Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen
zurück: dynamische Sortierung ---> entfernt Filter der Abfrage weiter: Dateneingabe in Ufo Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Hans Helfer
lerne gerne


Verfasst am:
06. Okt 2008, 08:54
Rufname: Hans

alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen - alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo

Ich habe ein Hauptformular mit einem Löschbutton bei dessen Betätigung alle
Datensätze im Unterformular (Datenblattansicht) gelöscht werden sollen.
Bis jetzt hab ich diesen Code. Er löscht aber nur den gerade markierten Datensatz:
Code:
Private Sub Löschen_Click()
    Me![DatenNeuUnterformular].SetFocus
    DoCmd.RunCommand acCmdDeleteRecord
End Sub
Ich denk ich muss noch ne Zeile einfügen die alle Datensätze auswählt. Da scheitere ich aber. Vielleicht gibts aber auch eine ganz andere Lösung?

Danke!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
06. Okt 2008, 09:27
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen - AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
das geht mit diesem Befehl nicht. Dazu müsstest Du eine Schleife programmieren.
Eine Löschabfrage ist da besser geeignet.
Code:
    CurrentDb.Execute "DELETE * " & _
                        "FROM DeineTabelle " & _
                       "WHERE DeineID = " & Me!DeineID
Mit "DeineID" ist das Schlüsselfeld in der Tabelle gemeint, mit "Me!DeineID" das Formularfeld, das diese ID enthält. Sollte das ID Feld ein Textfeld sein, dann so:
Code:
                       "WHERE DeineID = '" & Me!DeineID & "'"

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Hans Helfer
lerne gerne


Verfasst am:
06. Okt 2008, 10:02
Rufname: Hans

AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen - AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hey

Erstmal danke für die schnelle Antwort und jetzt eine blöde Frage: Muss ich das jetzt in ner Abfrage als Ausdruck reinschreiben ? Da es ja eine Löschabfrage ist..
Aber irgendwie haut das nicht hin. Es kommt immer das der Ausdruck syntaktiksch falsch sei. Oder gehört das vllt doch in VBA rein. sry
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
06. Okt 2008, 10:04
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen - AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
das ist der VBA Code einer Abfrage und muss als Code hinter dem Löschbutton stehen.
Code:
Private Sub Löschen_Click()
    CurrentDb.Execute "DELETE * " & _
                        "FROM DeineTabelle " & _
                       "WHERE DeineID = " & Me!DeineID
End Sub

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Hans Helfer
lerne gerne


Verfasst am:
06. Okt 2008, 10:21
Rufname: Hans


AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen - AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

ok danke

Es kommt jedoch die Fehlermeldung dass das Feld "ID" nicht gefunden wird.

In meiner Tabelle ist das Feld "ID" der Primärschlüssel mit Felddatentyp
"Auto Wert"
Der Name des Feldes im Unterformular der die ID enthält heißt "ID"

Mein jetztiger Code:
Code:
Private Sub Löschen_Click()
    CurrentDb.Execute "DELETE * " & _
                        "FROM Datentabelle neu " & _
                       "WHERE ID = " & Me!ID
End Sub
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
06. Okt 2008, 11:57
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen - Re: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Hans Helfer,

und die Loesch-Befehlsschaltflaeche befindet sich im Unterformular? Wenn nicht dann
Code:
                       "WHERE ID = " & Me![UFoSteuerelementname]!ID
Aber eigentlich solltest Du das Fremdschuesselfeld der Unterformular-Daten im SQL-Code angeben.
Aus dem Hautformular musst Du dich dann auf den Primaerschluessel des HFo beziehen.
Du musst Dich vermutlich auf die Unterformular-Eigenschaften Verknuepft Von (LinkChildFields) und
Verknuepfen Nach (LinkMasterFields) beziehen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Hans Helfer
lerne gerne


Verfasst am:
06. Okt 2008, 12:21
Rufname: Hans

AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen - AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hans Helfer am 06. Okt 2008 um 12:11 hat folgendes geschrieben:
Hallo Willi

Die Schaltfläche befindet sich nicht im Unterformular. Ich hatte es auch schon im Unterformular aber da das Unterformular in Datenblattansicht ist sieht man ihn nicht bzw. ich weiss net wie ich den aufscheinen lassen kann.

Danke für die Antwort. Ich probiers mal aus

Ich hab den neuen Code mal ausprobiert. Es kommt die Fehlermeldung
Zitat:
Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht
Das restliche was du gesagt hast hab ich jetzt nicht genau verstanden.
Was sollte ich sonst noch genau machen damit es funktioniert? Sind das noch Einstellungen im Code oder muss ich sonstwo noch Änderungen vornehmen?

Dein

Hans Helfer
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
06. Okt 2008, 12:45
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht)... (II) - Re: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht)... (II)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Hans Helfer,

ich bin jetzt von der Konstellation HFo und UFo ausgegangen, bei der beide ueber die Unterformular-Eigenschaften
Verknuepft Von (LinkChildFields) und Verknuepfen Nach (LinkMasterFields) verknuepft sind.
Ist das bei Dir nicht der Fall? Wie sind denn die Datensaetze die Du loeschen willst zu identifizieren?

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Hans Helfer
lerne gerne


Verfasst am:
06. Okt 2008, 13:34
Rufname: Hans

AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen - AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Willi

Bei Verknüpfung von bzw nach hab ich nichts angegeben. Außerdem sind die Formulare ungebunden und dann ist es anscheinend auch nicht möglich diese zu verknüpfen. Die Datensätze die ich löschen will kommen aus der Tabelle "Datentabelle neu" welche die Felder:

ID[AutoWert]
Firma[Text]
Kategorie[Zahl]
LS[Zahl]
Ank[Zahl]
Übern[Zahl]

beeinhaltet.

Dann hab ich ein Formular[Datentabelle bearbeiten] in dem sich ein Unterformular[DatenNeuUnterformular] befindet. Das Unterformular bezieht seine Daten aus der obig genannten Tabelle "Datentabelle neu". Durch das Klicken auf einen Button sollen sämtliche Datensätze aus der Tabelle "Datentabelle neu" gelöscht werden.

Dein
Hans Helfer
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
06. Okt 2008, 15:27
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht)...(III) - Re: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht)...(III)

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Hans Helfer,

ah, Alle, na nichts leichetr als das Wink
Code:
Private Sub Löschen_Click()
    CurrentDb.Execute "DELETE * " & _
                        "FROM [Datentabelle neu]"
End Sub
BTW verzichte auf Leer- und Sonderzeichen in Objektnamen (hier Tabellenname)!
_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Hans Helfer
lerne gerne


Verfasst am:
06. Okt 2008, 15:54
Rufname: Hans

AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen - AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen

Nach oben
       Version: Office 2003

jaah es hat funktioniert
Dachte mir doch das dass nicht so kompliziert sein kann

Mein Dank an Willi und Klaus

Euer Hans Helfer
Flo32
Einsteiger


Verfasst am:
16. Jun 2010, 10:03
Rufname:


AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen - AW: alle Daten aus Unterformular (Datenblattansicht) löschen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ich habe ein HFO und ein UFO. Auf ein Klick im HFO befindlichen Button will ich die Daten aus dem HFO löschen und alle zugehörigen Daten aus dem UFO.

Habe versucht, es so zu lösen, aber klappt irgendwie nicht Rolling Eyes
Code:

Private Sub btnThemaloeschen_Click()
   
    If MsgBox("Wollen Sie dieses Thema wirklich löschen? ", vbYesNo, "Thema löschen") = vbYes Then
        CurrentDb.Execute "DELETE * " & _
                        "FROM tblMassnahmen " & _
                       "WHERE masID = " & Me![frmReklamation (Unter:Massnahmen)]!masID
        CurrentDb.Execute "DELETE * FROM tblReklamationen WHERE rekID =" & Me!rekID
        Me.Requery
    Else
    End If
End Sub


frmReklamation (Unter:Massnahmen) ist das UFO. tblMassnahmen Tabelle, die die Daten enthält.

[/quote]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzeige aller Daten älter als x Tage 2 abu 819 16. Nov 2004, 13:07
abu Anzeige aller Daten älter als x Tage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus einer dat Datei in eine Access Tabelle einlesen! 7 VP 001 8238 26. Okt 2004, 21:57
snurb Daten aus einer dat Datei in eine Access Tabelle einlesen!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenbeziehungen löschen ? 2 Gast 612 15. Okt 2004, 11:42
Gast Tabellenbeziehungen löschen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: leere Datensätze löschen 3 umbroboy 2666 07. Okt 2004, 16:51
Skogafoss leere Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl 2 k@lle 816 06. Okt 2004, 11:49
k@lle Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten suchen in ACCESS. Daten aus Tabellen suchen! 7 Gast 2093 26. Aug 2004, 13:55
Gast Daten suchen in ACCESS. Daten aus Tabellen suchen!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit Gruppierung in Felder Daten eingeben 1 mondi 534 23. Aug 2004, 12:39
lothi Abfrage mit Gruppierung in Felder Daten eingeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inhalte einer Spalte löschen 2 hmpf 626 09. Jul 2004, 10:18
Hmpf Inhalte einer Spalte löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Datensätze suchen und löschen. 4 Psus82 6651 24. Jun 2004, 16:57
Psus82 Doppelte Datensätze suchen und löschen.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben 5 mihca 2004 05. Jun 2004, 13:22
mihca 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter für Daten des aktuellen Jahres 4 Roter Baron 719 19. Mai 2004, 09:15
Roter Baron Filter für Daten des aktuellen Jahres
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inkonsistenzsuche löschen 1 Kevin 1017 18. Mai 2004, 13:27
stpimi Inkonsistenzsuche löschen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS