Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Im Textfeld nicht die ID darstellen
zurück: im Memofeld wird Text zu Sonderzeichen weiter: start Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
NathanV
Gast


Verfasst am:
20. Okt 2008, 12:36
Rufname:

Im Textfeld nicht die ID darstellen - Im Textfeld nicht die ID darstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe zwei Tabellen und ein Problem.

Geräte:
-GeräteID
-Monitortyp
-Monitormodell
-Monitorgröße

Monitortyp:
-MonitortypID
-AuswahlMonitortyp

Aus der Geräte-Tabelle steht "Monitortyp" in Beziehung(1:n) mit "MonitortypID".
Die Monitortyp-Tabelle dient dazu Werte durch ein Kombinationsfeld auszuwählen. Da stehen in diesem Beispiel dann Werte wie CRT und TFT z.B..

Nun zu meinem Problem. Ich will in einem Formular das Feld Monitortyp, aus der Tabelle Geräte, in einem Textfeld darstellen. Leider schreibt er immer die MonitortypID hin. Gibts eine Möglichkeit dass der Name(AuswahlMonitortyp) dargestellt wird und nicht die Zahl(ID)?
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
20. Okt 2008, 12:52
Rufname:


AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen - AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

hi,
blende die erste Spalte im Kombinationsfeld aus.
Spaltenbreite: 0;2 z.b. Spaltenanzahl auf 2 setzen
Auslesen der Spalte machst du z.b. mit
=Kombi.column(1) -> dies entspricht der 2ten Spalte, da ab 0 gezählt wird.
Gast



Verfasst am:
20. Okt 2008, 13:03
Rufname:

AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen - AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich weiß jetzt nich ob ich dich richtig verstanden habe. Ich schaffe es den Namen in einem Kombifeld darzustellen und nicht die ID. Nur bei einem Textfeld nicht.

Oder meinst ich soll beim Steuerelementinhalt des Textfeldes =Kombi.Column(1) eintragen?
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
20. Okt 2008, 13:16
Rufname:

AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen - AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

letzteres, der Wert des Kombis bezieht sich immer auf die gebundene Spalte, selbst wenn diese ausgeblendet ist, wie in deinem Fall, d.h. du mußt auf die 2te Spalte (1) zugreifen. Wobei das insofern hinfällig ist, da in deinem Kombi doch bereits die 2te Spalte angezeigt wird, oder nicht ?
Gast



Verfasst am:
20. Okt 2008, 13:31
Rufname:


AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen - AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ja, in meinem Kombifeld wird nur die 2 Spalte dargestellt. Die andere hab ich verschwinden lassen durch ändern der Spaltenbreite auf 0.

Hab jetzt versucht es ins Steuerelementinhalt des Textfeldes einzutragen. Nämlich so:
Code:
=[Forms]![Geräteformular]![Kombinationsfeld].Column(1)
wäre das so richtig? weil es klappt bei mir irgendwie nicht. Jetzt weiß ich nicht ob es am Code liegt oder etwas anderem.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
20. Okt 2008, 13:50
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Im Textfeld nicht die ID darstellen - Re: Im Textfeld nicht die ID darstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi NathanV,

wenn das Texfeld im gleichen Formular ist, dann solltest Du ohne den Formular-Bezug auskommen.
Code:
=[Kombinationsfeld].Column(1)
Ansonsten waere eine etwas genauere Aussage was das irgendwie ist sicher hilfreich!
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
NathanV
Gast


Verfasst am:
20. Okt 2008, 14:39
Rufname:

AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen - AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Stimmt, wenn das Kombi-Feld im selben Formular ist funktionierts.

Ich brauch es im "Suchformular in 10 Minuten". Dort filtere ich z.B. nach etwas, das in einer 1:n Beziehung ist, wie ich es schon oben geschildert habe. Das dortige Kombi-feld ist "ungebunden". Und im Endlosformular-Teil gibt er mir nur die ID raus.

Das passende Kombifeld wäre in meinem Erfassungsformular. Das ich mit diesem Code auslesen wollte:
Code:
=[Forms]![Geräteformular]![Einsatzort].Column(1)
Und bei mir sieht dieses irgendwie so aus, dass in den jeweiligen Feldern dann #Name? drin steht. Und wenn ich den Filter anwende zeigt er mir sogar die gewünschten Datensätze an, aber trotzdem steht #Name? drin.
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
20. Okt 2008, 15:05
Rufname:

AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen - AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

kann dir nicht so ganz folgen, wo #Name# angezeigt wird aber, warum nutzt du nicht den Index des Auswahl-Kombis und gestaltest entsprechend die Datensatzherkunft deines Endlosformulars und nimmst das Bezeichnungsfeld des Typs mit hinzu ?
Ich hab dir das mal umgesetzt, dabei aber das Suchformular in 10 Minuten außen vor gelassen. Es geht ja um die Grundsätzlichkeit.
Bzw. verwende in deinem Endlosformular das gleiche Kombinationsfeld was du auch zur Auswahl deiner Datensätze nutzt und blende die 1te Spalte aus.



typ1.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  typ1.zip
 Dateigröße:  20.28 KB
 Heruntergeladen:  9 mal

NathanV
Gast


Verfasst am:
20. Okt 2008, 15:34
Rufname:


AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen - AW: Im Textfeld nicht die ID darstellen

Nach oben
       Version: Office 2003

Ah, jetzt klappt es. Ich hatte nämlich keine Abfrage und hätte nicht gedacht sowas zu brauchen.

Vielen Dank für deine Mühe und schnelle Hilfe.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrere Abfragen in einem Diagramm darstellen 2 Stümper 1218 11. Sep 2007, 21:17
Stümper Mehrere Abfragen in einem Diagramm darstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenblattansicht Textfeld mit Boolschem Wert umformatieren 2 Muriel 586 23. Aug 2007, 10:08
Muriel Datenblattansicht Textfeld mit Boolschem Wert umformatieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfeld umformatieren 2 Zolldi 604 05. Jul 2007, 14:39
Zolldi Textfeld umformatieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis in Textfeld (Formular) ausgeben 1 martin7720 1005 22. Mai 2007, 20:12
jens05 Abfrageergebnis in Textfeld (Formular) ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spalten als Zeilen darstellen/umwandel 4 GregorJ 590 18. März 2007, 21:29
GregorJ Spalten als Zeilen darstellen/umwandel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage: Kriterium aus Textfeld, Problem: ... 1 Tilly 898 22. Feb 2007, 20:59
stpimi Abfrage: Kriterium aus Textfeld, Problem: ...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensätze waagrecht darstellen? 0 sambagold 496 03. Jan 2007, 00:51
sambagold Datensätze waagrecht darstellen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inhalt Textfeld durch Aktualisierung löschen 2 Blume 904 30. Nov 2006, 13:15
Blume Inhalt Textfeld durch Aktualisierung löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage eines Haltbarkeitsdatum durch einem Textfeld 3 PowerscooL.de 813 24. Nov 2006, 14:11
Willi Wipp Abfrage eines Haltbarkeitsdatum durch einem Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: textfeld nur positive zahlen 1 Herbert999 4053 19. Sep 2006, 10:28
jens05 textfeld nur positive zahlen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: #Name? in Textfeld 1 cmd 2136 02. Jan 2006, 21:20
jens05 #Name? in Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch bei Textfeld 3 F1 1616 01. Jan 2006, 15:19
F1 Zeilenumbruch bei Textfeld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project