Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Formular für Lieferschein
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: word dokument in ein formular weiter: Summenbildung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
rock4
Gast


Verfasst am:
17. Okt 2008, 17:16
Rufname:

Formular für Lieferschein - Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,

habe eine Tabelle Lieferschein mit LieferID(Schlüssel), BestellID (als Fremdschlüssel) und Datum.

Die Tabelle Bestell besteht aus BestellID(Schlüssel), Kundennr. (Fremdschlüssel), Artikelnummer (Fremdschlüssel) und Menge.

Jetzt hab ich ein Formular, wo ich per Nachlageassistent die BestellID Nachschlagen kann.

Ich würde aber gern im Unterforumular die bestellten Artikel und Mengen sehen. Weiß leider nicht wie das geht.

Vielleicht kann mir da wer weiterhelfen!

lg rock4
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
18. Okt 2008, 05:14
Rufname:


AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

guckst du hier: Rechnungs DB
rock4
Gast


Verfasst am:
19. Okt 2008, 08:32
Rufname:

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Danke für die Antwort, aber das habe ich eh schon gesehen und es hilft mir nicht weiter.

Wie ich ein Formular für die Eingabe von Artikel etc mache, das is mir schon klar. Das Problem ist nur, wie soll ich die eingebenen Daten wieder auslesen. Z.B wenn ich eine tbl Bestellung habe in der ich mehrere Bestellungen eingetragen habe.

Für den Lieferschein bräuchte ich dann ja nur noch eine Tabelle mit ID Lieferschein als Primärschlüssel, die bestellungsID (in der tbl_Bestellung ist Kdn Nr. etc schon enthalten) und das Datum.

Das Problem ist, wenn ich jetzt ein Formular für die Tabelle Lieferschein mache, dann kann ich per nachlage assistent die BestellID auswählen und das Datum dazu eintragen.

Das was ich nicht schaffe ist, dass ich im selben Formular die ausgewählte Bestellung nicht sehe. Ich würde aber gerne sehen, wie die Bestellung konkret aussieht. Das heißt, nach dem ich im NachschlageAss eine Bestellung ausgewählt habe, soll darunter die Bestellungsdetails eingeblendet werden. Damit ich auch sehe, auf welcher Bestellung dieser Lieferschein basiert.


lg, rock4
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
19. Okt 2008, 10:24
Rufname:

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi,
wie unterscheidet sich denn ein Lieferschein von einer Bestellung mit Bestelldetails ?
Ist das nicht identisch, nur dass du für das gleiche unterschiedliche Begriffe benutzt?
Welche anderen Informationen sind denn in einer Tabelle Lieferschein enthalten, die nicht schon bereits in Bestelldetails(Auftragdetails) oder übergeordneter Tabelle Bestellung(Auftrag) drin wären ? Mit anderen Worten ich sehe nicht, wieso du eine weitere Tabelle brauchen solltest ?
Zitat:
Wie ich ein Formular für die Eingabe von Artikel

diesen Einwand versteh ich so nicht ganz. In dem benannten Beispiel von mir wählst du im 1ten Reiter den gewünschten Kunden aus. Im zweiten Reiter hast du ein Haupt- mit Unterformular. Im Haupt einige Felder (natürlich erweiterbar), die die Bestellung/Auftrag/Lieferung beschreibt (Datum, Auftragswert, Bezahldatum etc.), im UFO die Details der Bestellung, die aus verschiedenen Artikeln bestehen.


Zuletzt bearbeitet von Marmeladenglas am 19. Okt 2008, 10:31, insgesamt einmal bearbeitet
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
19. Okt 2008, 10:30
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
der Frage von Marmeladenglas schließe ich mich an, allerdings mit einer Einschränkung:
Das Bestelldatum ist ja <> Lieferdatum, aus diesem Grund sollte in die Bestellung noch ein Datumsfeld "LieferDatum". Außerdem könnte ja auch andere Anschriften drin sein, dann müssen aber eh noch andere Felder in den Lieferschein. Ansonsten kann auf die Lieferscheintabelle verzichtet werden.

Noch ein Hinweis:
Zitat:
Das Problem ist, wenn ich jetzt ein Formular für die Tabelle Lieferschein mache, dann kann ich per nachlage assistent die BestellID auswählen und das Datum dazu eintragen.
Falls Du wirklch Nachschlagefelder in den Tabellen angelegt hast, solltest Du diese ersatzlos wieder entfernen.

Näher Infos dazu siehe hier:
DBWiki: Access Anfänger: Die Nachteile von Nachschlagefeldern
Nachschlagefelder entfernen

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
19. Okt 2008, 10:56
Rufname:

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

was mir einfällt, wozu es einer weiteren Tabelle bedürfte, wenn es unterschiedliche Lieferanschriften pro Kunde (z.b. Firma mit unterschiedlichen Abteilungen) geben kann. Dann wäre das aber über eine weitere Tabelle KundenAdressen lösbar. Ansonsten kannst du zum Zusammenstellen eines Lieferscheins (Berichts) alle Infos aus bestehenden Tabellen zusammenstellen und das ganze mit Lieferschein betiteln. Klaus hat ja schon angemerkt (bzw. ich indirekt auch), dass es in einer Tabelle Bestellung weitere Felder gibt, die z.b. die Auslieferung (Datum) erfasst.
rock4
Gast


Verfasst am:
19. Okt 2008, 10:58
Rufname:

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Grundsätzlich siehts so aus, dass eine Bestellung noch nicht gleichzeitig eine Lieferung ist.

Angenommen ein Kunde bestellt was - ein paar Artikel - am 19.10.2008. Ausgeliefert wird da ganze aber erst am 30.10.2008. Jetzt kann ich nicht hergehen und auf den Lieferschein das Bestelldatum rauftun. Deswegen brauch ich eine weitere tabelle.

Ich würde gerne in diesem Formular die eingegangenen Bestellungen in Lieferscheine umwandeln. D.h. wenns tatsächlich zur auslieferung kommt, dann möchte ich die bestellung in diesem Formular auswählen können und daraus einen Lieferschein erstellen.

Was den nachschlageassistenten betrifft - das wusste ich nicht, aber wie soll ich z.B. dann die Bestellungen in diesem Forumlar auswählen. Da brauch ich was schnelles und einfaches.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
19. Okt 2008, 11:05
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Zitat:
Was den nachschlageassistenten betrifft - das wusste ich nicht, aber wie soll ich z.B. dann die Bestellungen in diesem Forumlar auswählen. Da brauch ich was schnelles und einfaches.
Das hast Du ewas falsch verstanden, nur in den Tabellen nicht anlegen, in Formularen kannst Du dann Kombinationsfelder verwenden wie Du willst.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
rock4
Gast


Verfasst am:
19. Okt 2008, 11:11
Rufname:

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

ich hab aber in Tabellen auch welche, damit ich dann im Formular Bestellung mit Ober und Unterformular direkt die Bestellung zusammenstellen kann.

Wenn ich das nicht mache, dann weiß ich leider nicht wie ich das zusammenstellen soll...
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
19. Okt 2008, 11:17
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
selbst wenn diese in den Tabellen gelöscht sind, kannst Du doch in den Formularen die gleichen Kombis anlegen. Du hast absolut keine Einschränkung wenn Du in Tabellen auf die Nachschlagefelder verzichtest. Schau Dir doch die Kombis in den Formularen an, die kannst Du genau so auch direkt selbst anlegen.

Dringender Rat:
Nachschlagefelder in den Tabellen entfernen, machen nur Problem, siehe obiger Link.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
19. Okt 2008, 11:25
Rufname:

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Zitat:
Jetzt kann ich nicht hergehen und auf den Lieferschein das Bestelldatum rauftun. Deswegen brauch ich eine weitere tabelle
Dieser Argumentation kann ich nicht folgen, das Lieferdatum ist lediglich ein weiteres Feld der Tabelle Bestellung !!
Was ich mir jetzt im Nachhinein als Argument für eine weitere Tabellen Lieferschein/Lieferscheindetails vorstellen könnte, wäre wenn verschiedene Bestellungen eines Kunden zu einer Lieferung zusammengestellt würden also eine Lieferung besteht aus mehr als einer Bestellung.
rock4
Gast


Verfasst am:
19. Okt 2008, 13:39
Rufname:

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Naja, ich glaub schon, dass wir die Tabelle brauchen. Zumal ich ja bei der Bestellung oft nicht weiß, wann die Lieferung erfolgen wird.

Außerdem sind noch andere Sachen wie Name des Zusteller etc. dort noch zu vermerken. Das alles kann ich zum Zeitpunkt der bestellung nicht wissen.

Mir gehts weniger ums konzeptionelle, eher darum wie ich das dann umsetze. Das mit der Normalisierung und den Beziehungen sollte ich hinbekommen - auch wenn ich ein access anfänger bin.

Mir gehts eher um die Umsetzung.

Zum Thema nachschlagefelder:

ich weiß mittlerweile dass das ganze blöd ist, aber wie soll ich das dann machen? Ich hab da überhaupt keine Ahnung wie ich nachlage felder in Formulare so integriere, dass das funktioniert. Wenn ich die Nachschlagefelder in der tabelle habe, sind sie automatisch auch in dem Formular. Wenn ich die nachschlagefelder weglasse, dann kann ich da "zahlen" eingeben und das ist äußerst unpraktisch.

Ich beschäftige mich schon relative lange jetzt mit der Konzeption meiner DB, nur fehlt mir jetzt die Umsetzung.

Also gesetzt dem Fall, dass wir die Nachschlagefelder in den Tabellen weglassen, wie muss ich vorgehen um in einem Formular für die Tabelle Lieferschein die Bestellung auswählen kann?

Ich hab hier mein Anliegen sehr vereinfacht dargestellt, weil es (so hätte ich gedacht) leichter zu erklären ist.

Wenn mir hier keiner helfen kann, habt ihr eine Idee welche Bücher gut sind?
Ich habe ein oder zwei, sogar ein praxisorientiertes. Wisst ihr vielleicht ob es eines gibt, dass eher so auf Probleme in Unternehmen ausgelegt?

lg rock4
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
19. Okt 2008, 14:17
Rufname:

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Zitat:
Naja, ich glaub schon, dass wir die Tabelle brauchen. Zumal ich ja bei der Bestellung oft nicht weiß, wann die Lieferung erfolgen wird.
ich weiß nicht wie ich es noch erklären soll, damit es ankommt Wink
Wenn in der Bestellung ein weiteres Feld Lieferdatum drin steht, ist doch vollkommen egal, wenn dieses Feld zunächst bei Bestellung leer bleibt oder vielleicht bei der Bestellerfassung gar nicht dargestellt wird, sollte es denn ein getrenntes Lieferformular geben. Zum Zeitpunkt der Lieferung erfolgt dann der Eintrag von Lieferanschrift (wobei ich denke, die ist schon bei der Bestellung bekannt) und Lieferdatum.
Aktuell ist es mein Anliegen dir zu vermitteln, dass es keiner weiteren Tabellen bedarf, zumindest bzgl. deiner angeführten Argumente. Ich sage ja nicht, dass du u.U. ein eigenes Formular für deinen Lieferschein haben kannst Smile in dem die lieferrelevanten Daten ergänzt werden bei Auslieferung - nur bezieht sich dieses dann eben auf die gleiche Tabelle wie die Bestellung!
Wenn es um nicht identische Kunden u. Lieferanschriften geht, hatte ich ja bereits erwähnt, wäre eine weitere Tabelle KundenAdressen denkbar. Wirf die Nachschlagefelder aus den Tabellen raus, wandle sie zurück in Textboxen !
Auf den vorhandenen Formularen bleiben die Tabellennachschlagefelder als Kombifelder jedoch erhalten!


Zitat:
Wenn mir hier keiner helfen kann
ich glaube Klaus und ich haben uns schon viel Mühe gegeben dir zu helfen, das Problem ist eher, dass du vielleicht aus mangelnder Fachkenntnis es nicht nachvollziehen kannst - is nicht böse gemeint Wink
Wie wärs mit Upload deiner DB ?
Gast



Verfasst am:
19. Okt 2008, 17:25
Rufname:

AW: Formular für Lieferschein - AW: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Ah, danke. Jetzt weiß ich was du meinst.

War natürlich nicht böse gemeint vorher. Trotzdem wäre ich für einen Buchtipp dankbar. Wie gesagt ich hab da so ein praxisorientiertes über DBs im Kino - nur find ich das weniger ideal.

Was ich da jetzt mitbekommen habe, kann ich ja sozusagen den Lieferschein und die Bestellung mit "einer" Tabelle aber mehreren Formularen erledigen.

wie müsste dann die tabelle Rechnung aussehen, wenn auf einer Rechnung mehrere Lieferscheine aufscheinen sollen?

lg, rock4
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. Okt 2008, 17:54
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Formular für Lieferschein - Re: Formular für Lieferschein

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi rock4,

die Komplexitaet der DB steigt mit den Anforderungen!
Wenn du also z.B. auch noch Angebote,
daraus entstehende Teil-/Sammel-Bestellungen (Stornierungen),
daraus entstehende Teil-/Sammel-Lieferungen (Ruecklieferungen),
daraus entstehende Teil-/Sammel-Rechnungen,
daraus entstehende Teil-/Sammel-Zahlungen,
... Mahnungen etc. abbilden willst, dann muss das DB-Modell das gleich zu Anfang beruecksichtigen.
Das "Bindeglied" koente dabei z.B. eine Tabelle tblVorgangDetail darstellen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem beim Bericht oeffnen, wenn Parameter von Formular 11 Gast1 993 21. Jul 2005, 15:28
Nindigo Problem beim Bericht oeffnen, wenn Parameter von Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3034 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen 3 Calvin22 1606 12. Apr 2005, 12:12
Willi Wipp Abfragen im Formular aufrufen, automatisch bestätigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ? 3 anna-bolika 3756 31. März 2005, 12:50
Dalmatinchen Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1017 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom 4 Gast 887 21. Dez 2004, 15:17
Gast kreuzabfrage ausführen nach vorgeschaltetem formular mit kom
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt 4 maddes 895 23. Nov 2004, 12:38
Skogafoss Formeln vom Formular, werden in der Abfrage nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Word Serienbriefe