Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen
zurück: Datenimport aus Excel weiter: HILFE!! Parameterabfrage mit Skonto... Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Karsten Grobbel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jan 2005, 09:16
Rufname:

Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

Hallo, ich habe in einer Abfrage ein Datenfeld "Name" und "Vorname".
In dieser Abfrage soll jetzt zusätzlich noch ein Feld "Name/Vorname" entstehen, also Name und Vorname von der Abfrage in ein Feld geschrieben werden.
Ich denke Name und Vorname müssen irgendwie in Klammern gesetzt und mit nem "und" oder + versehen werden. Aber wie?

Danke

Karsten
doc77
Access-Neuling aber schon Fan !!!!


Verfasst am:
18. Jan 2005, 11:31
Rufname:


AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

ich denke, dass hast du gemeint, oder?
Code:
SELECT Vorname, [Name], [Vorname] & " " & [Name] AS Ausdr1
FROM Tabelle2;

mfg
doc77
Karsten Grobbel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jan 2005, 14:11
Rufname:

AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

danke für deine antwort.
du hast das hier in dieser codeform geschrieben, aber welchen ausdruck müsste ich das in die kriterienfelder in der abfrage schreiben?

karsten
Skogafoss
Moderator / Access-Halbprofi ;-)


Verfasst am:
18. Jan 2005, 14:18
Rufname:
Wohnort: Wiesbaden

AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

Hallo Karsten,
wenn du den SQL-Text im Menu unter Ansicht - SQL-Ansicht eingibst und dann wieder die Entwurfsansicht anzeigen lässt, siehst du, was du dort hättest machen müssen Wink.
Wenn du das nicht möchtest: Keinesfalls in die Kriterien-Zeile, sondern in eine zusätzliche Spalte in der Entwurfsansicht der Abfrage in die ERSTE Zeile
Code:
NameVoll: [Vorname] & " " & [Name]
oder
Code:
NameVoll: [Name] & ", " & [Vorname]
je nachdem, wie du die Darstellung haben möchtest.
Gruß
Skogafoss
Karsten Grobbel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jan 2005, 21:55
Rufname:


das erste problem ist gelöst... - das erste problem ist gelöst...

Nach oben
       

hallo, danke für eure antworten. ich habe das jetzt mal über die SQL ansicht eingegeben und nach ein bischen probieren hat es dann auch funktioniert. ich habe dann man in der entwurfsansicht der abfrage geschaut welche auswirkungen das hatte. und zwar wurde dabei nicht ins kriterienfeld sondern in das erste feld "Feld" geschrieben.
aber egal, ich habe jetzt eine neues problem.
geht diese funktion auch in meiner tabelle hautdatensatz???

ich will nämlich ins formular ein kominationsfeld einfügen. im assistenen werde wird vorgeschlagen, einen datensatz zu suchen basierend auf einem kombinationsfeld.
dabei wird mir aber später nicht meine abfrage angeboten sondern nur die tabelle hauptdatensatz. und im hauptdatensatz gibt es dieses feld ja nicht.
also müsste diese zusammengesetzte feld schon in der tabelle entstehen.

geht das?

danke

karsten
Skogafoss
Moderator / Access-Halbprofi ;-)


Verfasst am:
19. Jan 2005, 10:37
Rufname:
Wohnort: Wiesbaden

AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

Hallo Karsten,
grundsätzlich speichert man in Tabellen keine redundanten Daten. Und dies wäre natürlich eins, weil es sich aus dem Namen und dem Vornamen zusammensetzt. Abgesehen davon würde dieses zusammengesetzte Feld bei einer Änderung von Name und/oder Vorname nicht aktualisiert und somit veraltet. Solche "Berechnungen" führt man grundsätzlich in einer Abfrage durch. Eine solche Abfrage kannst du auch zur Datenherkunft deines Formulars machen (also zum Beispiel alle Felder der Tabelle zzgl. dieses zusammengesetzte Feld). Dann wird es dir auch in dem Formular als eigenständiges Feld angeboten und bei Änderungen an den Tabellendaten aktualisiert.
Gruß
Skogafoss
Karsten Grobbel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Jan 2005, 10:55
Rufname:

AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

ok, das mit der tabelle wäre einleuchtend, aber wenn ich ein kombinationsfeld erstelle, dieses in das formular einfüge und ich später einen namen dieses in der abftrage neu erstellten feldes anklicke, werden die daten, die zu dieser person gehören aber nicht im formular angezeit. die daten im forular bleiben unverändert und die daten werden nicht aktualisiert.

und da liegt der hase im pfeffer. ich hoffe du verstehst was ich jetzt meine.

karsten
Skogafoss
Moderator / Access-Halbprofi ;-)


Verfasst am:
19. Jan 2005, 12:50
Rufname:
Wohnort: Wiesbaden

AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

Hallo Karsten,
nein, wenn ich ehrlich bin, verstehe ich nicht, was du meinst.
Vielleicht noch einmal zur Erklärung (ist aber nur ein Beispiel): Du erstellst dir eine Abfrage auf der Basis deiner Tabelle und fügst zusätzlich ein Feld "berechnetes" Feld ein (also z.B. ein Feld, das dir Namen und Vornamen zusammenbastelt). Diese Abfrage machst du zur Datenherkunft deines Formulars. Alle Daten, die du nun im Formular neu eingibst oder änderst, werden selbstverständlich in der ursprünglich zugrundeliegenden Tabelle gespeichert. Das "berechnete" Feld erfährt kein "direktes" Update durch den Anwender, sondern aktualisiert sich über evtl. Änderungen in den zugehörigen Tabellenfeldern (z.B. in deinem Fall Name oder Vorname). Ob du dieses "berechnete" Feld nun als Kombinationsfeld (z.B. zum Suchen eines bestimmten Datensatzes) verwendest oder es einfach nur anzeigst, ist egal. Ein Update-Problem existiert also nicht.
Gruß
Skogafoss
Karsten Grobbel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Jan 2005, 14:17
Rufname:

AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

also, ich habe eine abfrage. diese abfrage erstellt zusätzlich die Feld "Name/Vorname" wie oben beschrieben.
jetzt habe ich ein formular das mir alle daten einer person über ein registersteuerelemet anzeigt.
in dieses formular füge ich ein kombinationsfeld ein. dieses soll die werte "Name/Vorname" anzeigen und wenn ich auf einen bestimmten name klicke sollen im formular die daten dieser person angezeigt werden. ich will ja nicht erst immer alle datensätze durchblättern damit ich ne bestimmte person finde.

und bei der erstellung dieses kombifeldes werde ich nach der herkunft gefragt. zum einen aus der tabellen hauptdatensatz, womit das auch funktioniert. doch dann bekomme ich im kombifeld alle 500 datensätze angezeigt. ich will aber jeweils nur die, die ich durch die abfrage schon das erste mal gefiltert habe.

ich hoffe ich habe es nun treffender beschrieben.

also das forum ist ja echt klasse hier, die leute sind auch nett und behilflich und ich habe schon viel gelernt, aber durch das ewige schrieben hier im forum kommen doch mitunter mal missverständinisse auf.
ich hatte ja schon mal die frage nach nem ACCESS stammtisch in NRW gefragt, hat sich aber niemand gemeldet. wenn es sowas geben würde könnte man (meine) probleme sicher effektiver lösen.

danke

karsten
Skogafoss
Moderator / Access-Halbprofi ;-)


Verfasst am:
19. Jan 2005, 15:14
Rufname:
Wohnort: Wiesbaden

AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

Hallo Karsten,
du kennst natürlich deine Anwendung ... aber wir/ich nicht Very Happy.
Also weiß ich auch immer noch nicht, welches die Datenherkunft deines Formulars ist. Außerdem weiß ich nicht, ob deine Tabelle eine eindeutige ID (z.B. eine Personal- oder Kundennummer für jede Person), über die du dann aus dem Kombinationsfeld den Datensatz identifizierst, den du anzeigen lassen möchtest. Und drittens weiß ich nicht, was du in dieser Abfrage filterst. Davon hattest du am Anfang gar nichts geschrieben.
Man/ich müsste das aber wissen, um dir da helfen zu können.
Am besten postest du also noch mal ein paar Infos zu den Fragen oben.
Gruß
Skogafoss
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
19. Jan 2005, 15:23
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - Re: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

Karsten Grobbel hat folgendes geschrieben:
ich hatte ja schon mal die frage nach nem ACCESS stammtisch in NRW gefragt, hat sich aber niemand gemeldet.

Na das stimmt wohl nicht so ganz Re: Access Stammtisch in NRW??? Wink

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Karsten Grobbel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
19. Jan 2005, 18:34
Rufname:

AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

ich würde euch ja mal die datenbank hier zur verfügung stellen, aber ich weiss nicht ob das hier geht.
die daten könnte ich ja mal auf ein minimum an datensätzen reduzieren dann könntet ihr selbst mal rein schauen und ggfs mal telefonieren.
Skogafoss
Moderator / Access-Halbprofi ;-)


Verfasst am:
19. Jan 2005, 18:55
Rufname:
Wohnort: Wiesbaden


AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen - AW: Zwei Datenfelder in einer Abfrage zusammenfügen

Nach oben
       

Hallo Karsten,
ich denke, normalerweise müsstest du dir den Aufwand nicht machen. Halt bloß meine Fragen oben beantworten.
Gruß
Skogafoss
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Abfrage Uhrzeit (von bis) 1 new 2078 02. März 2004, 11:12
new Access Abfrage Uhrzeit (von bis)
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Parameter Abfrage 3 shorty 2270 29. Feb 2004, 15:07
Willi Wipp Parameter Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage nach Berufssparten 3 Fabian_bkk 1537 20. Feb 2004, 10:25
Willi Wipp Abfrage nach Berufssparten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem im Abfrage Generator mit Wenn() und Zwischen() 1 snowman 4094 13. Feb 2004, 10:42
Willi Wipp Problem im Abfrage Generator mit Wenn() und Zwischen()
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Diese Abfrage geht nicht. Kann ir jemand helfen 4 Oliver 1438 02. Feb 2004, 13:21
Willi Wipp Diese Abfrage geht nicht. Kann  ir jemand helfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In Abfrage nach Monat sortiert ausgeben 3 Torsten 2150 29. Jan 2004, 19:52
Torsten In Abfrage nach Monat sortiert ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage 2 itarus 1441 26. Jan 2004, 17:01
i_tarus Unterscheid zwischen 2 Daten berechnen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschachtelte Abfrage? 3 Fragesteller 2581 22. Jan 2004, 08:46
ffdabei Verschachtelte Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: zwei voneinander abhängige Spalten 3 runi 1022 21. Jan 2004, 11:34
borstel zwei voneinander abhängige Spalten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zwei Tabellen in einer Datenbank verbinden .... 1 Walter Traxel 1109 09. Jan 2004, 22:42
raider Zwei Tabellen in einer Datenbank verbinden ....
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Kombifeld 3 Gast 1255 06. Jan 2004, 19:21
Krokette Abfrage in Kombifeld
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA