Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Filtern nach ID
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: hab ein problem mit ein textfeld weiter: Leerer Datensatz in Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Rückfrage Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
eiskalterengel
Macher


Verfasst am:
27. Okt 2008, 12:06
Rufname:
Wohnort: Hildesheim

Filtern nach ID - Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe eine Bilder-DB und eine Stammdaten-DB. Ich habe die Bilder-DB mit der Stamm-DB verknüpft.

Nun möchte ich beim Aufruf des ormulars, welches auf die Bilder-DB zugreift,m nach einer bestimmten ID filtern....diese ID wird jeweil beim Anlegen eines neuen Bildes gespeichert. Der Abgleich soll per
Code:
[Forms]![frmPA-DB]![frmPA-DB]![pa_vo_nr]
erfolgen.

Wenn ich jetzt als Filterkriterium
Code:
Bild_ID = [Forms]![frmPA-DB]![frmPA-DB]![pa_vo_nr]
schreibe, zeigt er mir trotzdem alle Bilder an.

Schreibe ich
Code:
Bild_ID = '11112222'
zeigt er mir zwar an, das gefiltert wird, aber er zeigt trotzdem alle Bilder an (auch die, wo die ID nicht stimmt).

Was mache ich falsch?

EDIT:
Code:
    Me.Filter = "Bild_ID Like '" & [Forms]![frmPA-DB]![frmPA-DB]![pa_vo_nr] & "'"
    Me.FilterOn = True
klappt jetzt, allerdings liegt das Formular, welches hier den Filter enthält als ein UFO in einem HFO. Wo muss ich das Kriterium eintragen, damit er mir das aktualisiert. Bei Laden und Öffnen klappt nicht. Wechselt sich die Bedingung durch die ID über
Code:
[Forms]![frmPA-DB]![frmPA-DB]![pa_vo_nr]
ändert er den Filter nicht um. Auf einen Intervall kann ich das auf keinen Fall legen.

Wie stelle ich das an?

_________________
Exzellenz ist eine Frage des Umfeldes.
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Okt 2008, 15:26
Rufname:
Wohnort: b. Dresden


AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

wie rufst Du denn das Formular auf? Das kann doch durch den OpenForm-Befehl bereits gefiltert geöffnet werden:
Code:
    DoCmd.OpenForm "Formname", , , _
        "Bild_ID = " & Forms![frmPA-DB]![frmPA-DB]!pa_vo_nr
Analog könnte man die Filterklausel im Bildformular "beim Öffnen/Laden" setzen:
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    Me.Filter = "Bild_ID = " & Forms![frmPA-DB]![frmPA-DB]!pa_vo_nr
    Me.FilterOn = True
End Sub

Question Hfo+Ufo besitzen den gleichen Namen?

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
eiskalterengel
Macher


Verfasst am:
27. Okt 2008, 15:50
Rufname:
Wohnort: Hildesheim

AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Jörg,

wenn ich "bei Öffnen" das ablege, ändert er nicht automatisch den Filter! Das UFO liegt auf einem Register des HFO.

Egal wo ich das platziere, er ändert den Filter nicht automatisch um. Ich nehme an, weil das UFO ja geöffnet bleibt (Das HFO laedt das Register und bleibt immer geoeffnet).

Noch einmal zum Verständnis: Im HFO liegen die Stammdaten des jeweiligen Kunden und in diesem UFO sollen Bilder vom Kunden abgelegt werden. Wechsele ich die Kunden ID im HFO, soll der Filter neu gesetzt werden auf die jeweiligen Bilder, die zu der Kunden ID gehören. Das passiert leider nicht automatisch.

_________________
Exzellenz ist eine Frage des Umfeldes.
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Okt 2008, 16:06
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

wie sieht denn die Tabellenbeziehung aus? Dann sollte ja das Kunden_ID das Verknüpfungsfeld im Bild-Ufo sein?

Im Hfo "beim Anzeigen":
Code:
Private Sub Form_Current()
    With Me![frmPA-DB].Form
        .Filter = "Kunden_ID = " & Me!Kunden_ID
        .FilterOn = True
    End With
End Sub

Wenn Hfo und Ufo verknüpft sind (analog der Tabellenbeziehung), dann ist der Code überflüssig (siehe im Hfo - Eigenschaftsfenster des Ufosteuerelements - Register Daten - "verknüpfen von/nach")

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
eiskalterengel
Macher


Verfasst am:
27. Okt 2008, 16:14
Rufname:
Wohnort: Hildesheim


AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Verknüpft ist nichts.

Ich habe lediglich im Register ein UFO angelegt.

Als Hilfsfeld habe ich ein Textfeld angelegt, dass den aktuellen Wert von
Code:
[Forms]![frmPA-DB]![frmPA-DB]![pa_vo_nr]

holt und danach filtern soll. Das Feld hat den Namen Text17.

Nach wie vor ist das Problem, dass er den Filter nicht aktualisiert.

_________________
Exzellenz ist eine Frage des Umfeldes.
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Okt 2008, 16:22
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

das Register interessiert doch überhaupt nicht, das ist nur ein besserer Rahmen und wird völlig ignoriert! Verknüpfe Hfo+Ufo.

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
eiskalterengel
Macher


Verfasst am:
27. Okt 2008, 16:24
Rufname:
Wohnort: Hildesheim

AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Wo geht das? Ich finds nicht :-/

EDIT: Gefunden habe ich es, aber was muss ich da eingeben bei von und nach?

_________________
Exzellenz ist eine Frage des Umfeldes.
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Okt 2008, 16:32
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
wie sieht denn die Tabellenbeziehung aus? Dann sollte ja das Kunden_ID das Verknüpfungsfeld im Bild-Ufo sein?

_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
eiskalterengel
Macher


Verfasst am:
27. Okt 2008, 16:36
Rufname:
Wohnort: Hildesheim

AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

HFO Feld -> pa_vo_nr
UFO Feld -> Text17

Die stehen aber in keinerlei Beziehung zueinander.

Bei von und nach habe ich NUR Möglichkeiten von Feldern aus dem HFO, nichts anderes. Irgendwie klappt das dann wohl nicht?!

_________________
Exzellenz ist eine Frage des Umfeldes.
JörgG
Access-Team


Verfasst am:
27. Okt 2008, 16:53
Rufname:
Wohnort: b. Dresden

AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

dann ist wohl das Datenmodell falsch, oder woher weiss AC bei Dir welche Bilder zu welchem Kunden gehören?

Was ist denn damit?
Zitat:
wie sieht denn die Tabellenbeziehung aus?
definiere eine.
_________________
MfG, Jörg Very Happy

Bitte das Feedback nicht vergessen.
eiskalterengel
Macher


Verfasst am:
27. Okt 2008, 16:56
Rufname:
Wohnort: Hildesheim

AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Das weiss Access ja eben nicht. Deshalb ja der Filter Smile

Ich lege beim Speichern eines jeden Bildes die aktuelle ID von
Code:
[Forms]![frmPA-DB]![frmPA-DB]![pa_vo_nr]
mit an. Beim Anzeigen der Bilder soll er ja nach diesem Feld (Bild_ID) filtern, sonst braeuchte ich die ganzen Fragen hier nicht stellen, wuerde Access den Zusammenhang kennen Smile

Wie kriege ich das jetzt geregelt? Moeglicherweise gibts eine einfachere Loesung?

_________________
Exzellenz ist eine Frage des Umfeldes.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
27. Okt 2008, 16:59
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Filtern nach ID - Re: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi eiskalterengel,

und warum ist das HFo nicht an die Tabelle des Kunden gebunden?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
eiskalterengel
Macher


Verfasst am:
27. Okt 2008, 17:03
Rufname:
Wohnort: Hildesheim

AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Weil ich bisher die Funktionalität nicht kannte und auch gar nicht weiss wie das geht.

Ich habe ein HFO, das ein Register enthält. Die Stammdaten liegen in einem UFO und die Bilder in einem UFO, jeweils innerhalb eines Registerblattes.

Was muss ich machen?

_________________
Exzellenz ist eine Frage des Umfeldes.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
27. Okt 2008, 17:08
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Filtern nach ID (II) - Re: Filtern nach ID (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi eiskalterengel,

verwende fuer das Hauptformular als Datenherkunft (RecordSource) die Kunden
und kopiere die Felder vom entsprechenden Unterformular direkt auf die Registerseite.
Dann musst Du nur noch die UFO-Steuerelement-Eigenschaften passend einstellen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
eiskalterengel
Macher


Verfasst am:
27. Okt 2008, 17:14
Rufname:
Wohnort: Hildesheim


AW: Filtern nach ID - AW: Filtern nach ID

Nach oben
       Version: Office 2003

Wenn ich die Felder auf die Registerseite kopiere, habe ich ja keinerlei Layoutmöglichkeiten (z.B. den Hintergrund mit einem Bild belegen).

Das geht so nicht :-/

_________________
Exzellenz ist eine Frage des Umfeldes.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doubletten filtern und in eine neue Tabelle schreiben 1 andree 4272 15. März 2008, 11:30
JörgG Doubletten filtern und in eine neue Tabelle schreiben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: unbekannte Teilmenge filtern 1 Access_Newbie_84 684 12. Sep 2007, 18:12
Thomas2007 unbekannte Teilmenge filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filtern mit Drop Down in neues Formular????? 5 seppel27 2109 14. Aug 2007, 09:07
Willi Wipp Filtern mit Drop Down in neues Formular?????
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nach Zeitraum filtern (NULL-Wert Problem) 1 Neo3000 686 05. Jul 2007, 11:26
Neo3000 Nach Zeitraum filtern (NULL-Wert Problem)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Alle Datensätze, die in einem Jahr und Monat sind filtern 3 Desert Storm 808 02. Apr 2007, 15:49
Thomas2007 Alle Datensätze, die in einem Jahr und Monat sind filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Report filtern? 2 joob_rz 511 01. März 2007, 17:20
joob_rz Report filtern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nur gefüllte ds filtern 4 kaoru 394 12. Feb 2007, 09:29
kaoru nur gefüllte ds filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 2000 : Abfrage zum Filtern des Geburtsjahres ! 7 rabie 2315 08. Feb 2007, 12:35
rabie Access 2000 : Abfrage zum Filtern des Geburtsjahres !
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Geburtstage filtern 1 Unrealfighter 801 05. Okt 2006, 06:57
jens05 Geburtstage filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In Abfragen nach Datum filtern 12 grandmasterb10 1003 09. Sep 2006, 17:51
grandmasterb10 In Abfragen nach Datum filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Drop-Down-Felder filtern 13 snatchmo66 998 02. Jan 2006, 11:48
Willi Wipp Abfrage über Drop-Down-Felder filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Import Filtern - Mehrfache Namen auslassen 2 PrinceArthas 713 29. Sep 2005, 21:33
PrinceArthas Import Filtern - Mehrfache Namen auslassen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps