehst, somit kann keiner Werte eingeben, die eventuell garnicht möglich sind.

Artikel, die keine Werte benötigen, bleibt das Feld einfach frei.

TBLOptionswerte:
ID,
IDOption als Fremdschlüssel,
Wert als Text oder Zahl (wie deine Werte sind)
Gueltig als ja/nein (hier kannst du Werte für ungültig nehmen, sollte es derartige werte irgendwann nicht mehr geben. Wink

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameterabfragen in Access auf zwei Eingabefelder reduziere 2 WI Anfänger 82 16. Dez 2013, 18:08
WI Anfänger Parameterabfragen in Access auf zwei Eingabefelder reduziere
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschiedene Tabellen und Abfragen in einer Abfrage 8 ExUserCel 201 18. Mai 2013, 14:52
kyron9000 Verschiedene Tabellen und Abfragen in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Tabellen vergleichen & nur verschiedene Werte ausge 2 spitt3r 196 12. März 2013, 12:16
spitt3r Zwei Tabellen vergleichen & nur verschiedene Werte ausge
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Export einer Parameterabfrage in verschiedene Speicherorte 0 Sulaco137 82 30. Okt 2012, 13:27
Sulaco137 Export einer Parameterabfrage in verschiedene Speicherorte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Pivot Chart Säulen im Diagramm verschiedene Farben 0 steff63 1817 01. Nov 2009, 16:21
steff63 Pivot Chart Säulen im Diagramm verschiedene Farben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschiedene Namen einzeln zählen lassen. 7 sven2000 691 04. Sep 2009, 09:06
sven2000 Verschiedene Namen einzeln zählen lassen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschiedene Abfragen kombinieren, Funktion (Gruppieren ... 1 Kabutoo 1400 06. Nov 2008, 10:46
Kabutoo Verschiedene Abfragen kombinieren, Funktion (Gruppieren ...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschiedene Kostenstellen summieren 1 cp79 692 21. Jul 2008, 16:46
rita2008 Verschiedene Kostenstellen summieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschiedene Werte aus identischer Tabelle zuordnen... 1 Ulukai 389 07. Jan 2008, 09:46
Nouba Verschiedene Werte aus identischer Tabelle zuordnen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei verschiedene Datentypen Joinen 3 DaGunMan 1010 30. Aug 2006, 08:08
lothi Zwei verschiedene Datentypen Joinen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: verschiedene Daten in einem Feld ausgeben 4 JensG 698 02. Aug 2006, 09:54
JensG verschiedene Daten in einem Feld ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eine spalte - verschiedene Dezimalstellen 7 Gast 807 06. Apr 2006, 15:00
SGast eine spalte - verschiedene Dezimalstellen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum