Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Detailbereich leer!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
zurück: Textfeld zeigt nicht alles an weiter: Formular mit Kombinationsfeld öffnen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
ghostX
VBA-Einsteiger, Excel-Kenner


Verfasst am:
11. Sep 2008, 15:27
Rufname:

Detailbereich leer! - Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

servus leute,

habe ein sehr nervendes problem bekommen. habe ein formular dass an eine abfrage gebunden ist. im formularkopf befindet sich ein listenfeld dass zur anzeige der gewünschten datensätze dient. im detailbereich sind textfelder die immer den markierten eintrag im listenfeld anzeigen um den datensatz zu bearbeiten bzw einen neuen datensatz einzufügen. das war zumindest so als das formular noch an eine tabelle gebunden war. seitdem ich das formular an die abfrage gebunden habe und die textfelder an die jeweiligen felder der abfrage, zeigt er mir nichts mehr an im detailbereich. hatte noch nie so einen fehler. was mache ich denn falsch???
im listenfeld werden die datensätze der abfrage angezeigt wenns euch hilft.
habe hier im forum schon vom selben fall gelesen, aber derjenige hatte irgendwie probleme mit zugriffsrechten. diese habe ich nicht, habe es auch auf anderen pc´s versucht

danke schonmal im voraus

viele grüße
jens05
Moderator


Verfasst am:
11. Sep 2008, 19:16
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Detailbereich leer! - AW: Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
zeigt die Abfrage Datensätze an?
Ist ein Formularfilter gesetzt, der 0 Treffer zurückgibt?
Können in der Abfrage Datensätze hinzugefügt werden?
Wie filterst du über die Abfrage?

_________________
mfg jens05 Wink
ghostX
VBA-Einsteiger, Excel-Kenner


Verfasst am:
12. Sep 2008, 10:09
Rufname:

Datenbankstruktur, Beziehungen und andere.... - Datenbankstruktur, Beziehungen und andere....

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

ghostX am 12. Sep 2008 um 09:23 hat folgendes geschrieben:
guten morgen jens,

danke für deine antwort,

also die abfrage zeigt datensätze an und es existiert kein formularfilter. weis auch nicht was genau du damit meinst. datensätze kann ich glaub ich in der abfrage nicht hinzufügen. ich habe die textfelder in den formularkopf verschoben und dann werden sie auch angezeigt. ist es schlimm wenn sich alles im formularkopf befindet?

ich weis nicht genau aber ich glaube ich hab einen fehler in der gesamten datenbankstruktur. ich habe eine tabelle 'tblBestellung' von da aus die ganzen Datensätze reinkommen sollen. von dort gehen sie in 'tblArtikel' und nachdem die artikel geliefert wurden gehen sie in 'tblWareneingang'. 'tblArtikel' ist nur eine Artikelliste wo alle artikel gespeichert werden die jemals bestellt werden. die werden da nie gelöscht. und 'tblWareneingang' ist das Lager. Dann habe ich noch eine Tabelle 'tblverbauteTeile' und 'tblWarenausgang'. Wenn ein Teil in 'tblverbauteTeile' geht, soll es aus 'tblWareneingang' gelöscht werden und nach 'tblWarenausgang' gehen. zwischen diesen 3 Tabellen findet die ganze Lagerbewegung statt.

ich weiss auch nicht wie ich dass mit der bestellung lösen soll. die bestellung kommt per excel datei. wie soll ich es machen dass die bestellten teile erst nach lieferung in den wareneingang gebucht werden? es muss alles auf einmal gebucht werden oder aber auch einzeln da manche teile erst verspätet oder nur teilweise kommen. hier müsste ich eben auch die option haben die menge zu ändern wenn nur ein teil der bestellten artikel kommt.

bin richtig am verzweifeln, hänge da schon seit 2 wochen und hoffe einer kann mir helfen.

Würde meine DB gern mal uploaden aber kann ich noch nicht, hab mich erst vorhin angemeldet beim User Upload Medium.

Viele Grüße
{Themen zusammengefuehrt by Willi Wipp}
guten morgen leute,

ich weis nicht genau aber ich glaube ich hab einen fehler in der gesamten datenbankstruktur. ich habe eine tabelle 'tblBestellung' von da aus die ganzen Datensätze reinkommen sollen. von dort gehen sie in 'tblArtikel' und nachdem die artikel geliefert wurden gehen sie in 'tblWareneingang'. 'tblArtikel' ist nur eine Artikelliste wo alle artikel gespeichert werden die jemals bestellt werden. die werden da nie gelöscht. und 'tblWareneingang' ist das Lager. Dann habe ich noch eine Tabelle 'tblverbauteTeile' und 'tblWarenausgang'. Wenn ein Teil in 'tblverbauteTeile' geht, soll es aus 'tblWareneingang' gelöscht werden und nach 'tblWarenausgang' gehen. zwischen diesen 3 Tabellen findet die ganze Lagerbewegung statt.

ich weiss auch nicht wie ich dass mit der bestellung lösen soll. die bestellung kommt per excel datei. wie soll ich es machen dass die bestellten teile erst nach lieferung in den wareneingang gebucht werden? es muss alles auf einmal gebucht werden oder aber auch einzeln da manche teile erst verspätet oder nur teilweise kommen. hier müsste ich eben auch die option haben die menge zu ändern wenn nur ein teil der bestellten artikel kommt.

die beziehungen und primärschlüssel stehen bereits. ich denke da habe ich auch einige kleine fehler

bin richtig am verzweifeln, hänge da schon seit 2 wochen und hoffe einer kann mir helfen.

Würde meine DB gern mal uploaden aber kann ich noch nicht, hab mich erst vorhin angemeldet beim User Upload Medium.

Viele Grüße
mapet
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Sep 2008, 10:43
Rufname:

AW: Datenbankstruktur, Beziehungen und andere.... - AW: Datenbankstruktur, Beziehungen und andere....

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo

Du sagst:
Zitat:
die Beziehungen bestehen bereits
Dann mach mal ein Printscreen und lade ihn hoch. Dann kann man die Struktur kontrollieren.

mapet

_________________
Access Treff in Windisch AG,
Details zum Treff und diverse Musterlösungen auf meiner Homepage
ghostX
VBA-Einsteiger, Excel-Kenner


Verfasst am:
13. Sep 2008, 12:32
Rufname:


AW: Detailbereich leer! - AW: Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

ghostX am 12. Sep 2008 um 10:49 hat folgendes geschrieben:
hi mapet,

kann leider noch keine dateien anhängen, dauert wahrscheinlich noch ein bisschen bis ich freigeschaltet bin für den upload

hier habe ich mal meine beziehungen hochgeladen, hoffe einer kann mir sagen ob alles in ordnung ist so



bez.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  39.21 KB
 Angeschaut:  1343 mal

bez.jpg


Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
13. Sep 2008, 19:46
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Detailbereich leer! - Re: Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi ghostX,

warum teilst Du alle Warenbewegungen in 3 Tabellen auf?
Das sollte mit einer Bewegungs-Tabelle und einer Bewegung-Detail-Tabelle loesbar sein.
In der Bewegungs-Tabelle wie die Art (Bestellung(Eingang/Ausgang) erfasst.
In der Bewegung-Detail-Tabelle werden die verschiedenen Artikel der Bewegng zugeordnet.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
ghostX
VBA-Einsteiger, Excel-Kenner


Verfasst am:
14. Sep 2008, 12:59
Rufname:

AW: Detailbereich leer! - AW: Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hi willi,

weiss leider nicht genau wie du das meinst. das sind alle felder die ich benötige. habe sie normalisiert und die PS vergeben. wie ich oben schon erwähnt habe, 'tblArtikel' ist eine allgemeine Artikelliste. Hier werden neue Artikel hinzugefügt die auf der Bestellung drauf sind, und wenn es schon existiert wird diese tabelle übersprungen. 'tblWareneingang' ist mein lager. wenn ein teil verbaut wird, wird die jeweilige menge aus dem lager abgezogen oder datensatz ganz gelöscht und wandert rüber zu 'tblverbauteTeile' und somit auch in 'tblwarenausgang'. was ich gerne wissen würde ist wie ich eine bestellung per button in den wareneingang buche (auch einzelne datensätze müssen gebucht werden können), oder z.B. benötige ich auch die spalte artikelbezeichnung im wareneingang, diese ist ja aber schon in der artikelliste mit dabei, deshalb wäre es ja dumm diesen nochmal in 'tblwareneingang' aufzuführen. Muss ich das per abfrage lösen? habe versucht eine abfrage zu erstellen die verschiedene spalten verschiedener tabellen anzeigen soll, aber natürlich nur von zusammenhängenden datensätzen, funktioniert leider nicht so wie ich will. er soll z.b. merken dass in 'tblwareneingang' die artikelNr mit der 'tblArtikel' zusammenhängt und mir die richtigen daten wie preis und artikelbezeichnung dazu anzeigt.

ich weiss dass sind viele fragen aber habe leider keine quelle ausser dieses forum, bin der einzigste der bisschen ahnung von solchen hat an meinem arbeitsplatz. hoffe du hast rat für mich willi oder jemand anderst. eine beispieldatei wäre vllt sehr hilfreich. habe auch mal meine DB hochgeladen...

viele grüße



TDB2.4.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  TDB2.4.rar
 Dateigröße:  41.25 KB
 Heruntergeladen:  22 mal

Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Sep 2008, 19:21
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Detailbereich leer! (II) - Re: Detailbereich leer! (II)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi ghostX,

sorry aber Beitraege die ohne die Umschalttaste geschrieben werden, sind mir zu unuebersichtlich!
Ein Relationals-DB-System verwaltet in der Regel keine Warenbestaende, sondern es werden Warenbewegungen erfasst.
Man kann das meist in einer Tabelle (Ok es sind 2) loesen.
Man sollte Eingaenge und Ausgaenge nicht in unterschiedlichen Tabellen erfassen.
Das fuehrt nur zu zusaetzlichem Aufwand!
Siehe z.B. Dokumente zur Datenmodellierung

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
ghostX
VBA-Einsteiger, Excel-Kenner


Verfasst am:
15. Sep 2008, 09:16
Rufname:

AW: Detailbereich leer! - AW: Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hALLO wILLI,

sORRY dAS hAB iCH niCHT gEWUSST, aB jETZT bENUTZE iCH dIE uMSCHALTTASTE sO oFT eS gEHT.... Smile

Wie erfasse ich Warenbewegungen? und wenn ich Ein- und Ausgänge in einer Tabelle erfasse, nehme ich dann zwei weitere Felder in die Tabelle "EingangsID" und "AusgangsID" mit Autowert?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
15. Sep 2008, 09:39
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Detailbereich leer! - AW: Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
Zitat:
Wie erfasse ich Warenbewegungen? und wenn ich Ein- und Ausgänge in einer Tabelle erfasse, nehme ich dann zwei weitere Felder in die Tabelle "EingangsID" und "AusgangsID" mit Autowert?
In einer Tabelle geht nur ein Autowert. Nenne das Feld z.B. BewegungsID als Autowert.
In der Tabelle wird noch eine Bewegungsart gebraucht (Eingang, Ausgang, Schwund, Diebstahl usw.). An der Bwegungsart ist das Vorzeichen für die menge festgemacht.
Ich muss mal schauen, ich hatte mal ein Beispiel gemacht.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
ghostX
VBA-Einsteiger, Excel-Kenner


Verfasst am:
15. Sep 2008, 10:07
Rufname:

AW: Detailbereich leer! - AW: Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hi klaus,

versteh ich das jetzt richtig? habe eine Tabelle 'tblBewegung' mit 2 Feldern "BewegungID" (PS) und "Bewegungsart". In die Tabelle 'tblBewegungDetail' nehme ich die "BewegungID" mit auf und setze eine Beziehung mit diesem Feld zur 'tblBewegung'?

was meinst du mit
Zitat:
An der Bwegungsart ist das Vorzeichen für die menge festgemacht.
??

die Beispieldatei wäre bestimmt sehr hilfreich, hoffe du findest sie noch.

grüße
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
15. Sep 2008, 10:11
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Detailbereich leer! - AW: Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo,
anbei mal das Beispiel.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



ArtikelVerwaltung.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  ArtikelVerwaltung.rar
 Dateigröße:  23.62 KB
 Heruntergeladen:  42 mal

ghostX
VBA-Einsteiger, Excel-Kenner


Verfasst am:
15. Sep 2008, 13:29
Rufname:

AW: Detailbereich leer! - AW: Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

hallo klaus,

echt gute Beispieldatei, jetzt wird mir langsam einiges klar. wäre es aber auch möglich dasselbe mit einem einzelnen Formular mit Listenfeld anstatt einem Endlosformular zu lösen? Diese Endlosformulare sprechen meine Kunden nicht so an vom optischen her.

ausserdem muss ich in deinem Beispiel jeden Datensatz manuell eingeben. Bei mir läuft das halt anderst. ich bekomme eine Excel Datei. Diese muss dann in die DB importiert werden. Habe eine Tabelle 'tblBestellung' in die ich die Daten vorerst importiere damit der Endbenutzer diese bequem über ein Formular in den Wareneingang verbuchen kann, einzeln oder alles auf einmal. Die tblBestellung ist sozusagen nur eine temporäre Tabelle, nach der Buchung wird da drin alles wieder gelöscht. Die hat auch keine Beziehungen zu anderen Tabellen. Also wie kann in meinem Formular den markierten Datensatz im Listenfeld bzw alle Datensätze per Button in den Bestand verbuchen?
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
16. Sep 2008, 00:13
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Detailbereich leer! (III) - Re: Detailbereich leer! (III)

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi ghostX,

warum importierst Du (Excel-Datei), wenn Du doch auch einfach verlinken kannst ;)
Das Anfuegen kannst Du z.B. mit passenden Anfuege-Abfragen erledigen.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
ghostX
VBA-Einsteiger, Excel-Kenner


Verfasst am:
16. Sep 2008, 15:57
Rufname:


AW: Detailbereich leer! - AW: Detailbereich leer!

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hi Willi,

Hast recht, brauche ich eigentlich nicht zu importieren da ich es sowieso nur temporär benötige. habe mal nach Verlinkung in Access gegoogelt aber nichts konkretes gefunden. wie genau soll ich das machen? Kann ich dann mein Listenfeld mit der Excel Datei verknüpfen und den Inhalt anzeigen lassen? oder wie meinst du das?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 4
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage: Zeilen ausblenden wenn ALLE Zellen leer sind 15 Access_Esc 209 29. Nov 2013, 19:51
KlausMz Abfrage: Zeilen ausblenden wenn ALLE Zellen leer sind
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen bleiben leer.. 8 stoffel_no1 99 30. Okt 2013, 16:11
Marmeladenglas Abfragen bleiben leer..
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierungsabfrage Quellfeld Leer Zielfeld belegt 1 Gast 204 24. Jul 2013, 20:32
Marmeladenglas Aktualisierungsabfrage Quellfeld Leer Zielfeld belegt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Abfrage anzeige wenn Feld leer - gleiche Tabelle 0 superbassspieler 88 12. Dez 2012, 10:27
superbassspieler Daten aus Abfrage anzeige wenn Feld leer - gleiche Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum leer in Formel 2 lara81 83 17. Okt 2012, 10:29
lara81 Datum leer in Formel
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Berechnete Felder bleiben leer 2 Sweety84 190 28. Sep 2012, 14:57
Sweety84 Berechnete Felder bleiben leer
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie abfragen wenn Feld leer 3 Kurtl.U 289 26. Jun 2012, 09:38
KlausMz Wie abfragen wenn Feld leer
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage leer ---> Projektdaten trotzdem anzeigen 2 tui.bel 497 28. Sep 2011, 16:20
tui.bel Abfrage leer ---> Projektdaten trotzdem anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Formularfeld leer, dann alles anzeigen in Abfrage 1 mod-ol 821 21. Sep 2011, 13:22
Marmeladenglas Wenn Formularfeld leer, dann alles anzeigen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Feld leer, vorderen Wert eintragen 6 Chrischiable 794 24. Nov 2010, 15:47
Chrischiable Wenn Feld leer, vorderen Wert eintragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit SELECT abfragen ob Zelle leer??? 5 seppk1984 1745 14. Nov 2010, 12:56
Gast Mit SELECT abfragen ob Zelle leer???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Vergleich, wenn Feld leer ist? 2 Floste 1612 15. Okt 2008, 00:40
Willi Wipp Vergleich, wenn Feld leer ist?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks