Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Felder automatisch füllen
zurück: Beim Formularschließen keinen leeren Datensatz erzeugen weiter: Wert wird unsichbar nach aktualisieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
boyfrawag
Anfänger


Verfasst am:
30. Okt 2008, 10:42
Rufname: Frank
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

fortlaufende Nummer? - fortlaufende Nummer?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

{Da Zusammenhang nicht erkennbar, abgetrennt von fortlaufende Nummer? by Willi Wipp}

Hi jens05,
ich schon wieder Very Happy.
Ich habe Dein Code übernommen und es funktioniert prima.
Ich würde aber noch gerne folgendes erweitern, vielleicht kannst Du mir dabei behilflich sein.

In meiner Tabelle ist noch eine Vorwahl vorhanden die ich in meinem Formular in Tel1, Tel2 und Fax übernehmen möchte. Diese Felder stehen in der Tabelle Kunden.
Wenn die Postleitzahl vorhanden ist aber keine Vorwahl sollte diese auch eingetragen werden oder wenn die Postleitzahl nicht vorhanden ist sollte die Vorwahl mit dem Ort erfasst werden falls diese bekannt ist.

Meine Tabelle sieht so aus:
PlzID = AutoWert
PLZ = Zahl
Ort = Text
Vorwahl = Text

Muß die Vorwahl auch als Zahl angegeben werden?

Ach so, noch etwas, ist es möglich, dass die neue Nummer schon vor Aktualisierung bzw. vor Änderung angezeigt wird?

_________________
Viele Grüße
Frank

Wer nicht sucht, findet nichts.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Okt 2008, 19:02
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: fortlaufende Nummer? - AW: fortlaufende Nummer?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Dein Problem habe ich nicht ganz verstanden, aber eine kleine Randbemerkung: PLZ und Vorwahl dürfen keine Zahlen sein, beide können mit einer 0 beginnen (auch die PLZ). Beide müssen als Text definiert werden.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
boyfrawag
Anfänger


Verfasst am:
30. Okt 2008, 20:25
Rufname: Frank
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

AW: fortlaufende Nummer? - AW: fortlaufende Nummer?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo KlausMz,
Du hast Recht, meine Frage ist hier vollkommen fehl am Platz.
Ich erstelle ein neues Thema im Bereich Formular. Peinlich Embarassed

_________________
Viele Grüße
Frank

Wer nicht sucht, findet nichts.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Okt 2008, 20:29
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: fortlaufende Nummer? - AW: fortlaufende Nummer?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
nein, das hast Du missverstanden, lasse den Beitrag da wo er ist. Außerdem hat Willi Wipp abgetrennt. Das ist jetzt schon OK so. Muss Dir nicht peinlich sein.

Hast Du die Bemerkung zum Feldformat für die PLZ zur Kenntnis genommen?

Beschreibe mal etwas besser was Du vorhast.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
boyfrawag
Anfänger


Verfasst am:
30. Okt 2008, 20:46
Rufname: Frank
Wohnort: Neustadt/Weinstraße


Felder automatisch füllen - Felder automatisch füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo zusammen,
ich habe folgenden Code in einem Formular:
Code:
Private Sub KdPLZ_AfterUpdate()
    Dim P$, V$, O$, Msg$, Taste%
    Dim db As DAO.Database, rs As DAO.Recordset

    On Error Resume Next
    Err = 0
    P$ = Me!KdPlz
    If Err <> 0 Or IsNull(P$) Then   'Feld ist leer
        Exit Sub
    End If
    Err = 0
    O$ = DLookup("[Ort]", "tbl_PLZ", "[PLZ]= " & P$)
    If Err <> 0 Then 'Nicht gefunden
        Beep
        Msg$ = "Kein Ort für die PLZ »" & P$ & "« gefunden - anlegen?"
        Taste = MsgBox(Msg$, vbYesNo + vbQuestion, "Lookup:")
        If Taste = vbNo Then Exit Sub
        Msg$ = "Bitte den Ort für PLZ »" & P$ & "« eingeben:"
        O$ = InputBox$(Msg$, "Neue PLZ-Zuordnung:", "")
        If O$ = "" Then Exit Sub
        Set db = CurrentDb()
        Set rs = db.OpenRecordset("tbl_PLZ", DB_OPEN_DYNASET)
        rs.AddNew
        rs("PLZ") = Val(P$)
        rs("Ort") = O$
        rs.Update
        rs.Close
        Me!KdOrt = O$
        Me!KdTel1 = V$
        Msg$ = "PLZ-Zuordnung »" & P$ & " - " & O$ & " « angelegt..."
        MsgBox Msg$, vbOKOnly + vbInformation, "PLZ-Zuordnung"
      Else
        Me!KdOrt = O$
    End If
End Sub
Jetzt habe ich in meiner Tabelle PLZ noch die Vorwahl des Ortes und hätte gerne, dass diese ebenfalls übernommen wird und bei nicht vorhanden eine MsgBox sich öffnet mit der Aufforderung diese einzugeben.
Die Vorwahl sollte in die Felder Tel1, Tel2 und Fax übergeben werden.

Leider funktioniert dieser Code nur mit dem Wert Zahl in der Tabelle ansonsten öffnet sich die MsgBox und fragt "Kein Ort für die PLZ »" & P$ & "« gefunden - anlegen?". Dies bedeutet natürlich, dass die Null vor der Plz und vielleicht auch bei der Vorwahl nicht angezeigt wird.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
{Themen zusammengefuehrt}
boyfrawag am 30. Okt 2008 um 19:55 hat folgendes geschrieben:
Hi KlausMz,
jetzt wird es doch peinlich ich habe schon das neue Thema im Bereich Formulare gestellt. Crying or Very sad

_________________
Viele Grüße
Frank

Wer nicht sucht, findet nichts.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Okt 2008, 20:59
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: fortlaufende Nummer? - AW: fortlaufende Nummer?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
da der andere Beitrag ausführlicher ist, führe ich das zusammen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
jens05
Moderator


Verfasst am:
30. Okt 2008, 21:02
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Felder automatisch füllen - AW: Felder automatisch füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Code:
        Me!KdTel1 = V$
Wo kommt das V her?
Das Feld PLZ ist in der 'Tab als Text deklariert?
Anbei mal eine anpassung
Code:
Private Sub KdPLZ_AfterUpdate()
    Dim P As String, V As String, O As String, Msg As String
    Dim db As DAO.Database, rs As DAO.Recordset

    P = Nz(Me!KdPlz)
    If P = "" Then   'Feld ist leer
        Exit Sub
    End If
    O = Nz(DLookup("[Ort]", "tbl_PLZ", "[PLZ]= '" & P & "'"))  '<<<Hochkommata
    If O = "" Then    'Nicht gefunden '<> geaendert in = by Willi Wipp
        Beep
        Msg = "Kein Ort für die PLZ »" & P$ & "« gefunden - anlegen?"
        If MsgBox(Msg$, vbYesNo + vbQuestion, "Lookup:") = vbNo Then Exit Sub
        Msg = "Bitte den Ort für PLZ »" & P & "« eingeben:"
        O = InputBox$(Msg$, "Neue PLZ-Zuordnung:", "")
        If O = "" Then Exit Sub
        Set db = CurrentDb()
        Set rs = db.OpenRecordset("tbl_PLZ", DB_OPEN_DYNASET)
        rs.AddNew
        rs("PLZ") = P '<<< ohne Val
        rs("Ort") = O
        rs.Update
        rs.Close: Set rs = Nothing
        Set db = Nothing
        Me!KdOrt = O
        Me!KdTel1 = V
        Msg = "PLZ-Zuordnung »" & P & " - " & O & " « angelegt..."
        MsgBox Msg, vbOKOnly + vbInformation, "PLZ-Zuordnung"
      Else
        Me!KdOrt = O
    End If
End Sub
Texte müssen in Hochkommata eingeschlossenh werden. Das VAL entfernt deine führende 0, was bei einer PLZ ja eigentlich nicht gewünscht ist?
_________________
mfg jens05 Wink
boyfrawag
Anfänger


Verfasst am:
30. Okt 2008, 21:22
Rufname: Frank
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

AW: Felder automatisch füllen - AW: Felder automatisch füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo jens05,
Zitat:
Wo kommt das V her?
Das habe ich eingegeben.
Ich habe mal Deinen Code eingegeben aber es funktioniert nicht.
Es passiert genau das selbe wie bei dem anderen Code es öffnet sich MsgBox.
Auch wenn die Plz ein Textfeld ist.

_________________
Viele Grüße
Frank

Wer nicht sucht, findet nichts.
jens05
Moderator


Verfasst am:
30. Okt 2008, 21:54
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Felder automatisch füllen - AW: Felder automatisch füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
kann ich mit jetzt nicht vorstellen ;)
Zeig doch einfach mal ein Bsp. der DB mit entsprechenden Beispieldaten

_________________
mfg jens05 Wink
boyfrawag
Anfänger


Verfasst am:
30. Okt 2008, 22:13
Rufname: Frank
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

AW: Felder automatisch füllen - AW: Felder automatisch füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo jens05,

hier habe ich eine Beispiel Datei. Jetzt heißt es Fehler beim Kompilieren.
Schau es Dir einfach bitte an.

_________________
Viele Grüße
Frank

Wer nicht sucht, findet nichts.



BeispielDatei.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  BeispielDatei.zip
 Dateigröße:  844.73 KB
 Heruntergeladen:  10 mal

jens05
Moderator


Verfasst am:
30. Okt 2008, 23:23
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Felder automatisch füllen - AW: Felder automatisch füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Embarassed da war wohl ein kleiner dreher ;)
Code:
    If O = "" Then    'Nicht gefunden
Bitte auch unter Extras->Verweise die Microsoft DAO 3.6 Object Library aktivieren
_________________
mfg jens05 Wink
boyfrawag
Anfänger


Verfasst am:
30. Okt 2008, 23:46
Rufname: Frank
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

AW: Felder automatisch füllen - AW: Felder automatisch füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi jens05,
das mit der Plz funktioniert jetzt einwandfrei aber die Vorwahl wird leider nicht übergeben.
Wenn möglich sollte diese in Tel1, Tel2 und Fax eingetragen werden.
Wenn keine Vorwahl vorhanden ist sollte die MsgBox erscheinen.
Hast Du hierfür auch eine Lösung parat? Smile

_________________
Viele Grüße
Frank

Wer nicht sucht, findet nichts.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
31. Okt 2008, 04:40
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: fortlaufende Nummer? - Re: fortlaufende Nummer?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi boyfrawag,

versuche mal
Code:
Private Sub KdPLZ_AfterUpdate()
    Dim P As String, V As String, O As String, Msg As String
    Dim MsgEnde As String
    Dim db As DAO.Database, rs As DAO.Recordset

    P = Nz(Me!KdPlz)
    If P = "" Then   'Feld ist leer
        Exit Sub
    End If
    O = Nz(DLookup("[Ort]", "tbl_PLZ", "[PLZ]= '" & P & "'"))
    If O = "" Then                                             'Nicht gefunden
        Beep
        Msg = "Kein Ort für die PLZ »" & P$ & "« gefunden - anlegen?"
        If MsgBox(Msg, vbYesNo + vbQuestion, "Lookup:") = vbYes Then
            Msg = "Bitte den Ort für PLZ »" & P & "« eingeben:"
            O = InputBox$(Msg, "Neue PLZ-Zuordnung:", "")
            If O <> "" Then
                MsgEnde = vbCrLf & "Ort-Zuordnung »" & P & " - " & O & _
                          " « angelegt..."
            End If
        End If
      Else
        Me!KdOrt = O
    End If
    V = Nz(DLookup("[Vorwahl]", "tbl_PLZ", "[PLZ]= '" & P & "'"))
    If V = "" Then                                             'Nicht gefunden
        Beep
        Msg = "Keine Vorwahl für die PLZ »" & P$ & "« gefunden - anlegen?"
        If MsgBox(Msg, vbYesNo + vbQuestion, "Lookup:") = vbYes Then
            Msg = "Bitte die Vorwahl für PLZ »" & P & "« eingeben:"
            V = InputBox$(Msg, "Neue PLZ-Zuordnung:", "")
            If V <> "" Then
                MsgEnde = MsgEnde & vbCrLf & "Vorwahl-Zuordnung »" & P & _
                          " - " & V & "« angelegt..."
            End If
        End If
      Else
        Me!KdTel1 = V
    End If
    If MsgEnde <> "" Then
        Set db = CurrentDb()
        Set rs = db.OpenRecordset("tbl_PLZ", DB_OPEN_DYNASET)
        rs.AddNew
        rs("PLZ") = P
        rs("Ort") = O
        rs("Vorwahl") = V
        rs.Update
        rs.Close: Set rs = Nothing
        Set db = Nothing
        Me!KdOrt = O
        Me!KdTel1 = V
        MsgBox Mid$(MsgEnde, 3), vbOKOnly + vbInformation, "PLZ-Zuordnung"
    End If
End Sub

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
boyfrawag
Anfänger


Verfasst am:
31. Okt 2008, 07:14
Rufname: Frank
Wohnort: Neustadt/Weinstraße


AW: Felder automatisch füllen - AW: Felder automatisch füllen

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo Willi Wipp,
es funktioniert. Suuuuuuper.

Vielen Dank an alle für Eure Mühe.

_________________
Viele Grüße
Frank

Wer nicht sucht, findet nichts.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fortlaufende Nummer, für künstliche ID 5 Gast 418 27. Jan 2012, 12:26
Gast Fortlaufende Nummer, für künstliche ID
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: abfrage um laufende nummer erweitern 2 Gast 304 13. Jan 2012, 17:53
Gast abfrage um laufende nummer erweitern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Laufende Nummer ermitteln 4 Frank_online 594 20. Okt 2011, 13:20
Frank_online Laufende Nummer ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fortlaufende Nummerierung unterteilt nach Kategorien 18 gg019 1855 28. Jul 2011, 10:17
gg019 Fortlaufende Nummerierung unterteilt nach Kategorien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: laufende Nummer (Autowert) neu starten lassen 5 Sven86 1557 18. Nov 2010, 23:23
Martin S laufende Nummer (Autowert) neu starten lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nach Nummer filtern: 3 stellen weg, 4 stellen anzeigen 3 Gast 1222 28. Jun 2010, 14:05
Gast Nach Nummer filtern: 3 stellen weg, 4 stellen anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fortlaufende Summe in einer Abfrage 2 Barde 1865 16. Jun 2009, 15:26
Gast Fortlaufende Summe in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Forlaufende Nummer nach bestimmten Kriterien in Abfrage 7 cp08 493 13. Nov 2008, 04:29
Willi Wipp Forlaufende Nummer nach bestimmten Kriterien in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: fortlaufende Summation 5 watto 411 15. Okt 2008, 08:15
watto fortlaufende Summation
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eindeutige Nummer als Primärschlüssel 1 Haddrwaidaag 793 16. Jun 2008, 10:38
stpimi Eindeutige Nummer als Primärschlüssel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fortlaufende Nummer in Abschnitten 1 Blocki 387 08. Okt 2007, 20:44
jens05 Fortlaufende Nummer in Abschnitten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zuweisen einer Nummer zu mehreren Datensätzen gleichzeitig 6 janosch1979_ 420 28. Jun 2007, 14:31
janosch1979 Zuweisen einer Nummer zu mehreren Datensätzen gleichzeitig
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum