Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen löschen
zurück: Hilfe, Formular / datenbank spielt auf einmal verrückt! weiter: Daten aus einer zweiten Tabelle in einem Formular einfügen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
pali
Gast


Verfasst am:
29. Okt 2008, 10:07
Rufname:

Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen löschen - Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

ich habe ein Formular in welchem ich beim Start ein leeren DS erzeuge und Felder auf leer:"" setze:
Code:
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
    Me!Mitarbeiter = ""
    Me!Gruppe = ""
    Me!UB = ""
    Me!Erklaerung = ""
    Me!ID_KT = ""
In diesem Vorgang wird bereits ein DS im meiner Tabelle "Leistungen"

Jetzt kann ich hier die Felder füllen und den DS abspeichern, das klappt alles super.
Code:
    DoCmd.GoToRecord , , acNewRec
Probelm:
Ich habe ein Beenden Button eingebaut der das Programm beendet, dabei wird jedoch immer dieser begonnene DS in die Tabelle Leistungen geschrieben. Ich brauch eine Möglichkeit, das ich auf beenden klicken, das Programm beendet wir und dieser gerade angezeigte DS nicht in der Tabelle gespeichert wird.
Ich habs damit probiert, aber es klappt nicht, es wird trotzdem ein Eintrag in der DB gemacht.
Code:
    DoCmd.DoMenuItem acFormBar, acEditMenu, 8, , acMenuVer70
    DoCmd.DoMenuItem acFormBar, acEditMenu, 6, , acMenuVer70
    DoCmd.Close
Ich hoffe das reicht als Erklärung!
Bitte um Hilfe. Danke.
Crusico
zwischen Anfänger und Fortge.


Verfasst am:
29. Okt 2008, 11:20
Rufname:


AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös - AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

inden du beim Start schon
Code:
    Me!Mitarbeiter = ""
    Me!Gruppe = ""
    Me!UB = ""
    Me!Erklaerung = ""
    Me!ID_KT = ""
schreibst, ist dort schon ein Wert drin und zwar ""
Deswegen wird beim beenden auch dein DS gespeichert!
Lass das mal weg und teste es mal.
pali
Gast


Verfasst am:
29. Okt 2008, 11:45
Rufname:

AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös - AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Nein auch das Hilft nicht.

Es ist ja auch so gedacht, das man dort im Formular schon einstellungen treffen kann. Sich schon die verschiedensten Felder füllen kann. Somit wird dann ein DS erzeugt. Wenn ich dann aber auf das Feld "Beenden" klicke, soll dieser schon erzeugte DS aber nicht gespeichert bzw. gelöscht werden aus der Tabelle.

Noch jemand eine Idee???
Crusico
zwischen Anfänger und Fortge.


Verfasst am:
29. Okt 2008, 11:55
Rufname:

AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös - AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös

Nach oben
       Version: Office 2003

Es gibt glaube auch dafür ein Befehl, ich glaube es ist:
Code:
    Me.Undo
Setzt das mit ein beim Beenden Button
Gast



Verfasst am:
29. Okt 2008, 12:41
Rufname:


AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös - AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Nein auch das ist es nicht.

Me.Undo macht anscheinen den letzten "Schritt" rückgängig und dies ist bei mir die Berechnung des Feldes ID_KT (wird aus verschieden Eingaben bestimmt). Dieses Feld war ohne den Code: Me.Undo sonnst gefüllt, jetzt ist es leer. Der Datesatz den ich nicht haben will ist aber immer noch da...

HIIIIIILLLFFEEEEEE
Gast



Verfasst am:
29. Okt 2008, 12:53
Rufname:

AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös - AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

geh doch einfach zum letzten Datensatz, lass die Felder auf den Wert "" prüfen und wenn das zutrifft lösch den einfach.

Falls das nicht beim Beenden funktioniert könntest du das auch beim Aufruf des entsprechenden Formulars machen.

Wäre zumindest mein Ansatz ...
pali
Gast


Verfasst am:
29. Okt 2008, 14:40
Rufname:

AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös - AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Ich habs mit dem Ansatz versucht auf den Button Ende den aktuellen (ja letzten nicht zu speichernden DS) zu löschen.
Code:
    Dim Auswahl As Integer
   
    Auswahl = MsgBox("Wollen Sie das Programm wirklich beenden? " & _
                     "Diese Leistung wird nicht gespeichrt!", vbYesNo)
    If Auswahl = vbNo Then Cancel = True
    If Auswahl = vbYes Then
        DoCmd.RunCommand acCmdDeleteRecord
        DoCmd.Close
    End If
Allerding kommt jetzt der Fehler:
Zitat:
Der Befehl oder die Aktion 'DatenSatzLöschen' steht momentan nicht zur Verfügung.
Crusico
zwischen Anfänger und Fortge.


Verfasst am:
29. Okt 2008, 14:49
Rufname:

AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös - AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös

Nach oben
       Version: Office 2003

bei dein Code fehlt das 2 End if oder soll das 2 If eine Elseif sein?
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
30. Okt 2008, 04:45
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös - Re: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi pali,

warum willst Du die Felder mit Leer-Strings fuellen, wenn Du einen neuen DS anlegst?
Warum setzt Du nicht einfach den Standardwert (DefaultValue) bevor Du zu einem neuen DS gehst?
Loeschen kannst Du einen DS erst wenn er wirklich angelegt ist.
Solange Du in einem neuen DS bist (NewRecord) reicht das Rueckgaengig (Undo) machen.

@Crusico,

das 1. ist eine If-Zeile ==> ohne End if, das 2. ein If-Block ==> mit End If

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
pali
Gast


Verfasst am:
30. Okt 2008, 08:01
Rufname:


AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös - AW: Formular erstellt leeren Datensatz in Tabelle diesen lös

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Danke nochmal. Habs jetzt doch mit dem Code oben hinbekommen. Der DS ist schon angelegt, deshalb reicht UNDO nnicht aus. Das mit dem löschen hatte nur nicht geklappt, weil ich im Formular die Eigenschaft "Löschen zulassen" auf Nein hatt. Jetzt hab ichs umgestellt auf "ja" und es klappt alles wie gewollt.

Danke nochmal an alle Helfer.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle sichern 5 alfikoe 946 05. Mai 2004, 20:26
lothi Tabelle sichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: letzten datensatz bei access ermitteln 2 trommelkind 902 03. Mai 2004, 16:25
trommelkind letzten datensatz bei access ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Autowert in bestehende Tabelle 1 Gingi 729 23. Apr 2004, 11:45
mabe38 Autowert in bestehende Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen 1 Gast 1861 04. Apr 2004, 21:27
el_gomero Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate löschen 1 kiter 778 29. März 2004, 15:22
riker Duplikate löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ausgeblendete Tabelle wieder einblenden 2 Dana79 2758 24. März 2004, 11:54
Dana79 ausgeblendete Tabelle wieder einblenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Dynamische Tabelle erstellen? 1 trabifant 1341 11. März 2004, 17:12
Willi Wipp Dynamische Tabelle erstellen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage aus zwei Tabellen in einem Formular ohne Unterformul 4 Hippolytus 749 09. März 2004, 15:07
Hippolytus Abfrage aus zwei Tabellen in einem Formular ohne Unterformul
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus Listenfeld Datensatz auswählen --> in neuem Formular 1 access_Newbee 825 08. März 2004, 15:48
lothi Aus Listenfeld Datensatz auswählen --> in neuem Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nachfrage beim Löschen/Einfügen unterdrücken 5 Deva 1908 04. Feb 2004, 16:49
borstel Nachfrage beim Löschen/Einfügen unterdrücken
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen