Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Access + OLE Objekt öffnen
zurück: Button mit 2 Kriterien weiter: Parameter mehrfach verwenden Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Simo_
Gast


Verfasst am:
30. Okt 2008, 10:03
Rufname:

Access + OLE Objekt öffnen - Access + OLE Objekt öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Simo_ am 27. Okt 2008 um 10:04 hat folgendes geschrieben:
hi

habe ein problem und komme trotz sehr viel googeln nicht auf eine brauchbare lösung:

eine Zeitschriftartikel-tabelle besitzt ein feld PDF, als OLE Objekt deklariert. es gibt quasi eingescannte Artikel, die ich dann mit den darin vorkommenden Autos etc. verknüpfe (andere tabellen, funktioniert alles)

in dem formular habe ich nun ein paar drop down menüs
Hersteller - dropdown
Modell - dropdown (abhäbngig von Hersteller)
Artikel - Liste (alle artikel mit diesem auto)

dann möchte ich ein symbol oder button oder irgendwas auf das ich klicken kann und sich das zu der artikelID zugehörige PDF öffnet.

die werte der dropdowns werden über VBA weitergegeben ... ich kann das aber nicht auf die pdf-objekte anwenden irgendwie.

die objekte sind IN der db, also keine hyperlinks o.ä.

=> ich wähle den artikel in dem listfeld dann soll das pdf kommen oder ich klick irgendwo drauf um es zu öffnen.

danke ;)

Simo_ am 27. Okt 2008 um 16:29 hat folgendes geschrieben:
so, nochmal zur verdeutlichung:

ein pdf kann ich so öffnen:
Code:
Private Sub Umschaltfläche52_Click()
    Const Prog As String = "C:\...\AcroRd32.exe"
    Dim datei As String
   
    datei = "h:\DBL_4951.pdf" '<== HIER ####################
    Shell Prog & " " & datei, vbMaximizedFocus
nun würde ich gerne anstatt der starren datei ein OLE-hinterlegtes Objekt anzeigen, nur weiß ich nicht wie. die id dse objektes wäre durch eine abfrage in einem anderen textfeld schon hinterlegt.

ich würde es gerne so machen
Code:
Private Sub Button1_Click()
    Const Prog As String = "C:\...\AcroRd32.exe"
    Dim rsAbfrage As ADODB.Recordset
    Dim rst As Object
    Dim Abfrage As String

    Abrage = "SELECT PDF FROM Artikel " & _
              "WHERE AtikelID=13"    ' <--- Eine fixe TestID
    Set rst = CurrentDb.OpenRecordset(Abfrage, dbOpenTable)
    Shell Prog & " " & rst, vbMaximizedFocus
End Sub
allerdings bringt er mir ungültiges argument wenn ich den btn drücke.

falls das fixe öffnen eght will ich die artikelID durch eine eingelesene ID ersetzen.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
30. Okt 2008, 12:51
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Access + OLE Objekt öffnen - Re: Access + OLE Objekt öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Simo_,

verwende in jedem Modul am Anfang Option Explicit.
Setze es im Code-Modul und schau was passiert, wenn Du den Code ausfuehren willst!
Zusaetzlich ist es sicher hilfreich wenn Du nicht auf das Recordset, sondern ein Feld aus dem Recordset Bezug nimmst Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gast



Verfasst am:
30. Okt 2008, 14:33
Rufname:

AW: Access + OLE Objekt öffnen - AW: Access + OLE Objekt öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Willi Wipp,

danke für deine Antwort, ich habe die Option Explicit eingefügt.

was soll ich genau bei dem recordset ändern? ich bin leider ein ziemlicher vba nub, kenne mich leider bis jetzt nur in anderen sprachen aus.

übrigens kommt jetzt
Zitat:
variable nicht definiert
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
30. Okt 2008, 15:54
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Access + OLE Objekt öffnen (II) - Re: Access + OLE Objekt öffnen (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Simo_,

und was lernst Du daraus? Oder ist Dir der Name in der vor dem SELECT noch nicht aufgefallen?
und auf das Feld des Recordsets greift man dann z.B. mit rst!PDF zu.
Du koenntest das Ganze aber vermutlich auch einfach mit DLookup loesen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Simo_
Gast


Verfasst am:
30. Okt 2008, 16:07
Rufname:


AW: Access + OLE Objekt öffnen - AW: Access + OLE Objekt öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

ich experimentiere schon mit Dlookup rum

das sieht bei mir so aus
Code:
    Dim sDatei As String
    Dim H_Ret As Long
    Const Prog As String = "C:\...\AcroRd32.exe"
   
    sDatei = DLookup("PDF", "Artikel", "ArtikelID=8")
                           'starre Test ID für eingebettetes OLE Objekt (.PDF)
    H_Ret = ShellExecute(Me.Hwnd, "open", Prog, sDatei, "H:\", 1)
End Sub

' und das Modul
Declare Function ShellExecute Lib "shell32.dll" Alias _
    "ShellExecuteA" (ByVal Hwnd As Long, ByVal Ipoperation As String, _
                     ByVal Ipfile As String, ByVal Ipparameters As String, _
                     ByVal Ipdirectory As String, ByVal nshowcmd As Long) _
                    As Long
jetzt öffnet sich der Reader mit der meldung, das Verzeichniss/Pfadangabe/Laufwerk der Datei wäre falsch... liegt also nur an der Zuweisung der Abfrage zu der Öffnungsfunktion
Nachtrag: Simo_ am 30. Okt 2008 um 15:35 hat folgendes geschrieben:
wenn ich über die sDatei mit der Maus fahre, nachdem der Compiler dort anhält steht in gelb drüber:
Zitat:
sDatei= "?9?????????%4??????????? ..... "
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
30. Okt 2008, 16:50
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Access + OLE Objekt öffnen (III) - Re: Access + OLE Objekt öffnen (III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Simo_,

sorry das mit dem OLE hatte ich ganz verdraengt.
In einem DB sollte man nicht die Objekte, sondern nur Namen und Pfad der Dateien speichern.
Dann klappt das auch mit dem Aufrufen Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Simo_
Gast


Verfasst am:
30. Okt 2008, 16:55
Rufname:

AW: Access + OLE Objekt öffnen - AW: Access + OLE Objekt öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

gibts es irgendeine möglichkeit, das mit ole zu machen ?

mir gehts um
a) recht einfaches drag n drop einfügen neuer dateien
b) eine datei zu haben
c) sind es sehr viele große pdfs, die ich ungern alle mit pfad aufnehmen möchte. da bin ich eine weile beschäftigt ;)
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
30. Okt 2008, 17:11
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Access + OLE Objekt öffnen (IV) - Re: Access + OLE Objekt öffnen (IV)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Simo_,

Du bist Dir bewusst das dann Deine DB riesige Ausmasse annehmen wird?
Ein moeglicher Ansatz waere Stephen Lebans OLEtoDisk

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Simo_
Gast


Verfasst am:
31. Okt 2008, 10:14
Rufname:

AW: Access + OLE Objekt öffnen - AW: Access + OLE Objekt öffnen

Nach oben
       Version: Office 2003

wäre es möglich / einfacher, dies in ein activex pdf feld zu laden ??
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
31. Okt 2008, 12:28
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Access + OLE Objekt öffnen (V) - Re: Access + OLE Objekt öffnen (V)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Simo_,

soweit mir bekannt nicht ohne den Umweg ueber die Disk.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehler 3426 Aktion wurde durch zugeordnetem Objekt abgebroch 4 Wernerrinteln 788 09. Sep 2010, 22:08
Wernerrinteln Fehler 3426 Aktion wurde durch zugeordnetem Objekt abgebroch
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen schuld? sehr lange Zeit beim öffnen eines Formulars 2 ichweissnicht 576 06. Sep 2010, 08:58
ichweissnicht Abfragen schuld? sehr lange Zeit beim öffnen eines Formulars
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: OLE Objekte werden auf bestimmtem PC nicht angezeigt. 1 jojolino 912 10. Jun 2010, 09:26
Marina_Arida OLE Objekte werden auf bestimmtem PC nicht angezeigt.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular lässt sich nicht mehr öffnen - zu wenig Speicher 6 Gast 2200 26. März 2010, 21:51
MissPh! Formular lässt sich nicht mehr öffnen - zu wenig Speicher
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Powerpoint aus Accessdatenbank öffnen 2 Crunker 673 08. Feb 2010, 12:37
Crunker Powerpoint aus Accessdatenbank öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Per Button-Klick Outlook Adressbuch öffnen 4 Sessel1234 2100 08. Feb 2010, 12:19
Sessel1234 Per Button-Klick Outlook Adressbuch öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kunden/Objekt Datenbank 7 pegasus.ao 1113 20. Okt 2009, 20:51
Marmeladenglas Kunden/Objekt Datenbank
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ABfrage lässt sich nicht mehr öffnen oder editieren 1 Freestila 1384 12. Okt 2009, 11:02
Gast ABfrage lässt sich nicht mehr öffnen oder editieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in einwer zweiten Datenbank öffnen??? 7 Martina83 302 14. Sep 2009, 08:45
Martina83 Abfrage in einwer zweiten Datenbank öffnen???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage und PivotChart gleichzeitig öffnen? 0 Wurzelzwerg 401 04. Dez 2008, 16:18
Wurzelzwerg Abfrage und PivotChart gleichzeitig öffnen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Webbrowser über Ereignisprozedur öffnen 2 fizlipuzli 1491 21. Mai 2008, 13:37
fizlipuzli Webbrowser über Ereignisprozedur öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gruppierung nach Memo/OLE nicht möglich 7 Gast 903 19. Mai 2008, 13:55
Gast Gruppierung nach Memo/OLE nicht möglich
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum